News-Happen: V5 bei Geek & Sundry, WoD Rabatt, TNiQ Karten, VtM Heritage und Blogstatus

Nachdem ich bereits darüber berichtete das Geek & Sundry einen V5 Twitch Stream machen, ist es „Heute“ soweit.

Logo des V5 Twitchstream von Geek & Sundry für Los Angeles By Night

Twitch Stream am 14.Sept um 20 Uhr PST (15.Sept 5 Uhr Deutscher Zeit)

Wer jetzt keine Lust hat bis 5 Uhr früh aufzubleiben oder kurz vor 5 Uhr früh die Rolle aus dem Bett zu machen, der kann es sich auch einige Tage später auf dem YouTube Kanal ansehen.

Daneben bietet White Wolf auf DriveThruRPG respektive im Storytellers Vault eine recht umfangreiche Rabatt-Aktion:

BA_WW_SeptemberSettingSale2018
DriveThruRPG Link
Storytellers Vault Link

Wie man sieht erhält man diese Woche noch 75% Rabatt auf alle White Wolf Bücher, sowie 25% Rabatt auf alle Fanwerke. Eine Möglichkeit sich an PDF zuzulegen, was fehlt.

Das The Night in Question Larp, welches im November stattfindet, und wo ich hinfahren werde, hat noch ein paar Karten zu verkaufen:

The Night in Question – Blockbuster Sabbat Larp in Austin, Texas – 17. November

Nach meinen aktuellen Recherchen, gibt es bei Opodo Flugticket ab etwa 310€. Wenn man also noch eine spontane Reise in Betracht zieht,..

Es gibt auch einen kleinen, englischen Artikel von Dice Tower News zu dem kommenden VtM Legacy-Brettspiel Heritage:

Dice Tower News – Vampire The Masquerade: Heritage

„News-Happen: V5 bei Geek & Sundry, WoD Rabatt, TNiQ Karten, VtM Heritage und Blogstatus“ weiterlesen

Magus: Die Erleuchtung für Fan-Veröffentlichungen freigegeben!

White Wolf hat mit dem Storytellers Vault im August letzten Jahres eine Plattform für Fan-Veröffentlichtungen geschaffen und in diesem Monat mit Mage die dritte große Spiellinie freigegeben.

Ankündigung auf der „Storytellers Vault“ Facebook-Seite

Wie bereits bei Werwolf, wird die komplette Spiellinie, das heißt alle Editionen sowie Pen & Paper und LARP für Beiträge geöffnet. Ihr könnt sowohl Material für beides schreiben und die Linie steht vollständig, auf allen Ebenen, für eure Ergänzungsbände, Geschichten, Stämme, Illustrationen und andere Werke offen!

Storytellers Vault - Magus: Die Erleuchtung - Ankündigungsgraphik
Storytellers Vault – Magus: Die Erleuchtung

Wie schon zuvor, dürft ihr Eure Werwolf-Werke auch auf Deutsch anbieten. Wie schon in dem Artikel zu Fan-Veröffentlichungen im Storytellers Vault ausgeführt, dürft ihr bei euren Veröffentlichungen, 50% des erzielten Umsatz behalten.

Ebenso bietet die Storytellers Vault Community auf Facebook eine Unterstützung für Fragen aller Art. Nun, und ihr findet doch nicht nur Vampire-Fans, sondern auch Werwolf-Enthusiasten.

White Wolf bietet, neben dem bereits vorgestellten Style Guide für Magus, erneut reichlich Material in einerseits dem kostenlosen Mage Tarot Deck und in der Form von Vorlagen:

Art Packs & Grafiken

Mage: The Ascension Graphics & Logos
Mage: The Ascension Symbols and Spheres

Mage: The Ascension Art Pack #1
Mage: The Ascension Art Pack #2
Mage: The Ascension Art Pack #3
Mage: The Ascension Art Pack #4
Mage: The Ascension Art Pack #5
Mage: The Ascension Art Pack #6
Mage: The Ascension Art Pack #7
Mage: The Ascension Art Pack #8
Mage: The Ascension Art Pack #9
Mage: The Ascension Art Pack #10
Mage: The Ascension Art Pack #11

Mage: The Dark Ages Art Pack #1
Werewolf: The Dark Ages Art Pack #2

Mage: The Sorcerers Crusade Art Pack #1
Mage: The Sorcerers Crusade Art Pack #2

Gestaltungs-Vorlagen

Pen & Paper Vorlagen

Mage: The Ascension 4th Edition Templates
Mage: The Ascension 3rd Edition Templates
Mage: The Ascension 2nd Edition Templates
Mage: The Ascension 1st Edition Templates

Mage: The Ascension Tradition/Convention Templates

Mage: The Sorcerers Crusade Color Templates
Mage: The Sorcerers Crusade Black & White Templates

Mage: The Dark Ages Color Templates
Dark Ages: Mage Black & White Templates

Larp Vorlage

Minds Eye Theatre: Laws of Ascension

Bücher / Romane / Novels

Mage: The Ascension Fiction Templates

Damit könnt ihr sowohl eure Produkte im Storytellers Vault gestalten, als auch beispielweise Handouts für eure Runden.

