V5 GRW Geschenk-Vergabe!

Während ich bis zum Sonntag wartete, habe ich jeden Kommentar, sei es im Blog Beitrag, per persönlicher Nachricht, auf der Facebook Seite oder den 4 Facebook Gruppen in die ich den Artikel geteilt hab gelesen und gedanklich sortiert.

Zunächst möchte ich mich bei allen bedanken, welche bei der Aktion mitgemacht haben!

Es war mit eine Freude durch die insgesamt rund 64 Mitteilungen durchzugehen, und zu lesen das sich viele für die V5 begeistern können. Die Rückmeldungen waren Vielfältig reichten von Plänen eine Gruppe zu gründen, persönlichen Geschichten, InCharakter-Begründungen und mehr!

Was die Aufgabe einen einzigen Gewinner zu bestimmen zu einer wahrlich großen Herausforderung werden lies. Ach, hätte ich doch nur ein Dutzend V5 Bücher mehr (doppelt)!

Für mich stach der Blog-Kommentar von Caroline Weiland heraus. Was sie schrieb war intensiv und war für mich unerwartet. Ich traf schließlich die Entscheidung das die V5 Deluxe Ausgabe bei ihr gut aufgehoben ist! Ich hoffe sie bietet Kraft und es findet sich zügig eine Runde.

Die weiteren Kommentare und Meldungen waren jedoch auch ebenso beachtens- wie bemerkenswert. Weshalb ich mich kurzerhand entschied, ein V5 Grundregelwerk des ersten Drucklauf zu vergeben!

Ich bin dementsprechend die weiteren 63 Kommentare angeschaut und betrachtet welche mich am meisten ansprechen. Keine leichte Aufgabe, ich zog in Betracht zu würfeln. Letztlich überzeugte mich jedoch der Beitrag von Jin Sane. Eine eigene Runde gründen, auf Conventions One-Shots anbieten. Der zweite Gewinner ist gefunden!

Ich wünsche den beiden glücklichen Viel Spaß mit ihren Büchern und Runden!

Ich hoffe, dass die anderen Teilnehmer zumindest etwas Spaß beim mitmachen und vielleicht auf die eine oder andere Weise an ein Buch oder in eine Runde kommen.
Immerhin ist eine deutschsprachige Übersetzung von Ulisses Spiele angekündigt.

Preise der Gewinn Aktion (V5 Deluxe, V5 Grundregelwerk)
Die Preise der Gewinn-Aktion: V5 Deluxe Grundregelwerk, V5 Grundregelwerk

Vampire TV Watch: Ein Eindruck von V Wars (Erste Staffel)

Nachdem ich vor längeren NOS4A2 vorgestellt hatte, möchte ich mich diesen Beitrag der neuen Netflix Serie V Wars (Wikipedia) widmen.

Die Welle der Vampir Serien fiel bisher gemäßigt aus. Das heißt, es gibt A Discovery of Witches, Castlevania, Dracula, NOS4A2 und What We Do In The Shadows sowie Legacies und Immortals. Die letzten beiden separat genannt, da ich sie nicht sehen werde (Legacies) respektive erstmal nicht sehen werde (Immortals).

Die Vampire Chronicles liegen vorerst wieder auf Eis nachdem erst der Showrunner absprang und dann Hulu die Rechte verfallen lies. Die Lost Boys Serie, der Reboot von Buffy und der Morbius Film lassen auf sich warten.

Von V Wars wiederum wurde ich, wie bereits von NOS4A2 überrascht. Tatsächlich erfuhr ich erst durch den Hinweis von Matthew Dawkins auf die Serie. Ich habe mir die erste Folge angesehen, und die restlichen zehn Teile innerhalb von drei Tagen zügig durchgeschaut.

Dieser Beitrag bietet eine Mischung aus einer Beschreibung, meinen Eindruck und meinen Mutmaßungen wie sehr es zur WoD passt und in wie weit es potential für Rollenspiel bietet.

