[Online Convention] Elysium: Weekend of Darkness – 11. bis 12 Juni

Am Wochenende vom 11. bis 13. Juni erwarten Fans der Welt der Dunkelheit, Chronicles of Darkness sowie weiteren „White Wolf Spiellinien“ gleich zwei online Conventions.

Paradox Interactive und Renegade Games präsentieren „Elysium: Weekend of Darkness„, während Onyx Path Publishing für das gleiche Wochenende die „Onyx Path Virtual Gaming Convention 2021“ angekündigt hat.

In diesem Artikel, stelle ich die Veranstaltung „Elysium: Weekend of Darkness“ vor.
Inklusive einer Übersicht, wann man welchen Programpunkt, zu hiesigen Uhrzeiten (CEST), beiwohnen kann.

Darüberhinaus, wurde gerade im moment, vor vielleicht einer halben Stunde, die Vorbestellung des Bands „Sabbat: The Black Hand“ sowie eines neuen SL Schirm angekündigt! Auf der Convention wird es weitere News dazu geben!

Renegades Ankündigung des Sabbat Buchs und des neuen SL Schirms

Man arbeitet gerade dran, einen Webshop aufzusetzen, mit dem man auch aus Deutschland vorbestellen kann.

„[Online Convention] Elysium: Weekend of Darkness – 11. bis 12 Juni“ weiterlesen

Kickstarter Vorstellung & Sammelpledge: Vampire The Eternal Struggle Unleashed

Das Crowdfunding Vampire: the Eternal Struggle Unleashed für den Druck von Karten, für das Kartenspiel Vampire: The Eternal Struggle, wurde von Black Chantry Productions am 10. Mai gestartet, und läuft noch 15 Tage bis zum 09 Juni um 9 Uhr Morgens.

Ich persönlich bin mit Begeisterung, über eine Sammelbestellung, bei dem Projekt dabei. Ihr findet die Sammelbestellung im deutschsprachigen VEKN Forum. Bis zum 31. Mai könnt ihr bei dieser mitmachen, und an die verschiedenen Karten mit einen Rabatt und aufgeteilten Versandkosten, erhalten.

Vampire: The Eternal Struggle ist ein Kartenspiel, dass 1994 als Sammelkartenspiel gestartet wurde. Obwohl das Spiel 2010 eingestellt wurde, ist die Spielerschaft nicht davon abgerückt, es gab regelmäßig Turniere und es wurden sogar neue Karten (als PDF) geschaffen.

Eine Gruppe Fans formierte unter dem Namen „Black Chantry Productions“ und erwarb 2018 die Lizenz das Spiel fortführen und weiterentwickeln zu dürfen. Seit dem, änderte sich die Natur des Spiels vom Sammelkartenspiel, zu einem erweiterbaren Kartenspiel. Mit festen Boxen, und der Möglichkeit einzelne Karten als „Print on Demand“ zu erwärben.
Desweiteren, haben Interessierte die Möglichkeit über das Starterset der 5. Edition (Phoenix Spiele, Fantasy Welt) in das Spiel einzusteigen. Wobei sich der Preis unter anderem daher hinleitet, dass die Box Decks für 5 Spieler enthält.

Der Kickstarter Vampire The Eternal Strughle Unleashed dient dazu, Sets von Karten die zwischen 2013 und 2017 gestaltet wurden, als physikalische Karten verfügbar zu machen. Die Karten waren zuvor, nur über die Fan-Webseite Vampire Elder Kindred Network als PDF, zum selber ausdrucken, verfügbar.

Die vier Kartensets, mit jeweils 90 Karten, gibt es für 18 £ das Bundel.
Über die Sammelbestellung, sind es zwischen 10% bis 20% Rabatt, wobei es in dem Forenbeitrag eine Aufstellung gibt:

Vampire The Eternal Struggle Unleashed Sammelbestellungspreise

Ich persönlich nehme von jedem der neuen Bundle 2, und von „The Unaligned 2“.
Hauptsächlich, weil in „The Unaligned 2“, jede Menge frischer / neuer Giovanni (!) sind, mit ein paar neuen Karten für „Nekromantie“.

Welche Decks gibt es?

Die Hauptattraktion, sind die 4 Decks, welche Karten „in print“ bringen, die es zuvor nur als PDF gab.
Die Decks enthalten jeweils alle Vampire zweimal, und die weiteren Karten in mehrfachen Ausfertigungen, womit man mit bereits einem, eine gute Anzahl Karten zwecks Deckbau hat. Die Decks selbst genügen hierbei allerdings nicht zum spielen!

