News-Happen: V5 Quickstart im Druck & Coole V:TES Marker

Wer die Ankündigungen von DriveThruRPG aufmerksam verfolgt hat, der wird festgestellt haben, dass der Schnellstarter „The Monster(s)“ seit gestern als Print-On-Demand Softcover erhältlich ist:

The Monsters: A Vampire: the Masquerade 5th Edition Quickstart (7,86€ bzw. 8,99$)

Ich habe gleich zugeschlagen und werde bei dem eintreffen meines Paket ein kleines Unboxing-Video machen sowie eine Review verfassen.
Die digitale Fassung des Schnellstarter ist weiterhin kostenlos erhältlich.

Daneben hat der VTES.store in Zusammenarbeit mit e-Raptor und Black Chantry Productions Marker für das Kartenspiel Vampire: The Eternal Struggle geschaffen.

V:TES - Marker von VTES.Store, e-Raptor, Black Chantry Productions
Ankündigung der V:TES – Marker von VTES.Store

Die Marker werden ab dem 15.01.2019 in den Verkauf gehen.

Ich persönlich freue mich darauf, und werde mir bei der Bestellung der neuen Kartensets auch die Marker sichern.

Schließlich lassen sich diese wahrscheinlich auch für das Pen & Paper Spiel von Vampire nutzen.
Zum Beispiel in dem mit den roten Markern am Tisch verdeutlicht wird, wie viel Hunger die verschiedenen Charaktere haben. Hierfür nutze ich aktuell rote Pokerchips.
Eine weitere Überlegung meinerseits ist, mit den weißen Marken die Menschlichkeit der Charaktere nachzuhalten und Stains anzuzeigen.

Ein Blick in das kommende Toreador-Antitribu Deck für V:TES

In einem frischen Blog-Beitrag stellt Black Chantry Productions das Libertine Bell Kartenbundle vor und gewährt Einblick welche Karten man dort drin findet.

V:TES - Libtertine Ball - Cover Mock-Up von Black Chantry Productions
Product: Libertine Ball

Quelle: Facebook-Post von Black Chantry Productions

Die Gestaltung des Decks ist derart, dass man für 20€ alle Karten enthält, und keinen Glücksspielfaktor wie bei Booster Packs hat.

Während das Lasombra-Deck eher auf politische Mechanismen setzt, um den Gegner zu besiegen, baut dieses wohl darauf auf möglichst viele Minions auf das Feld zu kriegen und den Gegner damit zu „zuspammen“.

Das Deck enthält 77 Library-Karten und 12 Crypt-Karten. Man kann es mit anderen V:TES oder Jyhad-Karten kombinieren und für eine Runde braucht jeder ein eigenes Deck.

Wer ein Interesse hat zu erfahren was die bestehenden Karten aussage, um so einen besseren Eindruck zu gewinnen, kann in der Secret Library die Werte nachschlagen:

Secret Library Vampire: The Eternal Struggle Deck Building Tools

Für die zwei Crypt-Karten, die mit „New“ gekennzeichnet sind, gibt es dort noch keinen Eintrag.

„Ein Blick in das kommende Toreador-Antitribu Deck für V:TES“ weiterlesen

News-Happen: Neue VTES Karte, Anarch Unbound Outline

Black Chantry Productions gewährte über das Wochenende einen Einblick in das kommende Lasombra Deck „Parliament of Shadows“. Heute haben sie eine der neuen Karten hierfür veröffentlicht. Der Magister Charles Delmare.

Quelle: Facebook-Post von Black Chantry Productions

Nachdem Justin Achilli die Mind Map für Anarchs Unbound mittels Twitter veröffentlichte, stellt er nun auch die Outline als ein achtseitiges Google Dokument zur Verfügung:

Anarchs Unbound Outline als Google Dokument

Quelle:

Link zu Justin Achilli Twitter Post

„News-Happen: Neue VTES Karte, Anarch Unbound Outline“ weiterlesen

Ein Blick in das kommende Lasombra Deck für V:TES

In einem frischen Blog-Beitrag stellt Black Chantry Productions das Parliament of Shadows Kartenbundle vor und gewährt Einblick welche Karten man dort drin findet.

V:TES - Parliament of Shadows - Cover Mock-Up von Black Chantry Productions
Product: Parliament of Shadows

Quelle: Facebook-Post von Black Chantry Productions

Die Gestaltung des Decks ist derart, dass man für 20€ alle Karten enthält, und keinen Glücksspielfaktor wie bei Booster Packs hat.

Das Deck enthält 77 Library-Karten und 12 Crypt-Karten. Man kann es mit anderen V:TES oder Jyhad-Karten kombinieren und für eine Runde braucht jeder ein eigenes Deck.

Wer ein Interesse hat zu erfahren was die bestehenden Karten aussage, um so einen besseren Eindruck zu gewinnen, kann in der Secret Library die Werte nachschlagen:

Secret Library Vampire: The Eternal Struggle Deck Building Tools

Für die drei Crypt-Karten, die mit „New“ gekennzeichnet sind, gibt es dort noch keinen Eintrag.