V Wars - TV Serie auf Netflix - Poster
V Wars – Eine originäre Netflix Serie (Poster)

„Vampire TV Watch: Ein Eindruck von V Wars (Erste Staffel)“ weiterlesen

V5 Cults of the Blood Gods: Kickstarter Sammel-Pledge!

Der Kickstarter für den Ergänzungsband zu Vampire: The Masquerade 5th Edition Cults of the Blood Gods wird noch bis zum Donnerstag den 16. Januar laufen.

Während ich an einem Artikel zur ausführlichen Vorstellung des Projekts arbeite, möchte ich hiermit anbieten, dass sollte euch die notwendige Kreditkarte zur Teilnahme am Crowdfunding fehlen, ich für euch mit pledge.
Eine erste Beschreibung des Projekts, findet ihr in meinem Artikel zur Ankündigung des Kickstarter Cults of the Blood Gods.

Ihr habt hierbei die Auswahl zwischen:

  • Nur das PDF
    $20 für das PDF sowie die weiteren im Rahmen des Projekts produzierten PDFs
    .
  • Das Buch plus PDF
    $65 für das Buch, sowie das PDF und die weiteren im Rahmen des Projekts produzierten PDFs.
    Das Buch schlägt hierbei mit $50 zu Buche und der Versand mit $15.

Wenn ich für das Buch für euch das Projekt mit unterstütze, fällt bei dem Buch zusätzlich zu den $65 noch der Versand von mir (Baden-Baden, Deutschland) zu Euch an.

V5 Cults of the Blood Gods - Sammel Pledge Graphik (Original von Mark Kelly)
Cults of the Blood Gods for Vampire: The Masquerade 5th Ed.

Ich würde Euch zu dem Zeitpunkt zur Bank-Überweisung bitten, wenn die Kosten bei mir anfallen. Das heißt, der Grundbetrag wenn das Projekt beendet ist. Der Versand aus Deutschland, wenn das Buch da ist.
Sollte Zoll anfallen, würde ich die Betroffenen anschreiben, um zu koordinieren wie wir damit umgehen.

Ihr könnt euch bis zum 15. Januar sicher zurück ziehen. Wer am 16. Januar noch raus möchte, muss darauf hoffen das ich es noch rechtzeitig mitbekomme.

Wenn ihr Euch bei mir meldet, tut dies am besten mit einer Mail-Adresse. Ich werde Euch bestätigen das ich euch gesehen und aufgenommen haben, und Euch ferner „Nur für Unterstützer“-Posts des Projekts zuschicken, als wärt ihr normal dabei.

Das Angebot richtet sich vorallem an kreditkartenlose Fans.
Hinsichtlich des Versands, negieren sich die $5 weniger wahrscheinlich durch den Versand in Deutschland.

Sollte die Anzahl meine Mittel vorzustrecken überschreiten, würde ich nach weiteren Personen die ggf. Leute mittragen können Ausschau halten und nach dem Prinzip „First come, first serve“ vorgehen.

Ich habe bezüglich Sammel-Pledge bereits erfolgreich eine solches zu Ryuutama organisiert.

V5 GRW Geschenk zwischen den Jahren

In der letzten Zeit kam ich aufgrund von Reisen, der Arbeit, meiner Gesundheit und schlicht den verschiedenen Feiertagen, nicht wie gewohnt zum bloggen. Ich werde es auch zwischen den Jahren etwas ruhiger angehen lassen, um 2020 richtig aktiv zu werden.

Bis dahin mag ich jedoch eine kleine Geschenk-Aktion machen, bei der ihr ein englischsprachiges V5 Deluxe Grundregelwerk gewinnen könnt:
Das bedeutet, das Buch inklusive des noch nicht genutzten PDF-Code!

Hierfür solltet ihr mir schreiben, weshalb ihr das Buch haben mögt und wie ihr plant es einzusetzen.

Als Kommentar im Blog oder unter einem von meinen (bzw. Welt der Dunkelheit) Posts auf Facebook. Ich werde unter den Kommentaren den für mich überzeugendsten raussuchen, und der- oder diejenige gewinnt.

Der oder die Gewinner*in wird am 05.01 bekannt gegeben.

