SPIEL 2019: Spielguide zur Welt der Dunkelheit

Diese Woche steht mit der SPIEL ’19 respektive der internationalen Spielmesse das nächste Groß-Event an.

Nachdem Paradox sowie Modiphius viele neue Produkte und Spiele für die Welt der Dunkelheit respektive Vampire: Die Maskerade ankündigt, lohnt sich die SPIEL dieses Jahr besonders.
Mit diesem Artikel mag ich eine kleine Übersicht bieten, was ihr wo finden könnt. Inklusive einer kleinen Karte.

Internationale Spieltage - SPIEL '19 Logo

Zunächst kommen wir dazu, wer wo präsent sein wird:

„SPIEL 2019: Spielguide zur Welt der Dunkelheit“ weiterlesen

PDXcon 2019: Starkes WoD & V:tM Programm!

Diesen Freitag (18.10) startet die PDXcon 2019 im Funkhaus in Berlin.

Die drei Tage andauernde Convention von Paradox Interactive bietet nicht nur reichlich News zu den Videospielen des Publishers, sondern auch rund um die Welt der Dunkelheit, Vampire: Die Maskerade und Werwolf: Die Apocalypse!
Zudem werden sowohl die Community Mangerin Jenny Lux, als auch ich, alle drei Tage zugegen sein, und Pen & Paper Runden für Vampire: Die Maskerade in der 5. Edition anbieten.

Mittlerweile gibt es für die PDXcon 2019 ein Programm sowie Ankündigungen, welche ich hier vorstellen mag.

Ankündigungen

Werewolf: The Apocalypse Earthblood

Nachdem es, seit dem Wechsel des Spiels von Focus Home Interactive hin zu Big Ben, eine lange Zeit ohne richtige Informationen gab, haben manche schon befürchtet, dass das Spiel ähnlich wie The Heart of Gaia still eingegangen sei.

Allerdings haben sich die Werwölfe mit einem lauten Ruf und einem etwa 6 sekündigen Trailer zurück gemeldet:

Werewolf: The Apocalypse – Earthblood | PDXCon Teaser

Auf der PDXcon 2019 wird es wohl weitere, meiner Hoffnung nach erste richtige, Einblicke in das Spiel geben, welches von Journalisten als „Action Brawler“ charakterisiert wurde.

Zumal der gezeigte Teaser den Besuch der PDXcon anregen soll. Es wäre etwas schlapp, erst die Leute hin zu locken, und dann nichts weiter zu sagen.

Vampire: The Masquerade – Coteries of New York

Daneben enthüllen Draw Distance immer mehr Informationen zu dem narrativen Videospiel für PC wie Nintendo DS Coteries of New York.

Wer von den mannigfaltigen Informationen begeistert ist, kann auf der PDXcon 2019 die eigene Hände an das Spiel anlegen und es ausprobieren!

Vampire: The Masquerade - Coteries of New York - "Hands-On" auf der PDXcon 2019 - Banner Graphik
Vampire: The Masquerade – Coteries of New York
„Hands-On“ auf der PDXcon 2019

Ich werde nicht lügen und behaupten das mir eine Hands-On Demo von Bloodlines 2 nicht besser gefallen hätte, bin jedoch von der Aussicht auf das antesten von den New Yorker Klüngeleien sehr begeistert und werde versuchen meine Griffel dran zu bekommen.

Zumal man ebenso mit den Machern von Coteries of New York reden kann.

Programm

Das eigentliche Fleisch bei einer Convention, ist dass gebotene Programm. Die PDXcon erstreckt sich zwar über 3 Tage, allerdings haben nur die Kaiser (Emperors) Zugang zu allen Tagen, die Könige (Kings) zum Samstag und Sonntag und der Rest muss sich mit dem Samstag begnügen. Was erklärt weshalb der Samstag vollgepackt wurde, gefolgt vom Sonntag.

PDXcon 2019 - 18 bis 20 Oktober om Berlin - Make History - Screenshot Banner
PDXcon 2019 – 18 bis 20 Oktober om Berlin
Make History

Wenn ihr euch überlegt „Uhm, also 75€ sind etwas viel“, es gibt hierbei immerhin die normale Edition von Bloodlines 2 gratis in der Form eines Steam-Code geschenkt. Was theoretisch den Netto-Preis auf 15,01€ drückt.

Freitag

Der Freitag lässt sich recht gemächlich an.

Man erhält die Möglichkeit Demos verschiedener Spiele auszuprobieren, kann sich für Rollenspielrunden melden und zum Abschluss gibt es eine große VIP-Party.

