SPIEL 2019: Spielguide zur Welt der Dunkelheit

Diese Woche steht mit der SPIEL ’19 respektive der internationalen Spielmesse das nächste Groß-Event an.

Nachdem Paradox sowie Modiphius viele neue Produkte und Spiele für die Welt der Dunkelheit respektive Vampire: Die Maskerade ankündigt, lohnt sich die SPIEL dieses Jahr besonders.
Mit diesem Artikel mag ich eine kleine Übersicht bieten, was ihr wo finden könnt. Inklusive einer kleinen Karte.

Internationale Spieltage - SPIEL '19 Logo

Zunächst kommen wir dazu, wer wo präsent sein wird:

„SPIEL 2019: Spielguide zur Welt der Dunkelheit“ weiterlesen

Videospiel-Ankündigung: Vampire: The Masquerade – Swangsong

Wie Cyanide mit dem Publisher BigBen auf der PDXcon 2019 verkündeten, wird 2021 ein neues Videospiel für Vampire: Die Maskerade erscheinen.

Als Titel trägt es den bedeutungsschweren Begriff „Swangsong“ also „Schwanengesang“.
Ob es sich hierbei um ein klassisches Schwanenlied handelt, oder es mehr ein Thema eines Charakter oder einer Stadt wird, wird sich noch zeigen.

Soweit gibt es zunächst nur diese Graphik zu bewundern:

Vampire: The Masquerade | Swansong | - Cyanide & BigBen - 2021
Vampire: The Masquerade | Swansong |
Cyanide & BigBen
Erscheint 2021

Mit einem Facebook Post hat BigBen bereits ein wenig Licht auf den Inhalt des vampirischen Schwanengesang geworfen:

Aktuelle Ereignisse hat die Gesellschaft der Blutsverwandten, Kindred dazu gebracht die Frage, wie die eigene Existenz in den Nächten der Modernen zu schützen ist, zu überdenken. Während die Camarilla sich in sich zurückzieht, ziehen unbekannte Bedrohungen am Horizont auf, welche den Elfenbeinturm zum Einsturz bringen könnten.

Wirke durch die miteinander verflochtenen Geschichten von 3 Vampiren, die unterschiedlichen Clans der Camarilla angehören, stelle dich ihren Vorurteile und entwirre Fakt von Fiktion. Bewege dich durch geflüsterte Verschwörungen, Mord und Machtkämpfen. Schütze deinen Clan, entdecke die Wahrheit, und beschütze die Maskerade mit allen Mitteln!

Hinsichtlich des Spielstil wurde noch nicht sehr viel verraten.

Allerdings lohnt sich wohl ein Blick auf das Spiel The Council von Cyanide. Hierbei erforscht man eine verzweigte Geschichte in dem man Örtlichkeiten in einer 3D-Umgebung erkundet und sich in tief verzweigte Dialoge mit anderen Charakteren begibt. Wobei das Spiel mit unterschiedlichen Fertigkeiten der Hauptfigur auch Rollenspiel-Elemente aufweist.

Als Referenz, sollte man The Council nicht kennen, würde ich noch Man of Medan und Long Live The Queen nennen. Ersteres mit komplexeren Dialogen und letzteres mit einer 3D-Umgebung.

Facebook Ankündigung

Werewolf: The Apocalypse – Earthblood neuer Trailer & Veröffentlichungsdatum

Das Design-Team von Cyanide Studio um das Videospiel Werewolf: The Apocalypse hat so eben auf der PDXcon 2019 einen neuen Trailer, ordentlichen Trailer des Spiels bekannt gegeben und weitere Informationen zur Verfügung gestellt.

Den Trailer findet ihr hier:

Werewolf: The Apocalypse – Earthblood | Reveal-Trailer

In dem Spiel, das im Sommer 2020 erscheinen wird, lenkt ihr die Geschicke des ausgestoßenen Werwolf Cahal, der zurückkehren muss um seinen Stamm vor der Vernichtung zu retten. Schließlich hat Endron, ein internationaler Öl-Konzern, in der Nähe des Gebiets des Stamm ein Ölfeld gefunden und setzt mit einer Förderung an, welche den umliegenden Wald vernichtet.

