World of Darkness Macher & Fandom gegen Faschismus!

Im Angesicht dessen, was gerade in der USA, hinsichtlich rassistischen Übergriffen sowie dem Umgang der Regierung mit dem Grundrecht auf freie Meinungsäußerung, der Demonstrationsfreiheit sowie der Presse umgeht, haben sich das World of Darkness Fandom respektive die Spielerschaft sowie die Macher nochmals, mit Nachdruck, deutlich positioniert.

Graphik mit Text: Wir stehen zu unseren Werten mit grimmiger Überzeugung!  In der World of Darkness ging es immer darum ein Monster zu spielen, ohne selbst zum Monster zu werden! Darum unsere Vorstellungskraft und Kreativität zu nutzen um unsere Welt und Andere besser zu verstehen!  Im Geiste dessen widmen wir erneut uns, und unsere Geschichten, all jenen die rassistische Ungerechtigkeit und Unterdrückung ausgesetzt sind! Wir stehen auf der Seite all jener die daran arbeiten diese Übel aus der Welt zu entfernen!  Black Lives Matter! (Schwarze Leben sind wichtig!)

Die Graphik mit Text wurde auf dem offiziellen World of Darkness Twitter veröffentlicht. Es wurde in eine Graphik gegossen, um die Zeichenbegrenzung der Plattform zu umgehen, die von dem Präsidenten der USA als Propaganda Plattform genutzt wird.

Übersetzt steht dort:

Wir stehen zu unseren Werten mit grimmiger Überzeugung!

In der World of Darkness ging es immer darum ein Monster zu spielen, ohne selbst zum Monster zu werden! Darum unsere Vorstellungskraft und Kreativität zu nutzen um unsere Welt und einander besser zu verstehen!

Im Geiste dessen widmen wir erneut uns, und unsere Geschichten, all jenen die rassistische Ungerechtigkeit und Unterdrückung ausgesetzt sind! Wir stehen auf der Seite all jener die daran arbeiten diese Übel aus der Welt zu entfernen!

Black Lives Matter!
(Schwarze Leben sind Wichtig!)

Ich schließe mich dieser Aussage vorbehaltlos, vollkommen und mit Nachdruck an!

Die Fans und Spieler von Brasil In The Darkness haben hierzu zwei, wie ich finde, sowohl stylische als auch passende Icons gestaltet:

„World of Darkness Macher & Fandom gegen Faschismus!“ weiterlesen

[V5 Spielbericht] Hecata Diaries: Teil 4 – Effing Ghosts

Die V5 Kampagne in München, mit mir als Spielerin ist weitergegangen.
Weiterhin bin ich mit Begeisterung dabei und Spielberichte geben einen Erfahrungspunkt. Womit diese Serie weiter geht.
Auch wenn dieser Spielbereicht etwas auf sich warten liess.

Das Szenario spielt in München irgendwo zwischen 2010 und Heute. Nach den Ereignissen der letzten Nacht, befindet sich der Klüngel auf dem Weg in die eigene Consulting Agentur um weitere Schritte zu planen.

Zu den Spielerfiguren:

V5 Clan Symbol Toreador auf weißen HintergrundKlara Renaud – Clan Toreador – Gesellschafterin aus New York die zugleich Kind der Toreador Primogen in München.

V5 Clan Symbol Ventrue auf weißen HintergrundIsabeau Gabrielle – Clan Ventrue – Mitglied des Circulatory Network und nach München gekommen, da die Stadt biele Möglichkeiten bietet.

V5 Clan Symbol Tremere auf weißen HintergrundHannah Tourond – Clan Tremere – Eine Tremere die Wien gerade noch rechtzeitig verließ und versucht sich in München ansehen zu beschaffen.

VtM Lasombra V5 Symbol

Imunar – Clan Lasombra – Ehemaliges Mitglied des Sabbats, welches von den Kriegswirren genug hat, und sich in München in die Camarilla integriert.

