Ulisses Spiele: Neues zur Welt der Dunkelheit (Vampire und Jäger)

Nachdem es lange Zeit sehr ruhig seitens der V5 und Welt der Dunkelheit bei Ulisses war, gibt es aktuell doch einiges neues: Veröffentlichte Bücher, neue Auflage, neue Spiele und eine neue Redation.

Zunächst ist die Betreuung der Spiellinie von Thomas Michalski zu Michelle „Mim“ Weniger gewechselt, welche sich als Redakteurin der Welt der Dunkelheit annehmen wird. Sie stellt in einem Artkel auf dem Ulisses Spiele Blog vor:

Vampire: Die Maskerade V5
Von Vampiren, Jägern und einer Redakteurin

Zunächst wurde das PDF zu dem Grundregelwerk der 5. Edition von Vampire: Die Maskerade in der Form einer zweiten Auflage aktualisiert! Die zweite Auflage enthält die Errata die im Kompendium vorgestellt werden.

Die Aktualisierung liegt etwas zurück und ist nicht im Artikel aufgeführt, ich fand es dennoch erwähnens und lobenswert.

Veröffentlichung

Das Band Sabbat: Die Schwarze Hand war seit März vorbestellbar. Diese Woche ist das Buch bei mir eingetroffen.

Über den Band selbst habe ich in dem Artikel Sabbat: The Black Hand – Ausgepackt & Emotionen geschrieben. Um den Artikel kurz zusammenzufassen:
Es handelt sich um einen Ergänzungsband welcher den Sabbat als reine Antagonisten zeichnet und sich an Spielleiter:innen wendet. Man erhält in dem Buch keine Mechaniken für Pfade, Beschreibungen von Clans oder irgendwas anderes das sich an Spieler richtet. Selbst die Flufftexte sind so gestaltet, dass man sich aussuchen muß, was man davon aufgreift.

Während ich dem Buch selbst zwiegestalten gegenüber stehe, finde ich es cool das Ulisses ihn übersetzte und das die (Vor-)Bestellung nicht annährend so stressig ist wie bei Renegade.

Vampire Ankündigungen

Es sind folgende Bücher direkt angekündigt:

V5 - AuldSanguine - Eine Neujahrs Geschichte - Cover

Auld Sanguine – Eine Neujahrs-Geschichte

Ein kleines Silvester-Szenario welches sich an Neulinge richtet.
Das ganze wird, wie ereits im Original, nur als PDF verfügbar sein.

Ich habe das Szenario bisher weder gespielt noch geleitet, allerdings liest es sich recht gut. Es gibt eine kleinere Frage die ich mir aus SL-Sicht stellte, allerdings ist die gegebenfalls gar nicht relevant.

Vom Umfang her sollte es kein Problem sein, es in einer Sitzung durchzuspielen und das Szenario als solches passt eigentlich in jede Chronik in der Silvester ein Thema ist.

Neben der Option es mit eigenen Charakteren zu bespielen, wahlweise als Anarchen oder Camarilla, bietet es ergänzend vorgefertigte Charaktere.
Ich freue mich darauf.

V5 - Second Inquisition - Englisches Buch

Die Zweite Inquisition

Das englische Buch kam bei mir vor ein paar Tagen an und die Übersetzung ist bereits bestätigt.

Wie der Name bereits mehr als deutlich sagt erhält man in diesem Buch alles was man braucht um die Zweite Inquisition in die eigene Chronik einzubinden.
Ich kam zwar bisher noch nicht dazu selbst näher einen Blick reinzuwerfen, den allgemeinen Meldungen nach ist es jedoch gut geworden.

Ich finde es schön, dass es zeitnah auf Deutsch kommen wird.

V5 - The Book Of Nod - Englisch - Renegade Games Version

Das Buch Nod

Renegade Games und Paradox Interactive haben im Rahmen der Ankündigung für das Sabbat Buch, auch eine Neuauflage des „The Book of Nod“ angekündigt und es heraus gebracht.
Siehe auch das Bild meines Renegade-Nod-Buchs auf der rechten Seite.

