V5 Interview mit Karim und Eindrücke von Nordsken

Nach der schwedischen Gaming-Convention Nordsken (gesprochen etwa „Nur-chren„) hat Karim Muammar im Geek Nation Segement des BJ Shea’s Podcast über die V5 gesprochen:

BJ Shea's - Geek Nation - Podcast Logo
BJGN 05-16-18 – Vampire: the Masquerade 5th Edition

Die Diskussion rund um die V5 fängt nach etwa 13 Minuten und 13 Sekunden an und geht bis etwa 23 Minuten und 23. Man findet hierbei eine automatisch, erstellte Mitschrift des Podcasts, welche aber ein Blocktext ist und Fehler beeinhaltet.

Karim stellt hierbei zunächst die Nordsken vor, Schwedens größte Gaming Convention, mit immerhin 30.000 Teilnehmern. Das heißt es gibt dort Brettspiele, Computerspiele, Rollenspiele und eine große LAN-Party, wohl alles innerhalb eines Stadiums. Man kann auf den YouTube Kanälen von Nordsken und von SweClockers erhalten. Allerdings auf Schwedisch.

Hinsichtlich der Demo-Runden wurden Szenarios mit einer Laufzeit von 30, 60 und 90 Minuten angeboten, welche einen jeweils anderen Regelaspekt demonstrierten.

In Bezug auf das System bleibt man grundlegend bei W10 und einem Würfelpools. Allerdings hat Anpassungen vorgenommen, so dass sich die meisten Aktionen, Handlungen und Konflikte mit einem Wurf abhandeln lassen. Anstelle, wie früher, im Kampf, bis zu vier Würfe für eine Aktion zu benötigen.
Darüber hinaus soll ein Wurf mehr als nur Erfolg, Fehlschlag oder Patzer geben. Karim führt hierbei die „Erfolg zu Kosten“-Mechanik an, bei der man einen fehlenden Erfolg erkaufen kann, in dem man Nachteile in Kauf nimmt.

In Bezug auf das Setting schließt man an die Idee das Gehenna kommt an. Allerdings wird keins der vier im Gehenna-Buch vorgeschlagenen Szenarien zum Zug kommen, sondern ein fünftes. Schließlich waren bereits im Gehenna-Buch die vier Szenarien als Möglichkeiten gekennzeichnet.

Daneben spricht man auch über die Vorbestellung bei Modiphius (alternativ Sphärenmeister) sowie das neue Design der Bücher.
Nachdem Vampire: Die Maskerade ursprünglich aus der Masse herausstach und neue Wege in Sachen Design ging, sieht man die Herausforderung, dass die Art und Weise der Gestaltung auch von anderen Verlagen aufgegriffen wurde. Mit der neuen Edition möchte man erneut wagen, sich bereits optisch schon deutlich abzusetzen.
Wobei Karim auch darauf hinweist, dass die aktuellen Designs lediglich MockUps sind. Das heißt man arbeitet noch daran und es können sich Dinge ändern.

V5 News-Happen: Neuer Playtest, 1-2 Wochen bis zum PDF

Wie bereits zuvor berichtet wird es auf PDX Con, der Haus-Convention von Paradox Interactive, die Möglichkeit geben an einem neuen Playtest der V5 teilzunehmen.

PDX 2018 Logo
PDX 2018

White Wolf wird sowohl den ganzen Samstag als auch in dem gesamten Sonntag über, im Boardgame Room, Playtests anbieten. Das heißt, wenn man es nach Stockholm schafft, kann man unter anderen bei Jason Carl mitspielen.

Jason Carl kündigt V5 Demorunden via Twitter an

All jenen die, wie ich, nicht nach Schweden können, jedoch gerne einen Blick auf den Vorgeschmack auf die V5 hätten, es kaum abwarten können dem Playtest zu spielen versichert White Wolf das er in ein, zwei Wochen auch online verfügbar sein wird:

White Wolf antwortet via Twitter auf die Frage nachdem Playtest als PDF

Der Playtest selbst feierte seine Premiere letztes Wochenende während der Nordsken in Schweden. Eine vergleichsweise familäre Convention mit sechs bis siebentausend Besuchern, bei der White Wolf mit gleich 4 Leuten mehrere Runden anbot, welche wiederum gut angekommen sind.