Samstag

Der Samstag, ist der Haupttag der Convention und bietet reichlich Beschäftigung für World of Darkness und Paradox Fans:

  • 10:00 – 1 1/2 Stunden – PDXcon Announcement Show
    Bei der Paradox Interactive „Ankündigungsshow“ erfährt man die Neuigkeiten, welche einen erwarten und die aktuellen Produkte die man betrachten kann.
    .
    Der Fokus wird hierbei vermutlich nicht auf der Welt der Dunkelheit liegen, allerdings könnte es durchaus Neuigkeiten geben. Das heißt, Enthüllungen oder sogar neue Spiele.
    .
    Wann wird es eine 5. Edition von Werwolf: Die Apokalypse geben?
    Wird es weitere Computer-Rollenspiele in der Welt der Dunkelheit geben?
    Dies ist das Panel, in dem ich eine derartige Ankündigung erwarte.
    .
  • 11:30 – 1/2 Stunde – New Titles from PDS
    Nach der Keynote kann man sich hier den Hype zu einem neuen Titel abholen gehen.
    .
    Wenn ich die Vorberichterstattung richtig deute, wird es hierbei ein Strategie-Titel jenseits der Welt der Dunkelheit sein dessen Name nicht „Victoria 3“ ist.
    .
  • 13:30 – 1/2 Stunde – The 30 hour Punch
    Hierbei handelt es sich um ein Panel über die Herausforderung Kämpfe in Bloodlines 2 interessant zu halten.
    .
    Ein spannendes Thema, auch wenn ich ein Panel zu dem Aspekt wie Hardsuit Labs mit Crunch Time umgeht noch spannender gefunden hätte.
    .
  • 15:30 – 1 Stunde – The World of Darkness Lifestyle
    In diesem Panel, an dem sich die Zuschauer beteiligen können, wird darüber diskutiert und philosophiert wie sich die Welt der Dunkelheit auf das Leben auswirkt.
    .
    Für das Panel hat man mit Jason Carl, Dhaunae de Vir und Matthew Dawkins eine hochkarätige Besetzung gefunden.
    .
  • 16:30 – 1/2 Stunde – The World of Darkness
    Hierbei erzählt der „World of Darkness Brand Manager“ welche Entwicklungen anstehen!
    .
    Ein super spannendes Panel, auch weil ich gespannt bin wer der Brand Manager ist. Nachdem Tobias Paradox verlassen hatte, übernahm Shams Jorjani. Ob er es weiterhin ist?
    Natürlich ist auch der weitere Plan spannend!
    .
  • 17:00 – 1/2 Stunde – Bloodlines 2 Update
    Brian Mitsoda, Florian Schwarzer und Andy Kipling geben die neusten Neuigkeiten zu Bloodlines 2 bekannt!
    .
    Ein weiteres „muss“ Panel. Finde ich.
    .
  • 17:30 – 1/2 Stunde – A Meaningful Dialogue
    Hardsuit Labs sprechen über die Herausforderung Gesichter zu animieren. Ein Aspekt, welcher beim Trailer durchaus kritisiert wurde. Das heißt, dass die Gesichter wenig ausdrucksvoll waren.
    .
    Ich bin gespannt ob es nun „so ist“ oder ob sich da noch was ändert.
    .
  • 18:30 – 1 Stunde – Late on Main Street
    Hardsuit Labs spricht darüber, wie sie Seattle als Spielfläche und Setting für Bloodlines 2 nutzten und transformierten.
    .
    Etwas das ich durchaus spannend finde.
    Zumal ich vielleicht irgendwann mal nach Seattle fliege.

Wie man sieht, ist der Samstag proppevoll mit Bloodlines 2 und World of Darkness Göttlichkeit. Wobei ich vermute, dass ein paar der TBA-Punkte vielleicht noch WoD-Goodies beinhalten könnten.

Sonntag

Der Sonntag lässt sich deutlich ruhiger an, neben dem Megagames gibt es hauptsächlich zwei interessante Programmpunkte:

  • 11:00 – 1 Stunde – Bloodlines 2 Meet & Greet
    Der Name sagt es schon. Man kann das Entwicklerteam treffen und in einem passenden Setting tiefgreifende Detail-Fragen stellen.
    .
  • 16:00 – 1 Stunde – Bloodlines 2 QnA with the Team
    Eine weitere Fragerunde rund um Bloodlines 2.

