Blog-Artikel: Neue Abenteuer über das Artisans Handbook für Magus und City of Angels für Dämonen

Infernal Teddy hat auf seinem Blog Neue Abenteuer gleich zwei Ergänzungsbände für die klassischen Welt der Dunkelheit besprochen. Einerseits The Artisans Handbook für Mage: The Sorcerers Crusade und andererseits City of Angels für Demon: The Fallen.

The Artisans Handbook, Eine Besprechung aus der Welt der Dunkelheit

City of Angels, Eine Besprechung aus der Welt der Dunkelheit

The Artisans Handbook liefert wohl sowohl einen Ratgeber für Magi welche Magi über Handwerkskunst ausüben wollen – nach meinem Verständnis über recht phantastische Maschinen welche ggf. dem Steampunk nahestehen – und andererseits eine Art Ordensbuch für den Orden der Vernunft. Leider scheint es dabei, dem Artikel nach, weder Fisch noch Fleisch zu sein und auch den Vegetariern nicht wirklich was zu bieten.

City of Angels ist das dritte Buch für Dämonen: Die Gefalllenen und widmet sich der titelgebenden Stadt Los Angeles aus Sicht der Dämonen. Teddy beschreibt wie schon beim Artisans Handbook die allgemeine Aufmachung des Buches unf was man bekommt, bevor er sich dem Inhalt widmet.
Er verortet das Buch hinsichtlich dem „Konkurrenzband“ aus der Maskerade-Reihe, erklärt wo es im Metaplot ansetzt, erläutert vor welchen historischen Kontext es geschrieben wurde und was es bietet.
Im Fazit räumt er ein etwas enttäuscht von dem Inhalt zu sein, bietet jedoch trotzdem einen guten Einblick was man erhält und zieht aufgrund der Erwartungen die Bewertung des Buchs nicht runter.

Beide Reviews sind gut geschrieben, und empfehlenswert.

„Blog-Artikel: Neue Abenteuer über das Artisans Handbook für Magus und City of Angels für Dämonen“ weiterlesen

Blog-Artikel: 3x Magie, Neue Abenteuer über Mage: The Sorcerers Crusade, das Digitale Web 2.0 und Orphans

Infernal Teddy hat auf Neue Abenteuer hat verschiedene Bücher aus der Spiellinie Magus: Die Erleuchtung besprochen.

Blog Artikel - Neue Abenteuer - Mage: Sorcerer's CrusadeMage: the Sorcerers Crusade (25. Juli)

Mage: The Sorcerers Crusade ist eins eins von zwei historischen Settings für Magus und widmet sich als solches der Renaissance. Zudem ist es ein alternatives Grundregelwerk für Magus, welches vom Entwickler der Spiellinie, Phil Brucato, geschrieben wurde.

Die Review geht gewohnt anschaulich auf den Aufbau und den Inhalt des Buchs ein und vermittelt anschaulich für wen dieses Grundregelwerk interessant sein kann.

Blog Artikel - Neue Abenteuer - Digital Web 2.0Digital Web 2.0  (08. August)

Mit Digital Web 2.0 erhält Magus eine neue Edition des Regelbands welcher das Namensgebende digitale Web der Magier bespricht. Hierbei handelt es sich dem Artikel nach nicht nur um eine Art DarkNet, sondern mehr um eine Matrix-hafte entlehnte Cyberumgebung in der man entsprechende Spielrunden gestalten kann.

Die Besprechung zeigt anschaulich auf was den Band interessanter macht als seinen Vorgänger und liest sich faszinierend.

Blog Artikel - Neue Abenteuer - The Orphans Survival GuideThe Orphans Survival Guide

Der Orphans Survival Guide bietet quasi Magus: Die Erleuchtung auf Strassenniveau. Anstelle Personen zu spielen, welche sich die Frage stellen wie es ist Gott zu sein und was es aus einem macht, spielt man Menschen die sich mit Fragen beschäftigen wie der nach einer Unterkunft, dem Essen sowie dem Überleben.

Die Rezension bespricht den Band anschaulich und von den vorgestellten ist es der, bei dem ich mich am ehesten geneigt sehe zu zu schlagen. Einfach weil ich annehme das der Band auch für das Strassenniveau bei Vampiren taugen könnte.

 

Deutsche Charakterbögen für Werwolf (W20) und Magus (M20) bei Mr. Gone!

