Die deutschsprachige V5: Aktueller Status

Nachdem einige Zeit ins Land gegangen ist, lohnt sich ein Blick auf die aktuellen Veröffentlichung zur 5. Edition von Vampire: Die Maskerade. Gerade nachdem einige interessante Bücher und Produkte, seitens Ulisses, ohne große Ankündigung, „einfach so“ veröffentlicht wurden.

In diesem Artikel, mag ich darauf eingehen, was aktuell veröffentlicht wurde, und was noch aussteht, respektive zu erwarten ist.

Bis Anfang des Jahres, waren für Vampire: Die Maskerade 5. Edition, die Initial veröffentlichten Bände und Merchandise verfügbar:

Es gibt in Bezug auf das Grundregelwerk, und eingeschränkt auf die Ergänzungsbände, Fragen nach einer erratierten Auflage. Allerdings gibt es hierfür seitens Ulisses Spiele noch keine Pläne. Man muß wohl warten, bis sich die erste Auflage abverkauft hat. Was sich jedoch noch nicht abzuzeichnen scheint.

Hinsichtlich der Print-Produkte, hat Ulisses Spiele den Kampagnenband „Der Fall Londons“ im Februar veröffentlicht:

Der Fall Londons - V5 - Kampagnen Band - Dt. Edition von Ulisses Spiele
  • Der Fall Londons (PDF auf DriveThruRPG)
    Preis Buch: 44,95€
    Preis PDF: 19,99€
    .
    Das Buch bietet eine umfangreiche Kampagne, in dem man erfährt respektive erlebt, wie die Zweite Inquisition London angreift, und dabei alte Vampire in Bedrängnis bringt. Während die Spieler Charaktere einem Mithras Kult angehören.
    Das Buch richtet sich, nach meiner Einschätzung, an erfahrene Erzähler:innen, und ist gerade Metaplot Enthusiasten spannend.
    Die Edition von Ulisses, hat hierbei einige Fehler der Modiphius Ausgabe, erratiert.
    Womit das Buch tatsächlich einen Mehrwert gegenüber der englischen Ausgabe hat.
    .
    ISBN-10 : 3963316268
    ISBN-13 : 978-3963316265

Die Veröffentlichung des Buchs, wurde von digitalen Veröffentlichungen, von wichtigen Ergänzungsmaterial, begleitet:

Kompendium - V5 - Kampagnen Band - Dt. Edition von Ulisses Spiele
  • Kompendium
    Preis: Kostenlos, respektive „Bezahl, was du willst“
    .
    Das kostenlose Buch enthält zunächst drei Clans, womit die 13 ursprüngliche Clans vollständig sind, und es gibt einen Überraschungsclan:
    Die Ravnos, Tzimisce und Salubri sind in der V5 spielbar.
    Die Clans werden um die passenden Amalgam Disziplinskräfte bereichert, womit sie Effekte ähnlich der alten Disziplinen Chimären, Fleischformen und Obeah erreichen können.
    .
    Darüberhinaus baut das Buch die Klüngel-Gestaltung um Clansspezifische Vorteile aus.
    Ebenso findet man ausführliche Regeln für das gestalten, sowie spielen von Normalsterblichen sowie Ghulen.
    Und zum Abschluß gibt es noch ein Regelupdate des Grundregelwerk!
    .
    Würde es Geld kosten, wäre das Kompendium ein Pflichtkauf, und so ist es einfach ein Muss.
Frisches Blut - V5 - Kampagnen Band - Dt. Edition von Ulisses Spiele
  • Frisches Blut
    Preis: 6,99€
    .
    Bei Frisches Blut, handelt es sich ähnlich wie bei Monsters, um einen Schnellstarter für Vampire: die Maskerade.
    Über das PDF, erhaltet ihr hierbei alles was ihr zum spielen braucht.
    Vorgefertigte Charaktere, eine Übersicht der verwendeten Regeln, und ein kleines OneShot Szenario.
    .
    Das Produkt eignet sich insbesondere für Anfänger, sowie Rollenspielende, die einen einfachen Start in die Welt der Dunkelheit haben wollen.
    Ich habe nur die Playtest-Variante gelesen und geleitet, würde dennoch dazu neigen diesem Produkt meine uneingeschränkte Empfehlung zu geben.
Disziplins- und Blutmagiekarten - V5 - Kampagnen Band - Dt. Edition von Ulisses Spiele
  • Disziplins- und Blutmagiekarten
    Preis: 9,99€
    .
    Zum Abschluß hat Ulisses Spiele auch die Disziplins & Blutmagie Karten von Modiphius übersetzt.
    Die Karten können als Referenz im Spiel genutzt werden, da sie die Informationen zu Displinen kurz und knackig zusamenfassen.
    .
    Leider handelt es sich, der Vorlage bedingt, nur um die Disziplinskräfte aus dem Grundregelwerk. Die Gestaltung der Karten ist Geschmackssache.
    .
    Ich persönlich würde den Erwerb des PDF, sowie später der Karten, ausschließlich Sammlern und enthusiatischen Fans empfehlen. Es ist vergleichsweise teuer, es ist nicht vollständig, und ich war von meinen Modiphiuskarten nicht überzeugt.
    Ein Unboxing, sowie eine ausführliche Besprechung, findet ihr auf meinem YouTube Kanal:
    Unboxing der V5 Disziplin & Blutmagie Karten [Deutsch]