White Wolf stellte darüber hinaus vier Werke zum start vor:

SotM’s Major Arcana optional system von Secrets of the Masquerade (2.50$)
Das PDF bietet ein System, welches Tarotkarten verwendet, um verschiedene magische Kräfte abzubilden.

Razors and Thunderbolts: The Ksirafai von Travis Legge (3,95$)
In diesem Werk erhält die Order of Reason in Mage: The Sorcerer Crusade eine weitere, geheime Convention.

Island of the Dead God von Jacob Klünder (6.95$)
Der Settingband bereitet die Insel Rügen für Dark Age Mage auf.

Enlightened Grimoire von Charles Siegel (14,99$)
Das Kompendium bietet wohl eine Übersicht der „Rotes“ von Mage und zeigt dabei auf in welchen Buch die Rotes jeweils herkamen.

Darüber hinaus wurden seit der Ankündigung dies erstellt:

The Babel Center von Carrie Kube (2.00$)
Bietet ein Abenteuer.

Watch the World Burn von Adrian (2.15$)
Bietet die Beschreibung des Chantry „The Firehouse“ für Mage 1. Edition.

Ich würde mich freuen auch einmal deutschsprachiges Material im Storytellers Vault zu sehen. „Magus: Die Erleuchtung für Fan-Veröffentlichungen freigegeben!“ weiterlesen

YouTube (EN): Die Living Games Conference über WoD Larp

Im Mai hat die Living Games Conference in Boston stattgefunden und mittlerweile wurden auf YouTube einige Aufzeichnungen von Panels veröffentlicht, einige mit Beiträgen zu Vampire Larp.

Power and Providence: Understanding Community Potential through Larp World Governance

In dem Panel spricht Laya Liebeseller von One World By Night über das genannte Thema, welches auf ihrer Master Thesis basiert. Sie betrachtet in dem Video drei verschiedene lokale Larp Gruppen und teilt ihre Ansichten sowie Erkenntnisse.
Das Video ist mit knapp 14 Minuten recht kurz, und weniger trocken als die Ankündigung vielleicht vermuten läßt.

Bridging the Gap: Bringing Nordic Larp to the US

In diesem Panel sprechen gleich sieben Personen darüber was Nordic Larp ist, respektive wie es sich, wenn es sich überhaupt, von Larp in den USA unterscheidet.
Der WoD Bezug ist, meiner Meinung nach, durch die Wortbeiträge von Bjarke Pedersen zustande, der zusammen mit PDA einige der neueren Vampire Larps gestaltet hat (End of the Line, Enlightenment in Blood) und auch bei The Night in Question mitwirken wird.
Daneben kann das Panel ggf. helfen selbst einschätzen zu können, was dieses Nordic Larp eigentlich ist, von dem man hier so hört. Mit 1 Stunde 12 dauert es aber auch etwas länger.

Ihr könnt auf dem YouTube Kanal von Living Games Conference noch viele weitere Videos zu verschiedenen LARP Themen finden.

Storytellers Vault: Mage: The Ascension Style Guide

White Wolf (WW) hat den Style Guide für Storytellers Vault (SV) Produkte zu Mage: The Ascension (MtA) veröffentlicht!

Mage: The Ascension Storytellers Vault Style Guide (Kostenlos)

Es dient als kleiner Vorgeschmack darauf, das es bald InDesign und Word Vorlagen geben wird, mit denen man selbst – also jeder der dies liest – eigene Bücher zu Magus: Die Erleuchtung schreiben und im Storytellers Vault verkaufen darf.

Quelle: Storytellers Vault am 01.08. auf Facebook

Hierbei gibt es Anregungen respektive Richtlinien für alle Editionen von Magus. Wie schon bei Werwolf habe ich dabei welche gesehen, die mir neu waren. Ebenso wird wohl respektiert, dass sich Magus Fans wohl hinsichtlich Editionen einen kleinen Krieg hinter sich haben. Von dem was man mir erzähle.

