Heritage: KS „exklusive“ Lasombra, Reload Pack, Nosferatu Infos und eine französische Erklärung

Der Kickstarter für Vampire: The Masquerade – Heritage läuft noch ganze 3 Tage bis zum 30. April. Eine große Ankündigung war hierbei das Clan Lasombra hinzugefügt wird und spielbar zunächst (!) nur für Backer:

Vampire: The Masquerade Heritage - Clan Lasombra - Teaserbild
The Lasombra Join the Fray

Der Clan wird nicht in der Edition enthalten sein, die später in den Handeln kommt. Wobei es passieren kann, dass er über ein AddOn auch im regulären Geschäft verfügbar sein wird. Bis dahin muss man beim Crowdfunding dabei gewesen sein. Wobei er in beide Pakete kommt.

Daneben wurde ein MockUp des Reload Packs geschaffen:

Vampire: The Masquerade Heritage - Reload Pack
Vampire: The Masquerade Heritage – Reload Pack

Wobei man dies wohl nur braucht, wenn man mehrere Kampagnen hinter einander spielen mag. Ansonsten kann man es wohl auch anders zurücksetzen bzw. für Einzelspiele nutzen.

In dem Update zuvor, hat Nice Game den Clan der Nosferatu vorgestellt:

Vampire: The Masquerade Heritage - Clan Nosferatu
The Nosferatu

Das französische Camel Up Webseite hat ein Erklärungsvideo zu Vampire: The Masquerade Heritage veröffentlicht, auf Französisch:

Vampire – The Masquarade : Heritage, de l’explipartie !

News-Happen: Bloodlines Interview Ankündigung, Kickstarter News, (dt) Aquarell Speedpainting und Santa Monica by Night Review

Paradox Interactive interviewt heute um 18 Uhr (CEST) Florian Schwarzer, der als Senior Produkt Manager an Bloodlines 2 arbeitet.

Facebook Ankündigung von Paradox Interactive

Ich nehme an, dass es auf ihrem Twitch Channel zu sehen sein wird. Vielleicht kommt es auch auf ihren YouTube Kanal. Wer weiß..

Der Contagion Chronicles Kickstarter läuft nur noch 28 Stunden, weshalb Matthew Dawkins ein kurzes Video gemacht hat, in dem er das Crossover-Buch für die Chronicles of Darkness noch weiter anpreist:

24 hours to go! – The Contagion Chronicle Kickstarter

Derweil gibt es zu dem noch 6 Tage laufenden Vampire: The Masquerade – Heritage Kickstarter Informationen zu den Nosferatu:

Vampire: The Masquerade – Heritage – Nosferatu

Daneben hat Samy Stößer auf der Facebook Seite PsychodragonArt ein von Vampire die Maskerade inspiriertes Aquarell-Speedpainting veröffentlich:

Facebook Post und Video von PsychodragonArt

Letztlich gibt es eine nette, kleine Besprechung zu dem V:tM Fan-Computerspiel Santa Monica By Night:

Vampire Dreamin’: Santa Monica By Night

Newshappen: Neues zu Bloodlines, Neuer Heritage-Clan und Youtube Videos (Mummien: The Curse, Mage: The Ascension)

Paradox Interactive und Hardsuitlabs haben in ihrem Forum angefangen ein Entwicklungstagebuch zu Bloodlines 2 zu veröffentlichen. In dem ersten Post stellt sich Hardsuit Labs vor und erklärt welchen Bezug sie zu Bloodlines haben:

Dev Diary #1: Who is Hardsuit Labs? By Liz Starr from HSL

Daneben sprechen Paradox Interactive auch in ihrem Podcast über Bloodlines 2.

Announcing New Projects – The Business of Video Games – The Paradox Podcast

Sie erklären dort unter anderem das es „Project Frasier“ hieß, weil die TV Serie Frasier in Seattle spielt.
Man erfährt das das alte Spiel eher so „nahe an Triple-A“ sei, als jetzt direkt Triple-A und das Bloodlines 2 sowohl ein ungewohnt großes Spiel ist, als auch eins das für ihr Portfolio (Strategie-Spiele) ungewöhnlich ist.
Sie sprechen hierbei auch über das Tender-ARG, das als Werbung geschaffen wurde und geben danach tiefere Einblicke wie sie den Erfolg einer Marketing Kampagne wie dieser und allgemein testen. Hierfür sind die 1.5 Millionen organische Twitch-Views, welche sie nach einer Woche hatten, eine wichtige Zahl – die immerhin die Views ihrer Strategie-Spiele übertrifft. Daneben spielen Faktoren wie Besucher von anderen Seiten sowie die Vorverkaufszahlen eine Rolle. Auch wenn sie keine Zahlen nennen können, läuft es sehr gut.

