Werewolf: The Apocalypse – Earthblood neuer Trailer & Veröffentlichungsdatum

Das Design-Team von Cyanide Studio um das Videospiel Werewolf: The Apocalypse hat so eben auf der PDXcon 2019 einen neuen Trailer, ordentlichen Trailer des Spiels bekannt gegeben und weitere Informationen zur Verfügung gestellt.

Den Trailer findet ihr hier:

Werewolf: The Apocalypse – Earthblood | Reveal-Trailer

In dem Spiel, das im Sommer 2020 erscheinen wird, lenkt ihr die Geschicke des ausgestoßenen Werwolf Cahal, der zurückkehren muss um seinen Stamm vor der Vernichtung zu retten. Schließlich hat Endron, ein internationaler Öl-Konzern, in der Nähe des Gebiets des Stamm ein Ölfeld gefunden und setzt mit einer Förderung an, welche den umliegenden Wald vernichtet.

Cahal wird sich dem in seiner menschlichen, wölflischen und Crinos Form dagegen ankämpfen und muss dabei seine Rage – die übernatürliche Wut die Werwölfen zu eigen ist – mit entsprechenden bedacht einsetzten.

Das Spiel wird von BigBen verlegt und auf dem PC, der XBox One und der PS4 erhältlich sein.

Werewolf: The Apocalypse Eartblood - Logo Graphik - Cahal als Mensch in Homid mit Militär Kleidung mit seiner Crinosgestalt im Hintergrund
Werewolf: The Apocalypse Eartblood

PDXcon 2019: Starkes WoD & V:tM Programm!

Diesen Freitag (18.10) startet die PDXcon 2019 im Funkhaus in Berlin.

Die drei Tage andauernde Convention von Paradox Interactive bietet nicht nur reichlich News zu den Videospielen des Publishers, sondern auch rund um die Welt der Dunkelheit, Vampire: Die Maskerade und Werwolf: Die Apocalypse!
Zudem werden sowohl die Community Mangerin Jenny Lux, als auch ich, alle drei Tage zugegen sein, und Pen & Paper Runden für Vampire: Die Maskerade in der 5. Edition anbieten.

Mittlerweile gibt es für die PDXcon 2019 ein Programm sowie Ankündigungen, welche ich hier vorstellen mag.

Ankündigungen

Werewolf: The Apocalypse Earthblood

Nachdem es, seit dem Wechsel des Spiels von Focus Home Interactive hin zu Big Ben, eine lange Zeit ohne richtige Informationen gab, haben manche schon befürchtet, dass das Spiel ähnlich wie The Heart of Gaia still eingegangen sei.

Allerdings haben sich die Werwölfe mit einem lauten Ruf und einem etwa 6 sekündigen Trailer zurück gemeldet:

Werewolf: The Apocalypse – Earthblood | PDXCon Teaser

Auf der PDXcon 2019 wird es wohl weitere, meiner Hoffnung nach erste richtige, Einblicke in das Spiel geben, welches von Journalisten als „Action Brawler“ charakterisiert wurde.

Zumal der gezeigte Teaser den Besuch der PDXcon anregen soll. Es wäre etwas schlapp, erst die Leute hin zu locken, und dann nichts weiter zu sagen.

Vampire: The Masquerade – Coteries of New York

Daneben enthüllen Draw Distance immer mehr Informationen zu dem narrativen Videospiel für PC wie Nintendo DS Coteries of New York.

Wer von den mannigfaltigen Informationen begeistert ist, kann auf der PDXcon 2019 die eigene Hände an das Spiel anlegen und es ausprobieren!

Vampire: The Masquerade - Coteries of New York - "Hands-On" auf der PDXcon 2019 - Banner Graphik
Vampire: The Masquerade – Coteries of New York
„Hands-On“ auf der PDXcon 2019

Ich werde nicht lügen und behaupten das mir eine Hands-On Demo von Bloodlines 2 nicht besser gefallen hätte, bin jedoch von der Aussicht auf das antesten von den New Yorker Klüngeleien sehr begeistert und werde versuchen meine Griffel dran zu bekommen.

Zumal man ebenso mit den Machern von Coteries of New York reden kann.