VtM Hecata V5 Symbol (GenderQueer Pride Style)

Francesca Giovanni – Clan Hecata – Nekromantische Diplomatin, die einen einen Platz für die Hecata in München auszuhandelte und selbst Camarilla Status will.

Die Charaktere haben sich zu einem Think Tank, der in der mundanen Welt als „Vermillion Consulting“ bekannt ist, zusammengeschlossen. Man arbeitet gemeinsam daran Positionen und Status in der Camarilla zu erlangen.

Die Vampire sind alle Ancillae und existieren daher für etwas über 200 Jahre. Man hat sich bei verschiedenen Gelegenheiten in den USA und London gesprochen.

„[V5 Spielbericht] Hecata Diaries: Teil 4 – Effing Ghosts“ weiterlesen

Consent in der Welt der Dunkelheit

Die Abstimmung zwischen Spielern im Rollenspiel ist meines Erachtens sehr wichtig. Weshalb ich mich auf diesem Blog dem Thema bereits einmal widmete (Die X-Card in meinen Spielen).

Der Umstand, das Monte Cook ein kostenloses „Consent in Gaming“ Dokument veröffentlichte, sorgte für einige Diskussionen. Unter anderem, meiner Einschätzung nach, weil die Liste in Hinblick auf die tendentiell eher phantastische Settings bedienen.

Divid Poetters hat hierzu eine „Rollenspiel Einverständnis Liste für die Welt der Dunkelheit“ entwickelt, und stellt diese als „Pay What You Want“ Interessierten zur Verfügung:

Auszug aus der Welt der Dunkelheit Rollenspiel Einverständnis Liste von Divid Poetters
Welt der Dunkelheit Rollenspiel Einverständnis Liste (A4)wheee

Die Liste entspricht in ihrer Struktur, dem Dokument von Monte Cook, ist allerdings inhaltlich auf die Welt der Dunkelheit abgestimmt. Weitere Informationen dazu, wie die Liste anzuwenden ist, findet man in dem „Consent in Gaming“ Dokument.

Divid stellt die Liste in unterschiedlichen Formaten und verschiedenen Sprachen zur Verfügung:

Welt der Dunkelheit Rollenspiel Einverständnis Liste (Letter)

Welt der Dunkelheit Rollenspiel Einverständnis Liste (A4)

World of Darkness RPG Consent Checklist (A4)

Questionnaire d’assentiment pour Jeux de rôle (Monde des Ténèbres) (A4)

Ich persönlich habe mir die Dokumente geholt, und mich entschieden Divid auch eine monetäre Belohnung zukommen zu lassen. Ich empfehle sie nachdrücklich.

Daneben hat sich auch der Lore by Night Podcast, auf Englisch dem Thema gewidmet. Wobei der Sprecher eine eher kräftige Sprache benutzt.

Episode 26: Consent in Gaming

Das Video ist durchaus gut gemacht, und lohnt sich, meiner Meinung nach. Zudem ist es nicht sehr lang.

Neue PDF-Charakterbögen für die V5! (Englisch, Deutsch)

Für das Spielen der V5 haben verschiedene Fans und Spieler Charakterbögen entwickelt, ausfüllbar gemacht und möchten sie mit Anderen teilen.

Markus W. hat eine neue Version seiner Charakterbögen angefertigt. Sie bieten eine Verbesserung in Bezug auf die Struktur, die Auswahl der verschiedenen Aspekte wie Clans und Disziplinen, und es ist der Bogen mit denen ich meinen Charakter in den „Hecata Diaries“ führe:

PDF des Charakterbogens für die V5

PDF des Charakterbogens für die V5 (ausfüllbar)

Artikel Graphik - Ausschnitt des Charakterbogen Version 2 von Markus W.
PDF des Charakterbogens für die V5
PDF des Charakterbogens für die V5 (ausfüllbar)

Die erste Version dieses Charakterbogens, könnt ihr weiterhin in meinem ersten Beitrag bezüglich Charakterbögen finden.