Cahal wird sich dem in seiner menschlichen, wölflischen und Crinos Form dagegen ankämpfen und muss dabei seine Rage – die übernatürliche Wut die Werwölfen zu eigen ist – mit entsprechenden bedacht einsetzten.

Das Spiel wird von BigBen verlegt und auf dem PC, der XBox One und der PS4 erhältlich sein.

Werewolf: The Apocalypse Eartblood - Logo Graphik - Cahal als Mensch in Homid mit Militär Kleidung mit seiner Crinosgestalt im Hintergrund
Werewolf: The Apocalypse Eartblood

PDXcon 2019: Starkes WoD & V:tM Programm!

Diesen Freitag (18.10) startet die PDXcon 2019 im Funkhaus in Berlin.

Die drei Tage andauernde Convention von Paradox Interactive bietet nicht nur reichlich News zu den Videospielen des Publishers, sondern auch rund um die Welt der Dunkelheit, Vampire: Die Maskerade und Werwolf: Die Apocalypse!
Zudem werden sowohl die Community Mangerin Jenny Lux, als auch ich, alle drei Tage zugegen sein, und Pen & Paper Runden für Vampire: Die Maskerade in der 5. Edition anbieten.

Mittlerweile gibt es für die PDXcon 2019 ein Programm sowie Ankündigungen, welche ich hier vorstellen mag.

Ankündigungen

Werewolf: The Apocalypse Earthblood

Nachdem es, seit dem Wechsel des Spiels von Focus Home Interactive hin zu Big Ben, eine lange Zeit ohne richtige Informationen gab, haben manche schon befürchtet, dass das Spiel ähnlich wie The Heart of Gaia still eingegangen sei.

Allerdings haben sich die Werwölfe mit einem lauten Ruf und einem etwa 6 sekündigen Trailer zurück gemeldet:

Werewolf: The Apocalypse – Earthblood | PDXCon Teaser

Auf der PDXcon 2019 wird es wohl weitere, meiner Hoffnung nach erste richtige, Einblicke in das Spiel geben, welches von Journalisten als „Action Brawler“ charakterisiert wurde.

Zumal der gezeigte Teaser den Besuch der PDXcon anregen soll. Es wäre etwas schlapp, erst die Leute hin zu locken, und dann nichts weiter zu sagen.

Vampire: The Masquerade – Coteries of New York

Daneben enthüllen Draw Distance immer mehr Informationen zu dem narrativen Videospiel für PC wie Nintendo DS Coteries of New York.

Wer von den mannigfaltigen Informationen begeistert ist, kann auf der PDXcon 2019 die eigene Hände an das Spiel anlegen und es ausprobieren!

Vampire: The Masquerade - Coteries of New York - "Hands-On" auf der PDXcon 2019 - Banner Graphik
Vampire: The Masquerade – Coteries of New York
„Hands-On“ auf der PDXcon 2019

Ich werde nicht lügen und behaupten das mir eine Hands-On Demo von Bloodlines 2 nicht besser gefallen hätte, bin jedoch von der Aussicht auf das antesten von den New Yorker Klüngeleien sehr begeistert und werde versuchen meine Griffel dran zu bekommen.

Zumal man ebenso mit den Machern von Coteries of New York reden kann.

Programm

Das eigentliche Fleisch bei einer Convention, ist dass gebotene Programm. Die PDXcon erstreckt sich zwar über 3 Tage, allerdings haben nur die Kaiser (Emperors) Zugang zu allen Tagen, die Könige (Kings) zum Samstag und Sonntag und der Rest muss sich mit dem Samstag begnügen. Was erklärt weshalb der Samstag vollgepackt wurde, gefolgt vom Sonntag.

PDXcon 2019 - 18 bis 20 Oktober om Berlin - Make History - Screenshot Banner
PDXcon 2019 – 18 bis 20 Oktober om Berlin
Make History

Wenn ihr euch überlegt „Uhm, also 75€ sind etwas viel“, es gibt hierbei immerhin die normale Edition von Bloodlines 2 gratis in der Form eines Steam-Code geschenkt. Was theoretisch den Netto-Preis auf 15,01€ drückt.