Die 5te Edition von Vampire die Maskerade könnt ihr wahlweise direkt bei Modiphius oder über Sphärenmeister-Spiele vorbestellen.

Blog-Artikel (EN): Frisch Erschienen x6

Onyx Path Publishing (OPP) berichten auf ihrer Webseite erneut über die neusten Veröffentlichung rund um White Wolfs sowie ihre eigene Spiele. Seit meiner letzten Auflistung von Blog-Artikeln haben sich ganze fünf Stück angesammelt:

NOW AVAILABLE: BEAST PLAYERS GUIDE IN PRINT!

NOW AVAILABLE: EXALTED MONTHLIES, AND MAGE COOKBOOK ON AMAZON!

RELEASE ROUNDUP: APRIL 2018

NOW AVAILABLE: SCARRED LANDS SLARECIAN VAULT AND SL POSTERS!

NOW AVAILABLE: C20 BOOK OF FREEHOLDS!

Hierbei sind eine Vielzahl von Produkten erschienen.

Für die World of Darkness gibt es:
Changeling: The Dreaming: Book of Freeholds

Für Vampire: The Eternal Struggle gibt es:
Lost Kindred Bundle
Keepers of Tradition Bundle 1
Keepers of Tradition Bundle 2

Für Exalted 3rd gibt es:
Hundred Devils Night Parade part 12: Aughdeighe and Jungle Stalker
Adversaries of the Righteous part 7: The Bloodthirsty

Für die Chronicles of Darkness gibt es:
Beast: The Primordial: Beast Player’s Guide
Demon: The Descent: Night Horrors: Enemy Action

Für Scarred Lands gibt es die folgenden Poster:
Scarred Lands Player’s Guide Wrack Dragon Poster
Scarred Lands Player’s Guide Adventurers Poster
Blood Sea: The Crimson Abyss Poster
Hollowfaust: City of Necromancers

Neben diesen Produkten findet man in den Blog-Einträgen die Veröffentlichungen für die Fan Veröffentlichungsprogramme Storytellers Vault (World of Darkness), Canis Minor (Pugmire) und Slarecian Vault (Scarred Lands) sowie Neuigkeiten zu laufenden Crowdfunding Projekten und Rabatt-Aktionen.

„Blog-Artikel (EN): Frisch Erschienen x6“ weiterlesen

V5 und Conventions RPC, PDXCon und GenCon

Nachdem der Vorverkauf für die V5 bereits in vollen Gang ist, wie auch hier berichtet, stehen weitere Conventions an und damit weitere Entwicklungen.

Zunächst, ein wenig in eigener Sache, Ulisses Spiele wird vom 12.05 bis 13.05 auf der RPC sein. Am 12.05 werde ich hierbei, wohl in einem Drachling T-Shirt, kurze V5 Playtest Runden anbieten. Das ganze wird auf etwa 1 bis 1/2 Stunden ausgelegte und verwendet die Alpha-Regeln des Rusted Veins Playtest.
Am 13.05 gibt es dann am Stand von Ulisses Spiele Runden zu Vampire: Das Dunkle Zeitalter. Allerdings nicht von mir.

RPC 2018 Logo
RPC 2018

Nachdem es parallel zur RPC auf der Nordsken seitens White Wolf Workshops, Panels und Spielrunden zur V5 gibt, wie bereits berichtet, gibt es ab der PDXCon weitere, öffentliche Einblicke.

Bei der PDXcon handelt es sich um die Hausconvention von Paradox Interaktive, und es wird dort wohl die Möglichkeit geben an Spielrunden teilzunehmen. Kurz danach, sollte das Material auch Online stehen.