Programm

Das eigentliche Fleisch bei einer Convention, ist dass gebotene Programm. Die PDXcon erstreckt sich zwar über 3 Tage, allerdings haben nur die Kaiser (Emperors) Zugang zu allen Tagen, die Könige (Kings) zum Samstag und Sonntag und der Rest muss sich mit dem Samstag begnügen. Was erklärt weshalb der Samstag vollgepackt wurde, gefolgt vom Sonntag.

PDXcon 2019 - 18 bis 20 Oktober om Berlin - Make History - Screenshot Banner
PDXcon 2019 – 18 bis 20 Oktober om Berlin
Make History

Wenn ihr euch überlegt „Uhm, also 75€ sind etwas viel“, es gibt hierbei immerhin die normale Edition von Bloodlines 2 gratis in der Form eines Steam-Code geschenkt. Was theoretisch den Netto-Preis auf 15,01€ drückt.

Freitag

Der Freitag lässt sich recht gemächlich an.

Man erhält die Möglichkeit Demos verschiedener Spiele auszuprobieren, kann sich für Rollenspielrunden melden und zum Abschluss gibt es eine große VIP-Party.

Samstag

Der Samstag, ist der Haupttag der Convention und bietet reichlich Beschäftigung für World of Darkness und Paradox Fans:

  • 10:00 – 1 1/2 Stunden – PDXcon Announcement Show
    Bei der Paradox Interactive „Ankündigungsshow“ erfährt man die Neuigkeiten, welche einen erwarten und die aktuellen Produkte die man betrachten kann.
    .
    Der Fokus wird hierbei vermutlich nicht auf der Welt der Dunkelheit liegen, allerdings könnte es durchaus Neuigkeiten geben. Das heißt, Enthüllungen oder sogar neue Spiele.
    .
    Wann wird es eine 5. Edition von Werwolf: Die Apokalypse geben?
    Wird es weitere Computer-Rollenspiele in der Welt der Dunkelheit geben?
    Dies ist das Panel, in dem ich eine derartige Ankündigung erwarte.
    .
  • 11:30 – 1/2 Stunde – New Titles from PDS
    Nach der Keynote kann man sich hier den Hype zu einem neuen Titel abholen gehen.
    .
    Wenn ich die Vorberichterstattung richtig deute, wird es hierbei ein Strategie-Titel jenseits der Welt der Dunkelheit sein dessen Name nicht „Victoria 3“ ist.
    .
  • 13:30 – 1/2 Stunde – The 30 hour Punch
    Hierbei handelt es sich um ein Panel über die Herausforderung Kämpfe in Bloodlines 2 interessant zu halten.
    .
    Ein spannendes Thema, auch wenn ich ein Panel zu dem Aspekt wie Hardsuit Labs mit Crunch Time umgeht noch spannender gefunden hätte.
    .
  • 15:30 – 1 Stunde – The World of Darkness Lifestyle
    In diesem Panel, an dem sich die Zuschauer beteiligen können, wird darüber diskutiert und philosophiert wie sich die Welt der Dunkelheit auf das Leben auswirkt.
    .
    Für das Panel hat man mit Jason Carl, Dhaunae de Vir und Matthew Dawkins eine hochkarätige Besetzung gefunden.
    .
  • 16:30 – 1/2 Stunde – The World of Darkness
    Hierbei erzählt der „World of Darkness Brand Manager“ welche Entwicklungen anstehen!
    .
    Ein super spannendes Panel, auch weil ich gespannt bin wer der Brand Manager ist. Nachdem Tobias Paradox verlassen hatte, übernahm Shams Jorjani. Ob er es weiterhin ist?
    Natürlich ist auch der weitere Plan spannend!
    .
  • 17:00 – 1/2 Stunde – Bloodlines 2 Update
    Brian Mitsoda, Florian Schwarzer und Andy Kipling geben die neusten Neuigkeiten zu Bloodlines 2 bekannt!
    .
    Ein weiteres „muss“ Panel. Finde ich.
    .
  • 17:30 – 1/2 Stunde – A Meaningful Dialogue
    Hardsuit Labs sprechen über die Herausforderung Gesichter zu animieren. Ein Aspekt, welcher beim Trailer durchaus kritisiert wurde. Das heißt, dass die Gesichter wenig ausdrucksvoll waren.
    .
    Ich bin gespannt ob es nun „so ist“ oder ob sich da noch was ändert.
    .
  • 18:30 – 1 Stunde – Late on Main Street
    Hardsuit Labs spricht darüber, wie sie Seattle als Spielfläche und Setting für Bloodlines 2 nutzten und transformierten.
    .
    Etwas das ich durchaus spannend finde.
    Zumal ich vielleicht irgendwann mal nach Seattle fliege.

