Crowdfundings: V5 auf Polnisch, Wraith 20th auf Spanisch und V20 Ultra-Deluxe

Es laufen aktuell, zwei internationale Finanzierungen zur World of Darkness, die ich kurz vorstellen mag.

Zunächst finanziert der polnische Verlag Alis Games die polnische Übersetzung von Vampire: Die Maskerade in der 5. Edition:

Wampir: Maskarada Crowdfunding - Wir Freuen Uns Auf Dich...
Wir Freuen Uns Auf Dich…

Das Crowdfunding für Wampir: Maskarada läuft keine 48 Stunden mehr bis zum 11.03. um etwa 23 Uhr!
Das Crowdfunding finanziert neben der Übersetzung von jedem bisher veröffentlichen V5 Buch, außer Chicago by Night, auch eine ganze Reihe eigener Werke:

  • Serce Europy (Herz Europas)
    Ein Setting, welches Polen als Land im Herzen Europas, für die V5 aufarbeitet
  • Kronik Głodu (Hunger Chroniken)
    Eine Sammlung von um die 7 Szenarien für die 5. Edition von Vampire die Maskerade.
  • Niezatytułowany (Ohne Titel)
    Neues Szenario.
  • Vanaheim
    Neues Szenario
  • Pyrkon
    Ein neues Szenario
  • Music for the Polish Vampire
    Eine Musik CD mit stimmungsvoller Ambiente Musik

Man erhält damit eine Menge Material, und Musik. Zusätzlich gibt es die VTES Promo Karte Boleslaw Butoski auf Polnisch, ein T-Shirt und Karten für das neue Convention of Thornes Larp Event.

Wie kommt man da ran? Man muss einerseits sich mindestens eine normale Edition der polnischen V5 für 179 zł (41,50€) nehmen und dann dort unter „Dodatki“ (Extras) gehen.

Unter den Extras wählt man als erstes „Wysyłka za granice marzec 2021“ für 60 zł (13,90€) aus. Das ist der Auslandsversand, für März 2021 weil dann alles zusammen verschickt werden kann.
Anschließend „Music for the Polish Vampire“ für (11,40€) zł, Kronik Głodu für 149 zł (34,50€) und Serce Europy 149 zł (34,50€).

Damit hat man alle Besonderheiten der polnischen V5 Kampagne, die direkt im Zusammenhang mit dem Pen & Paper Spiel stehen, zusammen.

Wampir: Maskarada Crowdfunding - Facebook Banner

Wieso sollte man bei dem Projekt mit machen?
Wenn man Polnisch spricht, bietet das Projekt ein sehr überzeugendes Paket rund um Vampire: Die Maskerade und einmalige Goodies, die es sonst so nirgends gibt.
Wenn man kein Polnisch spricht, wie ich, kann man die Hefte sammeln, ansehen und hoffen das man es ggf. schafft hinreichend viel  Polnisch zu lernen.

Daneben hat sich der Verlag Alis Games, meines Erachtens positiv durch die Führung des VTES.store hervorgetan. Sie sind sehr nett, und bieten cooles VTES Material.
Zudem haben sie meine (englischsprachigen) Fragen nett und aufschlussreich beantwortet.

Insofern, schlagt zu! Das Projekt läuft nicht mehr lange!

Daneben finanziert der spanische Verlag Nosolorol die spanische Übersetzung von der Wraith: The Oblivion 20th Anniversary Edition.

Wraith: El Olvido von Nosolorol - Cover Mock Up
Wraith: El Olvido 20º Aniversario

Das Projekt bietet den Wälzer und allerlei Ergänzungsmaterial. So gibt es einen separaten Glossar, Würfel, T-Shirt, eine Karte und mehr.

Man kann aus Deutschland mitmachen, der Versand ist allerdings teurer als normaler Versand aus den USA. Was mich bisher davon abhielt. Zudem sind die Rückmeldungen von direkten Unterstützern bezüglich der Qualität gemischt.

Was jedoch arg cool ist, und mich fast in Versuchung bringt, ist die Ultra-Deluxe Edition der normalen V20 bzw. Jubiläumsausgabe:

Vampire: Die Maskerade Jubiläumsausgabe - V20 - Ultra Deluxe / Golconda Fassung aus Spanien
Vampire: Die Maskerade Jubiläumsausgabe (V20)
Spanische Ultra Deluxe / Golconda Edition

Sieht sie nicht cool aus? Leider teuer und auf Spanisch.
Wenn ihr dennoch zuschlagen wollt, sie ist nur während des Wraith: El Olvido 20º Aniversario Finanzierung erhältlich.