Verbergen sich unter den TBA-Punkten Gespräche mit Draw Distance oder BigBen? Wir erfahren es am Sonntag.

Allgemeines Programm

Während der Tage wird, nach meinem Kenntnisstand, folgendes angeboten:

  • Rollenspiel: Vampire: Die Maskerade 5. Edition
    Die Runden sollten zwischen 1 1/2 bis 2 Stunden dauern.
    .
  • Kartenspiel: Vampire: The Eternal Struggle
    Wenn man das Spiel ausprobieren will, sollte man dies auf der PDXcon 2019 ausprobieren können.
    .
  • Brett-/Kartenspiel: Vampire: The Masquerade – Vendetta
    Man kann das neue Brett-/ bzw. Kartenspiel in Demo-Sessions ausprobieren.
    .
  • Mega Brettspiel: Vampire: The Masquerade – Bloodfeud
    Everything Epic Games nutzt die PDXcon 2019 um ihr Spiel Blood Feud zu zeigen.
PDXcon 2019 - World of Darkness & Bloodlines 2 Schedule - Offizielle Twitter Graphik
PDXcon 2019
World of Darkness & Bloodlines 2 Schedule

Nicht da? Kein Problem (wahrscheinlich)

Berlin ist von den meisten belebten Flecken recht weit weg, und jetzt nicht die günstige aller Städte. Neben dem Eintrittspreis und der Zeit.

Wenn man dennoch auf dem neusten Stand bleiben will, sollte man in den Twitch-Kanal von Paradox Interactive schauen.

Dort sollten einige der Samstags-Panels gestreamed werden.

Ein wenig über den Tellerrand,…

Ich persönlich kann empfehlen sich vielleicht einige der Panels zu dem neuen Spiel „Empire of Sin“ von Romero Games anzuschauen.

Es ist eine Wirtschaftssimulation mit X-Com Elementen in der Zeit der Prohibition und es schaut super spannend aus!

V:TES Turniere und meine Unboxings

Mit der kommenden PDXcon sowie SPIEL Messe werde ich die nächsten paar Wochen weniger zum bloggen kommen. Es gibt allerdings V:TES Neuigkeiten die dennoch dringend geteilt gehören.

Zunächst gibt es während der SPIEL 2019 Samstags ein Mitternachtsturnier!

Beware Of Light - VTES Midnight Tournament for the SPIEL 2019
Beware Of Light
VTES Midnight Tournament for the SPIEL 2019

Der Turnierort ist mit etwa 15 Auto-Minuten nicht allzuweit von dem Messegelände entfernt, und sollte ich mich rechtzeitig von der Messe lösen können, werde ich hinfahren. Hinsichtlich der Karten kann man eigene Decks mitbringen.

Daneben lädt zum 2 November, also eine Woche später, die Domäne Magdeburg zum Autumn Ball 2019:

Autumn Ball 2019, VTES Turnier in Magdeburg
Autumn Ball 2019, VTES Turnier in Magdeburg

Das Turnier in Magdeburg ist für mich, direkt nach Berlin und Essen, mit 6 Stunden fahrt, wahrscheinlich zu weit entfernt. Dennoch liebäugle ich mit dem Gedanken hin zu fahren.

Die Begeisterung meinerseits kommt auch daher, dass ich gleich zwei Unboxings gemacht habe, und mich an neuen Karten erfreute.

Zunächst habe ich die 25th Anniversary Edition, die erste Anthology sowie einige Tokens aus den Fängen ihres Paket befreit:

Unboxing der V:TES 25th Anniversary Edition, der Anthology sowie Tokens

Zwar bin ich mit Begeisterung dabei, allerdings handelt es sich bei dem Deck nicht um eins das auf direkten Bleed aus ist, sondern primär um ein politisches Gangrel-Deck.

Unboxing der V:TES Camarilla Starterdecks

Ich erzähle nicht ganz soviel Stuss zu den Camarilla Decks als wie zu dem Anthologie-Deck, allerdings empfehle ich für einen kompetenten Einblick die Artikel-Serie von Black Chantry:

How to play the First Blood: Malkavian deck

How to play the First Blood: Nosferatu deck

Die Artikel geben eine brilliante Einsicht darin, was die Decks machen, erklären wie man sie effektiv spielen kann, und wie man aus zwei Decks ein Turniertaugliches schaffen kann.

V:TES Turnier bei Kainskind(.de) in Freiburg und V:TES Unboxing Video

Am 14.09 fand in Freiburg das Black Forest Base: Ascension Turnier im Laden von Kainskind.de statt.

