Modiphius nimmt sich der 5. Edition von Vampire: The Masquerade an!

Modiphius hat in einer aktuellen Presse Mittlung bekannt gegeben, dass sie die Entwicklung und die Veröffentlichung von der Vampire: The Masquerade in der 5. Edition übernehmen:

Modiphius Embraces World of Darkness
Announces The Fall of London V5 Chronicle

Der Mitteilung nach hat die überaus erfolgreiche Vorbestellung der V5 dazu geführt, dass man in Gesprächen mit Paradox übereingekommen ist, dass Modiphius den Verlag und die Lizenzierung für V5 Pen & Paper Produkte übernimmt.

Modiphius wird damit auch für die Entwicklung der Geschichte verantwortlich sein, und sicherstellen das jedes Produkt sowohl von ihrem eigenen „V5 Experten“-Team als auch von dem „White Wolf Brand“-Team abgesegnet wurde.

Natürlich verpflichtet sich Modiphius den hohen Standard zu halten und mit bestehenden White Wolf Lizenzpartnern zusammen zu arbeiten.
Hierbei werden die folgenden konkret benannt:
Onyx Path Publishing (Rollenspielbücher), Elderwood Academy (Zubehör), Dogmight Games (Würfel-Zubehör), Nosolorol (Spanischer Verlag), Arkhane Asylum (Französischer Verlag), Need Games (Italienischer Verlag), Studio 101 (Russischer Verlag), By Night Studios (LARP).
Wobei bald man viele weitere Partner ankündigen möchte. Hoffentlich auch ein Verlag für die Deutsche Übersetzung.

Hinsichtlich der Ergänzungsbände Anarch und Camarilla wurde der Lektoratsprozess abgeschlossen und sie werden Anfang Januar in Produktion gehen. Der Versand an die Kunden startet dann später im Januar und Anfang März gehen die Bücher an den Handel.

Daneben kündet man noch ein fettes Portfolio an kommenden Büchern an:

  • Sommer 2019 – The Fall of London V5 Chronicle
    Art: Kampagne
    London brennt. Als die Second Inquisition die Blutsauger der Stadt ausbrennt, erwachen eure Charaktere aus der Starre. Das Intelligenteste wäre es umgehend zu flüchten, aber man muss vorher noch einen letzten Auftrag erledigen,..
    Die Kampagne soll sich perfekt dafür eignen Spieler auf den neusten Stand des Settings der 5. Edition zu bringen und ein perfekter Einstieg für neue Spieler sein.
    .
  • Sommer 2019 – V5 Players Guide
    Art: Ergänzungsband
    Das Spielerhandbuch soll dabei helfen Maskerade so zu spielen wie MAN SELBST es will. Vom dreckigen Unterschichten (street level) Drama bis hin zur romantischen Blutoper.
    Das Buch kommt mit Ratschlägen, neuen Regel und Leitfäden wie man zwischen den Vampire Editionen konvertieren kann.
    .
  • Weihnachten 2019 – V5 Starter Set
    Art: Einführungsbox
    Man erhält ein Einführungsbox mit den Regeln um eine in sich geschlossene Kampagne zu spielen sowie vorgefertigten Charakteren, Handouts, Karten, Tokens und Würfeln.
    .
  • Sommer 2020 – The Second Inquisition
    Art: Ergänzungsband
    Erfahre die Pläne, Strategien, Mittel und Technologien der Geheimorganisationen, die sich der Vernichtung der Vampir-Bedrohung angenommen haben; inklusive Firstlight und der Leopolds Gesellschaft.
    Dieser Ergänzungsband gibt Erzählern alles was sie über die Second Inquisition wissen müssen und sie als Gegenspieler in die Chroniken einzubringen. Ebenso wird es Ratschläge für Erzähler geben, welche eine Chronik mit Spieler in der Rolle von Mitarbeitern der Zweiten Inquisition umsetzen wollen.

Weitere Bücher werden nach entsprechenden Absprachen mit Lizenznehmern respektive den eigenen Plänen angekündigt.