Die Druck Variante der Disziplins- und Blutmagiekarten soll noch diesen Monat erscheinen.
Hinsichtlich Druck-Varianten der Produkte, überlegt Paradox Interactive noch, ob und wie sie das englische Kompendium drucken werden. Dementsprechend wird sich Ulisses Spiele danach richten müssen.

Eine große Frage ist natürlich:
Was ist mit Chicago by Night (Let the Streets Run Red und Folios) sowie Cults of the Blood Gods?
Wir wollen Lasombra und Hecata haben!

Leider scheint Onyx Path Publishing ein sehr, sehr sperriger Verhandlungspartner in Bezug auf Übersetzungen zu sein. Es scheint als stünde man dahingehend vor einem soliden Roadblock.
Ulisses hofft, respektive wartet man, auf eine klare Ansage respektive Strukturierung durch Paradox Interactive. Diese läßt jedoch leider auf sich warten.

Damit würde es mich nicht überraschen, wenn die kommenden Bände „Sabbat“ und „Second Inquisition“ noch vor den OPP Büchern kommen.

Zum Abschluß, ergänzend bietet Ulisses im YouTube Vlog, welches den Zeitraum Januar bis März abdeckt, eine Vorstellung des Kampagnenband „Der Fall Londons“:

Der Vlog: Januar – März 2021

Ihr findet die Vorstellung ab der Zeitmarke 1:18:19​. Leider bleibt das Kompendium, das Starterset sowie die Karten unerwähnt. Vermutlich, weil diese drei Produkte digital sind.

Banner mit Fall Londons, Kompendium, Frisches Blut, Disziplinskarten

Crowdfunding Vorstellung: Victorian Age für die Jubiläumsedition von Magus: Die Erleuchtung

Das Crowdfunding für den Ergänzungsband Victorian Age für Mage: The Ascension 20th Anniversary Edition (Magus: Die Erleuchtung Jubiläumsedition), wurde von Onyx Path Publishing am 23. Februar gestartet und läuft noch 16 Tage bis zum 5. April.

Victorian Age Mage bietet Hilfestellungen und Material, mit dem man seine Magus: Die Erleuchtung in der ereignisreichen viktorianischen Zeit ansetzen kann. In welcher die Order of Reason eine mächtige Fraktion wird und die Macht der Traditionen einknickt respektive geringer wird.

Das Buch soll den Leser darüberhinaus auch Einsicht darin geben, wie die Order of Reason sich zu der Technokratischen Union zusammenschloss und mit dem Empire umgingen. Wie es um den Council of Nine, nunmehr einer von acht bestellt ist, der sich mit inneren Querelen beschäftigt und nach einem neuen Mitglied sucht. Die vielfältigen Magik Praktiken überall auf der Welt, wo Leute gegen die Kolonialisierung und Ausbeutung kämpften.

Das Buch betrachtet auch das Leben als Magus in der mehrschichtigen Gesellschaft des imperialen Großbritannien und dessen Reich. Wozu es Regeln gibt, die abbilden wie die Magik zu dieser Zeit, in dem sich der Konsens und die Technokratie noch erst global entfalten müssen, anders funktioniert. Es bietet eine Gazette des viktorianischen Welt, und betrachtet die weltweite Kulturen und Konflikte, während das Empire nach Dominanz strebt und die Massen ums überleben kämpfen.

