Neues Videospiel: Coteries of New York für Vampire die Maskerade verfügbar

Am 11.Dezember 2019 hat Draw Distance (Facebook) ihr neues Computerspiel Coteries of New York veröffentlicht, welches in der Welt von Vampire: Die Maskerade spielt.

Bei dem Spiel handelt es sich um eine sogenannte Visual Novel. Das bedeutet, man führt eine von drei Figuren nach ihrer Vampirwerdung durch die Gesellschaft von New York.
Man kann hierbei eine eigene Coterie – eine Gruppe von verbündeten Vampiren – aufbauen, sowie unterschiedliche Ereignissen und Geschichten nachgehen.
Das Geschehen wird hierbei als Text präsentiert, und man erhält regelmäßig die Möglichkeit Entscheidungen zu treffen.

Vampire The Masquerade Coteries of New York Launch Trailer

Das Spiel ist auf Steam sowie GoG für PC für 19,99€ verfügbar.
Die GoG Edition hat den Vorteil, dass sie ohne DRM auskommt.

Daneben wurde angekündigt, dass das Spiel im 1. Quartal auch für die Nintendo Switch, die Playstation 4 sowie die XBox One veröffentlicht werden wird.

Die Spielzeit, für das erste mal durchspielen, bei dem man alle Texte gemütlich liest, würde ich auf etwa 4 bis 4 1/2 Stunden beziffern. Zumindest benötigte mein erster Durchgang als recht ruhiger Brujah, bei dem ich meinen nicht sehr Vampir-affinen Freund die Entscheidungen treffen liess, so lange.

Wenn man mit von Clicker-Spielen trainierten Fingern durch einen bestimmten Entscheidungszweig durchgehen will, kann man das Spiel auch in unter einer Stunde durchzocken.

Mir persönlich hat das Spiel durchaus recht gut gefallen, und es bietet sich als netter Zeitvertreib bis Bloodlines 2 oder auch einfach nur zum Genuß an. Als Bonus erhält man ein paar Einblicke in die Entwicklung des Metaplot und die Vampirgesellschaft von New York aus der Perspektive der Camarilla.

Das Spiel spielt in dem Setting von Maskerade wie es in der 5. Edition weiter geschrieben wurde.

Das Spiel wird aktiv von Draw Distance mit Patches, Aktionen, Wallpapers und dergleichen betreut. Die letzte Rabatt-Aktion, mit 30% Nachlass auf das Spiel, lief erst gestern am 03. Januar ab.

Coterie of New Year - Happy New Year 2020 GIF
Draw Distance wünschen Frohes Neues Jahr 2020

Das Spiel des polnischen Entwickler Draw Distance ist cool geworden und ich empfehle es gerne.

Es haben sich bereits auch englischsprachige YouTuber gefunden, die Let’s Plays des Spiels anbieten.
Wenn ihr an einem deutschsprachigen Let’s Play interessiert seit, meldet euch!

Auch damit, wie ihr es gerne hättet und ob ich einen Brujah, eine Ventrue oder einen Toreador spielen soll.

Von den englischen Projekten mag ich auf eine handvoll verweisen, wobei ich jeweils nur das erste Video verlinken werde.

„Neues Videospiel: Coteries of New York für Vampire die Maskerade verfügbar“ weiterlesen

Bloodlines & Vampire Charity Livestream mit Goodies! (Samstag ab 17 Uhr: Twitch.tv/Outstar)

Fans die bereits bei dem Tender ARG mitgemacht haben, haben bereits eine Mail mit einem Link zu einer coolen Webseite mit faszinierenden Video bekommen und der Option einen RSVP abzugeben.

Embrace The Unkown - Tender - ARG zum Vampire Charity Stream
Embrace The Unkown – Tender – ARG zum Vampire Charity Stream

Wenn man das RSVP abgibt, wobei man sich entscheiden kann, ob man Blut erstehen mag, Blut geben oder sich nicht ganz sicher ist, erhält man den Hinweis – per Bildschirm und Mail – Morgen am 14.12 um 17 Uhr deutscher Ortszeit den Twitch Kanal von Outstar aufzusuchen.

