Vampire The Masquerade – Bloodlines 2 – Erscheint im Q1 2020

Heute Nacht wurde mittels Tender angekündigt, dass Vampire: The Masquerade – Bloodlines 2 im Q1 2020 erscheint!

Vampire®: The Masquerade – Bloodlines™ 2 Trailer

Die Ankündigung kam im Rahmen des Twitch Live Stream von Paradox Interactive um etwa 4 Uhr Nachts unserer Zeit. Wo sich auch umfangreiche Interviews mit den Machern finden lassen.

Es gibt diese offizielle Seite:

Vampire: The Masquerade Bloodlines 2 - Bloodlines.com Webseiten Screenshot
Bloodlines2.com – Mit meinem Referrer

Bloodlines2.com/?ref=125894c67c8d

Wenn ihr Lust auf Gespräche (auf Englisch) habt, könnt ihr zudem, dem offiziellen Discord Server beitreten.

Vampire: The Masquerade Bloodlines 2 - Discord Einladung
https://discord.gg/MMyd9Hy

Vampire: The Maskquerade Bloodlines 2 wird ein Single Player Action-RPG welches auf PC, XBox One und PS4 im 1. Quartal 2020 erscheinen wird.

Es spielt in Seattle und  man wird einen Thin-Blooded Charakter spielen, der in einem Mass-Embrace erschaffen wurde, und sich später einen Clan aneignen kann.

Während das Kampf-System deutlich verbessert wurde, und das Spiel allgemein in der Ego-Perspektive gespielt wird, soll es Tonnen an Dialogen und weit verzweigte Geschichtsentwicklungen geben.

Das ganze ist bereits seit 3 Jahren in Entwicklung, und somit recht weit fortgeschritten, und sofern ich es richtig verfolgt bzw. verstanden habe, hat man auch ehmalige Entwickler von Troika dabei.

Die Vorbestellung wurde schon eröffnet und man kann das Spiel auf Steam, GoG, Epic Games Retailer oder im Paradox Store bekommen. Hierbei gibt es:

  • Standard Edition (First Blood Pre-Order Pack) – 59,99€
    Offizieller Soundtrak
    Outfit: Retro Hunter
    Waffen-Skin: Civil War Saber, Engraved Pistol
  • Unsanctioned Deluxe Edition (Blood Pack) – 69,99€
    +24 Stunden Early Access
    In-Game Art Book
    In-Game Entwickler Kommentar (mit Brian Mitsoda)
    Outfit: Smiling Jack, Jeanette
    Waffen-Skin: Severed Arm
    Sarcophagus Table
    Damsel’s Beret
    Voerman Family Portrait
    Stop Sign Item
  • Blood Moon Premium Edition (Season of The Wolf Season Pass) – 89,99€
    +24 Stunden Early Access
    Story Pack 1
    Story Pack 2
    Expansion
Vampire: The Masquerade - Bloodlines 2 - Bestellübersicht
Übersicht der Vorbestellungsbundles

Ich war umgehend, mit der Premium Edition dabei. Womit es das allererste Computerspiel ist, dass ich vorbestellt habe und der erste Season Pass den ich erwarb.

Deutsche Bewerbung um die V5 Übersetzung vom MAIN Verlag!

Der deutschsprachige MAIN Verlag, welcher Queere Literatur und mehr verlegt, hat sich öffentlich um die Rechte für die Übersetzung der 5. Edition von Vampire: Die Maskerade beworben!

Hierfür hat der Verlag mit Neon Noir ein eigenes Label gegründet.
Oliver Hoffmann ist mit der Teamleitung betraut worden. Er bringt seine umfangreiche Erfahrung als White Wolf Lizenznehmer aus seiner Zeit als Teil der Verlagsleitung bei Feder & Schwert ein. Neben der Übersetzung zahlreicher Bücher zu Vampire: Die Maskerade sowie der Welt der Dunkelheit, zeichnete er sich unter anderen auch für die Schaffung offizieller deutscher Ergänzungsbände für V:tM wie „Encyclopædia Vampyrica“ und „Frankfurt bei Nacht“ verantwortlich.
Mark Rein-Hagen, der Schöpfer der Welt der Dunkelheit welcher auch ein langjähriger Freund des Verlags ist, konnte als Berater, respektive Consultant, gewonnen werden.