„Crowdfunding Vorstellung: Victorian Age für die Jubiläumsedition von Magus: Die Erleuchtung“ weiterlesen

Der Stand des Blogs & WoD Update & Unboxing V5 Anarchen / Camarilla

Zunächst mag ich den geneigten Lesern herzlichst ein…

Frohes Neues Jahr

…wünschen. Das Jahr 2021 mag, in Anbetracht der ersten zwei Wochen, nicht unbedingt großartig werden, aber es besteht Hoffnung das es besser wird als 2020.

Allgemein, hatte das Blog seit dem letzten Beitrag im Oktober eine unerwartete Pause eingelegt. Das lag daran, dass es mir bereits im Oktober ~ respektive eigentlich schon länger ~ nicht gut ging, und gegen Ende des Monats ein langer Klinikaufenthalt seinen Anfang nahm. Der Grund für diesen, und der Aufenthalt, war der Grund weshalb ich keine Blogeinträge mehr schrieb. Zwar dauert der Klinikaufenthalt aktuell noch an, allerdings habe ich mit diesem Post die Pause durchbrochen.

Mit diesem Post, wird es in der Zukunft wieder häufiger Artikel geben, Wobei es noch dauern wird, bis ich zur alten Schlagzahl zurück finden kann. Bis dahin, eine sehr kurze Fassung der wichtigsten Ereignisse:

  • Paradox Interactive hat die World of Darkness IP zurück „in house“ geholt.
    Dies bedeutet:
    • Die V5 Disziplinskarten werden zunächst das letzte V5 Produkt von Modiphius sein
    • Der V5 Player’s Guide von Modiphius wird aktuell nicht mehr erwähnt
    • Renegade Games übernimmt einen Teil der Entwicklungs- bzw. Leitungsrolle der World of Darkness Produkte, unter anderen Vampire: Die Maskerade
    • Hunters Entertainment wird nicht mehr die 5. Edition von Werwolf: Die Apokalypse entwickeln
    • Paradox hat die Entwicklung der 5. Edition von Werwolf: Die Apokalypse inhouse genommen
    • „White Wolf“ als Begriff ist aus dem Material verschwunden, statt dessen heißt es „World of Darkness“
    • Die nächsten V5 Bücher werden bzw. sind: V5 Companion, V5 Sabbat
      .
  • Der V5 Companion ist als kostenlos als PDF veröffentlicht
    Ihr könnt euch den V5 Companion über die Seite von Paradox Interactive herunterladen, wofür ihr nur einen (kostenlosen) Paradox Interactive. Ihr findet einen Artikel von Paradox dazu hier:

    V5 Companion is available to download now!

    Der Companion bietet die Clans: Tzimisce, Ravnos sowie Salubri als spielbare Optionen.
    Dies geschieht inklusive passender Amalgam Kräfte welche frühere Disziplinen wie Fleischformen, Chimären und Obeah abbilden.
    Der Companion bietet Klüngel-Vorteile basierend auf Clans, Regeln zum spielen von menschlichen Charakteren sowie Guhlen und einige Errata der Grundregeln.
    Man zieht eine physische Veröffentlichung in Betracht.
    .
  • Ulisses Spiele arbeitet an den V5 Sachen Fall of London, Disziplinskarten und des V5 Companion
    Die Details könnt ihr im Vampire Werkstattbericht nachlesen.
    • Der Fall Londons ist fast fertig und soll bald erscheinen
    • Die Disziplinskarten sind auf gutem Weg
    • Der V5 Companion wird zeitnah kommen
    • Man verhandelt mit Onyx Path Publishing bezüglich Chicago by Night, aber die Verhandlungen verlaufen sehr schleppend
      .
  • Onyx Path Publishing bietet Chicago by Night Let the Streets Run Red als Print-On-Demand
    .
  • Onyx Path Publishing bietet Cults of the Blood Gods als Print-On-Demand
    Die weiteren Ergänzungsbände werden ebenfalls als Print-On-Demand verfügbar sein.

LARP (Vorbestellung)

  • By Night Studios finanziert „Volume 2“ für Mind’s Eye Theatre – Vampire: The Masquerade
    Hierbei handelt es sich um einen Ergänzungsband für das Larp-Grundregelwerk.
    Das System und Setting unterscheidet sich sowohl von den alten MET-Larp-Regeln und ist deutlich anders als das Setting wie es in der V5 dargestellt wird. Ich finde es dennoch sehr cool.