Nach einem durchaus anstrengenden Convention-Sommer zögerte ich zuerst hinzufahren, machte mich dann jedoch dank den Karlsruhern V:TES Spielern auf.
Zumal mir zwischen durch die Erkenntnis kam, das Freiburg jetzt nicht super weit von Baden-Baden entfernt gelegen ist.

Mit dem Turnier wurde die hiesige V:TES Domäne quasi nochmal offizieller ins Leben gerufen, und es war eine gute Gelegenheit sich einmal zu treffen.

In der Vorbereitung auf das Turnier, rupfte ich mein Paket des VTES.store auf und filmte das Unboxing. Schließlich plante ich zunächst das Reign of Stanislava Deck zu nutzen:

Unboxing der V:TES 25th Anniversary Edition, der Anthology sowie Tokens

Das Video ist durchaus ausbaufähig. Das heißt, ich hätte die Karten besser in die Kamera halten können und Stanislava ist ein politisches Gangrel-Deck, keins das auf Bleed aus ist. Weshalb ich Untertitel des Gesabbels aussparte.

Ich las mir einmal die offiziellen Regeln durch, und auf der Fahrt zum Turnier entschied ich mich – in Rücksprache mit dem erfahrenerem VTES Spieler – um mein Vladislava Deck zu nutzen. Immerhin wusste ich in etwa, wie das Deck funktioniert.

V:TES - Kainskind.de von außen - Black Forest Base: Ascension
V:TES Turnier Black Forest Base: Ascension
Vor dem Spielort, dem Laden Kainskind

Ich hielt das Tzimisce Deck bis zu dem Turnier für ein Bleed-Deck, mauerte mich aber kräftig über zwei Runden „überleben“ auf immerhin einen ganzen Siegespunkt hin.
Wobei ich als Taktik durchaus auch „Hündchen Auge Bitte holt mir meine Vampire aus Torpor, mein guter, lieber Ally und Grand-Predator verwendete.

Im deutschen V:TES Forum gibt es eine Aufstellung über das abschneiden beim Turnier, und ausführlichen Bericht des ganzen:

14.09.2019: Black Forest Base: Ascension, Freiburg

Das ganze hat sehr viel Spaß gemacht, und beim nächsten Turnier in der Region werde ich wieder dabei sein.

Der Kainskind-Laden ist auch sehr cool. Nett, aufgeräumt, nicht überladen und durchaus hell. Ich habe gleich ein zweites 25th Anniversary Deck sowie Deckboxen gekauft und ein wenig mit den Besitzern geschnackt.

Kainskind.de die Verkaufstheke
Kainskind.de die Verkaufstheke

Wenn ihr über Kainskind.de V:TES Karten kaufen wollt, könnt ihr sie einfach über das Kontaktformular anschreiben.

Neues V:tM Kartenspiel: Vendetta

Horrible Games (Facebook) haben zur GenCon hin angekündigt das sie mit Vampire: Die Maskerade Vendetta an einem neuen Kartenspiel für Vampire: Die Maskerade arbeiten.

Diese Ankündigungen haben sie neben ersten Demonstrationen des Spiels an ihrem Tisch, mit einem wie ich finde ansehnlichen, Trailer begleitet:

Vampire: The Masquerade – Vendetta (GenCon teaser trailer)

Bei dem Spiel handelt es sich um ein Kartenspiel für 3 bis 5 Spieler bei dem man jeweils gegeneinander spielt und das kein Deck-Building beinhaltet sondern sich mehr auf die Kontrolle von Gebieten konzentriert.
Das Spiel selbst kommt fertig und vollständig mit einem Box-Set daher und wird zudem von Charlie Cleveland – der unter anderem Subnautica machte – und Bruno Faidutti – der unter anderem Citadels entwickelte – gestaltet.

Vampire: The Masquerade Vendetta - Horrible Games - Spielbeispiel (aus der Erklärung des YouTube Videos)
Spielbeispiel aus dem Übersichtsvideo von Board Game Geek

Wer jetzt neugierig auf das Vendetta ist, kann Horrible Games auf der SPIEL 2019 besuchen. Sie werden am Stand von Paradox Interactive (349) vertreten sein und dabei ihr Sortiment vorstellen. Es gibt bei BoardGameGeek eine Liste ihrer Spiele, und zu Venedetta sogar ein Präsentationsvideo.

