[Online Convention] Elysium: Weekend of Darkness – 11. bis 12 Juni

Am Wochenende vom 11. bis 13. Juni erwarten Fans der Welt der Dunkelheit, Chronicles of Darkness sowie weiteren „White Wolf Spiellinien“ gleich zwei online Conventions.

Paradox Interactive und Renegade Games präsentieren „Elysium: Weekend of Darkness„, während Onyx Path Publishing für das gleiche Wochenende die „Onyx Path Virtual Gaming Convention 2021“ angekündigt hat.

In diesem Artikel, stelle ich die Veranstaltung „Elysium: Weekend of Darkness“ vor.
Inklusive einer Übersicht, wann man welchen Programpunkt, zu hiesigen Uhrzeiten (CEST), beiwohnen kann.

Darüberhinaus, wurde gerade im moment, vor vielleicht einer halben Stunde, die Vorbestellung des Bands „Sabbat: The Black Hand“ sowie eines neuen SL Schirm angekündigt! Auf der Convention wird es weitere News dazu geben!

Renegades Ankündigung des Sabbat Buchs und des neuen SL Schirms

Man arbeitet gerade dran, einen Webshop aufzusetzen, mit dem man auch aus Deutschland vorbestellen kann.

„[Online Convention] Elysium: Weekend of Darkness – 11. bis 12 Juni“ weiterlesen

Kickstarter Vorstellung & Sammelpledge: Vampire The Eternal Struggle Unleashed

Das Crowdfunding Vampire: the Eternal Struggle Unleashed für den Druck von Karten, für das Kartenspiel Vampire: The Eternal Struggle, wurde von Black Chantry Productions am 10. Mai gestartet, und läuft noch 15 Tage bis zum 09 Juni um 9 Uhr Morgens.

Ich persönlich bin mit Begeisterung, über eine Sammelbestellung, bei dem Projekt dabei. Ihr findet die Sammelbestellung im deutschsprachigen VEKN Forum. Bis zum 31. Mai könnt ihr bei dieser mitmachen, und an die verschiedenen Karten mit einen Rabatt und aufgeteilten Versandkosten, erhalten.

Vampire: The Eternal Struggle ist ein Kartenspiel, dass 1994 als Sammelkartenspiel gestartet wurde. Obwohl das Spiel 2010 eingestellt wurde, ist die Spielerschaft nicht davon abgerückt, es gab regelmäßig Turniere und es wurden sogar neue Karten (als PDF) geschaffen.

Eine Gruppe Fans formierte unter dem Namen „Black Chantry Productions“ und erwarb 2018 die Lizenz das Spiel fortführen und weiterentwickeln zu dürfen. Seit dem, änderte sich die Natur des Spiels vom Sammelkartenspiel, zu einem erweiterbaren Kartenspiel. Mit festen Boxen, und der Möglichkeit einzelne Karten als „Print on Demand“ zu erwärben.
Desweiteren, haben Interessierte die Möglichkeit über das Starterset der 5. Edition (Phoenix Spiele, Fantasy Welt) in das Spiel einzusteigen. Wobei sich der Preis unter anderem daher hinleitet, dass die Box Decks für 5 Spieler enthält.

Der Kickstarter Vampire The Eternal Strughle Unleashed dient dazu, Sets von Karten die zwischen 2013 und 2017 gestaltet wurden, als physikalische Karten verfügbar zu machen. Die Karten waren zuvor, nur über die Fan-Webseite Vampire Elder Kindred Network als PDF, zum selber ausdrucken, verfügbar.

Die vier Kartensets, mit jeweils 90 Karten, gibt es für 18 £ das Bundel.
Über die Sammelbestellung, sind es zwischen 10% bis 20% Rabatt, wobei es in dem Forenbeitrag eine Aufstellung gibt:

Vampire The Eternal Struggle Unleashed Sammelbestellungspreise

Ich persönlich nehme von jedem der neuen Bundle 2, und von „The Unaligned 2“.
Hauptsächlich, weil in „The Unaligned 2“, jede Menge frischer / neuer Giovanni (!) sind, mit ein paar neuen Karten für „Nekromantie“.

Welche Decks gibt es?