Nerdbert hat sehr coole, ansprechende Charakterbogen gestaltet, welches die Möglichkeit anbietet mit verschiedenen Layern den Bogen ganz entsprechend des eigenen Clan respektive Stil zu gestalten:

PDF des Charakterbogens für die V5

PDF des Charakterbogens für die V5 (ausfüllbar)

Artikel Graphik - Ausschnitt des Charakterbogen Version von Nerdbert
PDF des Charakterbogens für die V5
PDF des Charakterbogens für die V5 (ausfüllbar)

Ihr könnt den jeweilig, aktuellen Stand der Charakterbögen in dem V5 ClanLayer Ordner auf Google Documents finden. Wobei ich diesen Beitrag aktualisieren werde, respektive neue schreiben.

Nerdbert bietet zudem eine Fanübersetzung der Bögen auf Deutsch, basierend auch einer etwas älteren Version:

PDF des Charakterbogens für die V5 (Deutsch)

PDF des Charakterbogens für die V5 (Deutsch, ausfüllbar)

Artikel Graphik - Ausschnitt des deutschen Charakterbogen von Nerdbert
PDF des Charakterbogens für die V5 (Deutsch)
PDF des Charakterbogens für die V5 (Deutsch, ausfüllbar)

Ihr könnt Euch eine Zip-Datei mit allen deutschsprachigen Charakterbögen herunterladen oder einen Blick in den V5 ClanLayer Ordner auf Google Documents werfen, in dem die Dateien liegen.

Daneben hat Pedro Stein Guerro, Charakterblätter für NSC ausgearbeitet! Sie sind zwar (noch?) nicht ausfüllbar, stehen dafür sowohl auf Englisch als auch Spanisch zur Nutzung bereit:

V5 NSC Charakterbögen – Englisch

V5 NSC Charakterbögen – Spanisch

Artikel Graphik - Ausschnitt Englischen NSC Bogen von Pedro Stein
V5 NSC Charakterbögen – Englisch
V5 NSC Charakterbögen – Spanisch

Ihr findet ein Dokument, mit beiden Bögen, auf Google Drive.

Wenn ihr nun Lust bekommen habt die Bögen einzusetzen, empfehle ich die Vorbestellung von Ulisses Spiele für die deutschsprachige Edition der V5!

Wicked Tales from the Chronicles of Darkness: Eine Hörbuch-Reihe von & für Fans

The Botch Pit bietet seit kurzem eine Serie mit quasi Hörspielen in der Welt der Chronicles of Darkness:

Wicked Tales From The Cryptic Underground
Chronicles of Darkness |Adem Hazar | Introduction

Wicked Tales From The Cryptic Underground
Chronicles of Darkness | Downpour

Die Erzählungen vermischen, nach eigenen Angaben:
Hunter: The Vigil
Geist: The Sin-Eater
World of Darkness: Slasher
Wobei ich meine Elemente von Demon: The Fallen, zumindest der Godmachine Chronicle, und vielleicht Changeling: The Lost erkennen zu könnten und es Hinweise auf Vampire: The Requiem gibt.

Die Umsetzung ist sehr atmossphärischen, und läßt den Anschein einer Rollenspielrunde zuzuhören nahezu vollständig fallen. Die beiden Geschichten, gerade die letztere, sind auch ohne Kenntnis der Chronicles of Darkness atmossphärisch und bieten stimmige Gruselunterhaltung.

V5 Actual Plays auf Deutsch! (Der Koali, Die w20show, Fianzes Aventurien)

Mit der aktuellen Vorbestellung der V5, stellt sich die Frage, wie sich das Spiel spielt. Für einige nicht nur in Hinblick auf englischsprachige Actual Plays, sondern auch auf Deutsche. Ist es doch mitunter einfacher, einer Rollenspiel Gruppe stundenlang zuzuhören, wenn sie in der eigenen Muttersprache spielt.

In diesem Beitrag, werde ich einige mir bekannt V5 Actual Plays, vorstellen.