Was einen hierbei erwartet, verrät Outstar in einem kurzen Video:

Vampire: The Masquerade Charity Stream announcement!

Es gibt cooles Zeug zu gewinnen, es werden Preise verlost und man kann für einen guten Zweck spenden – für die Myeloma Foundation.

Daneben gibt es Interviews mit den Machern von Bloodlines 2, Florian Schwarz von Paradox, Spielerinnen von LA by Night, ein Let’s Play von Bloodlines 1 des Prelude Mods, ein vertontes Let’s Play von Coteries of New York und mehr.

Lasst euch nicht lumpen, macht mit! 🙂

Facebook Graphik mit der Ankündigung des Vampire Charity Streams zu Gunsten der Myeloma Foundation
14. Dezember von 17 bis 22 Uhr
Twitch.TV/Outstar
Vampire Charity Streams zu Gunsten der Myeloma Foundation

Coteries of New York – Release am 11. Dezember, mein Eindruck der PDXcon Demo und mehr

Draw Distance, die Entwickler von Coteries of New York, hatten das Spiel ursprünglich für den 4. Dezember angekündigt. Es gab jedoch einige Herausforderungen, die dazu führten, dass man sich entschied den Start um eine Woche, auf den 11. Dezember zu verschieben. Damit wird das Spiel in einer Woche erscheinen und man kann es auf die eigene Steam Wishlist packen:

Coteries of New York - Graphik mit allen Companions
Coteries of New York – Steam

Das Spiel war auf der PDXcon 2019 auf der Nintendo Switch in einer Demo spielbar, eine Gelegenheit welche ich gerne vor Ort ergriffen hatte.

Bei dem Spiel handelt es sich, im Grunde, um ein Spielbuch. Im Computerspiele Jargon auch als Visual Novel bezeichnet.

Man kann zwischen zwei Charakteren auswählen, einem Brujah sowie einer Toreador, und erfährt in Text-Segmenten die in der Regel mit Graphiken hinterlegt sind, die Geschichte. Hierbei kann man an bestimmten Punkten unterschiedliche Entscheidungen treffen. Bekannte Spiele des Genre sind Long Live the Queen, Lovestruck, Doki Doki Literature Club! oder auch die World of Darkness Preludes: Vampire and Mage.

In Ergänzung zu den genannten Visual Novels, bietet Coteries of New York eine Karte und damit die Option verschiedene Queste und Geschichten in unterschiedlicher Reihenfolge anzugehen. Was ebenso ungewöhnlich ist, wie dass der Hunger des Charakters nachgehalten wird.
Nach meinen Eindruck, ist dies elegant umgesetzt, ohne zu unübersichtlich zu werden und von der Geschichte abzulenken; was ein Grund war weshalb ich Long Live the Queen beiseite legte.

Die Illustrationen sind hangzeichnet und sehr ansprechend gestaltet. Die Seite und die Steam-Page geben hierbei einen guten Eindruck des Ganzen wieder. Bei meinem Brujah war ich mir zunächst nicht sicher ob er nicht etwas hänflich wirkt, allerdings kann man ihn wohl auch „aggro“ spielen.

In meiner Demo konnte ich drei der vier Companions anspielen und versuchen zu rekrutieren. Den Nosferatu überzeugte ich wie ein Ass, bei dem Tremere wabberte ich mich gerade so drauf zu und mit der Gangrel verbockte ich es mir gründlichst. Sowohl weil ich zu „friedlich“ war, als auch weil ich eine Antwort-Option („Deine Erzeugerin hat dich (auch) zurückgelassen“) wählte und der Text dann doch anders war („Du bist so mies das deine Erzeugerin weg ist, komm mit mir“).
Es hat dennoch Spaß gemacht. Auch weil ich noch wissen will, ob man bei der Einführungsszene, in der man zum Vampir wird, so richtig sterben kann.