Auf Englisch ist das Buch eine eins zu eins Kopie des Original, inklusive einer Gestaltung die dem Original entspricht, mit etwas besseren Papier.

Die Englische oder Deutsch Edition des Buchs findet man Heute als Beilage der Kindred: The Embraced respektive Embraced: Clan der Vampire Deluxe DVD Box finden.

Die Deutsche Version seitens Ulisses wird eine neue Übersetzung bieten, unter anderem weil sich verschiedene Begriffe geändert haben.

Was ist mit Chicago by Night und Cults of the Blood Gods? (+Anhang)

Que sera, sera – Was sein soll, wird sein, was immer geschieht, geschieht, weil keiner die Zukunft sieht

Es gibt keine Neuigkeiten.
Der aktuelle Ulisses Vertrag mit Paradox enthält nicht die Übersetzung der Onyx Path Bücher. Die Bücher werden aktuell von Renegade Games neugedruckt, allerdings sind sie noch nicht erschienen. Wenn sie erscheinen, und die Rechte bei RG liegen, ist eine Übersetzung vielleicht möglich.

Wie kommen deutsche Spieler:innen dann an Lasombra oder Giovanni (Hecata) Charaktere?

Es wurde ein Spielerhandbuch auf Englisch angekündigt, welches alle Clans die außerhalb des Grundregelwerk veröffentlicht wurden enthält.

Ich vermute das dies noch vor den Onyx Path Büchern übersetzt werden kann.

Neue Spiellinie: Jäger die Vergeltung

Hunter: The Reck - Cover Mockup

Nachdem Renegade Games vor kurzem das erscheinen einer neuen Edition von Jäger: Die Vergeltung angekündigt hat, wird Ulisses Spiele zeitnah das ganze auf Deutsch übersetzen!

Einen ersten Eindruck meinerseits, basierend aus dem gegebenen Auszug findet ihr in diesem Artikel:

Jäger: Die Vergeltung / Hunter: The Reckoning 5. Edition

Nachdem ich die englische Edition gekauft habe, freue ich mich auch auf die deutschsprachige.

Artikel-Ergänzung

Das Sabbat Buch wird auch im Ulisses Vlog auf YouTube vorgestellt:

Ulisses Live-Vlog – Die Neuheiten aus dem April | mit Markus und Steff

[Neue Edition] Jäger: Die Vergeltung / Hunter: The Reckoning 5. Edition

Frei nach dem Motto: „Unverhofft kommt oft“ hat Renegade Games die 5. Edition von Jäger: Die Vergeltung angekündigt, das Grundregelwerk, Würfel sowie ein Notizbuch und dies alles über eine Vorbestellung verfügbar gemacht.

Hunter: The Reckoning 5. Edition - Vorbestellung bei Renegade Games

Weshalb Jäger es schaffte sich an Werwolf, Magus, Wechselbalg und Wraith vorbeizuschieben?
Ich weiß es nicht. Meiner Vermutung fiel die Entscheidung auf Jäger weil es keine oder weniger Elemente hat die entweder als „kulturelle Aneignung“ oder als „direkt rassistisch“ gesehen werden können.
Daneben sind Jäger ein recht großer Teil aktueller Urban Fantasy Erzählungen. Im Grunde der perfekte Kit zwischen allen Kreaturen respektive Spiellinien der Welt der Dunkelheit.

Einen ersten Eindruck kann man über die Vorschau des Jäger Grundregelwerk erhalten, die Paradox Interactive respektive Renegade Games Studio veröffentlicht haben:

Ihr findet in dem PDF zunächst das Cover welches als erstes für das Buch vorgesehen war.
Allerdings hat man sich, aufgrund überwältigend negativen Rückmeldungen aus dem Fandom, für das aktuelle Coverbild entschieden. Man erhält weiterhin eine Seite zu dem Kern des Spiels und angestrebten Spielgefühl. Mit der Erklärung der Unterschiede und Trennung zu den Gruppierungen der Zweiten Inquisition. Man erhält die Beschreibung des „Inquisitive Hunter“ also des eher forschenden Jäger Typus (Creed). Eine Beschreibung des Beast Whisperer Edges sowie ein Monster mit dem Namen „La Celestina, the Blood Mannequin“.