Der Newsletter des Vampire: Elder Kindred Network bietet in der Dezember passend zu der Veröffentlichung ein Interview mit dem Gestalter des Sets Ben Peal sowie viele weitere spannende wie aktuelle Informationen rund um V:TES:

V:TES - Den of Fiends - Artwork
Vampire: Elder Kindred Network Newsletter December 2018

„Ein Blick in das kommende Lasombra Deck für V:TES“ weiterlesen

Vier neue Starter Decks für V:TES angekündigt!

Black Chantry Productions haben für das 1. Quartal 2019 gleich vier Starter Decks für Vampire: The Eternal Struggle angekündigt:

V:TES - Neue Starter Decks - Mockups der 4 Cover: Dens of Fiends, Libertine Ball, Pact with Nephandi, Parliament of Shadows
New year – new starter decks!

Die Starter Sets konzentrieren sich auf jeweils einen Clan und bestehen aus 77 Library Karten und 12 Crypt Karten. Man kann die Karten aus der Box direkt zum spielen verwenden, oder sie mit anderen Vampire: The Eternal Struggle Karten kombinieren.
Neben bekannten und für neue Spieler notwendigen Karten werden die Decks auch komplett neue Karten beeinhalten, auf die sich aktive Spieler wohl tatsächlich auch schon freuen.

Die Sets sind wie folgt den Clans zugeordnet:

Den of Fiends – Clan Tzimisce
Libertine Ball – Clan Toreador antitribu
Pact with Nephandi – Clan Tremere antitribu
Parliament of Shadows – Clan Lasombra

Die Starter Sets stellen hierbei nur der Anfang da, es sollen für 2019 noch weitere Starter Sets kommen, Nachdrucke von Bundles und weitere Produkte.

Ich persönlich bin gespannt und freue mich schon auf weitere Entwicklungen.
Zumal die Karten nach meiner Kenntnis durchaus zum Kanon des Settings zählen und ich mit meinen frisch eingetroffenen Karten sehr zufrieden bin.

Sekundär Quelle: Ankündigung der Produkte auf Facebook

„Vier neue Starter Decks für V:TES angekündigt!“ weiterlesen

Blog-Artikel (EN): In die (neuen) V:TES-Karten geschaut

Black Chantry Productions hat aktuell 5-Karten Bundles für V:TES veröffentlicht. Heirs to the Blood 1 und Heirs to the Blood Reprint Bundle 2, Keepers of Tradition Reprint Bundle 1 und Keepers of Tradition Reprint Bundle 2 sowie Lost Kindred Bundle.

Das Vampire Elder Kindred Network stellt zwei dieser Bundles in diesen Artikeln vor, respektive verrät welche Karten man bekommt:

Heirs to the Blood reprint bundles are now available!
Keepers of Tradition Reprint Bundle 1
Heirs to the Blood Reprint Bundle 2

V:TES - Lost Kindred und Keepers Of Tradition 1 & 2 - Meine Karten
Lost Kindred und Keepers Of Tradition 1 & 2 (Meine Karten)

In den Bundles sind drei Crypt-Karten enthalten, die zuvor nicht veröffentlicht wurden. Diese drei Charaktere erhalten jeweils eine eigene Vorstellung:

Spotlight: Osric Vladislav
Spotlight: Gwendolyn Fleming
Spotlight: Hiram „Hide“ DeVries

V:TES - Charakter Portraits - Gwendolyn Fleming, Hiram DeVries, Osric Vladislav
Charakter Portraits – Gwendolyn Fleming, Hiram DeVries, Osric Vladislav

Abschließend bietet das Vampire Elder Kindred Network und Black Chantry auch einen Einblick in die verschiedenen neuen Blutlinien die unter den Lost Kindred zu finden sind. Die Blutlinien sind jeweils kurz beschrieben, man findet zwei Beispielkarten, sowie die Texte zu den weiteren Karten:

Lost Kindred: Samedi
Lost Kindred: Harbingers of Skulls
Lost Kindred: Blood Brothers
Lost Kindred: Salubri antitribu
Lost Kindred: Gargoyles

V:TES - Lost Kindred - Collage der Blutlinien Beispiele
Lost Kindred – Collage der Blutlinien-Beispiele

Neue V:TES Playmat von UltraPro

Das Vampire Elder Kindred Network sowie Black Chantry Productions haben es geschafft Ultra Pro erneut davon zu überzeugen den 2018 bis 2019 Vampire European Grand Prix zu sponsoren.
Ultra Pro wird hierbei eine einzigartige V:TES Playmat als Teilnahmepreis an alle Teilnehmer eines Grand Prix Event geben.

UltraPro V:TES Playmat - Evil Jensen - Design: Ginés Quiñonero Santiago, Art: Chad Michael Ward
UltraPro V:TES Playmat – Evil Jensen
Design: Ginés Quiñonero Santiago, Art: Chad Michael Ward

Die Playmat wurde von Ginés Quiñonero Santiago mit der Illustration von Chad Michael Ward gestaltet und der Druck sollte im Frühling fertig sein. Wobei schon die Teilnehmer des diesmonatigen italienischen Grand Prix in Bologna ihre Playmats erhalten werden. Halt um ein paar Monate verzögert.
Die Figut auf der Playmat ist wohl „Evil Jensen“.

Ultra Pro wird auch die European Championships 2019 unterstützen, die diesmal in Paris im August stattfinden. Ebenso wie die European National Championships in 2019.
Dafür bedankt man sich herzlich bei Ultra Pro. Dem schließe ich mich natürlich gerne an.