Freitag

Der Freitag lässt sich recht gemächlich an.

Man erhält die Möglichkeit Demos verschiedener Spiele auszuprobieren, kann sich für Rollenspielrunden melden und zum Abschluss gibt es eine große VIP-Party.

Samstag

Der Samstag, ist der Haupttag der Convention und bietet reichlich Beschäftigung für World of Darkness und Paradox Fans:

  • 10:00 – 1 1/2 Stunden – PDXcon Announcement Show
    Bei der Paradox Interactive „Ankündigungsshow“ erfährt man die Neuigkeiten, welche einen erwarten und die aktuellen Produkte die man betrachten kann.
    .
    Der Fokus wird hierbei vermutlich nicht auf der Welt der Dunkelheit liegen, allerdings könnte es durchaus Neuigkeiten geben. Das heißt, Enthüllungen oder sogar neue Spiele.
    .
    Wann wird es eine 5. Edition von Werwolf: Die Apokalypse geben?
    Wird es weitere Computer-Rollenspiele in der Welt der Dunkelheit geben?
    Dies ist das Panel, in dem ich eine derartige Ankündigung erwarte.
    .
  • 11:30 – 1/2 Stunde – New Titles from PDS
    Nach der Keynote kann man sich hier den Hype zu einem neuen Titel abholen gehen.
    .
    Wenn ich die Vorberichterstattung richtig deute, wird es hierbei ein Strategie-Titel jenseits der Welt der Dunkelheit sein dessen Name nicht „Victoria 3“ ist.
    .
  • 13:30 – 1/2 Stunde – The 30 hour Punch
    Hierbei handelt es sich um ein Panel über die Herausforderung Kämpfe in Bloodlines 2 interessant zu halten.
    .
    Ein spannendes Thema, auch wenn ich ein Panel zu dem Aspekt wie Hardsuit Labs mit Crunch Time umgeht noch spannender gefunden hätte.
    .
  • 15:30 – 1 Stunde – The World of Darkness Lifestyle
    In diesem Panel, an dem sich die Zuschauer beteiligen können, wird darüber diskutiert und philosophiert wie sich die Welt der Dunkelheit auf das Leben auswirkt.
    .
    Für das Panel hat man mit Jason Carl, Dhaunae de Vir und Matthew Dawkins eine hochkarätige Besetzung gefunden.
    .
  • 16:30 – 1/2 Stunde – The World of Darkness
    Hierbei erzählt der „World of Darkness Brand Manager“ welche Entwicklungen anstehen!
    .
    Ein super spannendes Panel, auch weil ich gespannt bin wer der Brand Manager ist. Nachdem Tobias Paradox verlassen hatte, übernahm Shams Jorjani. Ob er es weiterhin ist?
    Natürlich ist auch der weitere Plan spannend!
    .
  • 17:00 – 1/2 Stunde – Bloodlines 2 Update
    Brian Mitsoda, Florian Schwarzer und Andy Kipling geben die neusten Neuigkeiten zu Bloodlines 2 bekannt!
    .
    Ein weiteres „muss“ Panel. Finde ich.
    .
  • 17:30 – 1/2 Stunde – A Meaningful Dialogue
    Hardsuit Labs sprechen über die Herausforderung Gesichter zu animieren. Ein Aspekt, welcher beim Trailer durchaus kritisiert wurde. Das heißt, dass die Gesichter wenig ausdrucksvoll waren.
    .
    Ich bin gespannt ob es nun „so ist“ oder ob sich da noch was ändert.
    .
  • 18:30 – 1 Stunde – Late on Main Street
    Hardsuit Labs spricht darüber, wie sie Seattle als Spielfläche und Setting für Bloodlines 2 nutzten und transformierten.
    .
    Etwas das ich durchaus spannend finde.
    Zumal ich vielleicht irgendwann mal nach Seattle fliege.