Die neuen Decks sind:

Das „Danse Macabre“ Set wurde 2013 veröffentlicht, und erweitert das Spiel um Sabbat Vampire, sowie passende Libary Karten. So gibtes neben Lasombra und Tzimisce viele Antitribu Clans und einen neuen Assamiten. Gerade Xipe Totec ist ein interessanter Vampir.

Das erste „The Unaligned“ Set wurde 2014 veröffentlicht, und erweitert das Spiel mit den Unabhängigen Clans, um weitere Vampire sowie passende Libary Karten. Hierbei findet man die Clans Assamiten, Ravnos und Gangrel verstärkt.

Das zweite „The Unaligned“ Set wurde ebenfalls 2014 veröffentlicht, und erweitert das Spiel mit den Unabhängigen Clans, um weitere Vampire sowie passende Libary Karten. Hierbei findet man die Clans Giovanni, Gangrel und Setiten bzw. Followers of Set verstärkt. Zudem gibt es eine Mischung aus jeweils einem Ventrue, Tremere und Kiyasid Vampir.

Gerade die Giovanni Karten sind interessant und Library Karten wie „Funeral Wake“ habe ich schon in Decks genutzt.
Ich bin bereits gespannt, wie die Karten illustriert werden.

Das „Anarchs Unbound“ Set wurde 2017 veröffentlicht, und erweitert das Spiel mit weiteren Material für die Anarchen.
Ebenfalls ein interessant klingendes Set, auch wenn ich die bisher noch nicht intensiver nutzte.

Wie steigt man am besten ein?

Den besten Einstieg bietet meiner Meinung nach die die Core Game Box für 75 £
Man erhält 5 Decks, womit man zu fünft los spielen kann. Die Box enthält zudem, neben dem Regelwerk, auch alles an Tokens etc. was man für das Spielen braucht.

Wenn man ein Kartendeck haben mag, mit dem man direkt loslegen kann, gibt es 5 Optionen.

Zunächst dienen sich die 4 Sabbat Decks für 14 £ das Stück an:

  • Tzimisce: Den of Fiends
    Mit dem Wall-Deck, habe ich angefangen zu spielen, und es ist in der Handhabe sehr launig.
  • Toreador: Libertine Ball
    Ein nettes Deck, um politische Aktionen, wenn ich mich richtig erinnere.
  • Tremere: Pact with Nephandi
    Ein nettes Deck, welches auf die titelgebenden Nephandi aufsetzt
  • Lasombra: Parliament of Shadows
    Ein nettes Deck, dass auf Bleeden und politische Aktionen aus ist, wenn ich mich recht erinnere.

Eine weitere Option, ist das Jubiläumsset für 14 £ :

  • Vampire 25th Anniversary
    Neben einen Deck rund um Gangrel, bietet das Deck interessante weitere Karten

Welche Vampire Edition bedient es?

Nachdem die Karten zwischen 2013 bis 2017 gestaltet wurde, sind sie im Setting vor den Änderungen der V5 verankert.

Fazit

Ich persönlich vertraue Black Chantry Productions, und habe mit ihren Vampire: The Eternal Struggle Produkten nur positive Erfahrungen gemacht. Weshalb ich den Kickstarter gerne empfehle.

Die Karten endlich gedruckt haben zu können, ist für mich ein großes Plus, da ich persönlich keine Proxies benutzten mag. Darüberhinaus kriegen die Karten teilweise neue, coole Illustrationen! Ebenso wie sie einen Playtest durchlaufen haben, und Angepasst wurden.

Der Preis pro Deckbox mit 90 Karten ist meiner Meinung fair, und mit der Sammelbestellung gibt es nochmal einen riesigen Rabatt. Zudem kriegt man alles, was man zum Einstieg braucht als AddOns angeboten.

Schaut Euch das Projekt an!

Vampire: The Eternal Struggle – Regelbuch Online, Karten auf DTRPG und Die 5.te Edition auf Latein

Black Chantry hat einige Neuerungen für Vampire: The Eternal Struggle implementiert, welche einiges für den geneigten Fan bieten.

So gibt es das Regelwerk, vollständig illustriert, Online zur Lektüre:

Das HTML-Dokument ist sehr zugänglich gestaltet und sollte damit nützlich sein. Zumal es gut ist, dass sie weiterhin stark mit dem Vampire Elder Kindred Network, also einem Zusammenschluß von V:TES Fans, zusammenarbeiten.