„V5 GRW Geschenk zwischen den Jahren“ weiterlesen

Videospiel-Ankündigung: Vampire: The Masquerade – Swangsong

Wie Cyanide mit dem Publisher BigBen auf der PDXcon 2019 verkündeten, wird 2021 ein neues Videospiel für Vampire: Die Maskerade erscheinen.

Als Titel trägt es den bedeutungsschweren Begriff „Swangsong“ also „Schwanengesang“.
Ob es sich hierbei um ein klassisches Schwanenlied handelt, oder es mehr ein Thema eines Charakter oder einer Stadt wird, wird sich noch zeigen.

Soweit gibt es zunächst nur diese Graphik zu bewundern:

Vampire: The Masquerade | Swansong | - Cyanide & BigBen - 2021
Vampire: The Masquerade | Swansong |
Cyanide & BigBen
Erscheint 2021

Mit einem Facebook Post hat BigBen bereits ein wenig Licht auf den Inhalt des vampirischen Schwanengesang geworfen:

Aktuelle Ereignisse hat die Gesellschaft der Blutsverwandten, Kindred dazu gebracht die Frage, wie die eigene Existenz in den Nächten der Modernen zu schützen ist, zu überdenken. Während die Camarilla sich in sich zurückzieht, ziehen unbekannte Bedrohungen am Horizont auf, welche den Elfenbeinturm zum Einsturz bringen könnten.

Wirke durch die miteinander verflochtenen Geschichten von 3 Vampiren, die unterschiedlichen Clans der Camarilla angehören, stelle dich ihren Vorurteile und entwirre Fakt von Fiktion. Bewege dich durch geflüsterte Verschwörungen, Mord und Machtkämpfen. Schütze deinen Clan, entdecke die Wahrheit, und beschütze die Maskerade mit allen Mitteln!

Hinsichtlich des Spielstil wurde noch nicht sehr viel verraten.

Allerdings lohnt sich wohl ein Blick auf das Spiel The Council von Cyanide. Hierbei erforscht man eine verzweigte Geschichte in dem man Örtlichkeiten in einer 3D-Umgebung erkundet und sich in tief verzweigte Dialoge mit anderen Charakteren begibt. Wobei das Spiel mit unterschiedlichen Fertigkeiten der Hauptfigur auch Rollenspiel-Elemente aufweist.

Als Referenz, sollte man The Council nicht kennen, würde ich noch Man of Medan und Long Live The Queen nennen. Ersteres mit komplexeren Dialogen und letzteres mit einer 3D-Umgebung.

Facebook Ankündigung

V:TES Turnier bei Kainskind(.de) in Freiburg und V:TES Unboxing Video

Am 14.09 fand in Freiburg das Black Forest Base: Ascension Turnier im Laden von Kainskind.de statt.

Nach einem durchaus anstrengenden Convention-Sommer zögerte ich zuerst hinzufahren, machte mich dann jedoch dank den Karlsruhern V:TES Spielern auf.
Zumal mir zwischen durch die Erkenntnis kam, das Freiburg jetzt nicht super weit von Baden-Baden entfernt gelegen ist.

Mit dem Turnier wurde die hiesige V:TES Domäne quasi nochmal offizieller ins Leben gerufen, und es war eine gute Gelegenheit sich einmal zu treffen.

In der Vorbereitung auf das Turnier, rupfte ich mein Paket des VTES.store auf und filmte das Unboxing. Schließlich plante ich zunächst das Reign of Stanislava Deck zu nutzen:

Unboxing der V:TES 25th Anniversary Edition, der Anthology sowie Tokens

Das Video ist durchaus ausbaufähig. Das heißt, ich hätte die Karten besser in die Kamera halten können und Stanislava ist ein politisches Gangrel-Deck, keins das auf Bleed aus ist. Weshalb ich Untertitel des Gesabbels aussparte.

Ich las mir einmal die offiziellen Regeln durch, und auf der Fahrt zum Turnier entschied ich mich – in Rücksprache mit dem erfahrenerem VTES Spieler – um mein Vladislava Deck zu nutzen. Immerhin wusste ich in etwa, wie das Deck funktioniert.