Ich werde mir das Spiel auf jeden Fall holen!

Coteries of New York - Eine Woche noch!
Nur noch eine Woche!
Coteries of New York

Darüber hinaus wurde der YouTuberin Outstar, ein weiterer Build des Spiels zugänglich gemacht, über den sie hier berichtet:

I PLAYED COTERIES OF NEW YORK!
What’s the new Vampire: The Masquerade game about?

Sie erwähnt hierbei, dass man die Wahl zwischen Ventrue, Toreador und Brujah.

Draw Distance bietet einerseits einen Gameplay Trailer. Bei dem man einen kleinen Eindruck der Visual Novel erhält:

Vampire: The Masquerade – Coteries of New York Gameplay Trailer

Daneben gibt es eine InGame Vorstellung der Begleiter als kurze, coole Videos:

All Companions Trailer Vampire: The Masquerade – Coteries of New York

Tamika Vampire: The Masquerade – Coteries of New York, Companion Trailer

Agathon Vampire: The Masquerade – Coteries of New York, Companion Trailer

D’Angelo Vampire: The Masquerade – Coteries of New York, Companion Trailer

Hope Vampire: The Masquerade – Coteries of New York, Companion Trailer

Wenn ihr neben dem Camarilla Wallpaper, noch eins für die Anarchen wollt, ihr bekommt hier eins in unterschiedlichen Formaten geboten:

Coteries of New York - Anarch Wallpaper
Vampire: The Masquerade – Coteries of New York Wallpapers

Letztlich haben Draw Distance ein sehr interessantes Blog, bei dem sie sich verschiedenen Themen widmen.

Being a (pure evil) business developer: preparing for the show of my life!
Being a (pure evil) business developer: few thoughts after PDXCon 2019 in Berlin

Die beiden vorgenannten Artikel befassen sich mit der Vorbereitung und Nachbetrachtung der PDXcon aus Sicht des Entwicklungsstudio und sind durchaus interessant.

New York City in the World of Darkness

Sie betrachten wie man eine Metropole mit mehreren Millionen Einwohnern passend in die Welt der Dunkelheit überträgt. Ebenso gibt es die Bitte das Spiel mit einer Abstimmung (ein einfacherer Like) für die Game Connection People’s Choice Awards eher vorne zu platzieren.

Adapting a tabletop role-playing game into a narrative video game format

Crafting the characters for Vampire: The Masquerade – Coteries of New York

Die weiteren Artikel vertiefen Ideen bzw. Aspekte der Entwicklung.
Womit auch dieser kleine Artikel zu dem Spiel schließt.

Videospiel-Ankündigung: Vampire: The Masquerade – Swangsong

Wie Cyanide mit dem Publisher BigBen auf der PDXcon 2019 verkündeten, wird 2021 ein neues Videospiel für Vampire: Die Maskerade erscheinen.

Als Titel trägt es den bedeutungsschweren Begriff „Swangsong“ also „Schwanengesang“.
Ob es sich hierbei um ein klassisches Schwanenlied handelt, oder es mehr ein Thema eines Charakter oder einer Stadt wird, wird sich noch zeigen.

Soweit gibt es zunächst nur diese Graphik zu bewundern:

Vampire: The Masquerade | Swansong | - Cyanide & BigBen - 2021
Vampire: The Masquerade | Swansong |
Cyanide & BigBen
Erscheint 2021

Mit einem Facebook Post hat BigBen bereits ein wenig Licht auf den Inhalt des vampirischen Schwanengesang geworfen:

Aktuelle Ereignisse hat die Gesellschaft der Blutsverwandten, Kindred dazu gebracht die Frage, wie die eigene Existenz in den Nächten der Modernen zu schützen ist, zu überdenken. Während die Camarilla sich in sich zurückzieht, ziehen unbekannte Bedrohungen am Horizont auf, welche den Elfenbeinturm zum Einsturz bringen könnten.