Wie man sieht, ist der Samstag proppevoll mit Bloodlines 2 und World of Darkness Göttlichkeit. Wobei ich vermute, dass ein paar der TBA-Punkte vielleicht noch WoD-Goodies beinhalten könnten.

Sonntag

Der Sonntag lässt sich deutlich ruhiger an, neben dem Megagames gibt es hauptsächlich zwei interessante Programmpunkte:

  • 11:00 – 1 Stunde – Bloodlines 2 Meet & Greet
    Der Name sagt es schon. Man kann das Entwicklerteam treffen und in einem passenden Setting tiefgreifende Detail-Fragen stellen.
    .
  • 16:00 – 1 Stunde – Bloodlines 2 QnA with the Team
    Eine weitere Fragerunde rund um Bloodlines 2.

Verbergen sich unter den TBA-Punkten Gespräche mit Draw Distance oder BigBen? Wir erfahren es am Sonntag.

Allgemeines Programm

Während der Tage wird, nach meinem Kenntnisstand, folgendes angeboten:

  • Rollenspiel: Vampire: Die Maskerade 5. Edition
    Die Runden sollten zwischen 1 1/2 bis 2 Stunden dauern.
    .
  • Kartenspiel: Vampire: The Eternal Struggle
    Wenn man das Spiel ausprobieren will, sollte man dies auf der PDXcon 2019 ausprobieren können.
    .
  • Brett-/Kartenspiel: Vampire: The Masquerade – Vendetta
    Man kann das neue Brett-/ bzw. Kartenspiel in Demo-Sessions ausprobieren.
    .
  • Mega Brettspiel: Vampire: The Masquerade – Bloodfeud
    Everything Epic Games nutzt die PDXcon 2019 um ihr Spiel Blood Feud zu zeigen.
PDXcon 2019 - World of Darkness & Bloodlines 2 Schedule - Offizielle Twitter Graphik
PDXcon 2019
World of Darkness & Bloodlines 2 Schedule

Nicht da? Kein Problem (wahrscheinlich)

Berlin ist von den meisten belebten Flecken recht weit weg, und jetzt nicht die günstige aller Städte. Neben dem Eintrittspreis und der Zeit.

Wenn man dennoch auf dem neusten Stand bleiben will, sollte man in den Twitch-Kanal von Paradox Interactive schauen.

Dort sollten einige der Samstags-Panels gestreamed werden.

Ein wenig über den Tellerrand,…

Ich persönlich kann empfehlen sich vielleicht einige der Panels zu dem neuen Spiel „Empire of Sin“ von Romero Games anzuschauen.

Es ist eine Wirtschaftssimulation mit X-Com Elementen in der Zeit der Prohibition und es schaut super spannend aus!

Podcast: Pen & Problems spricht über WoD mit 10 Spielern und bietet ein „Domian für Rollenspieler“ Format

In ihrer letzten Folge hat der Pen & Podcast mit „Pen & Problems“ ein neues Format ins Leben gerufen. Hierbei kann man sich mit seinen Rollenspiel Fragen oder Themen melden, und für rund  20 Minuten mit ihnen darüber quatschen. Ähnlich wie bei Domian.

Pen Podcast - Facebook Logo

Pen & Problems – Domian für Rollenspieler – E01

In der Folge beschäftigt man sich ab 9 Minuten und 5 Sekunden mit Bibis Frage dazu, wie man sinnvoll mit 10 Spielern Vampire und Werwolf Crossover spielt.