Wie man sieht, ist der Samstag proppevoll mit Bloodlines 2 und World of Darkness Göttlichkeit. Wobei ich vermute, dass ein paar der TBA-Punkte vielleicht noch WoD-Goodies beinhalten könnten.

Sonntag

Der Sonntag lässt sich deutlich ruhiger an, neben dem Megagames gibt es hauptsächlich zwei interessante Programmpunkte:

  • 11:00 – 1 Stunde – Bloodlines 2 Meet & Greet
    Der Name sagt es schon. Man kann das Entwicklerteam treffen und in einem passenden Setting tiefgreifende Detail-Fragen stellen.
    .
  • 16:00 – 1 Stunde – Bloodlines 2 QnA with the Team
    Eine weitere Fragerunde rund um Bloodlines 2.

Verbergen sich unter den TBA-Punkten Gespräche mit Draw Distance oder BigBen? Wir erfahren es am Sonntag.

Allgemeines Programm

Während der Tage wird, nach meinem Kenntnisstand, folgendes angeboten:

  • Rollenspiel: Vampire: Die Maskerade 5. Edition
    Die Runden sollten zwischen 1 1/2 bis 2 Stunden dauern.
    .
  • Kartenspiel: Vampire: The Eternal Struggle
    Wenn man das Spiel ausprobieren will, sollte man dies auf der PDXcon 2019 ausprobieren können.
    .
  • Brett-/Kartenspiel: Vampire: The Masquerade – Vendetta
    Man kann das neue Brett-/ bzw. Kartenspiel in Demo-Sessions ausprobieren.
    .
  • Mega Brettspiel: Vampire: The Masquerade – Bloodfeud
    Everything Epic Games nutzt die PDXcon 2019 um ihr Spiel Blood Feud zu zeigen.
PDXcon 2019 - World of Darkness & Bloodlines 2 Schedule - Offizielle Twitter Graphik
PDXcon 2019
World of Darkness & Bloodlines 2 Schedule

Nicht da? Kein Problem (wahrscheinlich)

Berlin ist von den meisten belebten Flecken recht weit weg, und jetzt nicht die günstige aller Städte. Neben dem Eintrittspreis und der Zeit.

Wenn man dennoch auf dem neusten Stand bleiben will, sollte man in den Twitch-Kanal von Paradox Interactive schauen.

Dort sollten einige der Samstags-Panels gestreamed werden.

Ein wenig über den Tellerrand,…

Ich persönlich kann empfehlen sich vielleicht einige der Panels zu dem neuen Spiel „Empire of Sin“ von Romero Games anzuschauen.

Es ist eine Wirtschaftssimulation mit X-Com Elementen in der Zeit der Prohibition und es schaut super spannend aus!

Kleine Bloodlines 2 Nachrichten-Sammlung

Neben den beiden Faction-Reveals gibt es einige Neuigkeiten bezüglich Bloodlines 2.

Die, zumindest für mich, größte Ankündigung ist, dass es auf der PDXcon 2019 keine „pack den Controller an und Spiel“-Demo von Bloodlines 2 geben wird.

PDXcon 2019 Berlin - 18. bis 20. Oktober - Banner Graphik

Die Teilnehmer erhielten eine Mail und die Neuigkeit wurde auch auf dem Discord verbreitet. Während es, für mich, durchaus schon ein größeres „Awww“ bekam, kann ich nachvollziehen das man lieber am Spiel arbeitet und dieses perfektioniert, als eine spielbare Demo für eine handvoll Fans rauszuwöllen. Von der nüchtern gesehen vorallem mein Ego was hätte.

Natürlich hat man sich etwas einfallen gelassen, damit die Fans dennoch Spaß an dem Event haben.

So erhält jede*r Teilnehmer*in an der PDXcon einen kostenlosen Steam-Code für die First Blood Edition von Bloodlines 2.
Wenn man betrachtet das die Edition von Bloodlines 2 auf Steam 59,99€ kostet, bezahlt man damit Netto nur noch 15,01€ für die Convention.
Wenn man, wie ich, bereits die Blood Moon Edition auf Steam bestellt hat, kann man sich überlegen diese zurück zu geben, es zu verkaufen oder das Spiel zu verschenken. Heißt, ihr könnt euch zum Oktober hin auf ein Bloodlines 2 Schnäppchen freuen.
Alternativ, kann man auch seine vorbestellte Steam-Version zurück geben, die neue nutzen, und es sich auf einer anderen Plattform holen. Wobei man das Spiel dann halt zweimal hat.