Würfelbecken für Magus Bastelvideos und „mysteriöse“ Larp-Ankündigung

Matthew Webb, den ich zuletzt wegen des Angebots von Auftragsarbeiten erwähnte, hat im Rahmen einer der ersten Aufträge gefilmt wie er einen ziemlich coolen Würfelbecher bastelt. Womit man es theorethisch selbst machen könnte.

Bei dem Material handelt es sich um Leder, nicht einer wortwörtlichen Verpackung eines Hamburgers. Mehr so die Verpackung des Fleisch-Patty, quasi die Jacke der Kuh.

Facebook Video von Matthew, wie er das Würfelbecher bastelt – Teil 1

Facebook Video von Matthew, wie er das Würfelbecher bastelt – Teil 2

Es gibt kein Video, in dem er zeigt wie die nacht reinkommt, dafür präsentiert er den, meiner Meinung nach, sehr hübschen Würfelbecher:

Ich freue mich schon auf meine beiden Sachen 😀

Daneben haben Jackalope Studios, für den frühen August – also rechtzeitig zur GenCon – die Ankündigung eines neuen Larp veröffentlicht:

LARP - Mysteriöse Ankündigung von Jackalope Studios
Mysteriöse Larp-Ankündigung von Jackalope Studios

The chains of eternity are not broken
in a mere moment of passion

Die Fesseln der Ewigkeit werden nicht
durch einen kleinen Moment der Leidenschaft zerschlagen

Mein erster Instinkt war „Es wird ein Vampire-Larp, mit Fokus auf die Revolte der Anarchen gegen die Camarilla“. Einfach weil mein erster Gedanke hinsichtlich der Welt der Dunkelheit häufig „Vampire“ ist.

Daneben könnte mit der Betonung auf „Chains“ und „Passion“ auch Wraith: The Oblivion gemeint sein. Schließlich wurden die Cover von Wraith in der Regel von Ketten geziert, es geht um die Ketten oder auch „Fesseln“ (Fetters) die Wraith am richtigen sterben hindern und in dem Rahmen auch um Leidenschaften (Passions).

Eine andere Idee ist, dass es sich um Dämon-Larp handeln könnte. Allerdings sehe ich dies eher weniger. Kenne mich aber auch nicht mit Dämon aus.

LGBT WoD Symbole – Antworten und Hintergründe

In den letzten paar Wochen hatte ich Artikel veröffentlicht, bei denen ich einen Großteil der bestehenden Symbole für Vampire, Werwolf und Magus mit der Regenbogenflagge hinterlegte, manche mit anderen Flaggen des LGBTQIA+ Spektrum, und der Allgemeinheit anbiete.

Dies führte zu erstaunlich vielen Rückfragen und Kommentaren sowie der ein oder anderen „emotionalen“ Reaktion. Wovon ich komplett überrascht wurde. Schließlich haben Beiträge die ich für gewagter hielt, wenig bis kaum Diskussionen ergeben.
Da mir das Thema durchaus wichtig ist, mag ich in diesem Beitrag näher auf verschiedene Punkte eingehen.

Zunächst, einmal die drei Beiträge die es betrifft:

LGBT-Symbole für Vampire: Die Maskerade

WoD Hreader Pride Banner (7 V5 Clans)

LGBT-Symbole für Werwolf: Die Apokalypse

LGBT-Regenbogenflaggen Banner für Werwolf: Die Apokalypse

LGBT-Symbole für Magus: Die Erleuchtung

LGBT-Regenbogenflaggen Banner für Magus: Die Erleuchtung

Inhaltsverzeichnis

Allgemein

  • Was kann (oder soll) man mit den Symbolen machen?
    • Man kann sich an ihrer Ästhetik erfreuen
    • Man kann sie als Avatar auf Social Media Plattformen verwenden
    • Man kann sie in Aufkleber verwandeln und sich anheften
    • Man kann sie als Anregung für Charakter Konzepte nutzen
    • Man kann sie für bestehende Charakter Konzepte nutzen
    • Repräsentationen, Inklusion von Spieler*innen
    • Feststellung ein Ally (Unterstützer*in) für Spieler*innen sein zu wollen
  • Wieso habe ich diese Symbole gemacht?
    • Weil ich wurde durch Shelby Tzimiske inspiriert wurde
    • Weil es entspannend ist und ich Fans was bieten mag
    • Weil ich den Gay Pride Monat wichtig finde
  • Wieso ich den Pride Monat wichtig finde
    • Wir haben aber doch schon July?