Vendetta — Game overview at Spielwarenmesse 2019

Das Spiel setzt in Chicago an, man spielt jeweils einen Ahn eines Clans und versucht am Ende das Amt des Fürsten (Prinzen) zu erlangen. Hinsichtlich der Clans wird es wohl mindestens Brujah und Malkavianer geben, wobei auch drei weitere Clans aus der V5 spielbar sein werden.

Ich bin sehr gespannt und neugierig.

Vampire: The Masquerade Vendetta - Horrible Games - Vorschau Graphik mit Box-Mockup und 2020 als Release-Termin

 

Vampire: Die Maskerade – Ankündigung eines erweiterbares Kartenspiels

Renegade Game Studios (Presse-Ankündigung) hat ein Vampire: Die Maskerade Kartenspiel angekündigt. Wie auch Geek & Sundry berichtete.

Hierzu bieten sie einen üppig beziehungsweise dramatisch gestalteten Trailer:

Announcing Vampire: The Masquerade Expandable Card Game coming in 2020!

Das Spiel soll, wie man ersehen kann, nächstes Jahr im August zur GenCon 2020 erscheinen.

Über das Spiel ist noch nicht allzuviel bekannnt. Es soll um politischen bzw. handfesten Kampf sowie den Hunger gehen, was für Vampire ziemlich Standard ist. Aspekt des Ausbau des „expendable“ bezieht sich auf Erweiterungen. Hierbei kauft man feste Kartensets und keine Boostern mit zufälligen Karten.
In dem Rahmen wird es auch ein LCG – ein lebendes Kartenspiel bzw. Living Card Game – und kein TCG – ein Kartenspiel das auf Tausch basiert bzw. ein Trading Card Game.

Auch wenn die Neuigkeit mittlerweile schon ein paar Wochen her ist, gibt es noch keinen anderen Namen als „Vampire: The Masquerade Expandable Card Game“. Was ehrlich gesagt kein kluger Name wäre, da V:TES ebenfalls ein „Expandable Card Game“ ist.

Ich bin gespannt.

Bei Renegade Games scheint es sich um ein größeres Studio zu handeln, nach der Präsentation auf der GenCon mit einem eigenen großen Stadt und einem eigenem Raum zu urteilen.
Sie werden auch auf der SPIEL 2019 anwesend sein und präsentieren dort 4 neue Spiele. Letztes Jahr hatten sie dort zwei Stände in Halle 2

Ihre GenCon-Videos findet ihr hier:

Gen Con 2019 Recap – Hot Titles Coming Soon To A Table Near You!

More Exciting Boardgame Titles From Gen Con 2019 – Renegade Recap (Part 2)

Vampire erhält jeweils nur eine sehr kurze Erwähnung, mit der Aufzeichnung des Panels (Beispiel).

„Vampire: Die Maskerade – Ankündigung eines erweiterbares Kartenspiels“ weiterlesen

WODnews Livestream Ankündigung 03.08 (Samstag) – Neuigkeiten rund um Welt der Dunkelheit, VtM und Mehr

In der letzten Zeit gab es sehr viele Neuigkeiten rund um die Welt der Dunkelheit, rund um Pen & Paper, Kartenspiele, Larp, Videospiele und mehr. Zudem steht mit der gerade gestarteten GenCon eine Convention ins Haus die weitere interessante Entwicklungen verspricht. Dies alles, während ich meine Blog-Frequenz nicht aufrecht erhalten konnte.

Deshalb kündige ich hiermit an, dass es am Samstag den 03.08 ab 18 Uhr auf meinen Youtube-Kanal einen Live-Stream geben wird, bei dem ich erst von den aktuellen Neuigkeiten erzählen werde, und dann etwaige Fragen beantworten.

WODnews YouTube - Link zu dem Livestream am 03.08 ab 17:50 Uhr
WODnews YouTube – Link zu dem Livestream am 03.08 ab 17:50 Uhr

Wenn ihr bereits vorab Fragen oder Anmerkungen habt, fühlt euch frei sie zu äußern.
Ebenso wenn ihr Neuigkeiten habt, die ihr unbedingt erwähnt haben wollt oder bei denen ihr Sorge habt, dass ich sie noch nicht mitbekommen habe.

Ihr könnt euch hierbei auch melden, wenn ihr kleinere Fan-News habt, die ihr erwähnt sehen wollt. Sowas wie eine startender Let’s Play Stream, Larps, Gruppen Gesuche. Bitte mit WoD-Bezug.

„WODnews Livestream Ankündigung 03.08 (Samstag) – Neuigkeiten rund um Welt der Dunkelheit, VtM und Mehr“ weiterlesen