Ihr findet die Vorschau auf worldofdarkness.com/account, wobei ihr einen (kostenlosen) Account benötigt.

Bevor ich auf die Vorschau eingehe mag ich die verschiedenen Produkte kurz vorstellen.
In Bezug auf die Kosten habe ich den tatsächlichen Preis, nach Steuern und Co. angegeben. Der Renegade Shop gibt die Preise ohne diese.

„[Neue Edition] Jäger: Die Vergeltung / Hunter: The Reckoning 5. Edition“ weiterlesen

Hochkarätiges World of Darkness Film & TV Franchise in Arbeit!

Heute wurde bekannt gegeben, dass das Ehepaar Eric Heissner (Autor), Christine Boylan (Autorin/Produzentin) sowie die Produktionsfirma Hivemind mit Paradox Interactive zusammengetan haben, um ein Film und TV Serien Franchise basierend auf der World of Darkness zu entwickeln.

Eric Heissner & Christine Boylan | Auszug einer World of Darkness MMO Illustration
AP/World of Darkness

Das Ehepaar blickt hierbei auf eigene Erfahrungen in Bezug auf das Rollenspiel zurück, und Christine Boylan gestaltet wohl auch Live Vorlesungen von Theater Stücken in Los Angeles mit ihrer Firma „Bespoke Plays„.

Den Artikeln ist gemein, dass sie darauf hinweisen, dass die World of Darkness ihre Spieler respektive Anhängerschaft durch die Repräsentation einer großen Spanne von Ethnien, Geschlechtern, Überzeugungen und Sexualitäten geschaffen hat.

Hierzu sagen Boylan, Heissner, sowie Jason Brown (Vorsitzender und Mitgründer von Hivemind):

“The World of Darkness story universe is deliberately and unapologetically inclusive and diverse,” Boylan said in a statement. “It has always made a point of including equal gendered characters, protagonists and antagonists of every race, and representation of all creeds — bringing a female and diverse audience to gaming like nothing prior. Its games and fandom are a place where women, POC, and the LGBTQI community feel welcome and we are very proud to bring these stories to life.”

“The legacy of these stories is way ahead of its time, inviting issues and perspectives other games ignored,” Heisserer added. “This feels like the next step for genre.”

“Eric and Christine are among the most extraordinary creators working today,” said Hivemind President and Co-Founder Jason Brown. “They’re also gamers who have played in WOD since it began. It’s a rare opportunity when the connection between storyteller and story runs this deep, and that is the alchemy which has led to many of our favorite and most culturally resonant franchises.”

Übersetzt:

„Das Setting der World of Darkness Geschichten ist bewusst und unmissverständlich inklusiv und vielfältig“, sagte Boylan in einem Statement. „Es hat immer Wert darauf gelegt, Charaktere aller Geschlechter gleichermaßen einzubinden, Protagonisten wie Antagonisten jeder Ethnie, sowie alle Glaubensrichtungen einzubeziehen – und damit ein weibliches sowie diverse Spielerschaft zu schaffen, wie kein Setting zuvor. Ihre Spiele und ihr Fandom sind ein Ort, an dem sich Frauen, POC und die LGBTQI-Community willkommen fühlen und wir sind sehr stolz darauf, diese Geschichten zum Leben zu erwecken.“

„“Das Erbe dieser Geschichten ist seiner Zeit weit voraus und lädt zu Themen und Perspektiven ein, die andere Spiele ignoriert haben“, fügt Heisserer hinzu. „Dies fühlt sich wie der nächste Schritt für das Genre an.““