Abschließend zum Modiphius Bericht möchte ich noch das Zitat Chris Birchs anbringen:

“We are thrilled to become the official stewards of this incredible roleplaying game,” said Chris Birch, President and CEO of Modiphius. “And we look forward to developing and publishing the official Vampire: The Masquerade 5th Edition  (V5) tabletop roleplaying game under license from Paradox. We’re committed to providing fans with a truly exceptional range of new products to help them enjoy this rich, exciting world.”

„Wir sind begeistert die offizielle Betreuung dieses unglaublichen Rollenspiels zu erhalten,“ sagte Chris Birch, Präsident und CEO von Modiphius „und wir freuen und die Entwicklung und Verlag des offiziellen Vampire: Die Maskerade Rollenspiel in der 5. Edition (V5) zu übernehmen. Wir verpflichten uns den Fans ein wahrlich außergewöhnliches Angebot von neuen Produkten zu bieten und damit zu helfen diese reiche, aufregende Welt zu genießen.“

Ankündigungs Graphik - Modiphius übernimmt die V5
Modiphius Embraces World of Darkness
Announces The Fall of London V5 Chronicle

Auch Shams Jorjani hat auf dem offiziellen White Wolf Blog einen entsprechenden Artikel verfasst:

Vampire Modiphius Partnership

Der Artikel beschreibt die Rolle die Modiphius übernehmen wird deutlich betonter. So stellt er hervor das Modiphius ab sofort das erstellen, verwalten und führen neuer Produkte und die Führung übernimmt, wohingegen sich White Wolf auf das Brand Management konzentriert um zu sehen das es galant zur gesamten World of Darkness passt.

Die Ergänzungsbände Anarch und Camarilla wurden überarbeitet. Wie versprochen wurde das Tschetschenien Kapitel aus allen Versionen gestrichen und mit neuen Inhalten ersetzt. Man liefert beide Produkte aus und bedankt sich bei den Vorbestellern für die Geduld.
Im Widersprich zu Modiphius stellt man jedoch fest, das beide Bücher nach der Pflichterfüllung nicht im Handel erhältlich sein werden. Weder gedruckt, noch digital.
(Weshalb ich einmal Modiphius anschrieb was nun Sache ist)

Er betrachtet White Wolf in der Zukunft als Unternehmen (!?) welches die World of Darkness als Setting dergestalt steuert das es für die Spieler eine unterhaltsame wie herausfordernde Erfahrung bietet. Allerdings mit mehr Lektorat, mehr Führung und mehr Parteien.

Abschließend weißt er nochmals auf die Stellenausschreibung hin.

WoDNews Kopfgraphik (Verlassener Vergnügungspark)
Vampire Modiphius Partnership

WorldOfDarkness.com wird abgeschaltet!

White Wolf hat gestern Nacht und Heute Mails an Nutzer geschickt, welche eine Subscription – also ein Buch-Abonnement – bei WorldOfDarkness.com haben.

Die Webseite wird nachdem 20.12.2018, das heißt Heute, vom Netz genommen und etwaige Subscriptions damit beendet werden.

Personen die ein Jahresabo hatten, werden Rückzahlungen in Höhe der nicht genutzten Monate erhalten. Personen die ein Monatsabo hatten, werden das Geld für den Dezember zurück erhalten. Die Rückzahlungen werden im ersten Quartal 2019 stattfinden.

Wenn ihr PDFs erworben hattet, empfehle ich diese Heute herunterzuladen. Was ihr in eurem Inventory nachsehen könnt:

WorldOfDarkness.com - Inventoryseite
Inventoryseite: klickt auf Story, klickt auf Inventory um zu sehen was ihr habt

Ebenso wie es sich eventuell anbietet noch uneingelöste Coupons für eure V5 umzusetzen und für etwaige Weihnachtsgeschenke auf einen USB-Stick zu laden. Nur um ganz sicher zu gehen.

Daneben gibt es einige naheliegende Fragen. Fragen wie:
Was mit V5 PDF-Codes für WorldOfDarkness.com passiert die in bereits gedruckten und gelieferten Bücher drin sind. Was mit gekauften Büchern passiert. Was passiert wenn man die Community-Funktion genutzt hat und Charaktere sowie andere Informationen ablegte.