Den Anfang mag ich mit der w20show machen, welche den Schnellstarter „The Monster(s)“ spielt:

Vampire: The Masquerade | The Monster(s)
Ein 5th-Edition One-Shot | Die W20 Show

Das Actual Play zeichnet sich durch eine durchaus hohe Aufnahme Qualität und kostümierte Teilnehmer aus. In dem Rund 5 1/2 Stunden langen Video spielt die Gruppe den Schnellstarter durch. Was auch heißt, dass wenn man diesen selbst erleben mag, man eher ein anderes Actual Play zum Genuß heranziehen sollte.

Die wohl mit Abstand größte, deutschsprachige V5 Actual Play Kampange wird von Nerdpol-Koali auf seinem Kanal DerKoali geführt und nennt sich Blood and Sand:

Youtube Playlist: [Vampire V5] Blood and Sand

Die Spielleitung und die Spieler*innen verkleiden sich nicht, jedoch betrachte ich die Kampagne als absolut hochwertig. Die Soundqualität ist top, die Spielweise sagt mir sehr zu und es ist durchaus spannend; soweit ich es bisher verfolgt habe. Der Schauplatz, das amerikanische Texas, wird interessant rüber gebracht.
Die Spielrunden sind jeweils zwischen 2 1/2 bis rund 4 Stunden lang und ich empfehle einen Blick. Wenn ihr nur für eine Runde Zeit habt, schaut euch diese an.

Daneben gab es auch während des Spring Break 2019 Frühlingsevents des Nerdpols zwei V5 Spielrunden, die jeweils OneShots bieten.

Hierbei bietet DerKoali ein kurzes, eigenständiges Zwischenspiel, ein Interlude, für die große Blood and Sand Kampagne:

[Vampire V5] Blood and Sand – Der Partybus (Interlude)
Nerdpol SPRING BREAK Oneshot (GER)

Das Szenario bietet eine solide Ton Qualität, einen guten Spielfluss und ist nett anzusehen. Das ganze ist mit seinen zweidreiviertel Stunden angenehm anzusehen.

Darüberhinaus, hat die V5 Fans inspiriert, dass System als Grundlage für weitere coole Spiele zu nehmen. Auch hierzu gibt es deutschsprachige Runden von Der Koali. Womit das deutschsprachige Fandom etwas bietet, dass ich so noch nicht gesehen habe.

Zunächst gibt es eine Kampagne zu Jäger: Die Vergeltung, im Stil der 5. Edition:

Playlist: [Hunter] Blood and Sand

Wie der Name vermuten läßt, spielt die Kampagne im gleichen Setting wie das V5 Actual Play. Zudem gibt es den besonderen Aspekt, dass alle Spieler Priester respektive Geistliche sind, also im normalen Leben. Eine, wie ich finde, interessante Idee.
Die Runden bieten eine mit der V5 Blood and Sand vergleichbare Qualität, und ich empfehle sie herzlich.

Ebenso gibt es die, in sich geschlossene Magus: Die Erleuchtung Kampagne. Sie umfasst nur zwei Folgen, ist jedoch einen Blick wert:

Playlist: Mage 5th Edition Hack

Es kann sein, dass sie nicht gänzlich abgeschlossen ist, ich finde es dennoch recht spannend. Sie verwenden den Regel-Hack von Roll4It. Anmerkung: Man muss den Patreon unterstützen, um dran zu kommen. Wobei ggf. ein Dollar schon reicht, Koali kann dahingehend sicherlich besser Auskunft geben.

Daneben hat auch Fianzes Aventurien hat zum Spring Break einen Stream gemacht:

Vampire V5: Der Perfekte Deal eine Frühlinsparty

Ich habe mir das Video noch nicht angesehen, da mir der Anfang etwas zu anstrengend war, und ich nur begrenzt viel Zeit habe.