Wirke durch die miteinander verflochtenen Geschichten von 3 Vampiren, die unterschiedlichen Clans der Camarilla angehören, stelle dich ihren Vorurteile und entwirre Fakt von Fiktion. Bewege dich durch geflüsterte Verschwörungen, Mord und Machtkämpfen. Schütze deinen Clan, entdecke die Wahrheit, und beschütze die Maskerade mit allen Mitteln!

Hinsichtlich des Spielstil wurde noch nicht sehr viel verraten.

Allerdings lohnt sich wohl ein Blick auf das Spiel The Council von Cyanide. Hierbei erforscht man eine verzweigte Geschichte in dem man Örtlichkeiten in einer 3D-Umgebung erkundet und sich in tief verzweigte Dialoge mit anderen Charakteren begibt. Wobei das Spiel mit unterschiedlichen Fertigkeiten der Hauptfigur auch Rollenspiel-Elemente aufweist.

Als Referenz, sollte man The Council nicht kennen, würde ich noch Man of Medan und Long Live The Queen nennen. Ersteres mit komplexeren Dialogen und letzteres mit einer 3D-Umgebung.

Facebook Ankündigung

Werewolf: The Apocalypse – Earthblood neuer Trailer & Veröffentlichungsdatum

Das Design-Team von Cyanide Studio um das Videospiel Werewolf: The Apocalypse hat so eben auf der PDXcon 2019 einen neuen Trailer, ordentlichen Trailer des Spiels bekannt gegeben und weitere Informationen zur Verfügung gestellt.

Den Trailer findet ihr hier:

Werewolf: The Apocalypse – Earthblood | Reveal-Trailer

In dem Spiel, das im Sommer 2020 erscheinen wird, lenkt ihr die Geschicke des ausgestoßenen Werwolf Cahal, der zurückkehren muss um seinen Stamm vor der Vernichtung zu retten. Schließlich hat Endron, ein internationaler Öl-Konzern, in der Nähe des Gebiets des Stamm ein Ölfeld gefunden und setzt mit einer Förderung an, welche den umliegenden Wald vernichtet.

Cahal wird sich dem in seiner menschlichen, wölflischen und Crinos Form dagegen ankämpfen und muss dabei seine Rage – die übernatürliche Wut die Werwölfen zu eigen ist – mit entsprechenden bedacht einsetzten.

Das Spiel wird von BigBen verlegt und auf dem PC, der XBox One und der PS4 erhältlich sein.

Werewolf: The Apocalypse Eartblood - Logo Graphik - Cahal als Mensch in Homid mit Militär Kleidung mit seiner Crinosgestalt im Hintergrund
Werewolf: The Apocalypse Eartblood

PDXcon 2019: Starkes WoD & V:tM Programm!

Diesen Freitag (18.10) startet die PDXcon 2019 im Funkhaus in Berlin.

Die drei Tage andauernde Convention von Paradox Interactive bietet nicht nur reichlich News zu den Videospielen des Publishers, sondern auch rund um die Welt der Dunkelheit, Vampire: Die Maskerade und Werwolf: Die Apocalypse!
Zudem werden sowohl die Community Mangerin Jenny Lux, als auch ich, alle drei Tage zugegen sein, und Pen & Paper Runden für Vampire: Die Maskerade in der 5. Edition anbieten.

Mittlerweile gibt es für die PDXcon 2019 ein Programm sowie Ankündigungen, welche ich hier vorstellen mag.

Ankündigungen

Werewolf: The Apocalypse Earthblood

Nachdem es, seit dem Wechsel des Spiels von Focus Home Interactive hin zu Big Ben, eine lange Zeit ohne richtige Informationen gab, haben manche schon befürchtet, dass das Spiel ähnlich wie The Heart of Gaia still eingegangen sei.