Nach Rückfrage kann ich versichern das man an all diese Punkte und mehr dachte. So heißt es auch in den aktuellen Diskussionen, das mit Modiphius an einer neuen Seite gearbeitet wird. Wobei ich keine weiteren Informationen habe.

Daneben mag sich vorallem eine Frage stellen, zu der ich meine persönliche Theorie äußern mag. :

Weshalb wird die Seite abgeschaltet?
  • Weil der Shop Modiphius und DTRPG.com Konkurrenz macht
    Man etabliert ein Shopsystem, das kostet, betreut werden muss und die Kunden letztlich nur auf drei statt zwei Plattformen verteilt.
    Das ergibt sehr wenig Sinn für alle Beteiligten.
    .
  • Weil die Verbreitung von Neuigkeiten nicht funktioniert hat
    Meine Informationen bekomme ich von Facebook, Twitter, Foren und überall her, aber nicht von dem Webseiten-Ungetüm das kaum neues bot.
    .
  • Weil es arg teuer ist
    Wenn ich ein Panel von Shane in Brasilien richtig in Erinnerung habe, hat die Webseite bei ihrer Schaffung schon über eine halbe Million gekostet. Das dürfte durch die Komplettüberholung nicht besser geworden sein.
    Zudem hat so ein Fremdprodukt in der Regel auch laufende Kosten, weshalb man es nicht einfach einfrieren kann. Zumal…
    .
  • Weil es nicht besonders gut ist
    Die Seite ist sperrig und man muß sie schon lieb haben um sie sinnvoll zu nutzen. Ich kann mir nicht vorstellen das ein neuer Nutzer die akzeptabel findet.
    Daneben wirkt sie nicht so als könnte man Anpassungen für die Chronik-Verwaltung „mal so“ einpflegen. Das heißt sie veraltet noch schlimmer als sie jetzt schon aussieht.
    Würde man es einfach einfrieren können, wäre es einfach was recht häßliches.

Insofern macht es meines Erachtens Sinn das man sie abschaltet und seine Energien auf die Schaffung von etwas Vernünftigen richtet.

Es ist kein Indiz dafür das es White Wolf nicht gut geht oder das die V5 einen Schlag ab bekommt. Dazu aber in einen weiteren Artikel mehr.

WorldOfDarkness.com - Facebook Vorschau im Trauerflor
WorldOfDarkness.com – Rest in digital Peace

Paradox sucht Brand Manager für White Wolf

Nachdem Tobias Sjögren White Wolf als CEO am 21. September verlassen hat, sucht Paradox Interactive die Position des Brand Manager zu füllen:

Paradox Interactive - Stellenanzeige für Brand Manager für White Wolf
Stellenanzeige für Brand Manager für White Wolf in Stockholm

Die Stelle wird in Stockholm, Schweden bei Paradox Interactive besetzt und als Brand Manager übernimmt man nicht nur die Verantwortung für die Entwicklung der Marke White Wolf, die Gestaltung der Geschäftsstrategie sondern zeichnet auch für die interne wie externe Kommunikation verantwortlich.

Kurz gesagt, übernimmt man die Aufgaben eines CEO respektive Teamleiter mit erweiterten Aufgaben und Verantwortungen. Eine detaillierte Auflistung der Aufgabengebiete, eine Beschreibung der Stelle sowie der Anforderungen findet sich in der Stellen Ausschreibung.

Stellenanzeige für die Position als Brand Manager für White Wolf

News-Happen: Club Babylon Schwarz Ticket-Verkauf startet, Storytellers Vault AMA

Wie bereits in meinem Artikel zum Club Babylon: Schwarz Larp angekündigt, geht heute ab 12 Uhr, also 2 Stunden nach erscheinen des Artikels, der Kartenverkauf für die Veranstaltung los:

Club Babylon: Schwarz - LARP - Banner
Kartenverkauf auf: http://www.club-babylon.org

Daneben heißt es für White Wolfs Shane DeFreest und DTRPGs Matt McElroy „Fragt uns alles mögliche [Zum Thema Storytellers Vault]“ auf Reddit:

Storytellers Vault AMA Ankündigung

Wenn man sich am 18.12.2018 auf dem Reddit r/WhiteWolfRPG/ einfindet, kann man im Thema Storytellers Vault AMA coming December 18th, 9pm UTC seine Fragen stellen.