Daneben wird es eine nigelnagelneue Demo geben, bei der man unter anderen den Start des Spiels und die ersten Momente als Thinblood sieht. Ebenso hat man die Möglichkeit einen Großteil des Entwicklungsteam bei Talks, Presentationen und Meet & Greets zu sehen sowie einen Einblick in die Hintergründe zu erlangen.
Ein ausführlicheres Programm wird nächste Woche veröffentlicht werden.

Daneben gibt es auch einige Videos von Outstar und weitere Informationen zu den drei Faction Reveals von Outstar und Berichte:

PRINCE REVEAL! NEW LACROIX? Bloodlines 2 Lore with Outstar

THE MYSTERIOUS BARON – Bloodlines 2 Lore with Outstar

Dazu passend ein kleiner Bericht:

PCGamer: Bloodlines 2’s third faction is run by an undead criminal kingpin

Einen allgemeinen Bericht findet ihr auf VideoGamer.com:

Vampire: The Masquerade – Bloodlines 2 explores what it means to be immortal in a dying world

Vampire the Masquerade Bloodlines 2: Fraktions-Vorstellung (The Baron)

Paradox Interactive hat heute die Seite Bloodlines2.com aktualisiert, und mit dem Baron die dritte von 5 Fraktionen enthüllt:

Vampire The Masquerade: Bloodlines 2 - The Baron - Faction
Vampire The Masquerade: Bloodlines 2 – The Baron – Faction Poster

“Sohn, du hast das Spielfeld betreten. Seit der Nacht in der du gebissen wurdest. Das ist wie es ist” – Josephine, Leutnant des Barons

Wenn man sich auf Bloodlines2 umsieht, kann man auf der Seite in kleinen ( + ) Symbolen weitere Informationen finden:

  • Unter dem Radar
    Es ist schwer abzuschätzen wie viele Vampire dem Baron von Aurora Gefolgsschaft geschworen haben. Unter anderem, weil nur sehr wenige der Vampire in Seattle ihn tatsächlich getroffen haben. Durch seine Leutnants hat er die aufsässigen,  armen und verzweifelten der Stadt genommen und sie in eine rücksichtslose, disziplinierte Kraft geformt, welche in jedem dreckigen Deal ihre Finger hat.
    Eine wenige schlaue Person hätte versuchen können dieses Kapital dafür einzusetzen die Prinzenherrschaft ansich zu reißen. Er hat sich jedoch damit zufrieden gegeben in den Hintergassen seines Gebiets zu bleiben, Gefallen anzuhäufen und seine Geschäftsinteressen mit brutaler Gewalt zu verteidigen.
    .
  • Ein notwendiges Übel
    Niemand mag den Baron oder seine Leute – bis etwas leise und schnell erledigt oder besorgt werden muss. In jeder Stadt übernimmt irgendwer diese Arbeit. Viele der mächtigen Seattles sagen sich das es besser ist sich bei dem Teufel den man kennt weiter zu verschulden.
    Egal wer du bist, egal was du getan hast, egal vor wem du flüchtest; der Baron hat einen Auftrag für sich. Aufstieg und Macht gibt es schnell in seiner Organisation – wenn du die Arbeit vertragen kannst.
    .
  • Der Kingpin
    Der Baron erliegt keinen Illusionen bezüglich seiner eigenen Sicherheit: Er mag für den Moment unangreifbar erscheinen, dies hat aber nur Bestand wenn er allen anderen voraus bleibt. Wenn er jemals Schwäche zeigen sollte oder unzuverlässig werden, wird die komplette Operation niedergehen, und er der erste sein der fällt.