Wer für seine Werwolf: Die Apocalypse oder Magus: Die Erleuchtung Runde, die mit der jeweiligen Jubiläumsausgabe (W20, M20) gespielt werden, deutschsprachige Charakterbögen sucht, findet solche Mr. Gone:

Mr. Gone – W20 – Jubiläumsausgabe Werwolf: Die Apokalypse
[Sucht nach „German“]

Mr. Gone – M20 – Jubiläumsausgabe Magus: Die Erleuchtung
[Sucht nach „German“]

Für die W20 gibt es den 4-seitigen Charakterbogen als PDF zum ausfüllen.
Wobei AGS, der bereits für Vampire tätig wurde, die Fehler die sich im Bogen von Ulisses fand korrigierte. Das heißt sowohl bezüglich des Layouts, als auch hinsichtlich des Regel-Patzer. (Siehe auch: Thread im Blutschwerter-Forum)

Für die M20 gibt es den 1-seitigen, 2-seitigen und 4-seitigen Charakterbogen als PDF zum ausfüllen.
Wobei AGS Mr. Gone hinsichtlich der Übersetzung behilflich war und mit der Übersetzung doch sehr zu frieden ist. (Siehe auch: Thread im Blutschwerter-Forum)

„Deutsche Charakterbögen für Werwolf (W20) und Magus (M20) bei Mr. Gone!“ weiterlesen

Magus: Die Erleuchtung für Fan-Veröffentlichungen freigegeben!

White Wolf hat mit dem Storytellers Vault im August letzten Jahres eine Plattform für Fan-Veröffentlichtungen geschaffen und in diesem Monat mit Mage die dritte große Spiellinie freigegeben.

Ankündigung auf der „Storytellers Vault“ Facebook-Seite

Wie bereits bei Werwolf, wird die komplette Spiellinie, das heißt alle Editionen sowie Pen & Paper und LARP für Beiträge geöffnet. Ihr könnt sowohl Material für beides schreiben und die Linie steht vollständig, auf allen Ebenen, für eure Ergänzungsbände, Geschichten, Stämme, Illustrationen und andere Werke offen!

Storytellers Vault - Magus: Die Erleuchtung - Ankündigungsgraphik
Storytellers Vault – Magus: Die Erleuchtung

Wie schon zuvor, dürft ihr Eure Werwolf-Werke auch auf Deutsch anbieten. Wie schon in dem Artikel zu Fan-Veröffentlichungen im Storytellers Vault ausgeführt, dürft ihr bei euren Veröffentlichungen, 50% des erzielten Umsatz behalten.

Ebenso bietet die Storytellers Vault Community auf Facebook eine Unterstützung für Fragen aller Art. Nun, und ihr findet doch nicht nur Vampire-Fans, sondern auch Werwolf-Enthusiasten.

White Wolf bietet, neben dem bereits vorgestellten Style Guide für Magus, erneut reichlich Material in einerseits dem kostenlosen Mage Tarot Deck und in der Form von Vorlagen:

Art Packs & Grafiken

Mage: The Ascension Graphics & Logos
Mage: The Ascension Symbols and Spheres

Mage: The Ascension Art Pack #1
Mage: The Ascension Art Pack #2
Mage: The Ascension Art Pack #3
Mage: The Ascension Art Pack #4
Mage: The Ascension Art Pack #5
Mage: The Ascension Art Pack #6
Mage: The Ascension Art Pack #7
Mage: The Ascension Art Pack #8
Mage: The Ascension Art Pack #9
Mage: The Ascension Art Pack #10
Mage: The Ascension Art Pack #11

Mage: The Dark Ages Art Pack #1
Werewolf: The Dark Ages Art Pack #2

Mage: The Sorcerers Crusade Art Pack #1
Mage: The Sorcerers Crusade Art Pack #2

Gestaltungs-Vorlagen

Pen & Paper Vorlagen

Mage: The Ascension 4th Edition Templates
Mage: The Ascension 3rd Edition Templates
Mage: The Ascension 2nd Edition Templates
Mage: The Ascension 1st Edition Templates

Mage: The Ascension Tradition/Convention Templates

Mage: The Sorcerers Crusade Color Templates
Mage: The Sorcerers Crusade Black & White Templates

Mage: The Dark Ages Color Templates
Dark Ages: Mage Black & White Templates

Larp Vorlage

Minds Eye Theatre: Laws of Ascension

Bücher / Romane / Novels

Mage: The Ascension Fiction Templates

Damit könnt ihr sowohl eure Produkte im Storytellers Vault gestalten, als auch beispielweise Handouts für eure Runden.

White Wolf stellte darüber hinaus vier Werke zum start vor:

SotM’s Major Arcana optional system von Secrets of the Masquerade (2.50$)
Das PDF bietet ein System, welches Tarotkarten verwendet, um verschiedene magische Kräfte abzubilden.

Razors and Thunderbolts: The Ksirafai von Travis Legge (3,95$)
In diesem Werk erhält die Order of Reason in Mage: The Sorcerer Crusade eine weitere, geheime Convention.

Island of the Dead God von Jacob Klünder (6.95$)
Der Settingband bereitet die Insel Rügen für Dark Age Mage auf.