Das ganze findet um 22 Uhr deutscher Ortszeit statt.

V5: Neue Daten zum Lieferstatus und Bilder der Luxus-Edition

Modiphius hat an die Vorbesteller eine Mail mit dem Lieferstatus der verschiedenen Produkte verschickt:

  • Verfügbar: Storyteller Screen PDFs
    Jeder der einen Storyteller Screen bestellt hatte, sollte zwischen Gestern und Heute die PDFs erhalten haben. Hierbei erhält man einerseits die Innenseite des Schirms, im Hochkantformat. Andererseits ein 40-seitiges Booklet mit Spielhilfen.
    .
  • 17. Dezember: Versand von Neonate-Bundle, Storyteller Screen, Würfel, Notizbücher, Grundregelwerken (Normal, Deluxe)
    Die genannten Produkte werden ab dem 17. Dezember versandt, sofern nicht die Bücher Anarch, Camarilla oder gar das Slipcase enthalten war.
    Aufgrund des Versandaufkommen um Weihnachten sollte man mit Verzögerungen rechnen.
    .
  • Erste Januar Woche: Produktion der Bände: Anarch und Camarilla startet
    Man hat die Durchsicht und die Anpassungen der Bände abgeschlossen.
    Die PDFs, welche vorübergehend entfernt wurden, werden mit der Freigabe wieder verfügbar sein.
    .
  • Letzte Januar Woche: Versand von Anarch und Camarilla
    Mit dem Produktionsstart geht man davon aus, dass man mit dem Versand an die Vorbesteller und Zwischenhändler in der letzten Januar Woche los legen kann.
    .
  • Ende Februar: Die Bücher sollten im regulären Handel ankommen.

Daneben hat El Artesano del Rey erste Bilder der Luxusausgabe der V5 veröffentlicht. Nachdem sich diese im Versand zu Modiphius befindet. Das Buch wird als Extra in einen Samtbeutel mit Vampir-Logo eingefasst sein:

 

Ich persönlich finde das sie hammergeil aussieht und freue mich richtig auf meine V5.
Zumal ich damit die Hoffnung habe es früher zu erhalten als ich es erwartete.

The Night in Question 2019 – Sabbat Blockbuster LARP

Jackalope Live Action Studios hat nach dem erfolgreichen ersten Lauf am  gleich eine 10.11, welche Begeisterung unter den Spielern hervorrief, eine weitere Ausgabe von The Night in Question für 2019 angekündigt und startet den Ticket-Verkauf am 30.11 um 19 Uhr.

Facebook Ankündigung von The Night In Question 2019 (16. November 2019)

The Night in Question spielt Ende der 90er, das heißt so um 1998. In Bastrop, bei Austin, gibt es einen illegalen Rave. Ohne das die tanzenden Massen des Wissen wurde der Rave von dem Sabbat (einer Gruppe Vampire) organisiert um Menschen für den anstehenden Angriff auf Austin zu rekrutieren. Sie zur Not gewaltsam in Vampire zu verwandeln und sie zu indoktrinieren.
Das ganze ist vom Genre her Texas Splatterpunk (lies: Kein richtig subtiler Horror) und das Larp ist im kooperativen Stil gehalten den Jackalope als Bespoke bezeichnet.