Comic & Anderes

Videospiele

  • Vampire: The Masquerade – Shadows of New York ist erschienen
    Bei der Visual Novel Shadows of New York handelt es sich um ein eigenständiges Spiel, mit wiederkehrenden Charakteren aus Coteries of New York.
    .
  • Vampire: The Masquerade – Night Road ist erschienen
    Bei dem Spielbuch Night Road handelt es sich um ein klassisches Spielbuch, mit ein paar Illustrationen, als Videospiel.
    .
  • Werewolf: The Apocalypse – Heart of the Forest ist erschienen
    Bei der Visual Novel bzw. dem Spielbuch Heart of the Forest handelt es sich um ein illustriertes, und musikalisch unterlegtes, Spielbuch.
    .
  • Werewolf: The Apocalypse – Earthblood ist vorbestellbar
    Bei dem Action-Brawler Earthblood geht man gegen böse Umweltverpester vor.

Karten- und Brettspiele

  • Vampire: The Eternal Struggle (V:TES) 5. Edition erschienen
    Das Einsteigerset für das ECG Vampire: The Eternal Struggle ist erschienen und bietet 5 unterschiedliche Clans mit vollständigen Decks. Das Spiel ist mit vorherigen Editionen von V:TES respektive Jyhad kompatibel und mit den Regeln sowie Tokens ein guter Einstieg.
    .
  • Vampire: The Masquerade – Vendetta wurde an Unterstützer geliefert
    Das Spiel gibt es unter anderen auch auf Deutsch.
    Meine Sammelbesteller* haben ihre Ausgabe auch bereits erhalten!
    .
  • Vampire: The Masquerade – Heritage wurde an Unterstützer geliefert
    Das Spiel gibt es unter anderen auch auf Deutsch.

Daneben habe ich, in der Klinik, ein Unboxing Video für die V5 Bände Anarchen und Camarilla angefertigt:

Unboxing der V5 Bücher Anarchen und Camarilla

Bei Anregungen, Kritik, Feedback oder weiteren Aspekten, meldet Euch einfach.

OnyxPathCon: Zusammenstellung von Aufzeichnungen

Vom 12. bis zum 14. Juni hat Onyx Path Publishing eine Online Convention veranstaltet, die überwiegend auf Twitch stattfand. Man hat seit dem verschiedene Panels bei YouTube hochgeladen, die ich in diesem Beitrag verlinken werde.

Zunächst gab es Panels zum Thema „Was ist los mit Onyx Path?“. Das Panel-Format ist ein Bestandteil des normalen GenCon Programm von OPP, und bietet sowohl eine Übersicht über das was es gab, als auch in Bezug darauf was es geben wird.

#OnyxPathCon – What’s Up With Onyx Path #1? [Panel]

#OnyxPathCon What’s Up With Onyx Path? #2 [PANEL]

Die meisten Neuigkeiten zur Welt der Dunkelheit, findet ihr im ersten Teil. Wobei es, soweit ich es Überblicke, keine Informationen gab die meine Aufmerksamkeit erregte.
Gerade zu Vampire: Die Maskerade in der 5. Edition wartet man auf die Freigaben von Paradox Interactive. Ein Umstand den ich dahingehend bemerkenswert finde, dass offenbar Modiphius nicht den Einfluß bekam, den man ihnen bei der Übernahme der „Stewardship“ zur Linie meiner Interpretation nach gab

Daneben bietet man Tipps zum schreiben von Rollenspielen sowie zur Charakter Gestaltung:

#OnyxPathCon | How to Write for TTRPGs [Panel]

#OnyxPathCon Create Your Best Character [PANEL]

Hierbei finde ich gerade die Ansichten zur Integration von Charakteren mit anderer Ethnie als der eigenen Interessant.

Wer sich für Safety Mechanics interessiert, sollte sich diese beiden Panels ansehen:

#OnyxPathCon Consent & Safety Mechanics in Horror Games [PANEL]

[Storytellers with Coffee] Safety Tools

Daneben bot man eine Folge des Pathcasts, welche live vor und mit Publikum aufgenommen wurde:

#OnyxPathCon – Onyx Pathcast LIVE!

Jenseits der Welt der Dunkelheit, vermittelt man das hauseigene, neue Storypath System:

#OnyxPathCon Learn The Storypath System [PANEL]

Daneben gibt es noch eine ganze Reihe an Let’s Plays, diese findet ihr auf dem Onyx Path Youtube-Kanal, wenn ihr nach #OnyxPathCon sucht.