Welt der Dunkelheit, White Wolf, Onyx Path & Co

  • Stellt dies nicht offizielles Marketing dar?
  • Stimmt Inklusion & Diversität mit den Werten der Macher über ein?
    • Wie sicher bin ich mir, dass es übereinstimmt?
  • Wie sieht es mit den Settings, mit der eigentlichen Welt der Dunkelheit, aus?
  • Das Setting bei Vampire: Die Maskerade
    • Stehen Elemente, wie die Giovanni, nicht LGBTQIA+ entgegen?
    • Meine Vampire haben keinen Sex und keine Geschlechtsidentität!
    • Meine Vampire sind (reine) Monster!
    • Ich möchte in meinem Vampire: Die Maskerade Spiel …

Aber… ich hab da dennoch mal Fragen…

„LGBT WoD Symbole – Antworten und Hintergründe“ weiterlesen

YouTube: Unboxing von Wraith 20th Anniversary Edition und ein engl. Podcast über Wraith

Nachdem das Paket mit mein Wraith 20th Buch aus dem Kickstarter endlich eingetroffen ist, habe ich dazu ein kleines Unboxing Video gedreht, und blätte es kurz durch. Daneben stelle ich auch das Handbook for the Recently Deceased vor:

Unboxing von Wraith: The Oblivion 20th Anniversary Edition

Ich habe zwar sehr wenig Ahnung von der Spiellinie, bin jedoch recht begeistert von dem Buch, und versuche aus meinem soliden Halbwissen zu schöpfen.

Wenn ihr einen Einblick von Spielern haben wollt, die sich tatsächlich mit Wraith auskennen, dann empfehle ich die beiden aktuellen Folge des The Story Told RPG Podcast:

Episode 20 – Wraith the Oblivion Overview

Episode 21 – Wraith Character Creation

„YouTube: Unboxing von Wraith 20th Anniversary Edition und ein engl. Podcast über Wraith“ weiterlesen

Wraith: The Oblivion und Wechselbalg: Der Traum für Fan-Veröffentlichungen freigegeben!

White Wolf hat mit dem Storytellers Vault im August letzten Jahres eine Plattform für Fan-Veröffentlichtungen geschaffen und letzten Monat Wraith: The Oblivion sowie Wechselbalg: Der Traum freigegeben.

Ankündigung auf der „Storytellers Vault“ Facebook-Seite

Wie bereits bei den vorangegangenen Welt der Dunkelheit Spiele, wird die komplette Spiellinie, das heißt alle Editionen sowie Pen & Paper und LARP für Beiträge geöffnet. Ihr könnt sowohl Material für beides schreiben und die Linie steht vollständig, auf allen Ebenen, für eure Ergänzungsbände, Geschichten, Stämme, Illustrationen und andere Werke offen!

Storytellers Vault - Wraith The Oblivion, Changeling The Dreaming - Banner - Freischaltung
Storytellers Vault – Wraith: The Oblivion
Storytellers Vault: Changeling The Dreaming

Wie schon zuvor, dürft ihr Eure Wraith und Wechselbalg-Werke auch auf Deutsch anbieten. Wie schon in dem Artikel zu Fan-Veröffentlichungen im Storytellers Vault ausgeführt, ist es so das Ihr bei Euren Veröffentlichungen, 50% des erzielten Umsatz erhaltet.

Ebenso bietet die Storytellers Vault Community auf Facebook eine Unterstützung für Fragen aller Art. Nun, und ihr findet doch nicht nur Vampire-Fans, sondern auch Enthusiasten welche sich für andere Teile der Welt der Dunkelheit begeistern können.