„Eric und Christine gehören zu den außergewöhnlichsten Kreativen, die heute arbeiten“, sagte Hivemind-Präsident und Mitbegründer Jason Brown. „Sie sind zudem auch Gamer, welche von Anfang an in der WoD gespielt haben. Es ist eine seltene Begebenheit, das die Verbindung zwischen Geschichtenerzähler und Geschichte derart tiefgreifend ist, und das ist die Alchemie, die zu vielen unserer beliebtesten und kulturell prägendsten Franchises geführt hat.“

Es gibt noch keine Deals zur Veröffentlichungen bestimmter Filme oder Serien, damit das World of Darkness Team sich dahingehend die Möglichkeiten offen halten kann. Man erwartet das man die Titel der ersten Serien oder Film Titel, die dann in die konkrete Entwicklung gehen, im Lauf des kommenden Jahr (2022) verkünden kann.

Jetzt stellt sich natürlich die Frage: Was haben die überhaupt davor gemacht?
Erstaunlich viel, und nicht gerade kleines, wie der Blick auf IMDB verrät.

Eric Heisserer hat, unter anderen folgende Titel im Resümee:

  • Arrival
    Der oskar-nomminierte Science Fiction Film über die Kommunikationsprobleme mit Aliens.
  • Bird Box
    Der Horror-Thriller von Netflix mit Sarah Paulson, um die Probleme nicht hinsehen zu dürfen.
  • Lights Out
    Ein weiterer Horror Film, über das übernatürliche.

Daneben ist er als Executive Producer bei der Serie „Shadow and Bone“ tätig, welche vorkurzem auf Netflix gestartet ist. Die Serie basiert auf der Buchreihe von Leigh Bardugo, und ist seit letzten Wochenende auf meiner „zuschauen“ Liste.

Christine Boylan ist hauptsächlich im Serien Bereich tätig, und hat an den folgenden Serien mitgewirkt:

  • Castle
    Ein Crime/Comedy Serie. Ich habe sie nicht gesehen.
  • Leverage
    Eine Action/Heist Serie. Ich habe sie nicht gesehen, aber es gibt ein Rollenspiel, welches auf der Serie basiert.
  • Once Upon a Time
    Eine Urban Fantasy Serie, des amerikanischen Network ABC. Quasi eine Art Fable-Variante.
    Ich habe die Serie als „Läster Schauen“ angefangen, die erste Staffel durchgehalten, und dann wurde es ganz unterhaltsam. Womit ich alle 7 Staffeln dran blieb. Was nicht wenig an der göttlich aufspielenden Lana Parrilla lag.
  • Constantine
    Ist die neue Serien Umsetzung des DC Constantine Comics. Die NBC Serie war nicht schlecht, aber ich war nicht verstimmt, als sie nach einer Staffel eingestampft wurde.
    Der titelgebende Charakter Constantine wurde anschließend, ins Arrowverse umgesiedelt, wo er bei den Legends of Tomorrow mitwrkt.
  • Punisher
    Ist die Netflix Serie zu dem Marvel Anti-Helden, welche nach 2. Staffeln die Disney Axt bekommen hat.
    Ich meine, ich habe die Serie entweder Ende der Ersten oder Mitte der zweiten Staffel abgebrochen.
  • Cloak and Dagger
    Eine weitere Serie, die einen gleichnamigen Marvel Comic umsetzt, und zwei Staffeln lang auf Freeform lief.
    Ich habe die Serie nach zwei Folgen nicht mehr ertragen, und vorher abgeschaltet.

Hivemind hat daneben diese Juggernauts im Programm:

  • The Witcher
    Der Serien-Hit auf Netflix. Genial gemachte Serie, die ich gerne schaue. Toss a coin to your Witcher!
  • The Expanse
    Die Science Fiction Mammut Serie, welche auf Amazon gerade die 5. Staffel beendete, und mit der 6. ihren Abschluß findet. Eine weitere Serie, die ich mit Begeisterung schaue!