  • Mage: The Awakening 1. Edition
    Das Erwachen (The Awakening)
  • Mage: The Awakening 2. Edition
    Das Suchen (The Seeking)
  • Mage: The Awakening 2. Edition Revised / 3. Edition
    Der Turm (The Fallen Tower)
  • Mage: The Awakening 20th Anniversary Edition / 4. edition
    Der Aufstieg (The Ascension)
    .
  • Mage: Sorcerers Crusade
    Mantel und Degen Abenteuer (Swashbuckeling Adventure)
  • Sorcerers Crusade 20th Anniversary Edition
    Die neue Renaissance (The New Renaissance)
    .
  • Dark Ages: Mage
    Ein Grimoire wurde enthüllt (A Grimoire is Revealed)
  • Dark Ages: Mage 20th Anniversary Edition
    Dunkle Seiten glimmen (Dark Pages Smolder)

Man findet in dem 22 Seiten umfassenden Leitfaden zu den genannten Editionen passende Anregungen und Sichtweisen auf Tone (Stimmung), Themes (Themen), Settingtips, Buchvorschläge, Musikempfehlungen und Spielgestaltungsratschläge.

Damit können sich geneigte, kreative Magus-Fans drauf vorbereiten, ihr eigenes Material rund um die Zauberer im Storytellers Vault anzubieten. Natürlich auch auf Deutsch.

„Storytellers Vault: Mage: The Ascension Style Guide“ weiterlesen

Offizielles VtM Makeup von Belladonna’s Cupboard

White Wolf hat auf der GenCon bekannt gegeben das Belladonna’s Cupboard, offiziell Makeup im Stil von Vampire: The Masquerade anbieten wird.

Facebook Ankündigung von Belladonna’s Cupboard

Wie man sehen kann, umfasst das Angebot drei Makeup -Paletten in Form ein aufklappbaren quasi Buches. Die Paletten orientieren sich hierbei an der Camarilla (dunklere Farben), den Anarchen (kräftige Farben) und der Maskerade (normale Farben).

Darüberhinaus gibt es sieben unterschiedliche Lippenstifte, für jeden der Clans im V5 Regelwerk einen. Wobei mir besonders das Nosferatu Grün auffällt.

Hinsichtlich der Kosten.
Das Buch mit den Makeup-Paletten kostet 79$ respektive etwa 69,66€
Die Lippenstifte kosten 19,99$ respektive etwa 16,75€ das Stück.
Es fallen keine Versandkosten an, dafür bekommt man ab 50$ kostenlos eins von vier kostenlosen Set Makeup-Pinsel hinzu.

Man kann die Produkte seit dem 4. August auf der Webseite von Belladonna’s Cupboard vorbestellen und der Versand wird Anfang Oktober losgehen.
Die Produkte sind dabei 100% vegan und 100% frei von Tierleid!

Ich persönlich trage für gewöhnlich keinerlei Makeup.
Das heißt, die einzigen beiden male, wo ich freiwillig selbst Makeup anlegte, waren die Larps „Blood & Betrayal 2“ und „Blood & Betrayal 3“. Wobei dort meine Kunst nicht über Foundation, etwas Lippenstift, etwas Rogue und etwas für die Augenbraue hinaus ging.

Dennoch fühle ich mich gerade von dem Buch doch sehr stark in Versuchung geführt und empfehle einen Blick.

Offizieller Schmuck von Bahari Store

Der argentinische Bahari Store aus La Plata hat von White Wolf die Lizenz erhalten Anhänger, inklusive Ketten bzw. Band, mit unterschiedlichen Vampire: Die Maskerade Symbolen zu produzieren und zu verkaufen.

Facebook-Ankündigung von Bahari Store

Übersetzung:
Anhänger mit den Symbolen von Vampire: Die Maskerade… die Produkte sind offiziell von White Wolf lizenziert!
Du kannst jetzt schon bestellen! Mit einer Kette oder einem Choker aus schwarzen Samt! Wir versenden sowohl ins Inland wie Ausland.
Kontaktiert uns, der Preis hängt von der Menge ab.

Wie in der Ankündigung steht, sollte man den Bahari Store für eine Person mittels Messenger Nachricht anschreiben. Ideal ist es, wenn man dies auf Spanisch kann, man kann es allerdings auch auf Englisch tun.

Die einzelnen Anhänger kosteten zuletzt, als ich nachfragte, 10$ das Stück und man konnte sich per Anhänger zwischen Kette oder Choker entscheiden.
Der Versand für einen bis drei Anhänger beläuft sich auf 30$. Eine Sammelbestellungen ist damit durchaus lohnend.