Daneben hat der Bloodlines 2 Twitter-Account ein Vampire-Fotoshoot von Kaschmich mit Mircalla Tepez als Model retweetet:

Tweet bei @VtM_Bloodlines

Auch der Escapist hat sich kurz mit dem Thema Bloodlines 2 beschäftigt und somit gibt Bob Chipman seine Meinung zu der „Kontroverse“ das Bloodlines 2 inklusiv sein soll. In dem Spieler auswählen können welches Geschlecht, Sexualität und Aussehen die eigene Figur hat.

Best Defense (Game OverThinker)

Kurz zusammengefasst findet er die Auflehnung dagegen genauso dumm wie ich.

Für den Kickstarter Vampire: The Masquerade – Heritage wiederum wurden nähere Informationen zu dem Clan der Malkavianer veröffentlicht. Ebenso wurde verkündet, dass es dieses Osterwochenende in Le Moins Belgien Demos gibt:

Demo Time in Belgium and First Look at the Malkavians

Matthew Dawkins spricht über die zweite Edition von Mummy: The Curse und gibt damit einen Einblick in das was kommt:

[Gentleman Gamer] Mummy: The Curse 2nd Edition Preview

LilyTheDoof wiederum hat in ihrer Reihe ein weiteres Erklärbärvideo zu Magus gemacht und spricht über den Celestial Chorus:

Celestial Chorus | FIELD GUIDE TO MAGE: THE ASCENSION

Kickstarter Vorstellung: Vampire: The Masquerade – Heritage [Auch auf Deutsch!]

Nice Games Publishing haben am 15.04 den Kickstarter für das Legacy-Brettspiel Vampire: The Masquerade Heritage gestartet.

Vampire: The Masquerade – Heritage

Nachdem man plant, das Spiel in verschiedene Sprachen übersetzen zu lassen, darunter Deutsch, bietet Nice Games eine Übersetzungs der Kickstarter Beschreibung:

Vampire: The Masquerade – Heritage (Deutsch)

Ebenso kann, aus der Konsequenz dessen das Nice Games in Bonn sitzt, auch ohne Kreditkarte, mit einem einfachen Bankeinzug, an dem Kickstarter teilnehmen.

Das Spiel wird von Babis Giannios entwickelt, von Lukas Siegmon illustriert, unter steht der Art Direktion von Christian Schaarschmidt und hat Matthew Dawkins für weitere Texte gewinnen können.

Allgemein richtet sich das Spiel an Gruppen aus 2 bis 4 Spielern, braucht so 15 bis 20 Minuten pro Spieler, und bietet neben dem Kampagnen-Modus die Möglichkeit kleine, losgelöste Einzelkampagnen zu spielen.

Das Spiel selbst, welches unter anderem stark mit Karten arbeitet, bildet eine Zeitspanne von rund 700 Jahren ab und bietet damit die Entwicklung der Spieler-Charaktere von Vampire: Das Dunkle Zeitalter bis hin zur Maskerade (Bis Ende der Neunziger)

Die Spieler können aus sieben Clans auswählen und mit ihre Figur eine eigene Blutlinie schaffen sowie Intrigen spinnen.

In Bezug auf die Clans stehen Brujah, Gangrel, Malkavianer, Nosferatu, Toreador, Tremere und Ventrue zur Wahl. Hierbei plant man nach und nach einen Einblick zu geben, wie die Clans im Spiel umgesetzt wurden, wobei den Unterstützern die Möglichkeit für Feedback bietet. Angefangen hat man mit dem Clan der Könige:

Vampire: The Masquerade Heritage - Clan Ventrue
Clan Intro: Ventrue

 

Was gibt es in dem Kickstarter?

Der Kickstarter bietet zunächst die normale Version des Spiels an, wobei man bereits an der normalen Edition merkt, dass recht viele Karten verwendet werden. Wobei es meiner persönlichen Meinung nach noch weit weg vom Karten Spiel ist.