Die Hauptattraktion, sind die 4 Decks, welche Karten „in print“ bringen, die es zuvor nur als PDF gab.
Die Decks enthalten jeweils alle Vampire zweimal, und die weiteren Karten in mehrfachen Ausfertigungen, womit man mit bereits einem, eine gute Anzahl Karten zwecks Deckbau hat. Die Decks selbst genügen hierbei allerdings nicht zum spielen!

Die neuen Decks sind:

Das „Danse Macabre“ Set wurde 2013 veröffentlicht, und erweitert das Spiel um Sabbat Vampire, sowie passende Libary Karten. So gibtes neben Lasombra und Tzimisce viele Antitribu Clans und einen neuen Assamiten. Gerade Xipe Totec ist ein interessanter Vampir.

Das erste „The Unaligned“ Set wurde 2014 veröffentlicht, und erweitert das Spiel mit den Unabhängigen Clans, um weitere Vampire sowie passende Libary Karten. Hierbei findet man die Clans Assamiten, Ravnos und Gangrel verstärkt.

Das zweite „The Unaligned“ Set wurde ebenfalls 2014 veröffentlicht, und erweitert das Spiel mit den Unabhängigen Clans, um weitere Vampire sowie passende Libary Karten. Hierbei findet man die Clans Giovanni, Gangrel und Setiten bzw. Followers of Set verstärkt. Zudem gibt es eine Mischung aus jeweils einem Ventrue, Tremere und Kiyasid Vampir.

Gerade die Giovanni Karten sind interessant und Library Karten wie „Funeral Wake“ habe ich schon in Decks genutzt.
Ich bin bereits gespannt, wie die Karten illustriert werden.

Das „Anarchs Unbound“ Set wurde 2017 veröffentlicht, und erweitert das Spiel mit weiteren Material für die Anarchen.
Ebenfalls ein interessant klingendes Set, auch wenn ich die bisher noch nicht intensiver nutzte.

Wie steigt man am besten ein?

Den besten Einstieg bietet meiner Meinung nach die die Core Game Box für 75 £
Man erhält 5 Decks, womit man zu fünft los spielen kann. Die Box enthält zudem, neben dem Regelwerk, auch alles an Tokens etc. was man für das Spielen braucht.

Wenn man ein Kartendeck haben mag, mit dem man direkt loslegen kann, gibt es 5 Optionen.

Zunächst dienen sich die 4 Sabbat Decks für 14 £ das Stück an:

  • Tzimisce: Den of Fiends
    Mit dem Wall-Deck, habe ich angefangen zu spielen, und es ist in der Handhabe sehr launig.
  • Toreador: Libertine Ball
    Ein nettes Deck, um politische Aktionen, wenn ich mich richtig erinnere.
  • Tremere: Pact with Nephandi
    Ein nettes Deck, welches auf die titelgebenden Nephandi aufsetzt
  • Lasombra: Parliament of Shadows
    Ein nettes Deck, dass auf Bleeden und politische Aktionen aus ist, wenn ich mich recht erinnere.

Eine weitere Option, ist das Jubiläumsset für 14 £ :

  • Vampire 25th Anniversary
    Neben einen Deck rund um Gangrel, bietet das Deck interessante weitere Karten

Welche Vampire Edition bedient es?

Nachdem die Karten zwischen 2013 bis 2017 gestaltet wurde, sind sie im Setting vor den Änderungen der V5 verankert.

Fazit

Ich persönlich vertraue Black Chantry Productions, und habe mit ihren Vampire: The Eternal Struggle Produkten nur positive Erfahrungen gemacht. Weshalb ich den Kickstarter gerne empfehle.

Die Karten endlich gedruckt haben zu können, ist für mich ein großes Plus, da ich persönlich keine Proxies benutzten mag. Darüberhinaus kriegen die Karten teilweise neue, coole Illustrationen! Ebenso wie sie einen Playtest durchlaufen haben, und Angepasst wurden.

Der Preis pro Deckbox mit 90 Karten ist meiner Meinung fair, und mit der Sammelbestellung gibt es nochmal einen riesigen Rabatt. Zudem kriegt man alles, was man zum Einstieg braucht als AddOns angeboten.

Schaut Euch das Projekt an!

Hochkarätiges World of Darkness Film & TV Franchise in Arbeit!