Das Regelwerk ist auch als PDF verfügbar, in den Sprachen Englisch, Spanisch, Französisch und seit dem 1. April auch auf Latein. Wobei es auch eine druckfreundliche Variante gibt, das heißt für alle Sprachen außer Latein.

Letzteres mochte zunächst als ein April-Scherz wahrgenommen worden sein, allerdings hat man tatsächlich die gesammte 5. Edition Box von V:TES ins Lateinische übersetzt.

Komplett unironisch wurde die Übersetzung umgesetzt. Wenn ihr euch über die „Dächer“ wundert, diese zeigen an das es ein langer Vokal ist, eventuell vergleichbar mit der Umschreibung von japanischen Wörtern in die romanische Schrift.
[Das Dach in dem Namen „Chūya Nakahara“ zeigt an, dass man den Namen auch „Chuuya Nakahara“ schreiben könnte]

Man kann sich das 5. Edition Set V:TES auf Latein für 110$ (aktuell auf 90$ reduziert) plus Versand auf DTRPG kaufen.

Die auf meiner Sicht bizarre Entscheidung, begründet der Übersetzer Ginés Quiñonero wie folgt:

  • Er mag seine Sprachfertigkeiten üben
  • Die Übersetzung funktionierte als intensive Betrachtung des Regelbuchs
  • Ein Test dessen, wie sich Nischen-Produkte auf DTRPG verkaufen
  • Latein als „lebende Sprache“ etablieren
  • Sprachlernenden eine unterhaltsame Methode zur Verfeinerung ihrer Latein-Künste geben
  • Es sei thematisch passend für alte Vampire

Erm, Ja.
Heißt, wir haben eine lateinische Version des Spiels vor einer, die es deutschsprachigen Spielern zugänglich macht.
Das ist ein Brocken, an dem ich durchaus einiges zu schlucken hatte. Weshalb dann nicht gleich auf aramäisch oder henochisch (Enochian), eh? Eeeh?? Alter,..

Letztlich ist es wohl schlicht so, dass Ginés halt wohl Latein kann, aber kein Deutsch.
Womit eine deutschsprachige Version als Zeitvertreib nicht drin war.
Ich hoffe nur, dass etwaige miese Verkaufszahlen für eine lateinische Version der Karten, nicht der Übersetzung ins Deutsche im Weg stehen.

Zurück zu den positiven Neuigkeiten, Black Chantry Productions bietet ganze 470 bestehende Karten als PoD bei DriveThruRPG zum Kauf an:

Die Karten sind deutlich günstiger als auf dem Gebrauch-Karten Markt.
So kostet Augustus Giovanni auf dem freien Markt um die 10$ bis 20$, bei DriveThruRPG jedoch gerade mal 35c. Also 35 Cent. Womit sich Giovanni Fans, und die Fans anderer Clans, ihre Crypts und Karten sehr viel günstiger zusammen stellen können.

Die Karten auf DriveThruRPG verwenden darüberhinaus die neue, einheitliche Gestaltung von BCP.
Beispielsweise das unter dem Icon oben links bei Library Karten, steht was es für eine Aktion ist.

Als Krone, respektive Sahnehäubschen oben drauf, sind die aktuellenErrata auf den Karten eingearbeitet.

Vampire Rivals: Erstes Turnier abgeschlossen

Diese Woche wurde das erste Turnier, zu dem Vampire: The Masquerade – Rivals Kartenpiel abgeschlossen.
Gespielt wurde online, mittels Tabletopia, und insgesamt registrierten sich ganze 110 Spieler:innen für die Teilnahme, von denen mehr als 64 die Liga bis zum Ende spielten.
Wobei jemand ausstieg, weil das eigene Kind zur Welt kam, was ein ziemlich guter Grund ist, auszusteigen. [Und auch bei anderen, ist es bei einem experimentellen Online Turnier verständlich]

Vampire Wednesday: Rivals Organized Play Wrap Up

Die Spielenden kamen hierbei aus 11 Zeitzonen, und waren damit über die ganze Welt verteilt. Trotzdem klappte die Abstimmung zum Spielen. Wobei mindest sechs Spieler:innen deutschsprachig waren, und unter den drei Personen auf dem ersten Platz, zwei An die deutschsprachige Spielerschaft gehen.

Rivals - Turnier Season 0 - Tabelle

Shunsen und Ignithas kommen hierbei aus Deutschland respektive Österreiche. Mich selbst findet man abgeschlagen, auf Platz 22.

Im Rahmen, dass es doch einige Spieler gibt, wurde auf dem Welt der Dunkelheit Discord Server auch ein passender Rivals-Kanal eingerichtet.