Facebook Post - MAIN Verlag - Pressemitteilung: Zeit für Frisches Blut
Facebook Post – Pressemitteilung: Zeit für Frisches Blut

Neben den beiden genannten, wartet der MAIN Verlag noch mit weiteren Personen mit Rollenspiel-Expertise auf.
Wolfram Alster, der Verlagsleiter, habe ich auf dem Ulisses Unplugged zu der Finanzierung von Vampire: Das Dunkle Zeitalter persönlich getroffen und ich sprach wie spreche auch jenseits der Veranstaltung mit ihm über die Welt der Dunkelheit. Er spielt seit 1996 Vampire Larp und war über den Zeitraum von 9 Jahren Gesamt-Orga und SL der Lextalionis Frankfurt.
Mirko Schroeder ist ebenfalls beteiligt und mir unter anderen auf dem World of Darkness Berlin Fanfest begegnet. Er organisiert aktuell die Club Babylon Vampire Larp Reihe und ist auch im Rahmen der Nachtvolk Orga sowie der Theater der Vampire Reihe im Larp Bereich sehr aktiv.
Linda Sack ist eine weitere Rollenspielerin, die bei dem Neon Noir Label engagiert ist.
Andreas Meichelböck, der Community Manager werden wird, war langjährige Vampire  Larp SL in Kaufbeuren und Kepten.
Ingo Vigneron ist wiederum seit der C1 in Saarbrücken um 1999 Vampire Larper, war für 8 Jahre SL und veranstaltet auch heute noch Larps.

Wenn ihr euch selbst einbringen möchtet, könnt ihr euch an Wolfram Alster wenden, in dem ihr auf seinen Facebook-Post in der Gruppe Rollenspieler reagiert und ihm eine Mail schickt:

Facebook Post - Wolfram AlsterSuche nach Übersetzer*innen, Lektor*innen, Korrektor*innen, Illustrator*innen und Supporter*innen
Facebook Post – Wolfram Alster
Suche nach Übersetzer*innen, Lektor*innen, Korrektor*innen, Illustrator*innen und Supporter*innen

Ich persönlich habe mich bereits als Supporterin angedient und finde das der Post vom 03. Dezember 2018 ein gutes Indiz ist, dass die Idee zur Bewerbung auf einem soliden Fundament steht.

Wenn ihr den MAIN Verlag einmal so begegnen wollt, bietet es sich an, zur Buchmesse in Leipzig ihren Stand in der Halle 1 mit der Standnummer C318 oder Halle 5 Stand E209 zu besuchen.
Hierfür bietet der MAIN Verlag auch ergänzend eine Übersicht der Standzeiten, der eigenen Autoren. Das heißt, wenn ihr euch für Queere Literatur begeistern könnt, ist ein Blick auf diesen Facebook-Post sicherlich interessant:

Facebook Post - MAIN Verlag - Standzeiten (Logo mit dem Messe Infos)
Facebook Post des MAIN Verlags mit den Standzeiten der Autor*innen

Wenn ihr an der Pressemitteilung für die Bewerbung interessiert seid, jedoch keinen Facebook-Account habt. Dies ist ihr Wortlaut:

Pressemitteilung (Deutsch)

Worum geht es dabei? V5 ist die fünfte Edition des Rollenspiels Vampire: The Masquerade.

Dafür gibt es nun im MAIN Verlag ein eigenes Label, nämlich „Neon Noir“, mit einem neuen Team. Die Teamleitung liegt bei Oliver Hoffmann, der bereits für wegweisende deutsche Eigenprodukte wie die „Encyclopædia Vampyrica“ oder „Frankfurt bei Nacht“ verantwortlich zeichnete. Er wird integraler Bestandteil des Teams sein und besonders seine als White-Wolf-Lizenznehmer weitreichenden Erfahrungen mit der Übertragung der World of Darkness ins Deutsche einbringen können.