Ich persönlich bin sehr zuversichtlich. Man hat sich eine solide, kompetente und erfahrene Produktionsfirma herangezogen, die Serien produziert, die ich mag.

Heisserer hat umfangreiche Erfahrung mit Horror Filmen respektive Thriller, und setzt gerade eine andere Buch-Welt um. Christine Boylan hat ein breites Profil an aktuellen Urban Fantasy wie Superhelden Serien, basierend auf Marvel wie DC und auch eigene, von denen ich einige sogar gut finde.

Ich bin daher sehr zuversichtlich, dass es etwas wird.
Ich hoffe, dass es etwas wird.

Bei den World of Darkness Spiellinien, wird zudem nicht nur Vampire: Die Maskerade sondern auch Werewolf: Die Apokalypse“, „Magus: Die Erleutung“, „Orpheus“ und „Jäger: Die Vergeltung“ erwähnt. Womit auch Fans der anderen Spiellinien, eine Chance auf ein Stück TV bzw. Film haben.

News-Happen: V5 Ankündigung, Heritage Kickstarter, Brettspiele, YouTube

Die Woche hat viele Neuigkeiten für Fans der Welt der Dunkelheit bereit gehalten. In diesem Beitrag mag ich sie einmal sammeln, und verschiedene YouTube Videos teilen, die ich spannend finde.

Inhaltsverzeichnis

  • V5 Ankündigung
  • Heritage (Kickstarter!)
  • CHAPTERS: Ankündigung
  • Blood Feud: Ankündigung
  • YouTube
    • Interview – Klara Horskjær Herbøl
    • Interview – Eddy Webb
    • Gen Con 2018 – Interview
    • Contagion Chronicle – Kickstarter Q&A
    • Scion 2. Edition – Besprechung
    • Changeling: The Lost  2. Edition – Besprechung
    • Vampire 5th Edition – Besprechungen
    • Street Fighter – Besprechung
    • Hunter: The Reckoning – Besprechung
    • Scarred Lands – Lesung
    • Vorstellung – Canis Minor, Slarecian Vault
    • Hintergrund Videos
    • Vampire – Talkshow Mini-Serie

V5 Ankündigung

Matthew Dawkins bietet eine kleine Neuigkeit für Fans der V5.

Er entwicklet den Kampagnen-Band The Fall of London, der über Modiphius erscheinen wird. Das Buch behandelt den Angriff der Second Inquisition auf die Stadt, und die Charaktere sind mitten drin dabei.

Er macht dies zusammen mit:
Klara Horskjær Herbøl
Kira Magrann
Mike Nudd
Andrew Peregrine
Hilary Sklar
Steffie De Vaan!

Das Buch ist in der ersten Überarbeitung (First Draft).

„News-Happen: V5 Ankündigung, Heritage Kickstarter, Brettspiele, YouTube“ weiterlesen

Jäger: Die Vergeltung, Dämonen: Die Gefallenen, Mumien: Die Wiederauferstehung und WoD: Sterbliche für Fan-Veröffentlichungen freigegeben!

White Wolf hat mit dem Storytellers Vault im August letzten Jahres eine Plattform für Fan-Veröffentlichtungen geschaffen und Heute mit Jäger: Die Vergeltung, Dämonen: Die Gefallenen, Mumien: Die Wiedergeburt und Sterbliche die komplette Welt der Dunkelheit für Fan-Veröffentlichungen freigegeben.

Ankündigung auf der „Storytellers Vault“ Facebook-Seite

Wie bereits bei den vorangegangenen Welt der Dunkelheit Spiele, werden die kompletten Spiellinien, das heißt alle Editionen sowie Pen & Paper und LARP für Beiträge geöffnet. Ihr könnt sowohl Material für beides schreiben und die Linien steht vollständig, auf allen Ebenen, für eure Ergänzungsbände, Geschichten, Illustrationen und andere Werke offen!