Ich persönlich sehe ich das durchaus als Herausforderung, weniger weder der Masse an Leuten, als hinsichtlich des Zusammenspiel von Vampiren mit Werwölfen. Weniger weil ich es selbst ausprobiert habe, als mehr weil mir gesagt wurde, dass es effektiv einseitig endet.

In Bezug auf große Gruppen waren die größten, welche ich geleitet habe, 7 Spieler.
Mit einem Szenario und der Vorgabe das die Spieler eine Gruppe bilden, funktioniert es ganz gut.  Man muss halt aufpassen, dass man jeden Spieler am Tisch fragt, was sein Charakter macht. Respektive das man merkt wenn Spieler stiller sind.

In einer Convention-Runde, in der ich zusammen mit 14 Spielern spielte, formten wir drei Einsatztruppen, planten separat mit unserem Anführer und kamen dann am Tisch zusammen. Am Tisch wurde dann, was geplant war, entsprechend gespielt.

Ansonsten, was mir beim anhören des Podcasts in den Sinn kam, wäre das die Spieler der Vampire über den Tag hinweg ihre Ghule, Verbündeten oder weiteren menschlichen Kontakte spielen könnten.
Nun, oder das man den Werwolf Spielern die halt Nachts aktiv sein wollen, sagt das wenn sie den ganzen Tag zuvor aktiv waren, sie nicht die ganze Nacht durch aktiv sein können. Außer wenn Werwölfe nicht schlafen müssen. Kann ja auch sein.

Den Vorschlag, dass man jeweils NPCs übernimmt, finde ich in einem Spiel das scheinbar auf PvP angelegt ist, für sehr shwierig.

Habt ihr hierzu weitere bzw. andere Ideen?
Vielleicht mögt ihr auch den Pen & Podcast kontaktieren, damit sie weiteren P&P Domian mit WoD-Themen machen können 🙂

Crowdfunding für Nachzügler: Deutsche Vampire und Werwolf Bücher und V5 Chicago by Night

Mitunter erfährt man von Crowdfundings zu spät, oder der Gehaltscheck kommt zu spät, als das man sich hätte rechtzeitig beteiligen können. Hierfür gibt es die Option mit einem „Late Pledge“ in das Crowdfunding als Nachzügler einzusteigen – wenn man nicht bis zum offiziellen Verkauf warten mag.

Ulisses Spiele bietet hierbei noch die nächsten drei Tage, bis zum 21.08.2019, die Möglichkeit in das Vampire & Werwolf: Die Jubiläumsausgaben Crowdfunding einzusteigen:

Ulisses Spiele - Vampire & Werwolf: Die Jubiläumsausgaben Crowdfunding - Thumbnail des Projekts
Vampire & Werwolf: Die Jubiläumsausgaben

Wenn ihr euch ein wenig hypen wollt, empfehle ich die kurzen Danke-Videos von Jasmin und dem Werwolf-mässig röhrenden Markus:

Danke an die Werwölfe und Vampire des Crowdfundings!

Ebenso finde ich die Energie in diesem Video einfach klasse:

Jasmin bedankt sich für ein fantastisches Welt der Dunkelheit Crowdfunding

Auch Onyx Path Publishing gibt die Möglichkeit sich per BackerKit verspätet auf den V5 Chicago by Night Kickstarter dazu zu werfen:

Chicago By Night - Kickstarter
Chicago By Night for Vampire: The Masquerade 5th Edition

Ich weiß nicht wie lange die Vorbestellung noch läuft, vermute aber das sie eher früher als später zu Ende ist. Gerade da das PDF auch schon verteilt wurde.

Wer sich schon anteasern bzw. leicht spoilern will, dem sei das Video von The Lady Gamer empfohlen, die an Chicago by Night mitgeschrieben hat, und gibt Einblicke in die Gestaltung ihrer Kampagne:

!SPOILERS! Writing Chicago by Night (The Sacrifice)

Daneben gibt es auch ein Let’s Play von NearDarkStudios, welches den Inhalt von Chicago by Night aufgreift, und in der Stadt spielt:

Chicago by night V5 [Episode 0 „The Heartland“]

WODnews auf der RatCon 2019

Nach der NordCon, CCXP und FeenCon werde ich dieses Wochenende, vom 09.08 bis 11.08 auf der RatCon in Limburg an der Lahn sein.
Neben dem üblichen Socializing, werde ich auch wieder V5 Spielrunden anbieten. Diesmal allerdings informeller, das heißt ich werde sie vor Ort anmelden.