V:TES - Kainskind.de von außen - Black Forest Base: Ascension
V:TES Turnier Black Forest Base: Ascension
Vor dem Spielort, dem Laden Kainskind

Ich hielt das Tzimisce Deck bis zu dem Turnier für ein Bleed-Deck, mauerte mich aber kräftig über zwei Runden „überleben“ auf immerhin einen ganzen Siegespunkt hin.
Wobei ich als Taktik durchaus auch „Hündchen Auge Bitte holt mir meine Vampire aus Torpor, mein guter, lieber Ally und Grand-Predator verwendete.

Im deutschen V:TES Forum gibt es eine Aufstellung über das abschneiden beim Turnier, und ausführlichen Bericht des ganzen:

14.09.2019: Black Forest Base: Ascension, Freiburg

Das ganze hat sehr viel Spaß gemacht, und beim nächsten Turnier in der Region werde ich wieder dabei sein.

Der Kainskind-Laden ist auch sehr cool. Nett, aufgeräumt, nicht überladen und durchaus hell. Ich habe gleich ein zweites 25th Anniversary Deck sowie Deckboxen gekauft und ein wenig mit den Besitzern geschnackt.

Kainskind.de die Verkaufstheke
Kainskind.de die Verkaufstheke

Wenn ihr über Kainskind.de V:TES Karten kaufen wollt, könnt ihr sie einfach über das Kontaktformular anschreiben.

Vampire auf Conventions: Teil 2.1 – Die Spieler-Charaktere, Ergänzung und der Klüngel

Nach meinen ersten Beitrag über meine Herangehensweise an Spieler-Charaktere auf Conventions, war ich auf der NordCon 2019. Hierbei habe ich zwei Runden geleitet.
Wofür ich nicht nur „übersetzte“ und leicht angepasste Charaktere anfertigte, sondern auch etwas dazu lernte, was ich teilen mag.

V5 Clan Symbol Brujah auf weißen Hintergrund V5 Clan Symbol Gangrel auf weißen Hintergrund V5 Clan Symbol Malkavian auf weißen Hintergrund V5 Clan Symbol Nosferatu auf weißen Hintergrund V5 Clan Symbol Toreador auf weißen Hintergrund V5 Clan Symbol Tremere auf weißen Hintergrund V5 Clan Symbol Ventrue auf weißen Hintergrund
Brujah
(PDF)
Gangrel
(PDF)
Malkavian
(PDF)
Nosferatu
(PDF)
Toreador
(PDF)
Tremere
(PDF)
Ventrue
(PDF)

Neben den Charakterblättern, habe ich auch zwei Coterie Sheets erstellt, einmal für einen Anarchen Klüngel, einmal für einen Camarilla Klüngel:

V5 Anarchen Symbol auf weißen Hintergrun V5 Camarilla Symbol auf weißen Hintergrund
Anarch Coterie-Sheet Champions
(PDF)
Camarilla Coterie-Sheet Commando
(PDF)

Damit war alles bereit um mit der Runde anzufangen, und es kam zu dem Punkt, bei dem es zu der sehr wertvolle Spieler-Rückmeldungen gab.

Inhalt

  • Der Einstieg ins Spiel und System
    • Charaktervorstellung als Spielanfang
    • Charaktervorstellung und -Verknüpfung vor dem Spiel
    • Keine Charaktervorstellung?
  • Gedanken zur Gestaltung von Coterie Sheets

Teile der Artikel-Serie

Vampire auf Conventions: Teil 1 – Die Grundlagen
Vampire auf Conventions: Teil 2 – Die Spieler-Charaktere
Vampire auf Conventions: Teil 2.1 – Die Spieler-Charaktere, Ergänzung und der Klüngel 

Vampire auf Conventions: Teil 3 – Sicherheitstechniken und meine Erfahrung mit der X-Card

 

„Vampire auf Conventions: Teil 2.1 – Die Spieler-Charaktere, Ergänzung und der Klüngel“ weiterlesen