Ganz besonders freuen wir uns, dass ins Team auch ein jahrelanger Freund des Hauses einsteigen wird:Mark Rein-Hagen, der Schöpfer der Welt der Dunkelheit!

Der MAIN Verlag ist Mitglied im Börsenverein des deutschen Buchhandels
und einer der führenden deutschsprachigen LGBT Verlage. Er hat sich auf
folgende Genres spezialisiert:
– queere Literatur in allen Richtungen
– Phantastik und Rollenspielliteratur

Press Release (Englisch)

Time for some fresh blood: we apply for the German V5 license!
What is that?
V5 is the fifth edition of the role-playing game Vampire: The Masquerade. For this, MAIN Verlag has founded its own label called „Neon Noir“ and put together a new team. It will be led by Oliver Hoffmann who has been responsible for trailblazing original German products like die „Encyclopædia Vampyrica“ or „Frankfurt bei Nacht”. He will be a core member of the team, bringing to the table his experience as a former White Wolf licensee who has brought the World of Darkness to Germany for years. We‘re especially proud that a long-time ally of our house joins the team as a consultant: Mark Rein-Hagen, the creator of the World of Darkness!

MAIN Verlag is a member of the German Publishers and Booksellers Association and one of the leading German-language LGBT publishers. It specializes in the fields of queer literature of all sorts, fantasy and role-playing game publications.

Ich hoffe doch, dass das Unterfangen von Erfolg gekrönt ist, und die deutschsprachigen Fans der Welt der Dunkelheit die 5. Edition von Vampire: Die Maskerade auf Deutsch genießen können!

Eine weitere News-Meldungs hierzu, bieten die Teilzeithelden:

Teilzeithelden: MAIN Verlag bewirbt sich um deutsche Vampire-V5-Lizenz

MAIN Verlag - Banner/Kopf der Webseite mit Logo
MAIN Verlag – Queere Literatur und mehr

„Deutsche Bewerbung um die V5 Übersetzung vom MAIN Verlag!“ weiterlesen

Aktion Phantast*innen gegen Artikel 13 am 21.03.2019

Angestoßen von pnpnews.de haben sich verschiedene Rollenspielseiten und andere Phantastik-Begeisterte zusammengeschlossen zur Aktion Phantast*innen gegen Artikel 13 (PgA13).

Warum?

Am 21.3.2019 wird die deutsche Wikipedia ihre Tore schließen, um auf den breiten zivilgesellschaftlichen Widerstand und die Probleme mit der Copyright-Novelle aufmerksam zu machen. (Das ist übrigens auch Blackout-Day). Dem werden sich auch diverse deutsche Rollenspiel-Webseiten anschließen – unter anderem wir. Darum wird diese Webseite am Donnerstag nicht zur Verfügung stehen und entsprechend auch kein Artikel erscheinen weder das gesamte Onlineangebot nutzbar sein.

Auch wir, als ein Teil der Phantastikszene, werden dies tun. Geplant ist das schon länger und wir wollten ursprünglich den 23.03., den europaweiten Demotag gegen Artikel 13, für diese Aktion auswählen. Aber mit der oben genannten Ankündigung der Wikipedia und verschiedenster weiterer Organisationen haben wir uns dazu entschieden, ebenfalls den 21.03. zu wählen, um unserem Protest Ausdruck zu verleihen.

Damit wir nicht völlig alleine dastehen, haben wir es zu einer Aktion innerhalb der Szene gemacht und diese Phantast*innen gegen Artikel 13 getauft. Bis zum Zeitpunkt dieses Artikels haben sich bereits 39 (!) Webseiten unserem Aufruf angeschlossen.

Wogegen wir unseren Protest ausdrücken, könnt ihr der speziell dafür eingerichteten Webseite entnehmen. Auch ist dort eine Auflistung der bisher angemeldeten Webseiten zu finden, die an der Aktion Phantast*innen gegen Artikel 13 beteiligt sind.