Manch einer mag nun verzückt fragen: „Gibt es eine Fraktion die von einem Samedi angeführt wird? Ist der Baron ein Voodoo-Baron?“

Ich bin geneigt den Traum zu zerschlagen. „Baron“ ist ein Titel unter den Anarchen, der angibt welcher Anarch der Boss der lokalen Gruppe ist. Man kann behaupten, dass der Titel in etwa dem des Fürsten bzw. in der offiziellen Übersetzung „Prinzen“ der Camarilla entspricht.

Auch die Beschreibung lässt durchaus auf eine Anarchen-Fraktion schließen.
Anarchen können „nett“ sein respektive „Revolutionäre“, sie können aber ebenso gut eine Fraktion von brutalen Söldnern bzw. organisierten Verbrechen darstellen.
Was ich einen erfrischenden Ansatz finde.

Hinsichtlich des Clan, kann man davon ausgehen das diese Fraktion von Clan Malkavian angeführt wird, respektive hauptsächlich aus Malkavianern besteht.
Einerseits, weil „Schnäuzer Brujah“ in der Graphik mit Abwesenheit glänzt und sich die Text-Fragmente nicht gerade leidenschaftlich liesen.
Andererseits, weil man im Hintergrund, mit wallenden roten Haar „Stabby“ entdecken kann. Den riesenradbesetztenden Typen, der auch im Vorstellungsvideo der Malkavianer vorkommt.

Meine These ist, dass die nächste Fraktion den Titel „The Anarch“ trägt, und Brujah dominiert wird. Die Tremere stellen dann eine eigene, neutralere Fraktion.

Es könnte natürlich auch sein, das The Baron eine weitere Camarilla Fraktion ist, von wegen „bid to princedom“. Was ich aber arg „Camarilla dominierend“ fände.

Was denkt ihr?

Vampire: Coteries of New York – NPCs, Screenshots, Wallpapers und mehr

Draw Distance hat vor und seit der GenCon einige Neuigkeiten rund um ihr kommendes Videospiel Coteries of New York veröffentlicht.

Hierbei folgte zunächst eine Serie von 4 Vorstellungen von Figuren die man im Spiel treffen wird:

Vampire: The Masquerade - Coteries of New York - Charakterbild: Tamika, Gangrek

TAMIKA, DIE GANGREL

Das Kind von Jezebelle, eine Gangrel die durch ihren Beitrag während des Battle of New York bestach, Tamika wurde geschaffen kurz bevor ihre Sire die Stadt verließ.
Zu Lebzeiten war Tamika eine ruhelose Seele. Eigentlich aus Bakersfield, California hat sie als Teenager angefangen durch die Staaten zu reisen. Sie verbrachte über 10 Jahre per Anhalter unterwegs, nahm alle möglichen Jobs an und blieb nie mehr als ein paar Monate an einem Platz.
Eigentlich war für New York City das gleiche geplant, ein kurzer Halt einer endlosen Reise…aber die Begegnung mit Jezebelle änderte diese Pläne.

Vampire: The Masquerade - Coteries of New York - Charakterbild: Kaiser, NosferatuKAISER, NOSFERATU INFORMATIONS BROKER

Seit er um 2001 in New York City angekommen ist, hat sich Kaiser unter den Vampiren den Ruf erarbeitet die Person zu sein die man kontaktiert wenn man „Dreck“ an jemanden oder etwas finden muss.
Er ist dafür bekannt das er mit jedem handelt, der ein saftiges Geheimnis als Bezahlung anbietet – egal ob Camarilla, Anarch oder Sabbat. Viele Vampire finden diesen Mangel  an Moral abstoßend, aber kommen dennoch zu ihm, wenn sie Wissen brauchen an das man nicht anders kommt.
Kaiser hat viele Verstecke in der Stadt und wechselt sie oft, womit er schwer zu finden ist. Allerdings hat er, wie man sich erzählt, eine Armee an Ghoulen und verfügt über viele Tiere die für ihn spionieren während er versteckt bleibt.  Seine wahren Ziele sind ein Geheimniss.