Ich war beim letzten mal dabei, und kann es nur empfehlen. Mehr noch, ich werde mir Morgen versuchen ein Ticket zu sichern. Der Ticket-Verkauf findet hierbei über Brown Paper Ticket statt:

The Night In Question 2019 – Tickets

Die Tickets sind, wie in den USA üblich, zuzüglich Steuern, und kosten soweit:

  • Blood Bag – Kosten: 39$ (41,36$)
    Man spielt eine Vielzahl von Charakteren, welche von den anderen Spielern getrunken und ermordet werden dürfen. Die Blood Bags die ich in der letzten Version des ganzen traf, hatten sehr, sehr viel Spaß daran.
    .
  • Early Bird – Preis: 150$ (156,24$)
    Man hat die Chance einen Vampir zu spielen, kann aber auch ein Mensch sein und hat eine Priorität bei der Charakter-Auswahl.
    Es gibt einen Raten-Plan mit 75$ und 100$ jeweils plus Steuer.
    .
  • Walking Feast – Preis: 165$ (171,77$) pro Person
    Stirb mit Freunden! Man spielt eine Gruppe aus 5 Menschen, die dann zu Vampiren werden. Wobei die Gruppe den Käufern auf den Leib geschrieben wird.
    Das heißt, eine Person kauft 5 Tickets auf einen Schlaf für 825$ plus Steuer.
    .
  • War Pack – Preis: 200$ (207,99$) pro Person
    Bring dein Pack! Man bekommt 5 persönlich angepasste Sabbat-Charaktere, mit entsprechenden Hintergrund, und professionelles Vampir-Makeup.
    Das heißt, eine Person kauft 5 Tickets auf einen Schlaf für 1000$ plus Steuer.
    .
  • Blooded – Preis: 599$ (620,99$)
    Man bekommt einen Vampir-Charakter garantiert, 2 Übernachtungen im Hotel und professionelles Vampir-Makeup.
    Es gibt einen Raten-Plan mit 299$ und 300$ jeweils plus Steuer.
    .
  • True Monster – Preis: 999$ (1034,96$)
    Man bekommt garantiert einen monströsen Vampir-Charakter (zB Tzimisce, Nosferatu), 2 Übernachtungen im Hotel und professionelles SFX-Makeup.
    Es gibt einen Raten-Plan mit 499$ und 500$ jeweils plus Steuer.

Ich hatte beim ersten mal ein Blooded Ticket und war gerade mit dem Makeup sehr, sehr glücklich. Das erste mal in meinen Leben das ich gerne Makeup trug.

Die Preise sind durchaus etwas höher, allerdings niedriger als 2018, und meiner Meinung nach lohnt es sich. Zumal man das Spielerlebnis basierend auf den Erfahrungen des ersten Versuchs noch besser gestalten wird.

Weshalb ich nachfragen mag, gibt es Interesse bei euch mit mir ein Pack zu formen? Wenn ja, dann meldet euch bitte. Nach fünf USA-Reisen kann ich auch ggf. diesbezüglich helfen.

Habt ihr sonstige Fragen? Kommentare? Anregungen? Dann nur zu.

The Night In Question 2019 - Fake News mit echten, brennenden Set
Wo warst du in der Nacht als ein Rave im Feuer endete?

 

Die News ist natürlich Fake, das Feuer ist aber echt! Es war ein geniales Erlebnis.

Ursprüngliche Facebook Ankündigung

White Wolf veröffentlicht V5 Spellbox (Buchbox)

White Wolf hat in Zusammenarbeit mit der Elderwood Academy ein Spellbook für die 5. Edition für Vampire: Die Maskerade veröffentlicht:

Speelbook - Elderwood Academy - White Wolf - Buch
Spellbook – Elderwood Academy – Buchbox

Das ganze ist im Grunde ein Fake-Buch, welches als Box für Würfel, Tokens, Kleinkram, Miniaturen und Stifte genutzt werden kann.

Spellbook - Elderwood Academy - Buchbox & Innen Ansicht
Spellbook – Elderwood Academy – Buchbox & Innen Ansicht

Das ganze ist relativ klein und man kann weder sein Grundregelwerk noch seinen Edel-Spielleiterschirm reinstecken. Dafür bekommt man Loresheets passend zu V5 Stream von Geek & Sundry.

Man hat bezüglich des Cover die Auswahl das Ankh durch ein Camarilla-Ankh oder ein Clan-Symbol zu ersetzen.

Die Box kostet 125$ auf die nochmal 15$ für den Versand drauf kommen.

Facebook Ankündigung der Spellbox

Chronicles of Darkness für Fan-Veröffentlichungen freigegeben!