PDX 2018 Logo
PDX 2018

Zu guter letzt gibt es natürlich noch die GenCon. Zur größten, amerikanischen Rollenspiel-Convention wird nicht nur die V5 erscheinen, sondern es gibt auch entsprechende Rundenangebote seitens der Wrecking Crew:

Gen Con 2018 Logo
V5 Blood Hunger

Derzeit gibt es noch nicht mehr Informationen die beiden Beschreibungen der Runde:

Kurz: Die Effizenz der 2ten Inquisition hat die Camarilla in ein neues Feudalzeitalter gestürzt. Alle Vampire müssen sich gegen ihren Hunger erwehren, damit ihre Bestie nicht entfesselt wird.
Lang: Es ist eine neue Nacht. Die erschreckende Effektivität der Zweiten Inquisition hat die Camarilla in ein neues Feudalzeitalter voller dekadenter Verschwörungen gestürzt, während die Entfesselten auf der Straße ums Überleben kämpfen.
Jedoch, alle Vampire sehen sich dem nächtlichen Kampf gegen ihren Hunger ausgesetzt, damit die Bestie in ihrem Inneren nicht entfesselt wird.
Kommt zu der Veröffentlichung der fünften Edition von Vampire: Die Maskerade zu diesem speziellen Gen Con Spiel.
Alle Erfahrungsgrade sind willkommen, die Regeln werden euch vermittelt. Die Versuchung ist da.

Storytellers Vault: Mind’s Eye Theatre (Vampire) Freischaltung

Im Storytellers Vault ist Heute, am 09.05 die Mind’s Eye Theatre (MET) Reihe für Fan-Veröffentlichungen freigegeben worden. Dies umfasst MET: Vampire The Masquerade, alle Edition von MET: Laws of the Night, MET: Laws of the East, MET: Vampire Gaslight und MET: Faith and Fire.
Das heißt einem steht vom Dunklen Zeitalter über Victorian Age bis hin zur Modernen alle Vampire LARP-Settings offen.

Mind’s Eye Theatre auf dem Storytellers Vault

Die Freischaltung hat sich etwas verzögert, meiner Vermutung nach aufgrund der vielen weiteren Ankündigungen, sowie unter anderem dem Start des Vorverkaufs für die V5, ist jedoch jetzt durch. Neben der Aktivierung wird es demnächst natürlich auch noch einen passenden Style Guide geben.

„Storytellers Vault: Mind’s Eye Theatre (Vampire) Freischaltung“ weiterlesen

Krieg der Clans Finale Gangrel vs. Malkavianer!

In der letzten Runde des Kriegs der Clans stehen sich der Clan der Malkavianer sowie Clan Gangrel gegenüber:

Facebook Post mit der Abstimmung zwischen Malkavianer und Gangrel

Nachdem die Abstimmung nur noch wenige Stunden geht, fasse ich mich kurz, und sag das die Gangrel weiterhin meine Stimme haben. Insbesondere und hauptsächlich wegen der Stadt-Gangrel. Allerdings auch weil ich die Malkavianer einfach nicht besonders mag.

Krieg der Clans - Gangrel - Beckett Illustration aus der V20
Clan Gangrel – Vote for Beckett

 

Blog-Artikel: Neue Abenteuer über Technocracy: Syndicate

Auf dem Blog Neu Abenteuer bespricht Infernal Teddy den Band Technocracy: Syndicate für Magus: Die Erleuchtung:

Technocracy: Syndicate
Eine Mage: the Ascension-Rezension von Infernal Teddy

Mit dieser Besprechung kehrt Teddy zu Mage: The Ascension zurück und betrachtet den letzten Band der Technocracy-Reihe. Wobei das Syndicate wohl mit der NWO für sich beansprucht (wortwörtlich) das Konzept des Geldes erfunden zu haben.

Nach der Beschreibung des Umfangs (72 Seiten) und der Artworks widmet sich Teddy den Inhalt. Wobei das Buch das Syndicate – halb  multinationaler Konzern, halb Mafia – wohl scheinbar schafft gänzlich langweilig darzustellen und kaum etwas spielrelevantes zu bieten. Woran wohl auch der Crunch in Form von Spielzeugen, Rotes, erweiterten Hintergründen und Sonderregeln nichts zu ändern vermögen.