White Wolf bietet, neben dem bereits vorgestellten Style Guides, erneut reichlich Material in der Form von Vorlagen:

Gestaltungs-Vorlagen

Pen & Paper Vorlagen

Wraith: The Oblivion Third Edition Templates (Wr20)
Wraith: The Oblivion Second Edition Templates

Wraith: The Great War Templates

Orpheus Templates

Changeling: The Dreaming 3rd Edition Templates (C20)
Changeling: The Dreaming 2nd Edition Templates

Fae: The Dark Ages Color Templates
Dark Ages: Fae Black & White Templates

Art Packs & Grafiken

Wraith: The Oblivion Graphics & Symbols

Wraith: The Oblivion Art Pack #1
Wraith: The Oblivion Art Pack #2
Wraith: The Oblivion Art Pack #3
Wraith: The Oblivion Art Pack #4
Wraith: The Oblivion Art Pack #5
Wraith: The Oblivion Art Pack #6
Wraith: The Oblivion Art Pack #7
Wraith: The Oblivion Art Pack #8 (Guilds)

Wraith: The Great War Art Pack #1

Orpheus Art Pack #1
Orpheus Art Pack #2

Changeling: The Dreaming Graphics & Symbols

Changeling: The Dreaming Art Pack #1
Changeling: The Dreaming Art Pack #2
Changeling: The Dreaming Art Pack #3
Changeling: The Dreaming Art Pack #4
Changeling: The Dreaming Art Pack #5
Changeling: The Dreaming Art Pack #6
Changeling: The Dreaming Art Pack #7
Changeling: The Dreaming Art Pack #8
Changeling: The Dreaming Art Pack #9 (Kiths)

Dark Ages: Fae Art Pack #1

White Wolf stellte darüber hinaus neun Werke zum Start der Linien vor:

Wraith: The Oblivion

SotM’s Life sucks and then you Die von Secrets of the Masquerade (Bezahl was du willst)
Das PDF bietet eine Auswahl an verschiedenen Todesarten und nimmt sich dabei nicht allzu ernst.

SotM’s Guide to Dying von Secrets of the Masquerade (1,99$)
Das PDF bietet verschiedene Todesarten und wie diese die zukünftigen Wraith beeinflussen können, sowie drei NSCs.

Heart-shaped Hole: The Ghosts of Wymering von Ben Haedrich (6,99$)
Das PDF bietet die Aufbereitung des Spukhaus Wymering in England. Womit man Einblicke in das Haunt erhält, eine Beschreibung der NSCs sowie die Möglichkeit eine Chronik zu starten.

Renegades of Mercury: Love’s Messengers von Josh Heath (1,99$)
Das PDF stellt eine Gruppe von Renegades (Wraith) vor, welche während des Großen Krieg (WW I) verlorene Liebesbriefe versuchen zuzustellen. Das ganze läßt sich als Gruppe in entsprechend eigene Kampagnen einbinden.

Orpheus

Mission Reports Volume von Travis Legge (2,95$)
Das PDF bietet eine Erweiterung für eine Mission (Szenario) aus dem Grundregelwerk von Orpheus, und eine Erweiterung für eine Mission aus Crusade of Ashes. Daneben erhält man NSCs mit Werten und Inspiration für alternative Ausgänge.

Wechselbalg: Der Traum

Awakenings von Ian Lemke (2,99$)
Bietet miteinander verwobene Abenteuer in Baltimor und ist von einem der Wechselbalg-Entwickler.

Magic of the Seasons von Jacob Klünder (3,95$)
Das PDF bietet kleinere und größere Aussehensveränderungen für Wechselbälger, allgemeine Zaubertricks für alle vier Jahreszeiten und kleine wie große Schätze.

Curtain Call von Ben Haedrich (5,99$)
Das PDF bietet die Aufbereitung von Soho um 1971 für Wechselbälger.

Kithbook: Selkie von Rachel Judd (8,99$)
Das PDF beschert den Selkie ein eigenes Buch, in der man sowohl Hintergründe über die Geschichte, die soziale Struktur und die Fertigkeiten der Selkies erhält.

Ich würde mich freuen auch einmal deutschsprachiges Material im Storytellers Vault zu sehen.