Aktuell wird das Spiel, noch bis zum 14 April, auf Tabletopia spielbar sein (tabletopia.com/playground/v-tm-rivals-gdzdzg/play-now). Inklusive des Crypt-Packs!
Wenn ihr Interesse an einem Spiel habt, meldet Euch einfach!

In dem Video gehen die Entwickler, und Turnier Organisatoren, auf die verschiedenen Aspekte des Spiels ein, und zeigen die erhobenen Daten. Ebenso geht man auf Aspekte ein, wie die Karten-Datenbank, welche sich noch in Entwicklung befindet.

„Vampire Rivals: Erstes Turnier abgeschlossen“ weiterlesen

Vampire Rivals: Einführungsrunden & Organisiertes Spiel (Organized Play)

Renegade Games Studios betreut das Kartenspiel Vampire: The Masquerade – Rivals sehr intensiv. So bieten sie jeden Mittwoch, respektive nach Deutscher Zeit Donnerstag früh, einen fast einstündigen Live Stream zu dem Spiel, in dem sie verschiedene Aspekte besprechen.

In diesem Artikel, möchte ich das „Organized Play“ Programm vorstellen, einen kleinen Eindruck von meiner Rivals-Turniererfahrung teilen, sowie Einsteigerrunden für interessierte anbieten!

Bei Organized Play handelt es sich, im Kern, nach meinem Verständnis, um ein Programm welches die Verbreitung des Spiels fördern soll. Dies geschieht einerseits durch offizielle Turniere, andererseits durch Veranstaltungen in Geschäften, für welche die Geschäfte extra Sets und Preise bekommen.

„Vampire Rivals: Einführungsrunden & Organisiertes Spiel (Organized Play)“ weiterlesen

Offizielle World of Darkness News: Bloodlines 2 Zusammenfassung und Übersicht geplanter Veröffentlichungen

Nachdem ich rund 38 Folgen mit den offiziellen World of Darkness News hinterher bin, habe ich mich entschieden mit den aktuellen weiter zu machen. Wenn ihr die Zusammenfassung von alten Folgen wünscht, meldet Euch bitte in den Kommentaren respektive bei mir.

In dieser Folge, die am 04. März auf YouTube hochgeladen wurde, spricht Oustar über die Ankündigung des Teamwechsel und die Verschiebung von Bloodlines 2, sowie welche Projekte alles für die World of Darkness geplant sind

Summing up Bloodlines 2 news – which Vampire games will release earlier? – World of Darkness News

„Offizielle World of Darkness News: Bloodlines 2 Zusammenfassung und Übersicht geplanter Veröffentlichungen“ weiterlesen

Der Stand des Blogs & WoD Update & Unboxing V5 Anarchen / Camarilla

Zunächst mag ich den geneigten Lesern herzlichst ein…

Frohes Neues Jahr

…wünschen. Das Jahr 2021 mag, in Anbetracht der ersten zwei Wochen, nicht unbedingt großartig werden, aber es besteht Hoffnung das es besser wird als 2020.

Allgemein, hatte das Blog seit dem letzten Beitrag im Oktober eine unerwartete Pause eingelegt. Das lag daran, dass es mir bereits im Oktober ~ respektive eigentlich schon länger ~ nicht gut ging, und gegen Ende des Monats ein langer Klinikaufenthalt seinen Anfang nahm. Der Grund für diesen, und der Aufenthalt, war der Grund weshalb ich keine Blogeinträge mehr schrieb. Zwar dauert der Klinikaufenthalt aktuell noch an, allerdings habe ich mit diesem Post die Pause durchbrochen.

Mit diesem Post, wird es in der Zukunft wieder häufiger Artikel geben, Wobei es noch dauern wird, bis ich zur alten Schlagzahl zurück finden kann. Bis dahin, eine sehr kurze Fassung der wichtigsten Ereignisse:

  • Paradox Interactive hat die World of Darkness IP zurück „in house“ geholt.
    Dies bedeutet:
    • Die V5 Disziplinskarten werden zunächst das letzte V5 Produkt von Modiphius sein
    • Der V5 Player’s Guide von Modiphius wird aktuell nicht mehr erwähnt
    • Renegade Games übernimmt einen Teil der Entwicklungs- bzw. Leitungsrolle der World of Darkness Produkte, unter anderen Vampire: Die Maskerade
    • Hunters Entertainment wird nicht mehr die 5. Edition von Werwolf: Die Apokalypse entwickeln
    • Paradox hat die Entwicklung der 5. Edition von Werwolf: Die Apokalypse inhouse genommen
    • „White Wolf“ als Begriff ist aus dem Material verschwunden, statt dessen heißt es „World of Darkness“
    • Die nächsten V5 Bücher werden bzw. sind: V5 Companion, V5 Sabbat
      .
  • Der V5 Companion ist als kostenlos als PDF veröffentlicht
    Ihr könnt euch den V5 Companion über die Seite von Paradox Interactive herunterladen, wofür ihr nur einen (kostenlosen) Paradox Interactive. Ihr findet einen Artikel von Paradox dazu hier:

    V5 Companion is available to download now!