Enlightened Grimoire von Charles Siegel (14,99$)
Das Kompendium bietet wohl eine Übersicht der „Rotes“ von Mage und zeigt dabei auf in welchen Buch die Rotes jeweils herkamen.

Darüber hinaus wurden seit der Ankündigung dies erstellt:

The Babel Center von Carrie Kube (2.00$)
Bietet ein Abenteuer.

Watch the World Burn von Adrian (2.15$)
Bietet die Beschreibung des Chantry „The Firehouse“ für Mage 1. Edition.

Ich würde mich freuen auch einmal deutschsprachiges Material im Storytellers Vault zu sehen. „Magus: Die Erleuchtung für Fan-Veröffentlichungen freigegeben!“ weiterlesen

Storytellers Vault: Mage: The Ascension Style Guide

White Wolf (WW) hat den Style Guide für Storytellers Vault (SV) Produkte zu Mage: The Ascension (MtA) veröffentlicht!

Mage: The Ascension Storytellers Vault Style Guide (Kostenlos)

Es dient als kleiner Vorgeschmack darauf, das es bald InDesign und Word Vorlagen geben wird, mit denen man selbst – also jeder der dies liest – eigene Bücher zu Magus: Die Erleuchtung schreiben und im Storytellers Vault verkaufen darf.

Quelle: Storytellers Vault am 01.08. auf Facebook

Hierbei gibt es Anregungen respektive Richtlinien für alle Editionen von Magus. Wie schon bei Werwolf habe ich dabei welche gesehen, die mir neu waren. Ebenso wird wohl respektiert, dass sich Magus Fans wohl hinsichtlich Editionen einen kleinen Krieg hinter sich haben. Von dem was man mir erzähle.

  • Mage: The Awakening 1. Edition
    Das Erwachen (The Awakening)
  • Mage: The Awakening 2. Edition
    Das Suchen (The Seeking)
  • Mage: The Awakening 2. Edition Revised / 3. Edition
    Der Turm (The Fallen Tower)
  • Mage: The Awakening 20th Anniversary Edition / 4. edition
    Der Aufstieg (The Ascension)
    .
  • Mage: Sorcerers Crusade
    Mantel und Degen Abenteuer (Swashbuckeling Adventure)
  • Sorcerers Crusade 20th Anniversary Edition
    Die neue Renaissance (The New Renaissance)
    .
  • Dark Ages: Mage
    Ein Grimoire wurde enthüllt (A Grimoire is Revealed)
  • Dark Ages: Mage 20th Anniversary Edition
    Dunkle Seiten glimmen (Dark Pages Smolder)

Man findet in dem 22 Seiten umfassenden Leitfaden zu den genannten Editionen passende Anregungen und Sichtweisen auf Tone (Stimmung), Themes (Themen), Settingtips, Buchvorschläge, Musikempfehlungen und Spielgestaltungsratschläge.

Damit können sich geneigte, kreative Magus-Fans drauf vorbereiten, ihr eigenes Material rund um die Zauberer im Storytellers Vault anzubieten. Natürlich auch auf Deutsch.

„Storytellers Vault: Mage: The Ascension Style Guide“ weiterlesen

Offizielles World of Darkness Merchandise von Rusted Icon Designs

White Wolf hat auf der GenCon angekündigt das Rusted Icon Designs unterschiedliches Merchandise für die World of Darkness anbieten wird. Dahingehend gab es auf dem Panel der GenCon ein kurzes Video, in dem einige der Produkte vorgestellt wurden:

Facebook Video von Rusted Icon Designs zu ihrer … By Night Linie

Dem Video sowie ihrer Webseite zu Folge werden sie sich nicht nur auf Vampire beschränken sondern auch mindestens Werwolf und Magus bedienen, thematisch Symbole der älteren wie der neuen Editionen anbieten und verschiedene Produkte entlang des Bedarf entwickeln. Derzeit geplant sind:

  • Vinyl Aufkleber / Vinyl Decals
    Im Stil der Clanssymbole, wahlweise in Farbe
  • Dog Tags
    Mit Sektensymbol, inklusive Kette
  • Charakter Visiten-/Namenskarten
    Personalisiert, aus wählbaren, verschiedenen Materialien und Magnetstreifen
  • Verzierte Gläser 
    In verschiedenen Ausführungen, das heißt vom Shot-Glas bis zu einem recht großen Glas gibt es alles – mit verschiedenen Symbolen.

Rusted Icon Designs - WoD Accessoires Beispiele

Wer sich dafür interessiert, kann sich auf ihrer Webseite Rusted-Icon.net, auf der WoD Seite in einen Newsletter eintragen.

Ich persönlich bin durchaus angetan, und geneigt bei dem ein oder anderen Accessoire, wenn sie erscheinen, zuzugreifen.