Würde ich es empfehlen?
Ja! Ich bin kurz davor meine Bestellung abzuschicken, und wurde eigentlich nur wegen dem Stress um die GenCon davon abgehalten.

„Offizieller Schmuck von Bahari Store“ weiterlesen

Offizielles World of Darkness Merchandise von Rusted Icon Designs

White Wolf hat auf der GenCon angekündigt das Rusted Icon Designs unterschiedliches Merchandise für die World of Darkness anbieten wird. Dahingehend gab es auf dem Panel der GenCon ein kurzes Video, in dem einige der Produkte vorgestellt wurden:

Facebook Video von Rusted Icon Designs zu ihrer … By Night Linie

Dem Video sowie ihrer Webseite zu Folge werden sie sich nicht nur auf Vampire beschränken sondern auch mindestens Werwolf und Magus bedienen, thematisch Symbole der älteren wie der neuen Editionen anbieten und verschiedene Produkte entlang des Bedarf entwickeln. Derzeit geplant sind:

  • Vinyl Aufkleber / Vinyl Decals
    Im Stil der Clanssymbole, wahlweise in Farbe
  • Dog Tags
    Mit Sektensymbol, inklusive Kette
  • Charakter Visiten-/Namenskarten
    Personalisiert, aus wählbaren, verschiedenen Materialien und Magnetstreifen
  • Verzierte Gläser 
    In verschiedenen Ausführungen, das heißt vom Shot-Glas bis zu einem recht großen Glas gibt es alles – mit verschiedenen Symbolen.

Rusted Icon Designs - WoD Accessoires Beispiele

Wer sich dafür interessiert, kann sich auf ihrer Webseite Rusted-Icon.net, auf der WoD Seite in einen Newsletter eintragen.

Ich persönlich bin durchaus angetan, und geneigt bei dem ein oder anderen Accessoire, wenn sie erscheinen, zuzugreifen.

Offizielles Changeling: The Dreaming Blockbuster LARP

Imagine Nation Collective wird in Zusammenarbeit mit Dziobak Larp Studios ein offizielles, großes Larp und Festival zu Changeling: The Dreaming (Wechselbalg: Der Traum) veranstalten!

Changeling the Dreaming - Waking Dreams - Blockbuster Larp und Festival (Ankündigungsgraphik)
Ankündigungs Illustration von Dziobak Larp Studios, mit Ida Pawłowicz

Das Larp, Event und Festival wird vom 25.April bis zum 27.April in Atlantic City, New Jersey (USA) stattfinden. Hierfür hat man ein eigenes Casino/Showboat zur Verfügung. Die Anmeldung ist seit dem 06.August offen und noch gibt es für alle verschiedenen Kategorieren Karten. Mehr Informationen hierzu, sowie das Ticket-System findet ihr auf der Webseite von Waking Dreams: AtlanticCityDreams.com

Der geneigte Teilnehmer hat drei Ticket-Optionen:

  • Festival Erfahrung (FESTIVAL EXPERIENCE)
    Kosten: $50 für Freitag oder Samstag bzw. $85 für beide Tage
    Was macht man: Hierbei kann man das Showboat als ganz normaler Besucher eines Festival rund ums Thema Glamour und Feen besuchen. Man nimmt nicht am Larp teil und kommt nicht an alle Spielorte, kann aber halt normal rausgeputzt am Festival teilnehmen.
    .
  • Narrative Einbindung (TRANSITIONAL LIVING EXPERIENCE: NARRATIVE ACCESS)
    Kosten: $100 für das Spiel am Freitag und Samstag sowie die Vor-/Nachbereitung am Donnerstag und Sonntag
    Was macht man: Hiermit kann man seinen eigenen Changeling Charakter, im Rahmen der Vorgaben, in die Geschichte einbringen und mit Larpen. Man erhält zwar nicht Zugang zu allen Aspekten des Larps, aber zu den meisten, und kann eben mit seiner eigenen Figur mitmachen.
    Darüberhinaus erhält man bei der Hotelbuchung einen vorteilhafteren Preis.
    .
  • Volle, immersive Larp Erfahrung (FULL IMMERSIVE EXPERIENCE)
    Kosten: $475 für das komplette Larp und Hotelzimmer
    Was macht man: Hiermit bekommt man einen vorgefertigten, aber durchaus noch anpassbaren, Changeling Charakter und kann an allen Elementen des Larp teilnehmen. Die eigene Figur ist in die Geschichte eingebunden und man hat natürlich auch eine Vor-/Nachbereitung.
    Darüberhinaus erhält man drei Übernachtungen inklusive.
    Das ganze gibt es auch mit einem Zahlungsplan, welcher den Betrag in zwei Hälften aufteilt (PAYMENT PLAN: FULL IMMERSIVE EXPERIENCE).