Storytellers Vault - Banner der Welt der Dunkelheit Spiele
Storytellers Vault – Jäger: Die Vergeltung
Storytellers Vault – Dämonen: Die Gefallenen
Storytellers Vault – Mumien: Die Wiedergeburt
Storytellers Vault – Mortals

Wie schon zuvor, dürft ihr Eure Werke auch auf Deutsch anbieten. Wie schon in dem Artikel zu Fan-Veröffentlichungen im Storytellers Vault ausgeführt, ist es so das Ihr bei Euren Veröffentlichungen, 50% des erzielten Umsatz erhaltet.

Ebenso bietet die Storytellers Vault Community auf Facebook eine Unterstützung für Fragen aller Art. Nun, und ihr findet doch nicht nur Vampire-Fans, sondern auch Enthusiasten welche sich für andere Teile der Welt der Dunkelheit begeistern können.

White Wolf bietet, neben den bereits vorgestellten Style Guides, erneut reichlich Material in der Form von Vorlagen:

Gestaltungs-Vorlagen

Pen & Paper Vorlagen

Hunter: The Reckoning Black & White Templates
Hunter: The Reckoning Color Templates

Dark Ages: Inquisitor Black & White Templates
Inquisitor: The Dark Ages Color Templates

Demon: The Fallen Black & White Templates
Demon: The Fallen Color Templates

Mummy: The Resurrection Black & White Templates
Mummy: The Resurrection Color Templates

World of Darkness Color Templates

Art Packs & Grafiken

Hunter: The Reckoning Graphics & Logos

Hunter: The Reckoning Art Pack #1
Hunter: The Reckoning Art Pack #2
Hunter: The Reckoning Art Pack #3
Hunter: The Reckoning Art Pack #4
Hunter: The Reckoning Art Pack #5
Hunter: The Reckoning Art Pack #6
Hunter: The Reckoning Art Pack #7 (Creeds)

Inquisitor: The Dark Ages Graphics & Logos

Inquisitor: The Dark Ages Art Pack #1

Demon: The Fallen Art Pack #1
Demon: The Fallen Art Pack #2
Demon: The Fallen Art Pack #3
Demon: The Fallen Art Pack #4

Mummy: The Resurrection Graphics & Logos

Mummy: The Resurrection Art Pack #1
Mummy: The Resurrection Art Pack #2
Mummy: The Resurrection Art Pack #3

World of Darkness Graphics & Logos

World of Darkness Art Pack #1
World of Darkness Art Pack #2
World of Darkness Art Pack #3
World of Darkness Art Pack #4
World of Darkness Art Pack #5
World of Darkness Art Pack #6
World of Darkness Art Pack #7
World of Darkness Art Pack #8
World of Darkness Art Pack #9
World of Darkness Art Pack #10
World of Darkness Art Pack #11
World of Darkness Art Pack #12 (Time of Judgement)

White Wolf stellte darüber hinaus neun Werke zum Start der Linien vor:

Jäger: Die Vergeltung

SotM’s Guide to Hunting von Secrets of the Masquerade (1,99$)
Das PDF bietet unterschiedliche Motivationen für Jäger auf die Jagd zu gehen und betrachtet die verschiedenen Creeds. Hinzukommen vier NSCs bzw. Charakterkonzepte, von denen sich drei in anderen Bänden der Autorin finden lassen.

Arsenal of Faith von Jacob Klünder (3,95$)
Das PDF bietet normale sowie heilige Gegenstände, mit welchen sich Inquisitoren der verschiedenen ungöttlichen Ausgeburten erwehren können und bietet so Material für Dark ages: Inquistor.

Dämonen: Die Gefallenen

Angels of Death: Lore of the Slayers von Travis Legge (2,95$)
Das PDF bietet eine Regel-Hack um Lore-Fertigkeiten bzw. die Lore-Mechanik im Spiel besser einbringen zu können und dieses sich als kleines Jubiläumsausgaben-Regel-Update an.