Allerdings haben sich die Werwölfe mit einem lauten Ruf und einem etwa 6 sekündigen Trailer zurück gemeldet:

Werewolf: The Apocalypse – Earthblood | PDXCon Teaser

Auf der PDXcon 2019 wird es wohl weitere, meiner Hoffnung nach erste richtige, Einblicke in das Spiel geben, welches von Journalisten als „Action Brawler“ charakterisiert wurde.

Zumal der gezeigte Teaser den Besuch der PDXcon anregen soll. Es wäre etwas schlapp, erst die Leute hin zu locken, und dann nichts weiter zu sagen.

Vampire: The Masquerade – Coteries of New York

Daneben enthüllen Draw Distance immer mehr Informationen zu dem narrativen Videospiel für PC wie Nintendo DS Coteries of New York.

Wer von den mannigfaltigen Informationen begeistert ist, kann auf der PDXcon 2019 die eigene Hände an das Spiel anlegen und es ausprobieren!

Vampire: The Masquerade - Coteries of New York - "Hands-On" auf der PDXcon 2019 - Banner Graphik
Vampire: The Masquerade – Coteries of New York
„Hands-On“ auf der PDXcon 2019

Ich werde nicht lügen und behaupten das mir eine Hands-On Demo von Bloodlines 2 nicht besser gefallen hätte, bin jedoch von der Aussicht auf das antesten von den New Yorker Klüngeleien sehr begeistert und werde versuchen meine Griffel dran zu bekommen.

Zumal man ebenso mit den Machern von Coteries of New York reden kann.

Programm

Das eigentliche Fleisch bei einer Convention, ist dass gebotene Programm. Die PDXcon erstreckt sich zwar über 3 Tage, allerdings haben nur die Kaiser (Emperors) Zugang zu allen Tagen, die Könige (Kings) zum Samstag und Sonntag und der Rest muss sich mit dem Samstag begnügen. Was erklärt weshalb der Samstag vollgepackt wurde, gefolgt vom Sonntag.

PDXcon 2019 - 18 bis 20 Oktober om Berlin - Make History - Screenshot Banner
PDXcon 2019 – 18 bis 20 Oktober om Berlin
Make History

Wenn ihr euch überlegt „Uhm, also 75€ sind etwas viel“, es gibt hierbei immerhin die normale Edition von Bloodlines 2 gratis in der Form eines Steam-Code geschenkt. Was theoretisch den Netto-Preis auf 15,01€ drückt.

Freitag

Der Freitag lässt sich recht gemächlich an.

Man erhält die Möglichkeit Demos verschiedener Spiele auszuprobieren, kann sich für Rollenspielrunden melden und zum Abschluss gibt es eine große VIP-Party.

Samstag

Der Samstag, ist der Haupttag der Convention und bietet reichlich Beschäftigung für World of Darkness und Paradox Fans:

  • 10:00 – 1 1/2 Stunden – PDXcon Announcement Show
    Bei der Paradox Interactive „Ankündigungsshow“ erfährt man die Neuigkeiten, welche einen erwarten und die aktuellen Produkte die man betrachten kann.
    .
    Der Fokus wird hierbei vermutlich nicht auf der Welt der Dunkelheit liegen, allerdings könnte es durchaus Neuigkeiten geben. Das heißt, Enthüllungen oder sogar neue Spiele.
    .
    Wann wird es eine 5. Edition von Werwolf: Die Apokalypse geben?
    Wird es weitere Computer-Rollenspiele in der Welt der Dunkelheit geben?
    Dies ist das Panel, in dem ich eine derartige Ankündigung erwarte.
    .
  • 11:30 – 1/2 Stunde – New Titles from PDS
    Nach der Keynote kann man sich hier den Hype zu einem neuen Titel abholen gehen.
    .
    Wenn ich die Vorberichterstattung richtig deute, wird es hierbei ein Strategie-Titel jenseits der Welt der Dunkelheit sein dessen Name nicht „Victoria 3“ ist.
    .
  • 13:30 – 1/2 Stunde – The 30 hour Punch
    Hierbei handelt es sich um ein Panel über die Herausforderung Kämpfe in Bloodlines 2 interessant zu halten.
    .
    Ein spannendes Thema, auch wenn ich ein Panel zu dem Aspekt wie Hardsuit Labs mit Crunch Time umgeht noch spannender gefunden hätte.
    .
  • 15:30 – 1 Stunde – The World of Darkness Lifestyle
    In diesem Panel, an dem sich die Zuschauer beteiligen können, wird darüber diskutiert und philosophiert wie sich die Welt der Dunkelheit auf das Leben auswirkt.
    .
    Für das Panel hat man mit Jason Carl, Dhaunae de Vir und Matthew Dawkins eine hochkarätige Besetzung gefunden.
    .
  • 16:30 – 1/2 Stunde – The World of Darkness
    Hierbei erzählt der „World of Darkness Brand Manager“ welche Entwicklungen anstehen!
    .
    Ein super spannendes Panel, auch weil ich gespannt bin wer der Brand Manager ist. Nachdem Tobias Paradox verlassen hatte, übernahm Shams Jorjani. Ob er es weiterhin ist?
    Natürlich ist auch der weitere Plan spannend!
    .
  • 17:00 – 1/2 Stunde – Bloodlines 2 Update
    Brian Mitsoda, Florian Schwarzer und Andy Kipling geben die neusten Neuigkeiten zu Bloodlines 2 bekannt!
    .
    Ein weiteres „muss“ Panel. Finde ich.
    .
  • 17:30 – 1/2 Stunde – A Meaningful Dialogue
    Hardsuit Labs sprechen über die Herausforderung Gesichter zu animieren. Ein Aspekt, welcher beim Trailer durchaus kritisiert wurde. Das heißt, dass die Gesichter wenig ausdrucksvoll waren.
    .
    Ich bin gespannt ob es nun „so ist“ oder ob sich da noch was ändert.
    .
  • 18:30 – 1 Stunde – Late on Main Street
    Hardsuit Labs spricht darüber, wie sie Seattle als Spielfläche und Setting für Bloodlines 2 nutzten und transformierten.
    .
    Etwas das ich durchaus spannend finde.
    Zumal ich vielleicht irgendwann mal nach Seattle fliege.

Wie man sieht, ist der Samstag proppevoll mit Bloodlines 2 und World of Darkness Göttlichkeit. Wobei ich vermute, dass ein paar der TBA-Punkte vielleicht noch WoD-Goodies beinhalten könnten.

Sonntag

Der Sonntag lässt sich deutlich ruhiger an, neben dem Megagames gibt es hauptsächlich zwei interessante Programmpunkte:

  • 11:00 – 1 Stunde – Bloodlines 2 Meet & Greet
    Der Name sagt es schon. Man kann das Entwicklerteam treffen und in einem passenden Setting tiefgreifende Detail-Fragen stellen.
    .
  • 16:00 – 1 Stunde – Bloodlines 2 QnA with the Team
    Eine weitere Fragerunde rund um Bloodlines 2.

Verbergen sich unter den TBA-Punkten Gespräche mit Draw Distance oder BigBen? Wir erfahren es am Sonntag.

Allgemeines Programm

Während der Tage wird, nach meinem Kenntnisstand, folgendes angeboten:

  • Rollenspiel: Vampire: Die Maskerade 5. Edition
    Die Runden sollten zwischen 1 1/2 bis 2 Stunden dauern.
    .
  • Kartenspiel: Vampire: The Eternal Struggle
    Wenn man das Spiel ausprobieren will, sollte man dies auf der PDXcon 2019 ausprobieren können.
    .
  • Brett-/Kartenspiel: Vampire: The Masquerade – Vendetta
    Man kann das neue Brett-/ bzw. Kartenspiel in Demo-Sessions ausprobieren.
    .
  • Mega Brettspiel: Vampire: The Masquerade – Bloodfeud
    Everything Epic Games nutzt die PDXcon 2019 um ihr Spiel Blood Feud zu zeigen.
PDXcon 2019 - World of Darkness & Bloodlines 2 Schedule - Offizielle Twitter Graphik
PDXcon 2019
World of Darkness & Bloodlines 2 Schedule

Nicht da? Kein Problem (wahrscheinlich)

Berlin ist von den meisten belebten Flecken recht weit weg, und jetzt nicht die günstige aller Städte. Neben dem Eintrittspreis und der Zeit.