Banner der RatCon 2019 in Limburg (09.08 bis 11.08)
RatCon 2019 vom 09.08 bis 11.08

Neben den eigenen Runden, gibt es auch andere Aspekte, weshalb sich die RatCon aus meiner Sicht lohnt.

Samstags

  • 12 Uhr Keynote (1 Stunde)
    13 Uhr Mystery Keynote (1 Stunde)
    In den beiden Keynotes gibt es Informationen rund um das Verlagsprogram von Ulisses. Gerade bei der Mystery Keynote, hoffe ich auf Neuigkeiten zur Welt der Dunkelheit. Wobei die Hoffnung recht gering sind.
  • 17 Uhr Versteigerung (3 Stunden)
    Man weiß natürlich nicht genau, was es bei der Versteigerung geben wird.
    Vielleicht werden WoD-Sachen dabei sein, vielleicht nicht. Ich überlege noch ob ich etwas habe das passt, allerdings habe ich keinen Drucker und bis jetzt noch keine Entscheidung getroffen.

Sonntag

  • 11 Uhr Workshop: Welt der Dunkelheit (1 Stunde)
    Community Managerin Jasmin Neitzel, Autorin Carolina Möbis und Redakteur sowie Layouter Thomas Michalski, sprechen über ihre Erfahrungen mit der Welt der Dunkelheit und wie sie Kampagnen gestalten. Daneben gibt es die Möglichkeit zum Dialog.
  • 15 Uhr Verlagsvorschau Übersetzungen (1 Stunde)
    Hierbei gibt es Ausblicke, auf die kommenden Welt der Dunkelheit Übersetzungen, neben weiteren Projekten von Ulisses.

Daneben gibt es auch bereits vorangemeldete Welt der Dunkelheit Spielrunden:

  • Samstags, 10 Uhr
    Der Geist der Vergangenheit – Werewolf: Die Apokalypse Jubiläumsausgabe
    Hierbei starten 3 Personen in einen Partyurlaub,… der Überraschungen bereit hält
  • Samstags, 17:30 Uhr
    Das strahlende Erbe von Grindstone – Werewolf: Die Apokalypse
    4 junge Werwölfe machen sich auf um ein mystisches Schwer zu finden.

Wenn ihr eine Spielrunde anbietet, kommt ihr kostenlos auf die RatCon.
Wenn ihr eine Spielrunde zu einem von Ulisses-Systemen anbietet, wie bspw. die Jubiläumsausgaben von Vampire und Werwolf,  bekommt ihr Würfel.
Wenn ihr zwei Spielrunden zu einem von Ulisses-Systemen anbietet, wie bspw. die Jubiläumsausgaben von Vampire und Werwolf,  bekommt ihr ein T-Shirt.
Man kann heute noch Spielrunden anmelden.

Ich habe bereits Gerüchte gehört, dass es mindestens noch eine Vampire Runde geben soll, und werde selbst auch meine beiden V5 Szenarien anbieten.

Gefährliches Blut
Die Charaktere haben mit den Konsequenzen einer neuen Droge zu kämpfen.

Ins Netz gegangen
Die Charaktere sehen sich mit einer Entführung konfrontiert, die sie auf mehreren Ebenen betrifft.

Hinsichtlich des Aspekts, ob man das Szenario als Anarchen oder Camarilla Truppe spielt, bin ich recht offen. Die Charaktere werden gestellt. Die Spielerzahl wahrscheinlich auf 4 oder 5 begrenzt, wobei ich da noch überlege. Ich werde erneut die X-Card nutzen.

Wenn ihr andere Themen sehen mögt, Ideen habt, schreibt mich an. Eventuell kann ich etwas improvisieren. Neue vorgefertigte Charaktere, bekomme ich allerdings bis zur Abfahrt nicht hin.