News-Happen: Magus ab August im Storytellers Vault und Vorschau auf V5 Actual Play

White Wolf hat über die Facebookseite des Storyteller Vaults angekündigt das im August Magus: Die Erleuchtung (Mage: The Ascenscion) verfügbar sein wird:

Storytellers Vault – Mage: The Ascension Ankündigung auf Facebook

Daneben haben Darker Days einen Trailer für ihren V5 Actual Play Ascension Night produziert. Das Hörspiel geht am 26.August live:

Darker Days Radio Presents – Ascension Night – A Vampire the Masquerade 5e Actual Play

Blog-Artikel (EN): Über Wahrheit jenseits des Paradox

Onyx Path Publishing haben in ihrem letzten Fiction Friday eine kurze Geschichte aus der Jubiläumsausgabe von Magus: Die Erleuchtung veröffentlicht:

FICTION FRIDAY: MORE TRUTH BEYOND PARADOX

Die Geschichte stammt aus der Anthologie Sammlung Truth Beyond Paradox und stammt aus der Feder von J.F. High.

In der Geschichte, im Blogartikel, diskutiert eine Gruppe über Geheimnisse. Wie die Diskussion ausgeht, was sie wohl machen, das erfährt man wohl wenn man sich die Anthologie holt und weiter liest.

„Blog-Artikel (EN): Über Wahrheit jenseits des Paradox“ weiterlesen

Blog-Artikel: Neue Abenteuer über Technocracy: Syndicate

Auf dem Blog Neu Abenteuer bespricht Infernal Teddy den Band Technocracy: Syndicate für Magus: Die Erleuchtung:

Technocracy: Syndicate
Eine Mage: the Ascension-Rezension von Infernal Teddy

Mit dieser Besprechung kehrt Teddy zu Mage: The Ascension zurück und betrachtet den letzten Band der Technocracy-Reihe. Wobei das Syndicate wohl mit der NWO für sich beansprucht (wortwörtlich) das Konzept des Geldes erfunden zu haben.

Nach der Beschreibung des Umfangs (72 Seiten) und der Artworks widmet sich Teddy den Inhalt. Wobei das Buch das Syndicate – halb  multinationaler Konzern, halb Mafia – wohl scheinbar schafft gänzlich langweilig darzustellen und kaum etwas spielrelevantes zu bieten. Woran wohl auch der Crunch in Form von Spielzeugen, Rotes, erweiterten Hintergründen und Sonderregeln nichts zu ändern vermögen.

Dementsprechend fällt das Fazit so ziemlich sehr vernichtend aus. Sowohl als Ergänzungband zur 2nd Edition von Magus: Die Erleuchtung, als auch für die Nützlichkeit für die Jubiläumsausgabe. Womit das einzig gute am Buch wohl der Deckel ist mit dem man es zuklappen kann.

„Blog-Artikel: Neue Abenteuer über Technocracy: Syndicate“ weiterlesen

News-Happen: Conventions in Schweden und Spanien sowie viele Tarotkarten

Am ersten Mai hat Nordsken in einem Facebook-Beitrag verkündet das es auf ihrer Convention Neues zur Welt der Dunkelheit geben wird. Man kündigt hierbei einerseits zwei Vorträge von Martin Ericsson an – einen über die V5 inklusive Fragerunde und eine über Vampire – andererseits gibt es eine Aufführung der World of Darkness Dokumentation.

Facebook-Ankündigung von Nordsken

Daneben freut sich IEN eine spanische Welt der Dunkelheit Convention, auf der unter anderem der iberische V:TES Grand Prix ausgetragen wird, ankündigen zu können das sie am 28.05. Besuch von Dhaunae De Vir erhalten werden:

Dhaunae De Vir en el IEN

Daneben hat Biblioteca Oscura sehr viele, sehr schöne und beeindruckende Illustrationen aus dem kommenden Magus-Deck geliefert. Respektive bringt wohl immer mal wieder welche. Hier sind die die ich finden konnte:

Cuatro de Primordialismo
Cinco de Primordialismo 
Seis de Primordialismo 
Siete de Primordialismo
Nueve de Primordialismo 
Rey de Primordialismo

XIV La Templanza

Dos de Patrón
Cuatro de Patrón
Siete de Patrón
Nueve de Patrón
Rey de Patrón
Sota de Patrón

Tres de Dinamismo 
Seis de Dinamismo
Ocho de Dinamismo 
Nueve de Dinamismo
Rey de Dinamismo
Caballo de Dinamismo

Dos de Búsqueda
Reina de Búsqueda
Caballo de Búsqueda

I – El Mago 
XVI – La Torre
 
XIII – La Muerte 
XV – El Diablo
XIX – El Sol 
XX – El Juicio