Konkret bedeutet es das man folgendes bekommt:

Vampire: The Masquerade Heritage - Graphik was in der normalen Box drin istDas Grundspiel enthält:

  • Regelbuch
  • Kampagnenbüchlein
  • 7 Karten mit Clan-Anführern
  • 80 Karten mit Charakteren beidseitig bedruckt (in Hüllen)
  • 1 Haupt-Spielbrett & 1 Punktebrett
  • 9 Kampfflächen (5 zweiseitige Spielbretter)
  • 84 Karten mit Clan-Intrigen
  • 105 Karten mit historischen Missionen
  • 48 Karten mit Kampf-/Intrigentaktiken, Kampfkarten und Regelkarten
  • 180 Tokens
  • 40 Holzblöcklein
  • 42 Holz-Ankhs
  • 100 Kartenhüllen
  • 4 Sticker-Blätter
  • 84+ Auspackbare Karten
  • 1 Satz Spieler-Charakterbögen und Umschläge

Die Kickstarter Edition enthält zusätzlich:

  • Box-Schuber
  • +7 Alternative-Karten die Clan-Anführer
  • Erweiterungen: „The Strand of Time“
  • Erweiterungen: „Twisted Fates“
  • Erweiterungen: „The Gentleman’s Story“
  • 1 Kunstdruck [Man darf aus 7 auswählen]
  • 100 Acryl-Marker

Vampire: The Masquerade Heritage - Graphik was in der Kickstarter Box zusätzlich drin ist

Daneben bietet man 3 Erweiterungen zum Grundspiel:

  • Strands of Time
    Mit dieser Erweiterung wird Heritage um 6 zusätzlichen Missionen erweitert welche 12 geschichtsbasierte Belohnungen bieten.
    .
  • Twisted Fates
    Zwar ist das Spiel an sich schon eins das sich an Erwachsene richtet, allerdings bietet dieser Zusatz wohl einige wirklich düstere Schicksale und Illustrationen.
    .
  • The Gentleman’s StoryDie Ergänzung spiegelt die Geschichte von Roger de Camden von den Anfängen des 13. Jahrhunderts bis in die Mitte des 20. Jahrhundert wieder.  Das Add-On ist missionsbasiert und wurde von Matthew „Gentleman Gamer“ Dawkins gestaltet, und greift auf die Figur zurück, mit welchen er eine Einführung in die V5 bot.

     

Vampire: The Masquerade Heritage - Graphik mit den Covern der 3 Addons (The Gentleman's Story, Twisted Fates, The Strands of Time)

Wieviel kostet der Kickstarter?

Der Kickstarter bietet eine sehr übersichtliche Anzahl an Pledge-Leveln sowie AddOns:

Das Spiel

  • 59€ Vampire: The Masquerade Heritage – Normale Laden Variante
    Das Grundspiel, inklusive aller Stretch-Goals
  • 89€ Vampire: The Masquerade Heritage – Kickstarter-Edition
    Das Grundspiel, die Erweiterungen „The Strand of Time“, „Twisted Fate“ und „The Gentlemen’s Story“ sowie alle Stretch-Goals, einem Box-Schuber, einem Kunstdruck, 100 Acryl-Markern und 7 Extra Clan-Anführer Karten

Kickstarter Exklusive (!) Erweiterungen

  • 10€ The Strand of Time (Kickstarter Exklusiv!)
  • 10€ Twisted Fate (Kickstarter Exklusiv!)
  • 10€ The Gentlemen’s Story (Kickstarter Exklusiv!)

Der Versand fällt nach dem Kickstarter an, und wird sich wohl um die 10€ (und etwas unter 15€) bewegen.

YouTube Videos über Heritage?

Man bietet aktuell einige englischsprachigen Videos und arbeitet aktuell daran noch deutschsprachige zu schaffen.

Hinsichtlich der englischsprachigen bietet der bekannte Brettspiele-YouTuber Rhado einen Einblick in die Spielweise:

Vampire: The Masquerade – Heritage Gameplay Runthrough

Nach dieser Vorstellung, äußert er seine eigenen Gedanken und Fazit zu dem Spiel:

Vampire: The Masquerade – Heritage Final Thoughts

Auch der GameBoyGeek hat einen Blick auf das Spiel geworfen:

Vampire The Masquerade: Heritage Preview with the Game Boy Geek

Ist der Kickstarter empfehlenswert?

Nice Games Publishing hat, wie man in ihrem Kickstarter-Profil sehen kann, bereits fünf Brettspiel-Projekte erfolgreich finanziert. Daneben haben sie 78 Projekte unterstützt und reagieren, wie man an den 469 Kommentaren sehen kann, auf ihre Unterstützer.