Wenn man dennoch auf dem neusten Stand bleiben will, sollte man in den Twitch-Kanal von Paradox Interactive schauen.

Dort sollten einige der Samstags-Panels gestreamed werden.

Ein wenig über den Tellerrand,…

Ich persönlich kann empfehlen sich vielleicht einige der Panels zu dem neuen Spiel „Empire of Sin“ von Romero Games anzuschauen.

Es ist eine Wirtschaftssimulation mit X-Com Elementen in der Zeit der Prohibition und es schaut super spannend aus!

Kleine Bloodlines 2 Nachrichten-Sammlung

Neben den beiden Faction-Reveals gibt es einige Neuigkeiten bezüglich Bloodlines 2.

Die, zumindest für mich, größte Ankündigung ist, dass es auf der PDXcon 2019 keine „pack den Controller an und Spiel“-Demo von Bloodlines 2 geben wird.

PDXcon 2019 Berlin - 18. bis 20. Oktober - Banner Graphik

Die Teilnehmer erhielten eine Mail und die Neuigkeit wurde auch auf dem Discord verbreitet. Während es, für mich, durchaus schon ein größeres „Awww“ bekam, kann ich nachvollziehen das man lieber am Spiel arbeitet und dieses perfektioniert, als eine spielbare Demo für eine handvoll Fans rauszuwöllen. Von der nüchtern gesehen vorallem mein Ego was hätte.

Natürlich hat man sich etwas einfallen gelassen, damit die Fans dennoch Spaß an dem Event haben.

So erhält jede*r Teilnehmer*in an der PDXcon einen kostenlosen Steam-Code für die First Blood Edition von Bloodlines 2.
Wenn man betrachtet das die Edition von Bloodlines 2 auf Steam 59,99€ kostet, bezahlt man damit Netto nur noch 15,01€ für die Convention.
Wenn man, wie ich, bereits die Blood Moon Edition auf Steam bestellt hat, kann man sich überlegen diese zurück zu geben, es zu verkaufen oder das Spiel zu verschenken. Heißt, ihr könnt euch zum Oktober hin auf ein Bloodlines 2 Schnäppchen freuen.
Alternativ, kann man auch seine vorbestellte Steam-Version zurück geben, die neue nutzen, und es sich auf einer anderen Plattform holen. Wobei man das Spiel dann halt zweimal hat.

Daneben wird es eine nigelnagelneue Demo geben, bei der man unter anderen den Start des Spiels und die ersten Momente als Thinblood sieht. Ebenso hat man die Möglichkeit einen Großteil des Entwicklungsteam bei Talks, Presentationen und Meet & Greets zu sehen sowie einen Einblick in die Hintergründe zu erlangen.
Ein ausführlicheres Programm wird nächste Woche veröffentlicht werden.

Daneben gibt es auch einige Videos von Outstar und weitere Informationen zu den drei Faction Reveals von Outstar und Berichte:

PRINCE REVEAL! NEW LACROIX? Bloodlines 2 Lore with Outstar

THE MYSTERIOUS BARON – Bloodlines 2 Lore with Outstar

Dazu passend ein kleiner Bericht:

PCGamer: Bloodlines 2’s third faction is run by an undead criminal kingpin

Einen allgemeinen Bericht findet ihr auf VideoGamer.com:

Vampire: The Masquerade – Bloodlines 2 explores what it means to be immortal in a dying world