Kreativ durch den Oktober: Vampire-Inktober 2019

Neben der „Year of the Road“ Storytellers Vault Herausforderung, startet ab Dienstag wieder der Inktober. Dieses Jahr hat die Instagram’erin Manouk (@Sterrenschijnsel) eine Tafel mit Herausforderungen rund um Vampire: Die Maskerade angefertigt:

Vampire: The Masquerade - Inktober 2019 - @Sterrenschijnsel
Thementafel zu dem Vampire: The Masquerade Inktober 2019
Von @Sterrenschijnsel

Die Idee hinter dem Inktober (Tinten-Oktober), ist das man jeden Tag ein eigenes Werk zu einem der Stichpunkte anfertigt, und unter dem Hashtag #VTMInktober teilt, auf Instagram zudem mit einem @Sterrenschijnsel.

Ursprünglich ist der Inktober eine „Art Challenge“ die sich in erster Linie an Zeichner richtet. Ich persönlich fände jedoch auch andere Beiträge in anderer Form zu den Themen interessant.

Das heißt Videos, Text-Beiträge, Musikstücke, Nähereien, Kostümstücke und alle weiteren Werke zu denen ihr euch inspiriert fühlt.

Ich persönlich, werde versuchen einen kleinen Blog-Beitrag zu dem jeweiligen Thema zu verfassen; und wenn ihr wollt das ich eure Beiträge einbinde oder erwähne, meldet euch!

Die Themen sind auf deutsch:

„Kreativ durch den Oktober: Vampire-Inktober 2019“ weiterlesen

Storytellers Vault: (Erste) Kreativ-Herausforderung mit „Year of the Road“-Storyline!

Man bereitet sich seitens des Storytellers Vaults vor den Schreibern eine erste Kreativ-Herausforderung bzw. Storyline-Event zu bieten. Hierbei fordern sie die Fans dazu auf Material zu ihrer Lieblingslinie rund um das Thema „Year of the Road“ (Jahr der Straße) zu verfassen.

Die Bücher sollten sich mit Reisen und Bewegung in der Welt der Dunkelheit befassten. Beispielsweise:

  • Gangrel und Ravnos die verängstigten Stadt-Vampiren eine sichere Reise verkaufen
  • Gruselige Autobahn bzw. Highway Orte die man in jeder Spiellinie einbringen kann
  • Motorrad Gangs der Traditionen gegen technokratische Cops (oder gar Fera)
  • Unbekannte Monste welche die Nebenstrassen und Autobahnen in der Nacht heimsuchen
  • Renegade-Wraiths die auf der Route 66 Zufluchten anlegen (Haunts, gruselige Orte an denen es spukt)

Was jetzt nur ein paar Beispiele sind die Matt M McElroy spontan einfallen.
Allgemein stehen alle Linien der (klassischen) Welt der Dunkelheit dafür offen. Egal ob man nun Dark Ages: Fae quasi Wechselbalg: Das Dunkle Zeitalter nimmt die sich zwischen Gemeinschaften bewegen oder ein Band zu Jäger: Die Vergeltung mit einer großangelegten Vampirjagd macht. Man darf.

Es wird nach dieser noch weitere Kreativ-Herausforderungen für die Chronicles of Darkness und Exalted geben.

Die Herausforderung selbst entweder im August anfangen, oder kurz vor Halloween. Hierbei kann man durchaus mit Matt – und anderen Kreativen – austauschen, Wünsche äußern, kommentieren und Fragen stellen.

Dafür sollte man in die Storytellers Vault Facebook Gruppe gehen.
Sobald man freigeschaltet sind, kann man in das entsprechende Thema gehen.

Storytellers Vault - Year Of The Road - Creative Challenge
Year Of The Road – Creative Challenge

Ich würde mich über Beiträge aus Deutschland zum Thema freuen ^.^

WODnews Livestream Ankündigung 03.08 (Samstag) – Neuigkeiten rund um Welt der Dunkelheit, VtM und Mehr

In der letzten Zeit gab es sehr viele Neuigkeiten rund um die Welt der Dunkelheit, rund um Pen & Paper, Kartenspiele, Larp, Videospiele und mehr. Zudem steht mit der gerade gestarteten GenCon eine Convention ins Haus die weitere interessante Entwicklungen verspricht. Dies alles, während ich meine Blog-Frequenz nicht aufrecht erhalten konnte.

Deshalb kündige ich hiermit an, dass es am Samstag den 03.08 ab 18 Uhr auf meinen Youtube-Kanal einen Live-Stream geben wird, bei dem ich erst von den aktuellen Neuigkeiten erzählen werde, und dann etwaige Fragen beantworten.