LGBT WoD Symbole – Antworten und Hintergründe

In den letzten paar Wochen hatte ich Artikel veröffentlicht, bei denen ich einen Großteil der bestehenden Symbole für Vampire, Werwolf und Magus mit der Regenbogenflagge hinterlegte, manche mit anderen Flaggen des LGBTQIA+ Spektrum, und der Allgemeinheit anbiete.

Dies führte zu erstaunlich vielen Rückfragen und Kommentaren sowie der ein oder anderen „emotionalen“ Reaktion. Wovon ich komplett überrascht wurde. Schließlich haben Beiträge die ich für gewagter hielt, wenig bis kaum Diskussionen ergeben.
Da mir das Thema durchaus wichtig ist, mag ich in diesem Beitrag näher auf verschiedene Punkte eingehen.

Zunächst, einmal die drei Beiträge die es betrifft:

LGBT-Symbole für Vampire: Die Maskerade

WoD Hreader Pride Banner (7 V5 Clans)

LGBT-Symbole für Werwolf: Die Apokalypse

LGBT-Regenbogenflaggen Banner für Werwolf: Die Apokalypse

LGBT-Symbole für Magus: Die Erleuchtung

LGBT-Regenbogenflaggen Banner für Magus: Die Erleuchtung

Inhaltsverzeichnis

Allgemein

  • Was kann (oder soll) man mit den Symbolen machen?
    • Man kann sich an ihrer Ästhetik erfreuen
    • Man kann sie als Avatar auf Social Media Plattformen verwenden
    • Man kann sie in Aufkleber verwandeln und sich anheften
    • Man kann sie als Anregung für Charakter Konzepte nutzen
    • Man kann sie für bestehende Charakter Konzepte nutzen
    • Repräsentationen, Inklusion von Spieler*innen
    • Feststellung ein Ally (Unterstützer*in) für Spieler*innen sein zu wollen
  • Wieso habe ich diese Symbole gemacht?
    • Weil ich wurde durch Shelby Tzimiske inspiriert wurde
    • Weil es entspannend ist und ich Fans was bieten mag
    • Weil ich den Gay Pride Monat wichtig finde
  • Wieso ich den Pride Monat wichtig finde
    • Wir haben aber doch schon July?

Welt der Dunkelheit, White Wolf, Onyx Path & Co

  • Stellt dies nicht offizielles Marketing dar?
  • Stimmt Inklusion & Diversität mit den Werten der Macher über ein?
    • Wie sicher bin ich mir, dass es übereinstimmt?
  • Wie sieht es mit den Settings, mit der eigentlichen Welt der Dunkelheit, aus?
  • Das Setting bei Vampire: Die Maskerade
    • Stehen Elemente, wie die Giovanni, nicht LGBTQIA+ entgegen?
    • Meine Vampire haben keinen Sex und keine Geschlechtsidentität!
    • Meine Vampire sind (reine) Monster!
    • Ich möchte in meinem Vampire: Die Maskerade Spiel …

Aber… ich hab da dennoch mal Fragen…

„LGBT WoD Symbole – Antworten und Hintergründe“ weiterlesen

Letzte Stunden des Crowdfunding „Vampire & Werwolf: Die Jubiläumsausgaben“

Ich habe in meinem letzten Artikel Kickstarter Vorstellung – Vampire & Werwolf: Die Jubiläumsausgaben das aktuelle Crowdfunding von Ulisses Spiele, in dem die restlichen Bücher für die Jubiläumseditionen von Vampire und Werwolf finanziert werden.

Vampire & Werwolf Jubiläumsausgaben - Crowdfunding von Ulisses Spiele - Mit Illustration der finanzierten Büchern
Vampire & Werwolf Jubiläumsausgaben
Crowdfunding von Ulisses Spiele

Das Crowdfunding endet am 03.07 um 14 Uhr, also in weniger als 24 Stunden. Ulisses hat derweil weitere Vorstellungen von den finanzierten Büchern veröffentlicht:

Das Pentex Indoktrinationshandbuch – Eine Buchvorstellung mit Jasmin und Thomas

Wege des Wandlers – Eine Buchvorstellung mit Jasmin und Thomas

Blutsgeschwister – Eine Buchvorstellung mit Jasmin und Thomas