Mumien: Die Wiedergeburt

Pillars of Ma’at von Sebastian Freeman (4,95$)
Das PDF bietet Anregungen wie man das Spiel ohne den vorherigen Metaplot einsetzt, wie sich der Kult der Isis gestaltet und Mummien helfen kann – inklusive Regeln wie man die heiligen Tempelvorsteher spielt -, Regeln für die Asaru, Kinder der Osiris inklusive Regel für Ex-Vampire und eine Beispiel-Örtlichkeit für den Kult der Isis die Dendur Gärten.

Welt der Dunkelheit

Darknet Markets von Travis Legge (3,95$)
Das PDF bietet eine Auseinandersetzung mit der technologischen Entwicklungen welche die Welt der Dunkelheit so mit der Erfindung des iPhones und mehr erreichten. Womit der Autor sowohl Material für Jäger als auch für Übernatürliche bietet.

World of Darkness: Sorcerer von M Stephens (4,99$)
Das PDF bietet einen eigenen, vollständigen Quellenband für Sorcerer in der Welt der Dunkelheit. Wie sie in die Welt passen, eine Vorlage für verschiedene Verbände, Regelerweiterungen zu Essenz und Mana, eine Aktualisierung der Pfade und Kräfte und ein neuer Twist um sie interessant zu machen.

Ich würde mich freuen auch einmal deutschsprachiges Material im Storytellers Vault zu sehen.

Storytellers Vault: Style Guides für Jäger: Die Vergeltung, Dämonen: Die Gefallenen, Mumien: Die Wiedergeburt und Sterbliche

White Wolf (WW) hat den Style Guide für Storytellers Vault (SV) Produkte zu Jäger: Die Vergeltung (JdV, HtR), Dämonen: Die Gefallenen (DdG, DtF), Mumien: Die Wiedergeburt (MdW, MtR) und Sterbliche veröffentlicht!
Daneben wurden alle Spiellinien – und somit die gesamte Welt der Dunkelheit – für Fan-Veröffentlichungen geöffnet, was jedoch noch einen eigenen Beitrag verdient und erhält.

Hunter: The Reckoning Storytellers Vault Style Guide
(Kostenlos)

Demon: The Fallen Storytellers Vault Style Guide
(Kostenlos)

Mummy: The Resurrection Storytellers Vault Style Guide
(Kostenlos)

World of Darkness: Mortals Storytellers Vault Style Guide
(Kostenlos)

Storytellers Vault - Style Guides: Jäger: Die Vergeltung, Mummien: Die Wiedergeburt, Dämonen: Die Gefallenen und Sterbliche
Hunter: The Reckoning Storytellers Vault Style Guide
Demon: The Fallen Storytellers Vault Style Guide
Mummy: The Resurrection Storytellers Vault Style Guide
World of Darkness: Mortals Storytellers Vault Style Guide

Quellen:
Storytellers Vault am 22.02. auf Facebook zu Hunter
Storytellers Vault am 25.02. auf Facebook zu Demon
Storytellers Vault am 26.02. auf Facebook zu Mummy
Storytellers Vault am 27.02. auf Facebook zu Mortals

Hierbei gibt es Anregungen respektive Richtlinien für alle Editionen, auch kann man mit den Style Guides einen kleinen Einblick gewinnen wie bspw. Mumien gewickelt sind.
Wobei ich das Style Guide für die Sterblichen tatsächlich am spannendsten finde.

Inhaltlich thematisiert man folgendes:

  • Jäger: Die Vergeltung
    • Spiellinien und die Zeitlinie (Gamelines and the Timeline)
    • Jäger: Die Vergeltung (Hunter: The Reckoning)
    • Auf der Kippe (On The Brink)
      Jäger: Die Vergeltung Jubiläumsausgabe
    • Dark Ages. Inquisitor
    • Funke der Feuerzeit (Spark of the Burning Time)
      Dark Ages. Inquisitor Jubiläumsausgabe
  • Dämonen die Gefallenen
    • Dämonen: Die Gefallenen (Demon: The Fallen)
    • Apokalypse Abgelehnt
      Dämonen: Die Gefallenen Jubiläumsausgabe
  • Mumien: Die Wiedergeburt
    • World of Darkness: Mummy (Erste Edition)
    • Mummy
    • Mumien: Die Wiedergeburt (Dritte Edition)
    • Eine verletzte Welt
      Mumien: Die Wiedergeburt Jubiläumsausgabe