Kickstarter Vorstellung: M20 Technocracy Reloaded

Am 28. April hat Onyx Path Publishing ein Kickstarter Projekt für einen Buch zu der Jubiläumsausgabe von Magus: Die Erleuchtung gestartet.
Man finanziert Ergänzungsband Technocracy Reloaded!

M20 Technocracy Reloaded

Während man in Magus: Die Erleuchtung vorallem solche magiebegabten Personen spielt, welche sich den Traditionen zuzählen, vertieft Technocracy Reloaded die Technokratie und bietet Spielern die Möglichkeit in die Rolle von Mitgliedern verschiedener technokratischer Fraktionen zu schlüpfen.

Innerhalb der technokratischen Union versucht man den technischen Fortschritt zum Wohl der Menschheit zu befeuern, zu verhindern das es aus dem Ruder läuft. Man agiert gegen den Klimawandel, religiöse Fundamentalisten, totalitäre wie nationalistische Regierungen oder Krankheiten die sich wegen Impfgegnern ausbreiten.
Das Buch – respektive der Begleitband dazu – ermöglicht sogar das Traditionalisten und Technokraten zusammen arbeiten und bietet neues zu anderen Themen wie dem Web bzw. Internet.

Das Projekt wird zum 28. Mai um 20 Uhr hin beendet.

„Kickstarter Vorstellung: M20 Technocracy Reloaded“ weiterlesen

Kickstarter Vorstellung: Hunter: The Vigil 2nd Edition

Am 06. Februar hat Onyx Path Publishing ein Kickstarter Projekt für ein Chronicles of Darkness Spiel gestartet, das mir fast durchgegangen wäre:
Man finanziert die zweite Edition von Hunter: The Vigil!

Hunter: The Vigil Second Edition tabletop roleplaying game

In dem Spiel spielt man Menschen, welche den übernatürlichen Kreaturen der Chronicles of Darkness begegnet sind, und sich entschieden haben gegen diese als Jäger in einer Wacht (engl. Vigil) vorzugehen. Es gibt mehr Monstren als je zuvor, und neue Methoden gegen sie vorzugehen, sie gefangen zu nehmen, alles während versucht über Ankerpunkte (Touchstones) seine Menschlichkeit nicht zu verlieren und mit dem Streß umzugehen.

Das Projekt geht nur noch 48 Stunden und wird am 5. März um 21 Uhr enden enden!

„Kickstarter Vorstellung: Hunter: The Vigil 2nd Edition“ weiterlesen

Cults of the Blood Gods Kickstarter: Voller Erfolg! Plus Neue LGBT-Symbole!

Der Kickstarter zu dem Vampire: Die Maskerade 5. Edition Ergänzungsband Cults of the Blood Gods wurde erfolgreich finanziert!

Sehr zu meiner großen Freude, wurden alle angekündigten Stretch Goals erreicht. Inklusive der drei Stretch Goal für das Faithful Undead PDF! Auch wenn es bis zu den letzten 30 Minuten unsicher war, ob es die Loresheets hineinschaffen.

Ohne die 8 Fans, für die ich im Sammelpledge Bücher und PDFs mit gesteigert habe, wäre das letzte Stretch Goal nicht erreicht worden!
Es wäre auch wohl, ohne falsche Beidenheit, knapp geworden hätte ich auf einen von meinen beiden Beiträgen verzichtet.
Natürlich wäre es auch nicht ohne die 2.592 anderen Unterstützer und ihre Beiträge derart finanziert worden.

Weshalb ich mich bei allen Beteiligten herzlich bedanken will!

Nachdem im Kickstarter die beiden Clanssymbole für die Hecata enthüllt worden, habe ich mich entschieden, sie im gleichen Stil wie die weiteren Symbole zu bearbeiten:

 

Die Hecata erhalten gleich zwei Symbole wie man sieht.
Eines im eher traditionellen Stil, der mir bei den Griechen angelehnt erscheint.
Eins in einem eher modernen Stil, der mir an bei dem mit Sparta angelehnten erscheint.

Es heißt nicht, dass die Hecata offiziell vor der Formierung nach 2000 bestanden, nur das es die beiden Entwürfe gibt. Wobei man sie damit, meiner Meinung nach, auch gut in einem eigenen, vom Standard-Setting abweichenden Metaplot, früher einbauen kann.

Die drei Gesichter repräsentieren die Clans Giovanni, Samedi und Kappadozianer, welche die meisten mit dem Clan des Todes und den Hecata in Verbindung bringen.