Heute wurde bekannt gegeben, dass das Ehepaar Eric Heissner (Autor), Christine Boylan (Autorin/Produzentin) sowie die Produktionsfirma Hivemind mit Paradox Interactive zusammengetan haben, um ein Film und TV Serien Franchise basierend auf der World of Darkness zu entwickeln.

Eric Heissner & Christine Boylan | Auszug einer World of Darkness MMO Illustration
AP/World of Darkness

Das Ehepaar blickt hierbei auf eigene Erfahrungen in Bezug auf das Rollenspiel zurück, und Christine Boylan gestaltet wohl auch Live Vorlesungen von Theater Stücken in Los Angeles mit ihrer Firma „Bespoke Plays„.

Den Artikeln ist gemein, dass sie darauf hinweisen, dass die World of Darkness ihre Spieler respektive Anhängerschaft durch die Repräsentation einer großen Spanne von Ethnien, Geschlechtern, Überzeugungen und Sexualitäten geschaffen hat.

Hierzu sagen Boylan, Heissner, sowie Jason Brown (Vorsitzender und Mitgründer von Hivemind):

“The World of Darkness story universe is deliberately and unapologetically inclusive and diverse,” Boylan said in a statement. “It has always made a point of including equal gendered characters, protagonists and antagonists of every race, and representation of all creeds — bringing a female and diverse audience to gaming like nothing prior. Its games and fandom are a place where women, POC, and the LGBTQI community feel welcome and we are very proud to bring these stories to life.”

“The legacy of these stories is way ahead of its time, inviting issues and perspectives other games ignored,” Heisserer added. “This feels like the next step for genre.”

“Eric and Christine are among the most extraordinary creators working today,” said Hivemind President and Co-Founder Jason Brown. “They’re also gamers who have played in WOD since it began. It’s a rare opportunity when the connection between storyteller and story runs this deep, and that is the alchemy which has led to many of our favorite and most culturally resonant franchises.”

Übersetzt:

„Das Setting der World of Darkness Geschichten ist bewusst und unmissverständlich inklusiv und vielfältig“, sagte Boylan in einem Statement. „Es hat immer Wert darauf gelegt, Charaktere aller Geschlechter gleichermaßen einzubinden, Protagonisten wie Antagonisten jeder Ethnie, sowie alle Glaubensrichtungen einzubeziehen – und damit ein weibliches sowie diverse Spielerschaft zu schaffen, wie kein Setting zuvor. Ihre Spiele und ihr Fandom sind ein Ort, an dem sich Frauen, POC und die LGBTQI-Community willkommen fühlen und wir sind sehr stolz darauf, diese Geschichten zum Leben zu erwecken.“

„“Das Erbe dieser Geschichten ist seiner Zeit weit voraus und lädt zu Themen und Perspektiven ein, die andere Spiele ignoriert haben“, fügt Heisserer hinzu. „Dies fühlt sich wie der nächste Schritt für das Genre an.““

„Eric und Christine gehören zu den außergewöhnlichsten Kreativen, die heute arbeiten“, sagte Hivemind-Präsident und Mitbegründer Jason Brown. „Sie sind zudem auch Gamer, welche von Anfang an in der WoD gespielt haben. Es ist eine seltene Begebenheit, das die Verbindung zwischen Geschichtenerzähler und Geschichte derart tiefgreifend ist, und das ist die Alchemie, die zu vielen unserer beliebtesten und kulturell prägendsten Franchises geführt hat.“

Es gibt noch keine Deals zur Veröffentlichungen bestimmter Filme oder Serien, damit das World of Darkness Team sich dahingehend die Möglichkeiten offen halten kann. Man erwartet das man die Titel der ersten Serien oder Film Titel, die dann in die konkrete Entwicklung gehen, im Lauf des kommenden Jahr (2022) verkünden kann.

Jetzt stellt sich natürlich die Frage: Was haben die überhaupt davor gemacht?
Erstaunlich viel, und nicht gerade kleines, wie der Blick auf IMDB verrät.

Eric Heisserer hat, unter anderen folgende Titel im Resümee:

  • Arrival
    Der oskar-nomminierte Science Fiction Film über die Kommunikationsprobleme mit Aliens.
  • Bird Box
    Der Horror-Thriller von Netflix mit Sarah Paulson, um die Probleme nicht hinsehen zu dürfen.
  • Lights Out
    Ein weiterer Horror Film, über das übernatürliche.