WODnews YouTube - Link zu dem Livestream am 03.08 ab 17:50 Uhr
WODnews YouTube – Link zu dem Livestream am 03.08 ab 17:50 Uhr

Wenn ihr bereits vorab Fragen oder Anmerkungen habt, fühlt euch frei sie zu äußern.
Ebenso wenn ihr Neuigkeiten habt, die ihr unbedingt erwähnt haben wollt oder bei denen ihr Sorge habt, dass ich sie noch nicht mitbekommen habe.

Ihr könnt euch hierbei auch melden, wenn ihr kleinere Fan-News habt, die ihr erwähnt sehen wollt. Sowas wie eine startender Let’s Play Stream, Larps, Gruppen Gesuche. Bitte mit WoD-Bezug.

„WODnews Livestream Ankündigung 03.08 (Samstag) – Neuigkeiten rund um Welt der Dunkelheit, VtM und Mehr“ weiterlesen

Würfelbecken für Magus Bastelvideos und „mysteriöse“ Larp-Ankündigung

Matthew Webb, den ich zuletzt wegen des Angebots von Auftragsarbeiten erwähnte, hat im Rahmen einer der ersten Aufträge gefilmt wie er einen ziemlich coolen Würfelbecher bastelt. Womit man es theorethisch selbst machen könnte.

Bei dem Material handelt es sich um Leder, nicht einer wortwörtlichen Verpackung eines Hamburgers. Mehr so die Verpackung des Fleisch-Patty, quasi die Jacke der Kuh.

Facebook Video von Matthew, wie er das Würfelbecher bastelt – Teil 1

Facebook Video von Matthew, wie er das Würfelbecher bastelt – Teil 2

Es gibt kein Video, in dem er zeigt wie die nacht reinkommt, dafür präsentiert er den, meiner Meinung nach, sehr hübschen Würfelbecher:

Ich freue mich schon auf meine beiden Sachen 😀

Daneben haben Jackalope Studios, für den frühen August – also rechtzeitig zur GenCon – die Ankündigung eines neuen Larp veröffentlicht:

LARP - Mysteriöse Ankündigung von Jackalope Studios
Mysteriöse Larp-Ankündigung von Jackalope Studios

The chains of eternity are not broken
in a mere moment of passion

Die Fesseln der Ewigkeit werden nicht
durch einen kleinen Moment der Leidenschaft zerschlagen

Mein erster Instinkt war „Es wird ein Vampire-Larp, mit Fokus auf die Revolte der Anarchen gegen die Camarilla“. Einfach weil mein erster Gedanke hinsichtlich der Welt der Dunkelheit häufig „Vampire“ ist.

Daneben könnte mit der Betonung auf „Chains“ und „Passion“ auch Wraith: The Oblivion gemeint sein. Schließlich wurden die Cover von Wraith in der Regel von Ketten geziert, es geht um die Ketten oder auch „Fesseln“ (Fetters) die Wraith am richtigen sterben hindern und in dem Rahmen auch um Leidenschaften (Passions).

Eine andere Idee ist, dass es sich um Dämon-Larp handeln könnte. Allerdings sehe ich dies eher weniger. Kenne mich aber auch nicht mit Dämon aus.

Auftragsarbeiten von Matthew Webb! Ein GenCon Fundraiser

Update:

Es haben sich genug Auftragsarbeiten/Comissions gefunden.
Das heißt, es werden keine weiteren mehr angenommen.

Matthew Webb wurde von White Wolf sowie R. Talsorian Games (Cyberpunk 2020, The Witcher) zur GenCon eingeladen. Das geschah relativ spontan und die Reisekosten sind durchaus beachtlich.

Weshalb er etwas um die 5 oder so Auftragsarbeiten anbietet. Das heißt, man kann sich ein handgefertigtes, persönliches Reisetagebuch machen lassen, Rüst- oder Schmuckstücke oder ein Charakterblatt-Wallet (Umschlag).
Das Wallet ist recht lang und bietet Platz für Charakterblätter, Spielkarten für Items, Rollenspielkarten und soweit. Es läßt sich wohl in eine kleine Handtasche falten oder als Portmonaie verwenden. Wobei es ähnlich geprägt ist die die Reisetagebücher.

 

Matthew Webbs Fundraiser Ankündigung bei Facebook

Wenn ihr daran interessiert seit, könnt ihr Matthew Webb über den Facebook Messenger kontaktieren.

Ich persönlich bin sehr davon begeistert, finde es eine coole Idee, vertraue ihm und habe mich schon bei ihm gemeldet – wonach ich mich freue auf ein eigenes Reisetagebuch und Wallet freue.