Ich habe mich zwar noch nicht an einem ihrer Projekte beteiligt, weil ich jenseits von Vampire und Go kein Interesse an Brettspiele haben, allerdings erscheint mir ihre Präsentation auf Kickstarter vertrauenswert.

Dem kommt hinzu, dass ich während der SPIEL 2018 mit einem Teil der Besetzung von Nice Games, am White Wolf und Paradox Interactive Stand aktiv war. Sie haben dabei einen kompetenten, netten und kurz vertrauenserweckenden Eindruck hinterlassen.

Auch die Gestaltung des Kickstarters ist top. Entgegen der eigenen Erwartung, hat man innerhalb von 24 Stunden nicht nur das Ziel erreicht, sondern auch alle Stretch-Goals gepackt, die man geplant hatte. Hierbei sagt man, dass man sich darüber freut, es erstmal jedoch keine weiteren Stretch Goals gibt.
Ich finde dies gut, da ich viele Kickstarter wie Crowdfunding-Projekte gesehen habe, die mit Stretch Goals das ganze Projekt ins finanzielle verderben rissen (Weil sie viel zu teuer und aufwändig waren).

Insofern ist das Projekt sehr empfehlenswert.

Wieso sollte man das finanzierte Projekt, ohne (neue) Stretch-Goals, backen?

Meiner persönlichen Meinung nach:

  • Weil man die Kickstarter-exklusiven AddOns haben möchte
  • Weil man die Kickstarter-exklusiven Edition haben möchte
  • Weil es etwas günstiger ist als im Handel
  • Weil man besser mit den Machern interagieren kann
  • Weil man das Studio unterstüzen will

Mein Fazit

Ich selbst habe es umgehend, nach dem es am Montag Live ging, unterstützt.
Mit einem Account für die Englische Deluxe-Version und mit einem zweiten Account für die Deutsche Deluxe-Version.

Auch den Preis finde ich fair. Ich habe für manch ein Rollenspielbuch von Onyx Path Publishing auch per Kickstarter mehr bezahlt.

Besonders sympathisch ist mir, dass man sich scheinbar bemüht Optionen zu bieten das Spielmaterial nicht nachhaltig zu verändern. Da es mir persönlich widerstrebt, ein Spiel – meiner Wahrnehmung nach – kaputt zu machen.

Vampire: The Masquerade Heritage - Kickstarter Tumbnail Graphik
Vampire: The Masquerade – Heritage

Kickstarter-Ankündigung: Heritage geht am 15.04 Live!

Letzten Montag, am 25.03, haben die Macher hinter Vampire: The Masquerade Heritage den Start des Kickstarters für ihr Legacy-Brettspiel angekündigt.

Facebook Ankündigung vom 25.03

Am 15.04 in recht genau zwei Wochen, geht es mit dem Projekt los. Wenn ihr dahingehend auf dem laufenden bleiben wollt, könnt ihr euch in den Newsletter aufnehmen lassen:

Vampire: The Masquerade Heritage - Newsletter Anmeldung
Vampire: The Masquerade Heritage – Newsletter / Mail Anmeldung

Um den zukünftigen Unterstützer und Spielern etwas zu bieten, hat man verschiedene Videos angefertigt und bei Facebook hochgeladen:

Which elements of Vampire: The Masquerade will players find in Heritage?

What do you enjoy the most about Vampire Heritage?

In beiden Videos geht Babis Giannios von Babox Games auf das jeweilige Thema ein.

Ebenso bieten sie eine ganze Reihe, imho ansprechender, Artworks für das Spiel:

Collage von Charakteren aus V:tM Heritage
Charakterbilder:
Weibliche Brujah (Quelle: Facebook)
Wütender Iroträger (Quelle: Facebook)
Venezianerin (Quelle: Facebook 3 Emme Games)
Soldat (Quelle. Facebook)

Abschließend bieten sie auch eine Demonstration wie der „Leper Knight“ sich von einer Skizze hin zu einer vollwertigen Illustration entwickelte:

V:tM Heritage - Leper Knight von LukasSiegmon - Darstellung der Entwicklung der Zeichnung
V:tM Heritage – Leper Knight von LukasSiegmon
Darstellung der Entwicklung der Zeichnung

Ich bin sehr auf den Kickstarter gespannt, und werde recht sicher begeistert dabei sein.