Daneben ist er als Executive Producer bei der Serie „Shadow and Bone“ tätig, welche vorkurzem auf Netflix gestartet ist. Die Serie basiert auf der Buchreihe von Leigh Bardugo, und ist seit letzten Wochenende auf meiner „zuschauen“ Liste.

Christine Boylan ist hauptsächlich im Serien Bereich tätig, und hat an den folgenden Serien mitgewirkt:

  • Castle
    Ein Crime/Comedy Serie. Ich habe sie nicht gesehen.
  • Leverage
    Eine Action/Heist Serie. Ich habe sie nicht gesehen, aber es gibt ein Rollenspiel, welches auf der Serie basiert.
  • Once Upon a Time
    Eine Urban Fantasy Serie, des amerikanischen Network ABC. Quasi eine Art Fable-Variante.
    Ich habe die Serie als „Läster Schauen“ angefangen, die erste Staffel durchgehalten, und dann wurde es ganz unterhaltsam. Womit ich alle 7 Staffeln dran blieb. Was nicht wenig an der göttlich aufspielenden Lana Parrilla lag.
  • Constantine
    Ist die neue Serien Umsetzung des DC Constantine Comics. Die NBC Serie war nicht schlecht, aber ich war nicht verstimmt, als sie nach einer Staffel eingestampft wurde.
    Der titelgebende Charakter Constantine wurde anschließend, ins Arrowverse umgesiedelt, wo er bei den Legends of Tomorrow mitwrkt.
  • Punisher
    Ist die Netflix Serie zu dem Marvel Anti-Helden, welche nach 2. Staffeln die Disney Axt bekommen hat.
    Ich meine, ich habe die Serie entweder Ende der Ersten oder Mitte der zweiten Staffel abgebrochen.
  • Cloak and Dagger
    Eine weitere Serie, die einen gleichnamigen Marvel Comic umsetzt, und zwei Staffeln lang auf Freeform lief.
    Ich habe die Serie nach zwei Folgen nicht mehr ertragen, und vorher abgeschaltet.

Hivemind hat daneben diese Juggernauts im Programm:

  • The Witcher
    Der Serien-Hit auf Netflix. Genial gemachte Serie, die ich gerne schaue. Toss a coin to your Witcher!
  • The Expanse
    Die Science Fiction Mammut Serie, welche auf Amazon gerade die 5. Staffel beendete, und mit der 6. ihren Abschluß findet. Eine weitere Serie, die ich mit Begeisterung schaue!

Ich persönlich bin sehr zuversichtlich. Man hat sich eine solide, kompetente und erfahrene Produktionsfirma herangezogen, die Serien produziert, die ich mag.

Heisserer hat umfangreiche Erfahrung mit Horror Filmen respektive Thriller, und setzt gerade eine andere Buch-Welt um. Christine Boylan hat ein breites Profil an aktuellen Urban Fantasy wie Superhelden Serien, basierend auf Marvel wie DC und auch eigene, von denen ich einige sogar gut finde.

Ich bin daher sehr zuversichtlich, dass es etwas wird.
Ich hoffe, dass es etwas wird.

Bei den World of Darkness Spiellinien, wird zudem nicht nur Vampire: Die Maskerade sondern auch Werewolf: Die Apokalypse“, „Magus: Die Erleutung“, „Orpheus“ und „Jäger: Die Vergeltung“ erwähnt. Womit auch Fans der anderen Spiellinien, eine Chance auf ein Stück TV bzw. Film haben.

Die englischsprachige V5: Aktueller Status

Nachdem der Artikel zu deutschsprachigen V5 Veröffentlichungen gut ankam, und es eine kleine Veröffentlichung zur 5. Edition von Vampire: Die Maskerade gibt, mag ich in diesem Artikel eine Übersicht des aktuellen Pen & Paper Rollenspiel Angebot geben.

Die Struktur orientiert sich an der Liste deutscher Veröffentlichungen, und es wird bald eine entsprechende Seite geben.

Inhalt

  • Grundregelwerk
  • Ergänzungsbände
  • Abenteuer
  • Digitale Accessoires
  • Spielmaterial
Vampire: The Masquerade - Banner des Logo - V5
„Die englischsprachige V5: Aktueller Status“ weiterlesen

Die deutschsprachige V5: Aktueller Status

Nachdem einige Zeit ins Land gegangen ist, lohnt sich ein Blick auf die aktuellen Veröffentlichung zur 5. Edition von Vampire: Die Maskerade. Gerade nachdem einige interessante Bücher und Produkte, seitens Ulisses, ohne große Ankündigung, „einfach so“ veröffentlicht wurden.