Wir sind Autoren, Redakteure, Lektoren, Layouter, Illustratoren und Grafiker – und damit Künstler. Dennoch sind wir gegen die Copyright-Reform, die uns doch angeblich helfen soll. Angeblich? Das Donnerhaus hat einen sehr informativen Artikel dazu geschrieben.

Solltet ihr selbst mit eurem Webauftritt mitmachen wollen, so meldet euch gerne bei uns. Das geht hier in den Kommentaren, per Mail, in auf Facebook oder Twitter oder auf dem Discord Server, der für diese Aktion erstellt wurde.

Was heißt das für WODnews?

Ihr werdet unter WODnews.blog anstelle der Blog-Artikel eine Seite sehen, und ich werde die Menüs nach Möglichkeit deaktivieren.

Da dieses Blog bei WordPress.com gehosted wird, kann ich nicht einfach eine Weiterleitung einrichten, oder ohne weiteres alle Menüs ausschalten.

„Aktion Phantast*innen gegen Artikel 13 am 21.03.2019“ weiterlesen

YouTube (EN): Ergänzendes zu Wraith von EmmerGen Image & Sound

Charles Allen hat auf seinem YouTube Kanal eine Reihe gestartet, in der er sich zu Wraith: The Oblivion äußert, das Spiel anderen Spielern nahebringen, Material hierfür bieten und Dinge erklären. Nach einem, imho, recht coolen Trailer auf Facebook:

Intro/Outro for Wraith: The Oblivion Supplemental

Mittlerweile hat er auch das erste YouTube Video zu dem Thema hochgeladen:

Wraith: The Oblivion Supplemental Ep1 – Overview

Er stellt hierbei zunächst sein Projekt vor, und geht dann auf seinen eigenen, rollenspielerischen, Hintergrund ein. Unter anderem, wie er Wraith gefunden hat und was es für ihn bedeutet, weshalb es sein Lieblingsspiel aus der Welt der Dunkelheit ist.
Im Anschluß daran erklärt er das Setting, die Funktionsweise des Spiels und was man spielt. Wobei er durchaus hilfreiche Einblendungen bietet.

Meines Erachtens ein ganz unterhaltsames Video, das man sich durchaus ansehen kann.

Mage: The Ascension Eclipse – Larp und Unterstützung per App

Jackalope Live Action Studios bietet eine neue Larp-Veranstaltung. Hierbei nimmt man sich Magus die Erleuchtung an, und gestaltet es so wie man es sich im Sinne bzw. Stil der 5. Edition der Welt der Dunkelheit vorstellt:

Mage The Ascension: Eclipse - A Pervasive Reality and Live Action Roleplaying Game
Mage The Ascension: Eclipse
A Pervasive Reality and Live Action Roleplaying Game

Hinsichtlich des Stil strebt man eine Neo-Noir Atmosphäre an, und führt dies in verschiedenen Artikeln zu Fraktionen, dem Erleuchtungskrieg und der Second Inquisition weiter aus. Ich persönlich finde es recht interessant, wobei meine Begeisterung für Mage vergleichsweise übersichtlich ist.

Ob ihr nun begeistert seid, oder eher denkt „Oh, Gott“, das Material ist etwas das sich Jackalope Studios selbst erdacht haben, und kein Indikator für das was seitens White Wolf kommt.

Etwas, das mir ganz unabhängig vom Larp, sehr gefällt, ist der Entwurf für eine Smartphone-Applikation:

Mage The Ascension: Eclipse - Smartphone App Entwurf
Eclipse Mobile App Concept

Das ganze ist ebenso komplett inoffiziell, wenn nicht sogar noch inoffizieller, ist meines Erachtens jedoch eine sehr coole Idee die optisch ansprechend umgesetzt ausschaut!

Daneben geht Matthew, sehr kurz, darauf ein, das er plant für das Larp eine App in diesem Stil zu verwenden respektive es damit zu unterstützen.