Sehr spannend finde ich hierbei, dass alle drei Linien eine „quasi Jubiläumsausgabe“ erhalten. Was wohl auch Bände für die etwaige Hoffnung spricht, eine normale Jubiläumsausgabe zu den Spiellinien zu sehen.

  • World of Darkness: Sterbliche
    • Ascension’s Right Hand, Halls of the Arcanum, Sorcerer
      (Magus: Die Auferstehung)
    • Mediums, The Quick & the Dead
      (Wraith: The Oblivion)
    • Demon Hunter X, The Hunters Hunted, The Inquisition, Mafia
      (Vampire: The Masquerade)
    • Pentex, Project Twilight
      (Werwolf: Die Apokalypse)
    • Ghouls, Kinfolk, Enchanted und mehr

Während die anderen Büchern sich an Editionen entlang hangeln, orientiert man sich bei den Sterblichen an den unterschiedlichen Spiellinien. Das man hierbei das Buch mit dem rassistischen Schimpfwort im Titel und Abgründen zwischen den Deckeln nicht erwähnt, ist Absicht. Man bittet darum abzusehen ein derartiges Schandwerk zu produzieren.

Man findet in den 9 bis 16 Seiten umfassenden Leitfäden zu den genannten Editionen passende Anregungen und Sichtweisen auf Tone (Stimmung), Themes (Themen), Settingtips, Buchvorschläge, Musikempfehlungen und Spielgestaltungsratschläge.

Damit können geneigte, kreative Jäger, Mumien und Dämonen Fans – sowie solche die den ganzen Viecher-Kladderadatsch aus menschlicher Perspektive betrachten wollen, damit loslegen, ihr eigenes Material rund um die Zauberer im Storytellers Vault anzubieten. Natürlich auch auf Deutsch.

Vielleicht mag mir wer ein tatsächlich gutes Mafia-WoD-Buch schreiben?
Das heißt, meiner Meinung nach, ist das alte auch als Genre-Werk Mist – freundlich gesagt.

Storytellers Vault - Style Guides: Jäger: Die Vergeltung, Mummien: Die Wiedergeburt, Dämonen: Die Gefallenen und Sterbliche
Hunter: The Reckoning Storytellers Vault Style Guide
Demon: The Fallen Storytellers Vault Style Guide
Mummy: The Resurrection Storytellers Vault Style Guide
World of Darkness: Mortals Storytellers Vault Style Guide

Hunter: The Reckoning Videospiel für die XBox One

White Wolf hat gerade verkündet, dass das 2002 veröffentlichte Spiel Hunter: The Reckoning ein Re-Release für die XBox One erhält:

“And so, we’ve come back. Just as we promised. Back to where it all began and our lives ended. We HUNT”

Playing Hunter: The Reckoning on a projector with my WW-fan friends in 2003. It sends shivers down my spine just thinking about it. The excitement of shouting out the names of the monsters of the World of Darkness as they appeared one after the other in glorious over-the top action incarnations is impossible to forget. It was pure gratuitous adrenaline-pumping co-op carnage in a tongue in-cheek reading of our most beloved setting. And now it’s back. The original version can be played on the Xbox One. I envy anyone who hasn’t played this.

Call your friends, it’s time to take back the night!

Martin Ericsson via Facebook: Hunter The Reckoning auf der XBox One

Eine sehr gute Neuigkeit, welche mich mit der Anschaffung einer XBox One liebäugeln läßt, da ich das Spiel tatsächlich seinerzeit verpasste.

„Hunter: The Reckoning Videospiel für die XBox One“ weiterlesen