V5 neues zum Versand, Auflagen – Neues zu Heritage – Blick auf, in französische VDA20 Bücher

Fans, welche die V5 Ergänzungsbände Anarch oder Camarilla vorbestellt haben, haben gestern eine Mail von Modiphius erhalten, das ihre Bestellungen ab dem 4. Februar verschickt werden. Hierbei werden etwa 200 Bestellungen täglich versand, was bei ganzen 2.500 Bestellungen 10 bis 12 Arbeitstage braucht bis es durch ist.
Ich finde, das ist eine beeindruckende Zahl. Nur für Ergänzungsbände.

Modiphius - Blick auf die V5 Paletten im Lager - Quelle: Newsletter
Modiphius – Blick auf die V5 Paletten im Lager

Allgemein gilt, jene die zuerst bestellt haben, erhalten es auch zu erst. Der Stapel an Bestellungen wird also nach Bestellungseingang verarbeitet.

Wer ein V5 Grundregelwerk, Deluxe Buch, Würfel-Set, Notizbuch oder Storyteller Screen gekauft hatte, ohne Anarch oder Camarilla Buch oder Schuber, dessen Bestellung sollte bis zum 12. Dezember 2018 herausgeangen sein.

Im Einzelhandel werden die V5 Würfel-Sets diesen Monat ankommen, die V5 Schuber, Notizbücher und ST-Screens in der ersten März Woche und die Bücher Anarch und Camarilla gegen Ende März.

Aus Deutschland wiederum gab es einen ersten Newsletter zu dem kommenden Vampire Legacy-Brettspiel Heritage.
Man freut sich über die vielen, konstruktive Rückmeldungen die man auf der SPIEL 2018 bekommen hat und beschäftigt sich mit den Feedback-Bögen.

Für interessierte gibt es ein neues Entwicklungstagebuch, wo man Blog-Beiträge mit weiteren Informationen findet. Daneben gibt es als optisches Schmankerl einen Blick auf die Compassionate Inquistor (Mitfühlende Inquisitorin):

Nice Games - Heritage - Compassionate Inquisitor
Compassionate Inquisitor
Links: Mensch Rechts: Vampir

Es gibt es leider noch kein Datum für das Crowdfunding – aber die Zusicherung das es kommt.

Daneben hat Arkhane Publishing vermeldet, das ihre französischsprachigen VDA20 Bücher France by Night und das Szenario L’Hérésie Cathare auf einem guten Weg sind realisiert zu werden.

France by Night et L’Hérésie Cathare

Arkhane Asylum - France by Night - Logo

Arkhane Asylum - France by Night - Preview

Arkhane Asylum - L'Hérésie Cathare - LogoIch persönlich mag die Gestaltung, und werde mir die Bücher nach erscheinen holen. Wahrscheinlich mit einem kleinen Urlaub in Strasburg.

White Wolf & Vampire auf der SPIEL 2018 in Essen

Wie jedes Jahr stehen auch dieses wieder die Internationalen Spieltage in Essen an. Zehntausende Besucher werden sich die aktuellen Spieleneuheiten ansehen und White Wolf ist ebenso dabei wie Nice Games – die Macher des Vampire Heritage Spiel.

Convention: Internationale Spieltage 25.-28. Okt 2018 Messe Essen Logo
Internationale Spieltage 2018

White Wolf findet ihr in der Halle 5 am Stand A104. Im Programheft der SPIEL auf Seite 12, im Hallenplan links unten.
Hier habt ihr die Möglichkeit euch über die 5. Edition zu informieren, eine kleine V5 Schnupperrunde zu spielen, ein V:TES Spiel zu spielen oder auch die erste Version des Heritage Legacy Brettspiel von Nice Games auszuprobieren.
Ihr könnt daneben auch mich treffen, da Jenny Lux und ich als Supporter, die V5 Runden leiten werden.

Nice Games Publishing wiederum findet ihr in der Halle 4  am Stand E103. Im Programheft der SPIEL auf Seite 11, im Hallenplan Mitte links an der Seite.
Hier habt ihr die Möglichkeiten sowohl mit den Machern des Vampire Heritage Legacy Brettspiel zu sprechen, als auch es auszuprobieren. Ihr könnt hierbei von einen von 4 Clans wählen – das spätere Spiel wird natürlich mehr Clans beinhalten.

Modiphius wiederum findet ihr in der Halle 6 am Stand I100. Im Programheft der SPIEL auf Seite 13, im Hallenplan links oben.
Dort könnt ihr unter anderem die 5. Edition von Vampire: The Masquerade kaufen.