In diesem Artikel, mag ich darauf eingehen, was aktuell veröffentlicht wurde, und was noch aussteht, respektive zu erwarten ist.

Bis Anfang des Jahres, waren für Vampire: Die Maskerade 5. Edition, die Initial veröffentlichten Bände und Merchandise verfügbar:

Es gibt in Bezug auf das Grundregelwerk, und eingeschränkt auf die Ergänzungsbände, Fragen nach einer erratierten Auflage. Allerdings gibt es hierfür seitens Ulisses Spiele noch keine Pläne. Man muß wohl warten, bis sich die erste Auflage abverkauft hat. Was sich jedoch noch nicht abzuzeichnen scheint.

Hinsichtlich der Print-Produkte, hat Ulisses Spiele den Kampagnenband „Der Fall Londons“ im Februar veröffentlicht:

Der Fall Londons - V5 - Kampagnen Band - Dt. Edition von Ulisses Spiele
  • Der Fall Londons (PDF auf DriveThruRPG)
    Preis Buch: 44,95€
    Preis PDF: 19,99€
    .
    Das Buch bietet eine umfangreiche Kampagne, in dem man erfährt respektive erlebt, wie die Zweite Inquisition London angreift, und dabei alte Vampire in Bedrängnis bringt. Während die Spieler Charaktere einem Mithras Kult angehören.
    Das Buch richtet sich, nach meiner Einschätzung, an erfahrene Erzähler:innen, und ist gerade Metaplot Enthusiasten spannend.
    Die Edition von Ulisses, hat hierbei einige Fehler der Modiphius Ausgabe, erratiert.
    Womit das Buch tatsächlich einen Mehrwert gegenüber der englischen Ausgabe hat.
    .
    ISBN-10 : 3963316268
    ISBN-13 : 978-3963316265

Die Veröffentlichung des Buchs, wurde von digitalen Veröffentlichungen, von wichtigen Ergänzungsmaterial, begleitet:

Kompendium - V5 - Kampagnen Band - Dt. Edition von Ulisses Spiele
  • Kompendium
    Preis: Kostenlos, respektive „Bezahl, was du willst“
    .
    Das kostenlose Buch enthält zunächst drei Clans, womit die 13 ursprüngliche Clans vollständig sind, und es gibt einen Überraschungsclan:
    Die Ravnos, Tzimisce und Salubri sind in der V5 spielbar.
    Die Clans werden um die passenden Amalgam Disziplinskräfte bereichert, womit sie Effekte ähnlich der alten Disziplinen Chimären, Fleischformen und Obeah erreichen können.
    .
    Darüberhinaus baut das Buch die Klüngel-Gestaltung um Clansspezifische Vorteile aus.
    Ebenso findet man ausführliche Regeln für das gestalten, sowie spielen von Normalsterblichen sowie Ghulen.
    Und zum Abschluß gibt es noch ein Regelupdate des Grundregelwerk!
    .
    Würde es Geld kosten, wäre das Kompendium ein Pflichtkauf, und so ist es einfach ein Muss.
Frisches Blut - V5 - Kampagnen Band - Dt. Edition von Ulisses Spiele
  • Frisches Blut
    Preis: 6,99€
    .
    Bei Frisches Blut, handelt es sich ähnlich wie bei Monsters, um einen Schnellstarter für Vampire: die Maskerade.
    Über das PDF, erhaltet ihr hierbei alles was ihr zum spielen braucht.
    Vorgefertigte Charaktere, eine Übersicht der verwendeten Regeln, und ein kleines OneShot Szenario.
    .
    Das Produkt eignet sich insbesondere für Anfänger, sowie Rollenspielende, die einen einfachen Start in die Welt der Dunkelheit haben wollen.
    Ich habe nur die Playtest-Variante gelesen und geleitet, würde dennoch dazu neigen diesem Produkt meine uneingeschränkte Empfehlung zu geben.
Disziplins- und Blutmagiekarten - V5 - Kampagnen Band - Dt. Edition von Ulisses Spiele
  • Disziplins- und Blutmagiekarten
    Preis: 29,95
    PDF Preis: 9,99€
    .
    Zum Abschluß hat Ulisses Spiele auch die Disziplins & Blutmagie Karten von Modiphius übersetzt.
    Die Karten können als Referenz im Spiel genutzt werden, da sie die Informationen zu Displinen kurz und knackig zusamenfassen.
    .
    Leider handelt es sich, der Vorlage bedingt, nur um die Disziplinskräfte aus dem Grundregelwerk. Die Gestaltung der Karten ist Geschmackssache.
    .
    Ich persönlich würde den Erwerb des PDF, sowie später der Karten, ausschließlich Sammlern und enthusiatischen Fans empfehlen. Es ist vergleichsweise teuer, es ist nicht vollständig, und ich war von meinen Modiphiuskarten nicht überzeugt.
    Ein Unboxing, sowie eine ausführliche Besprechung, findet ihr auf meinem YouTube Kanal:
    Unboxing der V5 Disziplin & Blutmagie Karten [Deutsch]