Zu letzt gibt es noch eine Ankündigung für Fans der Chronicles of Darkness, so gibt es bald die Freischaltung der nächsten Spiellinien:

Storytellers Vault - Chronicles Of Darkness - Ankündigung von Demon: The Fallen, Mummy: The Curse & Promethean: The Created
Demon: The Fallen, Mummy: The Curse & Promethean: The Created Bald im Storytellers Vault

„Wraith: The Oblivion und Wechselbalg: Der Traum für Fan-Veröffentlichungen freigegeben!“ weiterlesen

Storytellers Vault: Style Guides für Wraith: The Oblivion und Wechselbalg: Der Traum

White Wolf (WW) hat den Style Guide für Storytellers Vault (SV) Produkte zu Wraith: The Oblivion (WtO) und Wechselbalg: Der Traum (WdT, CtD) veröffentlicht!
Daneben wurden beide Spiellinien für Fan-Veröffentlichungen geöffnet, was jedoch noch einen eigenen Beitrag erhält.

Wraith: The Oblivion Storytellers Vault Style Guide (Kostenlos)

Changeling: The Dreaming Storytellers Vault Style Guide (Kostenlos)

Quelle: Storytellers Vault am 18.12. auf Facebook

Hierbei gibt es Anregungen respektive Richtlinien für alle Editionen von Wraith, Orpheus und Wechselbalg. Hinsichtlich der Editionen und Settings gibt es für mich diesmal keine Unbekannten, mit Orpheus jedoch eine durchaus freudige Überraschung.

So geht man auf die folgenden Spiellinien ein:

  • Wraith: The Oblivion 1. Edition
    Die Ernte (The Reaping)
  • Wraith: The Oblivion 2. Edition
    Bezahl den Fährmann (Pay the Ferryman)
  • Wraith: The Oblivion – The Great War
    Brennende Lungen (Burning Lungs)
  • Orpheus
    Von der Anderen Seite des Leichentuchs (From the Other Side of the Shroud)
  • Wraith: The Oblivion 20th Anniversary Edition
    Nochmal aus der Haut geschlüpft (Once More Out of the Caul)

Besonders interessant ist, finde ich, das man kurz darauf eingeht das Wraith die Herausforderung bietet, dass die Schattenlande tatsächlich zerlegt wurden..

  • Wechselbalg: Der Traum, Changeling: The Dreaming 1. Edition
    Die Ankunft des Herbst (The Coming of Autumn)
  • Changeling: The Dreaming 2. Edition
    Die ganze Welt ist eine Bühne (All the Worlds‘ a Stage)
  • Dark Ages: Fae
    Ein Krieg für alle Jahreszeiten (A War for All Seasons)
  • Changeling: The Dreaming 20th Anniversary Edition
    Ein Alter und zukünftiger König (A Once and Future King)
  • Dark Ages: Fae 20th Anniversary Edition
    Die Jahreszeiten wechseln nicht mehr (The Seasons No Longer Turn)

Man findet in dem 15 Seiten umfassenden Leitfaden zu den genannten Editionen passende Anregungen und Sichtweisen auf Tone (Stimmung), Themes (Themen), Settingtips, Buchvorschläge, Musikempfehlungen und Spielgestaltungsratschläge.

Damit können sich geneigte, kreative Wraith und Wechselbalg-Fans damit loslegen, ihr eigenes Material rund um die Zauberer im Storytellers Vault anzubieten. Natürlich auch auf Deutsch.
Was ich gerade für Wraith spannend finde, wo die Spiellinie doch nie eine Übersetzung erhielt.

„Storytellers Vault: Style Guides für Wraith: The Oblivion und Wechselbalg: Der Traum“ weiterlesen

Blog-Artikel: Neue Abenteuer über Crusade of Ashes

Infernal Teddy hat vor einiger Zeit, also vor dem Start dieses Blogs, bereits die aus Wraith: The Oblivion hervorgegangene Spiellinie Orpheus besprochen. Mit dieser Besprechung widmet er sich dem Anfang der Orpheus-Chronik.

Crusade of Ashes
Der zweite Teil der Orpheus-Chronik, besprochen von Infernal Teddy

Teddy geht zunächst auf den Hintergrund ein, vor dem der Band erschienen ist und welchen Kontext er entstammt, bevor er sich mit der Struktur und den Aufbau befasst.
Der interessanteste Teil, ist die Besprechung des eigentlichen Inhalt sowie das Fazit, mit dem man einen Eindruck erhält was einem mit dem Band erwartet und wie sich die Chronik etwa gestaltet.

Meines Erachtens eine interessante Rezension zu einer interessanten Spiellinie.

„Blog-Artikel: Neue Abenteuer über Crusade of Ashes“ weiterlesen