Wer teilnehmen mag, findet zu allen Elementen der Veranstaltung ausführliches Material.
So wird das Festival als solches auf einer eigenen Seite mit ausführlichen Design Dokument beschrieben. Das Rekindling stellt auf einer eigenen Seite knapp das Setting vor, welches in einem Design Dokument ausführlich erklärt wird. Zudem gibt The Burning Revel auf einer eigenen Seite Auskunft über das Larp, und stellt in einem eigenen Design Dokument das Festival, das Setting, das Larp und den ganzen Rest vor.

Changeling the Dreaming - Waking Dreams -
Waking Dreams – Logo

Interessierte Spieler brauchen hierbei weder Larp Erfahrung noch Erfahrung mit Changeling: The Dreaming. Alles was man wissen muss, wird einem erzählt bzw. erklärt.

Das Imagination Nation Collective hat mit dem Dystopia Rising Larps bereits umfangreiche Erfahrungen in der Gestaltung durchaus immersiver Larp Events.
Die Dziobak Studios sind im Rahmen der World of Darkness durch die Convention of Thorns Larps bekannt, haben sich aber auch mit College of Wizardry und weiteren Projekten einen guten Ruf erarbeitet.

Die Ankündigung kam, neben dem White Wolf Panel auf der GenCon, über die Facebookseite von Dziobak:

Facebook Ankündigung Dziobak Larp Studios

Daneben bietet Imagination Studios auf Facebook ein Album mit Einblicken in die Veranstaltung:

Facebook Album von Imagination Studios

Daneben gibt es auch ein Facebook Event:

Changeling: Waking Dreams – 25. April 2019 bis 28. April 2019

Werde ich persönlich dran teilnehmen? Ich bin noch nicht sicher, derzeit hat Knutepunkt Anfang des Jahres, die GenCon 2018 sowie das anstehende Vampire Larp The Night In Question mein Reisebudget stark belastet. Zudem fühle ich mich auch nur eingeschränkt extrovertiert genug für ein Festival und Changeling, daher: Mal schauen.
Mein Interesse ist da, und ich empfehle es gerne.

„Offizielles Changeling: The Dreaming Blockbuster LARP“ weiterlesen

Storytellers Vault Review: Werewolf LaTeX Vorlagen von Lukas Ester

Nachdem Lukas Ester im Studium recht viel mit dem Textsatzsystem LaTeX arbeitete, hat er sich entschieden die Vorlagen für Werwolf-Bücher auf LaTeX zu übersetzen:

Storytellers Vault: WoDTeX Template for LaTeX (Pay What You Want)

Neben den eigentlichen Vorlagendateien, bietet der Download ein ausführliches HowTo-Dokument, welches nicht nur eindrucksvoll zeigt das die Vorlagen taugen, sondern auch erklärt wie man die Vorlagen gestaltet.

Die Gestaltung des PDF-Dokument gefällt mir, auch die Gestaltung des weiteren Buchs, welches er wohl mit den WoDTeX Vorlagen erstellte.
Die Erklärungen sind nachvollziehbar und anschaulich, obwohl ich bisher noch nicht mit LaTeX arbeitete.

Ich persönlich kann das Produkt daher, wenn ihr LaTeX habt, nur herzlich empfehlen.
Ich vermute, dass die Vorlagen selbst, auch ohne Englischkenntnisse nutzbar sind. Das Englisch ist, soweit ich es beurteilen kann, angenehm zu lesen.

Die Vorlagen sind mittels Pay What You Want erhältlich, wobei ich durchaus Geld geben würde, würde ich die Vorlagen nutzen.

„Storytellers Vault Review: Werewolf LaTeX Vorlagen von Lukas Ester“ weiterlesen

LARP Ankündigung: Club Babylon Schwarz 2019

Nachdem das erste Club Babylon Larp, den Fotos und Berichten zu folge, ein voller Erfolg war, kündigt die Nachtvolk Orga ein weiteres, in sich geschlossenes LARP für 2019 an:

LARP - Club Babylon Schwarz - Ankündigungsgraphik
LarpGate | Club: Babylon

Die ursprüngliche Ankündigung findet sich auf Facebook, auf der fB Seite Club Babylon Larp. Auf dieser könnt ihr auch Einblicke von dem ersten Großlarp gewinnen, welches fantastische Kostüme bot.

Meines Erachtens ein Larp Event, für welches man nächstes Jahr Zeit einplanen kann.