Die Druck-Variante der Disziplins- und Blutmagiekarten ist in einer Vorbestellung erhältlich.
Hinsichtlich Druck-Varianten der Produkte, überlegt Paradox Interactive noch, ob und wie sie das englische Kompendium drucken werden. Dementsprechend wird sich Ulisses Spiele danach richten müssen.

Eine große Frage ist natürlich:
Was ist mit Chicago by Night (Let the Streets Run Red und Folios) sowie Cults of the Blood Gods?
Wir wollen Lasombra und Hecata haben!

Leider scheint Onyx Path Publishing ein sehr, sehr sperriger Verhandlungspartner in Bezug auf Übersetzungen zu sein. Es scheint als stünde man dahingehend vor einem soliden Roadblock.
Ulisses hofft, respektive wartet man, auf eine klare Ansage respektive Strukturierung durch Paradox Interactive. Diese läßt jedoch leider auf sich warten.

Damit würde es mich nicht überraschen, wenn die kommenden Bände „Sabbat“ und „Second Inquisition“ noch vor den OPP Büchern kommen.

Zum Abschluß, ergänzend bietet Ulisses im YouTube Vlog, welches den Zeitraum Januar bis März abdeckt, eine Vorstellung des Kampagnenband „Der Fall Londons“:

Der Vlog: Januar – März 2021

Ihr findet die Vorstellung ab der Zeitmarke 1:18:19​. Leider bleibt das Kompendium, das Starterset sowie die Karten unerwähnt. Vermutlich, weil diese drei Produkte digital sind.

Banner mit Fall Londons, Kompendium, Frisches Blut, Disziplinskarten

Vampire: The Eternal Struggle – Regelbuch Online, Karten auf DTRPG und Die 5.te Edition auf Latein

Black Chantry hat einige Neuerungen für Vampire: The Eternal Struggle implementiert, welche einiges für den geneigten Fan bieten.

So gibt es das Regelwerk, vollständig illustriert, Online zur Lektüre:

Das HTML-Dokument ist sehr zugänglich gestaltet und sollte damit nützlich sein. Zumal es gut ist, dass sie weiterhin stark mit dem Vampire Elder Kindred Network, also einem Zusammenschluß von V:TES Fans, zusammenarbeiten.

Das Regelwerk ist auch als PDF verfügbar, in den Sprachen Englisch, Spanisch, Französisch und seit dem 1. April auch auf Latein. Wobei es auch eine druckfreundliche Variante gibt, das heißt für alle Sprachen außer Latein.

Letzteres mochte zunächst als ein April-Scherz wahrgenommen worden sein, allerdings hat man tatsächlich die gesammte 5. Edition Box von V:TES ins Lateinische übersetzt.

Komplett unironisch wurde die Übersetzung umgesetzt. Wenn ihr euch über die „Dächer“ wundert, diese zeigen an das es ein langer Vokal ist, eventuell vergleichbar mit der Umschreibung von japanischen Wörtern in die romanische Schrift.
[Das Dach in dem Namen „Chūya Nakahara“ zeigt an, dass man den Namen auch „Chuuya Nakahara“ schreiben könnte]

Man kann sich das 5. Edition Set V:TES auf Latein für 110$ (aktuell auf 90$ reduziert) plus Versand auf DTRPG kaufen.