    Der Companion bietet die Clans: Tzimisce, Ravnos sowie Salubri als spielbare Optionen.
    Dies geschieht inklusive passender Amalgam Kräfte welche frühere Disziplinen wie Fleischformen, Chimären und Obeah abbilden.
    Der Companion bietet Klüngel-Vorteile basierend auf Clans, Regeln zum spielen von menschlichen Charakteren sowie Guhlen und einige Errata der Grundregeln.
    Man zieht eine physische Veröffentlichung in Betracht.
    .
  • Ulisses Spiele arbeitet an den V5 Sachen Fall of London, Disziplinskarten und des V5 Companion
    Die Details könnt ihr im Vampire Werkstattbericht nachlesen.
    • Der Fall Londons ist fast fertig und soll bald erscheinen
    • Die Disziplinskarten sind auf gutem Weg
    • Der V5 Companion wird zeitnah kommen
    • Man verhandelt mit Onyx Path Publishing bezüglich Chicago by Night, aber die Verhandlungen verlaufen sehr schleppend
      .
  • Onyx Path Publishing bietet Chicago by Night Let the Streets Run Red als Print-On-Demand
    .
  • Onyx Path Publishing bietet Cults of the Blood Gods als Print-On-Demand
    Die weiteren Ergänzungsbände werden ebenfalls als Print-On-Demand verfügbar sein.

LARP (Vorbestellung)

  • By Night Studios finanziert „Volume 2“ für Mind’s Eye Theatre – Vampire: The Masquerade
    Hierbei handelt es sich um einen Ergänzungsband für das Larp-Grundregelwerk.
    Das System und Setting unterscheidet sich sowohl von den alten MET-Larp-Regeln und ist deutlich anders als das Setting wie es in der V5 dargestellt wird. Ich finde es dennoch sehr cool.

Comic & Anderes

Videospiele

  • Vampire: The Masquerade – Shadows of New York ist erschienen
    Bei der Visual Novel Shadows of New York handelt es sich um ein eigenständiges Spiel, mit wiederkehrenden Charakteren aus Coteries of New York.
    .
  • Vampire: The Masquerade – Night Road ist erschienen
    Bei dem Spielbuch Night Road handelt es sich um ein klassisches Spielbuch, mit ein paar Illustrationen, als Videospiel.
    .
  • Werewolf: The Apocalypse – Heart of the Forest ist erschienen
    Bei der Visual Novel bzw. dem Spielbuch Heart of the Forest handelt es sich um ein illustriertes, und musikalisch unterlegtes, Spielbuch.
    .
  • Werewolf: The Apocalypse – Earthblood ist vorbestellbar
    Bei dem Action-Brawler Earthblood geht man gegen böse Umweltverpester vor.

Karten- und Brettspiele

  • Vampire: The Eternal Struggle (V:TES) 5. Edition erschienen
    Das Einsteigerset für das ECG Vampire: The Eternal Struggle ist erschienen und bietet 5 unterschiedliche Clans mit vollständigen Decks. Das Spiel ist mit vorherigen Editionen von V:TES respektive Jyhad kompatibel und mit den Regeln sowie Tokens ein guter Einstieg.
    .
  • Vampire: The Masquerade – Vendetta wurde an Unterstützer geliefert
    Das Spiel gibt es unter anderen auch auf Deutsch.
    Meine Sammelbesteller* haben ihre Ausgabe auch bereits erhalten!
    .
  • Vampire: The Masquerade – Heritage wurde an Unterstützer geliefert
    Das Spiel gibt es unter anderen auch auf Deutsch.

Daneben habe ich, in der Klinik, ein Unboxing Video für die V5 Bände Anarchen und Camarilla angefertigt:

Unboxing der V5 Bücher Anarchen und Camarilla

Bei Anregungen, Kritik, Feedback oder weiteren Aspekten, meldet Euch einfach.