Blog & YouTube (DE/EN): Charaktererschaffung in der V5

Während die Vorbestellung für die V5 läuft, fragt man sich mitunter auch, wie die Charakter-Erschaffung dafür funktioniert. Dem Thema haben sich sowohl Fans in einigen englischsprachigen Videos, als auch ein Fan mit einem deutschsprachigen Video, angenommen. Ebenso wie Neue Abenteuer einen Blog-Beitrag dazu bietet.

Der Blog-Eintrag wurde von Infernal Teddy im Februar auf Neue Abenteuer verfasst, und ist Teil der Building Character Reihe:

Building Character: Vampire: the Masquerade 5th Edition

Teddy wählt das Konzept eines Malkavianer und verwendet das „Hintergrund“-Konzept für die Punkte verteilung.

Hinsichtlich des Video widmet sich Fjanz in einem Video der Erschaffung eines Vampir aus dem Clan der Toreador, welcher auf der Seite der Anarchen steht.

V5 Charackterbau Blumenmädschen (Torardor)

Das Video mag etwas sehr ruhig sein, und etwas eigen in der Erzählweise, die Regeln sind jedoch, soweit ich es verfolgt habe, korrekt wiedergegeben. Wobei ich aufgrund der Erzählweise, zugegebenerweise nicht die ganze Stunde zwei Minuten schaute.

Hinsichtlich der Attribut-Verteilung verwendet er das „Balanced“-Konzept.

Daneben bietet Jersh, aka Strange Adventures, auf Englisch einen Einblick in die Charaktererschaffung der V5:

How to make a Character in Vampire the Masquerade 5th Edition

Mir gefällt das man Jersh bei den Erklärungen sieht, das er sowohl gut zu verstehen ist und fokussiert spricht. Wobei verschiedene Schritte, wie die Verteilung der Attribute nochmals durch Einblendungen unterstützt werden.

Hinsichtlich der Attribut-Verteilung verwendet er das „Specialist“-Konzept.

Er verwendet bei der Gestaltung des Bogens hinsichtlich „Willpower“ und „Health“ meine Methode, und verlinkt zudem auf den Charakterbogen auf Teylen.blog.

Auch Outstar hat ein Video zu der Charaktererschaffung in der V5 gemacht:

MAKE YOUR OWN VAMPIRE!
Vampire: The Masquerade v5 Character Creation Guide

Das Video stammt noch aus der Zeit, in der sie nicht bei Paradox Interactive angestellt war, und ’nur‘ ein begeisterte Fan der Spiellinie. Das Video bietet hierbei, obwohl es nur rund 40 Minuten lang ist, einen recht vollständigen Einblick in das System, inklusive aller Clans.

Hinsichtlich der Attribut-Verteilung verwendet sie das das „Specialist“-Konzept.

Sie benutzt hierbei den Charakterbogen, den ich auf Charakterbogen auf Teylen.blog verlinkt habe.

Zum Abschluß mag ich auf die Charakter-Erschaffung von The Primogen hinweisen:

Vampire: the Masquerade – How to make a Character (V5 Workshop)

Das Video geht mehr als drei Stunden, was daher rührt das es der Mitschnitt eines Live Stream ist. Auch wenn ich es nicht angeschaut habe, bin ich sicher das die Ausführungen ausgezeichnet sind. Basierend auf den anderen Videos von ihm, die ich schaute.

Hinsichtlich der Attribut-Verteilung verwendet er das „Specialist“-Konzept.

Der Primogen verwendet die Charakterblätter von Nerdbert aka Das Arkanum auf Blutschwerter:

PDF: V5 Charakterbogen Englisch (nicht ausfüllbar)

PDF: V5 Charakterbogen Englisch (ausfüllbar)

Ich werde die Bögen, sowie neue Versionen von Markus Bögen, in einem neuen Beitrag vorstellen. Bei diesen mag ich jedoch auf die coolen Layers hinweisen. Zudem bietet er im Blutschwerter Forum deutschsprachige Bögen, die er selbst übersetzt hat.