Die auf meiner Sicht bizarre Entscheidung, begründet der Übersetzer Ginés Quiñonero wie folgt:

  • Er mag seine Sprachfertigkeiten üben
  • Die Übersetzung funktionierte als intensive Betrachtung des Regelbuchs
  • Ein Test dessen, wie sich Nischen-Produkte auf DTRPG verkaufen
  • Latein als „lebende Sprache“ etablieren
  • Sprachlernenden eine unterhaltsame Methode zur Verfeinerung ihrer Latein-Künste geben
  • Es sei thematisch passend für alte Vampire

Erm, Ja.
Heißt, wir haben eine lateinische Version des Spiels vor einer, die es deutschsprachigen Spielern zugänglich macht.
Das ist ein Brocken, an dem ich durchaus einiges zu schlucken hatte. Weshalb dann nicht gleich auf aramäisch oder henochisch (Enochian), eh? Eeeh?? Alter,..

Letztlich ist es wohl schlicht so, dass Ginés halt wohl Latein kann, aber kein Deutsch.
Womit eine deutschsprachige Version als Zeitvertreib nicht drin war.
Ich hoffe nur, dass etwaige miese Verkaufszahlen für eine lateinische Version der Karten, nicht der Übersetzung ins Deutsche im Weg stehen.

Zurück zu den positiven Neuigkeiten, Black Chantry Productions bietet ganze 470 bestehende Karten als PoD bei DriveThruRPG zum Kauf an:

Die Karten sind deutlich günstiger als auf dem Gebrauch-Karten Markt.
So kostet Augustus Giovanni auf dem freien Markt um die 10$ bis 20$, bei DriveThruRPG jedoch gerade mal 35c. Also 35 Cent. Womit sich Giovanni Fans, und die Fans anderer Clans, ihre Crypts und Karten sehr viel günstiger zusammen stellen können.

Die Karten auf DriveThruRPG verwenden darüberhinaus die neue, einheitliche Gestaltung von BCP.
Beispielsweise das unter dem Icon oben links bei Library Karten, steht was es für eine Aktion ist.

Als Krone, respektive Sahnehäubschen oben drauf, sind die aktuellenErrata auf den Karten eingearbeitet.

Vampire Rivals: Erstes Turnier abgeschlossen

Diese Woche wurde das erste Turnier, zu dem Vampire: The Masquerade – Rivals Kartenpiel abgeschlossen.
Gespielt wurde online, mittels Tabletopia, und insgesamt registrierten sich ganze 110 Spieler:innen für die Teilnahme, von denen mehr als 64 die Liga bis zum Ende spielten.
Wobei jemand ausstieg, weil das eigene Kind zur Welt kam, was ein ziemlich guter Grund ist, auszusteigen. [Und auch bei anderen, ist es bei einem experimentellen Online Turnier verständlich]

Vampire Wednesday: Rivals Organized Play Wrap Up

Die Spielenden kamen hierbei aus 11 Zeitzonen, und waren damit über die ganze Welt verteilt. Trotzdem klappte die Abstimmung zum Spielen. Wobei mindest sechs Spieler:innen deutschsprachig waren, und unter den drei Personen auf dem ersten Platz, zwei An die deutschsprachige Spielerschaft gehen.

Rivals - Turnier Season 0 - Tabelle

Shunsen und Ignithas kommen hierbei aus Deutschland respektive Österreiche. Mich selbst findet man abgeschlagen, auf Platz 22.

Im Rahmen, dass es doch einige Spieler gibt, wurde auf dem Welt der Dunkelheit Discord Server auch ein passender Rivals-Kanal eingerichtet.

Aktuell wird das Spiel, noch bis zum 14 April, auf Tabletopia spielbar sein (tabletopia.com/playground/v-tm-rivals-gdzdzg/play-now). Inklusive des Crypt-Packs!
Wenn ihr Interesse an einem Spiel habt, meldet Euch einfach!

In dem Video gehen die Entwickler, und Turnier Organisatoren, auf die verschiedenen Aspekte des Spiels ein, und zeigen die erhobenen Daten. Ebenso geht man auf Aspekte ein, wie die Karten-Datenbank, welche sich noch in Entwicklung befindet.

„Vampire Rivals: Erstes Turnier abgeschlossen“ weiterlesen