Dementsprechend fällt das Fazit so ziemlich sehr vernichtend aus. Sowohl als Ergänzungband zur 2nd Edition von Magus: Die Erleuchtung, als auch für die Nützlichkeit für die Jubiläumsausgabe. Womit das einzig gute am Buch wohl der Deckel ist mit dem man es zuklappen kann.

„Blog-Artikel: Neue Abenteuer über Technocracy: Syndicate“ weiterlesen

News-Happen: Conventions in Schweden und Spanien sowie viele Tarotkarten

Am ersten Mai hat Nordsken in einem Facebook-Beitrag verkündet das es auf ihrer Convention Neues zur Welt der Dunkelheit geben wird. Man kündigt hierbei einerseits zwei Vorträge von Martin Ericsson an – einen über die V5 inklusive Fragerunde und eine über Vampire – andererseits gibt es eine Aufführung der World of Darkness Dokumentation.

Facebook-Ankündigung von Nordsken

Daneben freut sich IEN eine spanische Welt der Dunkelheit Convention, auf der unter anderem der iberische V:TES Grand Prix ausgetragen wird, ankündigen zu können das sie am 28.05. Besuch von Dhaunae De Vir erhalten werden:

Dhaunae De Vir en el IEN

Daneben hat Biblioteca Oscura sehr viele, sehr schöne und beeindruckende Illustrationen aus dem kommenden Magus-Deck geliefert. Respektive bringt wohl immer mal wieder welche. Hier sind die die ich finden konnte:

Cuatro de Primordialismo
Cinco de Primordialismo 
Seis de Primordialismo 
Siete de Primordialismo
Nueve de Primordialismo 
Rey de Primordialismo

XIV La Templanza

Dos de Patrón
Cuatro de Patrón
Siete de Patrón
Nueve de Patrón
Rey de Patrón
Sota de Patrón

Tres de Dinamismo 
Seis de Dinamismo
Ocho de Dinamismo 
Nueve de Dinamismo
Rey de Dinamismo
Caballo de Dinamismo

Dos de Búsqueda
Reina de Búsqueda
Caballo de Búsqueda

I – El Mago 
XVI – La Torre
 
XIII – La Muerte 
XV – El Diablo
XIX – El Sol 
XX – El Juicio

Ulisses-Crowdfunding für Vampire: Die Maskerade (V20) und Vampire: Das Dunkle Zeitalter (VDZ)

Ich hatte bereits über das Ulisses Crowdfunding Vampire: Die Jubiläumsausgaben berichtet. Allerdings ist seit dem ersten Bericht einige Zeit vergangen und aufregende Dinge geschehen. Weshalb ich mit diesem Post nochmal auf das Crowdfunding hinweisen mag, und erzählen was es neues hierzu gibt.

Ulisses Crowdfunding auf GameOnTabletop – Vampire: Die Jubiläumsausgaben

„Ulisses-Crowdfunding für Vampire: Die Maskerade (V20) und Vampire: Das Dunkle Zeitalter (VDZ)“ weiterlesen

Krieg der Clans: Halbfinale Gangrel gegen Tremere

In der zweiten Hälfte des Halbfinales stehen sich Gangrel und Tremere gegenüber.

Facebook Post mit der Abstimmung zwischen Gangrel und Tremere

Während ich in der ersten Runde mich noch mehr für die Brujah als die Gangrel erwärmen konnte, hatte ich die Gangrel im Viertel Finale schon den Ventrue vorgezogen.

Auch bei den Tremere liebäugelte ich erst mit den Salubri bevor Haus und Clan gegen die Kappadozianer meine Stimme bekam. Wobei nahezu jeder Clan der gegen die Kappadozianer antritt meine Stimme kriegt.

Dementsprechend geht in dieser Runde meine Stimme wieder an die Gangrel.

Oh, und denkt dran, ihr könnt noch bis Mittwoch beim Ulisses Crowdunding für die restlichen Ausgaben der Jubiläumsausgabe mitmachen.

Krieg der Clans - Gangrel - Clansbuch Cover
Gangrel-Power-Posing auf der Mülltonne