Vampire: The Masquerade - Coteries of New York - Charakterbild: Juno, TremereJUNO, TREMERE NEONATE

Die Tremere haben in den letzten Nächten stürmische Zeiten erlebt. Die Pyramide – ihre scheinbar unzerstörbare Machtstruktur – wurde zerschlagen und der Clan selbst scheint insich verwirrt zu sein. Aber es gibt einige, selbst unter den jüngeren Vampiren, welche den Wunsch haben die Stabilität welche die Hexenmeister verband wieder aufzubauen. Juno ist eine von ihnen. Ihre felsenfeste Loyalität zur Pyramide, und gerade zur Hohen Regentin New York Citys, Aisling Strubridge, macht Juno zu einer vertrauenswürdigen Dienerin der Tremere der Stadt. Sie ist, natürlich, ambitioniert und hofft irgendwann in den Rang einer Regentin aufzusteigen und die Herrschaft über eins der Gildenhäuser New York Cities zu erlangen. Während Macht und Einfluß gut und schön sind, ist ihr wahres Ziel möglichst viel Wissen und die Meisterschaft der Blutmagie zu erlangen.

Vampire: The Masquerade - Coteries of New York - Charakterbild: Valerie, VentrueVALERIE, DIE GEISSEL

Thin Bloods, Vampire mit nur schwachen Blut und einem fast menschlichen Wesen, sind ein Aspekt welchen man im 21 Jahrhundert immer mehr begegnet. Die meisten Vampire sehen sie als Gefahr für die Maskerade und diskriminieren sie entsprechend; und kaum jemand ist derart scharf darauf sie für die reine Existenz zu bestrafen als die Geisseln der Camarilla. Valerie ist eine solche Geissel.
Als Neugeborene der Ventrue kam Valerie kurz bevor die Camarilla offiziell die Anarchen verstieß nach New York City. Als die letzte örtliche Geissel, David Morgan, die Position freigab, meldete sie sich freiwillig für die Aufgabe. Während sie nicht danach aussieht, ist ihr Eifer mit dem sie Dämmerungsgeborene vernichtet die sich Fehler leisteten ein weitbekannter Fakt. Fürst Panhard hält den Anschein aufrecht, das die Camarilla New York Cities toleranter gegenüber Thin Bloods ist als anderenorts, womit Valeries „Enthusiasmus“ oftmals in Grenzen gehalten wird – aber unter denen die durch ihre rücksichtslosen Jagden Freunde verloren haben ist ihr Name ist weiterhin ein rotes Tuch.

Daneben bietet DrawDistance zwei imho recht gut aussehende Wallpapers zum herunterladen an.

Vampire: The Masquerade - Coteries of New York - Anarch Wallpaper
Vampire: The Masquerade – Coteries of New York – Wallpaper
Download: https://vampire-wallpaper.drawdistance.dev/

Ihr könnt hierbei einfach auf den Link klicken, und die Wallpapers werden runtergeladen. Es gibt eines zu den Anarchen und eines zu Camarilla, beide in einer animierten Fassung.

Einen ersten Eindruck von der Stadt kann man sich durch den Blick auf Manhatten, Billiard oder eine Zuflucht verschaffen:

Daneben gibt es auch einige Pre-Alpha Screenshots, mit dem man ein erstes Blick auf das Spiel erhaschen kann. Ich finde es schaut zumindest interessant aus:

Hinsichtlich der Quellen könnt ihr natürlich die Facebook-Seite besuchen, die Webpräsenz überprüfen und euch dort in den Newsletter eintragen, die Steam-Seite betrachten oder den Discord besuchen

Vampire: The Masquerade - Coteries of New York - Discord Invite
Vampire: The Masquerade – Coteries of New York – Discord
https://discord.gg/8JBbSWU

Zum Abschluß mag ich auf den Blog von Draw Distance hinweisen, in dem sie über die Entwicklung des Spiels erzählen:

Being a (pure evil) business developer:
It’s so great to be a Vampire (The Masquerade developer)!

