Podcast: Network Zero Episode #5 über Werewolf: The Forsaken 2te Edition

In ihrer aktuellen Network Zero Episode beschäftigt sich der Podcast aus dem Reportaire von Darker Days voll auf mit der zweiten Edition von Werwolf: Paria:

Network Zero – Episode #5 – Werewolf: The Forsaken 2nd Edition

Die Folge beginnt zunächst mit ein paar Anekdoten sowie allgemeinen Neuigkeiten, bevor man sich dem Spiel der Chronicles of Darkness (CofD) widmet. Wobei zunächst das Setting erst skizziert und dann sehr detailliert beschrieben wird. Hierbeu läßt man hinreichend Raum für die unterschiedlichen Ansichten der beteiligten Podcastern, zieht Vergleiche zu populären Medien – Filme, Serien wie Buffy, Being Human, Silent Hill und ander – und geht während all dem etwas auf die Mechaniken des Spiels ein.

Die Episode konzentriert sich hierbei vollständig auf die CofD-Edition, um geneigte Zuhörer nicht zu verwirren.
Die Episode erstreckt sich knapp über zwei Stunden.

„Podcast: Network Zero Episode #5 über Werewolf: The Forsaken 2te Edition“ weiterlesen

Podcast: Tempus Tenebrarum über Werwolf Apokalypse/Paria und Dämonen Fallen/Descent

Der Tempus Tenebrarum YouTube Kanal hat zwei neue Podcast Videos veröffentlicht:

Chronicles of Darkness – Werewolf Apocalypse and Forsaken – 0043

Chronicles of Darkness – Demon: The Fallen and Descent – 0044

In den jeweils 2 Stunden umfassenden Episoden bespricht man die jeweilige Spiellinie innerhalb der klassischen World of Darkness sowie der neuen World of Darkness respektive Chronicles of Darkness. Hierbei stellt man die Linien zunächst vor und spricht anschließend, recht ungezwungen über beide Linien.

Die Videos stehen in einer Reihe zu weiteren Vergleichen:

Chronicles of Darkness – Vampire: Masquerade and Requiem – 0042

Chronicles of Darkness – Mage the Ascension and Awakening – 0041

Chronicles of Darkness – Changeling the Dreaming and Lost – 0040

Blog-Artikel: Ghostbusters 2016 in den Chronicles of Darkness

Derendel, vom No Ordinary Obsession Blog, hat sich Gedanken darüber gemacht wie ein, vom neuen Ghostbuster inspiriertes, Szenario für die Chronicles of Darkness aussehen könnte:

NOOB: GAMIFY IT! GHOSTBUSTERS 2016

Er geht hierbei auf grundlegende Aspekte der CofD ein, wie beispielsweise Ley-Linien und deren beschriebene Funktion. Führt aus wie s dazu passen könnte und arbeitet schließlich mit den Linien Mage: The Awakening sowie WoD: Infernals, Werewolf: The Forsaken, Geist: The Sineater und Demon: The Descent um das Szenario zu vertiefen und den Antagonisten zu gestalten.
Zu guter letzt, was mir persönlich am besten gefällt, gibt es noch eine Urban Fantasy Variante des ganzen, die ohne die „großen Kreaturen“ auskommt. „Blog-Artikel: Ghostbusters 2016 in den Chronicles of Darkness“ weiterlesen