Blog-Artikel (EN): Strange Assembly über die V5 und Beckett’s Jyhad Diary

Auf Strange Assembly wurde vor kurzem eine detaillierte Besprechung des V5 Systems und ihrer Auswirkungen auf die Charaktererschaffung veröffentlicht:

MECHANICS AND CHARACTER CREATION IN VAMPIRE: THE MASQUERADE (V5)

Nachdem Hinweis an den Leser, dass eine Betrachtung des System bei einem Erzählspiel ungewöhnlich und sogar verletzend wirken kann, versichert jedoch, dass dies nicht die Intention ist. Viel mehr kann es als Hilfe dienen, dass das Charakter-Konzept auch zu dem Charakter-Blatt passt und man auch die coolen Dinge mit der eigenen Figur machen kann, die man machen möchte.

Er betrachtet hierfür grundlegende mechanische Eigenschaften und Konzepte und wie sie mit dem Charakter interagieren, bietet danach eine Analyse der verschiedenen Attribute, Fertigkeiten, Disziplinen und Hintergründe und betrachtet dies unter dem Gesichtspunkt wie wahrscheinlich sie in einer Chronik vorkommen, respektive wie man sie auf den Charakterbogen so einbringen kann das sie funktionieren.
Wobei er eine praktische tl;dr („Zu lang, lies dies“) Liste der Kernpunkte bietet.

Die Ausführungen sind sehr detailliert und ich kann ihnen soweit fast nahezu ausschließlich beipflichten. Der Artikel ist eine interessant Lektüre, egal ob man sich mit dem System vertraut machen möchte, oder ob man weitere Einblicke sucht.

„Blog-Artikel (EN): Strange Assembly über die V5 und Beckett’s Jyhad Diary“ weiterlesen

News-Happen (EN): Lateinamerika & die WoD, V:TES Karten Gestaltungsleitfaden & Neudruck, Tender-Aktivität, neues Paradox Interactive Studio und Project Diablerie

Ich hatte bereits zuvor davon berichtet, dass Fans in ganz Lateinamerika ihre Leidenschaft und die Begeisterung für die Welt der Dunkelheit feiern. Hierzu bietet Alessa Malkavian (Community Managerin für Lateinamerika) Einblicke aus Porto Alegre:

Facebook Post mit Bildern des WoD Event in Porto Alegre

Nachdem ist zuletzt über das Program zur Karten-Erstellung berichtete, hat Black Chantry Productions einen Artikel geschrieben, in dem sie den Leitfaden zur Gestaltung näher erläutern:

Vampire: The Struggle (VTES) - Black Chantry Production - Gestaltungsleitfaden - Kartenbeispiel
Black Chantry Production’s Gestaltungsleitfaden: Kartenbeispiel

Ebenso haben sie in einem kurzen Artikel erklärt, dass Ende März ein Neudruck der Karten an die Händler gehen wird:

Vampire: The Eternal Struggle (V:TES) - Ankündigung des Reprint Ende März - Black Chantry Productions
Ankündigung des Reprint Ende März von Black Chantry Productions

Zudem hat sich während meines Urlaubs, und über das Wochenende hinweg, wieder etwas bei Tender getan. Details hierzu, inklusive der Lösungswege, findet ihr auf dem:

Game Detectives Wiki – Tender

Daneben hat Paradox Interactive angekündigt, dass sie mit Paradox Tectonic ein Spiele-Entwiclklungsstudio in Berkeley, Kalifornien eröffenen:

Facebook Ankündigung von Paradox Interactive

Bisher ist noch nicht viel konkretes gesagt worden, außer das es eine brandneue IP bearbeiten wird. Hat es etwas mit der Welt der Dunkelheit zu tun? Ich weiß es nicht.
Dem ganzen wurde auch ein Artikel auf ihrer Seite gewidmet:

Rod Humble Joins Paradox Interactive as Lead of New Development Studio in California

Als letzten News-Happen, sind einige Fans des Spiels Vampire: The Masquerade Bloodlines dabei einen Nachfolger im Geiste zu schaffen.

Project Diablerie - Videospiel - Banner Graphik
Project Diablerie – Videospiel Projekt

Während die Inspiration deutlich ist, wurden wohl hinreichend viele Aspekte geändert, ich bin gespannt was bzw. ob etwas bei dem Projekt herauskommen wird.