Der erste Artikel befasst sich damit, wie sich Draw Distance um die Rechte für das Spiel bemühte. Wobei sie angeben das dritte und aktuellste Studio zu sein die ein Videospiel zur Vampire: The Masquerade Familie beitragen. Das erste ist Hardsuit Labs, und ich vermute bei dem zweiten handelt es sich um BigBen.
Ich finde es auch interessant, dass sie eng mit Paradox Interactive zusammenarbeiten und gut das sie eine Vergangenheit mit dem Spiel haben.
Sie räumen ein kein AAA-Studio zu sein, aber in der Art der Spiele die sie gestalten sind sie top. Sollte das Spiel ein Erfolg werden, nehmen sie sich vielleicht auch anderen WoD Spiellinien an. Hoffe ich.

Vampire: The Masquerade – Coteries of New York development update #1

Hierbei erwähnen sie das das Spiel noch im Q4 von 2019 für PC und die Switch herauskommen soll, womit sie das erste der drei kommenden Videospiele raus bringen.
Sie zeigen die weiter oben verlinkten Screenshots der Pre-Alpha und geben ein paar Informationen weiter:

  • Der Konflikt in Coteries of New York befasst sich mit der traditionalisitischen Camarilla und den unabhängigen Anarchen
  • Es wird ein Einzelspieler-Spiel und man bedient sich des reichhaltigen Setting von Vampire: Die Maskerade in der 5. Edition
  • Die Spieler sollen Entscheidungen treffen können die Gewicht haben und in einer dunklen, atmossphärischen und emotionalen Geschichte vor herausfordendere moralische Entscheidungen gestellt werden
  • Es ist geplant signifikante Pfade zu haben und eine reaktionsfreudige Welt zu bieten, damit die Spieler fühlen können das ihre Entscheidungen Einfluß auf die Welt haben und das Spiel mehrfach durchspielen können
  • Man wird ein frisch geschaffener Vampir in New York sein, und daher lernen müssen was es bedeutet als Vampir in der riesigen, modernen Metropole unterwegs zu sein
  • Man kann sich entscheiden welche Stories man mit seiner Figur verfolgt und wie man mit Situationen umgeht. Man kann Disziplinen nutzen, passend zum eigenen Clan, und damit versuchen Herausforderungen mit Charme, Schleichen, Einschüchtern oder Töten zu bewältigen.
  • Man kann seine eigene Koterie aufbauen, und die Geheimnisse der eigenen, untoten Begleiter ergründen oder sehen wie sie stiften gehen.
  • Während man in der autoritären Camarilla startet, erfährt man schnell das es andere Fraktionen gibt – allen voran die Anarchen. Der eigene Pfad wird zu Begenungen mit diesen führen und man kann sich entscheiden sie zu meiden oder versuchen mehr über sie zu erfahren.
  • Während der Hauptteil des Spiel Text-basiert und narrativ wird, wird es Mechaniken geben welche die dunklen Wahrheiten hinter der Vampirnatur betonen.
  • Hunger, der Durst nach Blut, ist etwas womit sich der Vampir jede Nacht befassen muss. Man kann während Questen jagen gehen. Wenn man es ignoriert, gibt es Warnungen innerhalb der Fiktion und wenn man es total ignoriert hat man irgendwan die Konsequenz der inneren Bestie anheim zu fallen.
  • Humanity bzw. Menschlichkeit zeigt auf wie sehr moralisch und in humanistischen Prinzipen der Charakter verankert ist. Der Wert darin ergibt sich aus Entscheidungen in Questen und kann das Angebot an Entscheidungen beeinflussen.
  • Das Maskerade-Rating gibt an wie gut man sich in der menschlichen Gesellschaft bewegen kann. Gerade mit der Second Inquisition sollte man darauf achten unbemerkt hinsichtlich seiner übernatürlichen Natur zu bleiben

Daneben haben Draw Distance auf fB ein wenig Einblick in ihren Arbeitsplatz gegeben:

Ganz zum Schluß noch ein Bild von Sophie Langley, ihres Zeichen Toreador und ein weiterer NSC des Spiels:

Vampire: The Masquerade - Coteries of New York - Charakterbild: Sophie Langley, Toreador
Vampire: The Masquerade – Coteries of New York – Charakterbild: Sophie Langley, Toreador