LGBT WoD Symbole – Antworten und Hintergründe

In den letzten paar Wochen hatte ich Artikel veröffentlicht, bei denen ich einen Großteil der bestehenden Symbole für Vampire, Werwolf und Magus mit der Regenbogenflagge hinterlegte, manche mit anderen Flaggen des LGBTQIA+ Spektrum, und der Allgemeinheit anbiete.

Dies führte zu erstaunlich vielen Rückfragen und Kommentaren sowie der ein oder anderen „emotionalen“ Reaktion. Wovon ich komplett überrascht wurde. Schließlich haben Beiträge die ich für gewagter hielt, wenig bis kaum Diskussionen ergeben.
Da mir das Thema durchaus wichtig ist, mag ich in diesem Beitrag näher auf verschiedene Punkte eingehen.

Zunächst, einmal die drei Beiträge die es betrifft:

LGBT-Symbole für Vampire: Die Maskerade

WoD Hreader Pride Banner (7 V5 Clans)

LGBT-Symbole für Werwolf: Die Apokalypse

LGBT-Regenbogenflaggen Banner für Werwolf: Die Apokalypse

LGBT-Symbole für Magus: Die Erleuchtung

LGBT-Regenbogenflaggen Banner für Magus: Die Erleuchtung

Inhaltsverzeichnis

Allgemein

  • Was kann (oder soll) man mit den Symbolen machen?
    • Man kann sich an ihrer Ästhetik erfreuen
    • Man kann sie als Avatar auf Social Media Plattformen verwenden
    • Man kann sie in Aufkleber verwandeln und sich anheften
    • Man kann sie als Anregung für Charakter Konzepte nutzen
    • Man kann sie für bestehende Charakter Konzepte nutzen
    • Repräsentationen, Inklusion von Spieler*innen
    • Feststellung ein Ally (Unterstützer*in) für Spieler*innen sein zu wollen
  • Wieso habe ich diese Symbole gemacht?
    • Weil ich wurde durch Shelby Tzimiske inspiriert wurde
    • Weil es entspannend ist und ich Fans was bieten mag
    • Weil ich den Gay Pride Monat wichtig finde
  • Wieso ich den Pride Monat wichtig finde
    • Wir haben aber doch schon July?

Welt der Dunkelheit, White Wolf, Onyx Path & Co

  • Stellt dies nicht offizielles Marketing dar?
  • Stimmt Inklusion & Diversität mit den Werten der Macher über ein?
    • Wie sicher bin ich mir, dass es übereinstimmt?
  • Wie sieht es mit den Settings, mit der eigentlichen Welt der Dunkelheit, aus?
  • Das Setting bei Vampire: Die Maskerade
    • Stehen Elemente, wie die Giovanni, nicht LGBTQIA+ entgegen?
    • Meine Vampire haben keinen Sex und keine Geschlechtsidentität!
    • Meine Vampire sind (reine) Monster!
    • Ich möchte in meinem Vampire: Die Maskerade Spiel …

Aber… ich hab da dennoch mal Fragen…

„LGBT WoD Symbole – Antworten und Hintergründe“ weiterlesen

LGBT-Symbole für Magus: Die Erleuchtung

Inspiriert von einem Beitrag von Shelby Tzimiskes, in einer Facebook Gruppe, habe ich für die drei Hauptlinien – Vampire, Werwolf und Magus – entsprechende Symbole angefertigt.
In diesem Artikel mag ich die Symbole für Magus vorstellen.

Das heißt, ich habe die normalen Symbole genommen und mit der Regenflagge hinterlegt. Hierbei habe ich soweit alle verschiedene Fraktionen bearbeitet.

Dabei habe ich auch solche Fraktionen bzw. Symbole bearbeitet die eher „böse“ Gruppierungen darstellen. Einfach weil der Umstand nicht heißt, dass Fans nicht vielleicht gleichzeitig ihre Begeisterung für die Fraktion zum ausdruck bringen wollen, und wahlweise Diversität feiern oder (bzw. und) sich als Verbündete zeigen. Gerade auch, da der Juni der Gay Pride Monat. ist.

Die Sortierung bei Magus ist:

  • Magus: Die Erleuchtung
    • Die Traditionen (Traditions)
    • Die Unabhängigen (Disparates)
    • Die Fraktionen (Factions)
    • Die Technokratische Union (Conventions)
    • Die Sphären (Spheres)

Wenn ihr ein Symbol mit einer anderen Pride Flagge hinterlegt haben mögt, fragt einfach. Die Grundlage für die Symbole ist das whitewolf.fandom.com Wiki und insbesondere die Seite: Mage: The Ascension symbols.

„LGBT-Symbole für Magus: Die Erleuchtung“ weiterlesen