White Wolf hat mit dem Storytellers Vault im August letzten Jahres eine Plattform für Fan-Veröffentlichtungen geschaffen und in diesem Monat angefangen die Chronicles of Darkness freizugegeben.

Ankündigung auf der „Storytellers Vault“ Facebook-Seite

Im Fall der Chronicles of Darkness, oder new World of Darkness wie sie früher hieß, startet man mit den Spiellinien für Sterbliche (also Vanilla Mortal), Vampire: Requiem (Vampire: The Requiem), Werwolf: Pariah (Werewolf: The Forsaken) und Mage: The Awakening. Die Erlaubnis Fan-Material zu erstellen schließt die Dark Eras, also historische Settings ein sowie die Mirrors-Ansätze mit alternativen Universen.
Neben Ergänzungsmaterial für Rollenspielrunden darf man auch Ergänzungsbände für Larps, Erzählungen bzw. Prosa, Comics und Kunstwerke für die Bereiche erstellen.

Storytellers Vault - Chronicles of Darkness - Ankündigungsgraphik
Storytellers Vault – Chronicles of Darkness

Die weiteren Spiellinien, wie Changeling: The Lost, Hunter: The Vigil, Geist: The Sin-Eater, Promethean: The Created, Mummy: The Cursed, Demon: The Fallen, Beast: The Primordial und weitere werden später folgen.

Wie schon zuvor, dürft ihr Eure Werke für die Chronicles of Darkness auch auf Deutsch anbieten und wie in dem Artikel zu Fan-Veröffentlichungen im Storytellers Vault erklärt, dürft ihr bei Euren Veröffentlichungen, 50% des erzielten Umsatz behalten.

Ebenso bietet die Storytellers Vault Community auf Facebook eine Unterstützung für Fragen aller Art. Nun, und ihr findet doch nicht nur Fans der klassischen bzw. einen Welt der Dunkelheit, sondern auch Enthusiasten die sich für die Chronicles of Darkness begeistern können.

White Wolf bietet, wie bei den vorherigen Freischaltungen, auch einen kostenlosen Style Guide für die Chronicles of Darkness, daneben reichlich Material der Form von Vorlagen:

Art Packs & Grafiken

Chronicles of Darkness Logos & Graphics

Chronicles of Darkness Art Pack #1
Chronicles of Darkness Art Pack #2
Chronicles of Darkness Art Pack #3
Chronicles of Darkness Art Pack #4
Chronicles of Darkness Art Pack #5
Chronicles of Darkness Art Pack #6
Chronicles of Darkness Art Pack #7
Chronicles of Darkness Art Pack #8
Chronicles of Darkness Art Pack #9
Chronicles of Darkness Art Pack #10
Chronicles of Darkness Art Pack #11
Chronicles of Darkness Art Pack #12
Chronicles of Darkness Art Pack #13
Chronicles of Darkness Art Pack #14
Chronicles of Darkness Art Pack #15
Chronicles of Darkness Art Pack #16
Chronicles of Darkness Art Pack #17
Chronicles of Darkness Art Pack #18
Chronicles of Darkness Art Pack #19
Chronicles of Darkness Art Pack #20
Chronicles of Darkness Art Pack #21
Chronicles of Darkness Art Pack #22
Chronicles of Darkness Art Pack #23
Chronicles of Darkness Art Pack #24
Chronicles of Darkness Art Pack #25
Chronicles of Darkness Art Pack #26
Chronicles of Darkness Art Pack #27

Gestaltungs-Vorlagen

Pen & Paper Vorlagen

Chronicles of Darkness 2nd Edition Mortals Templates
Vampire: The Requiem 2nd Edition Templates
Werewolf: The Forsaken 2nd Edition Templates
Mage: The Awakening 2nd Edition Templates

Damit könnt ihr sowohl eure Produkte im Storytellers Vault gestalten, als auch beispielweise Handouts für eure Runden.

White Wolf stellte darüber hinaus fünf Werke zum start vor:

Crossing the Veil von Travis Legge (1.95$)
Das PDF beschäftigt sich mit Sterblichen und bietet hierbei neue Regeln für Medien, Trance-Zustände sowie Kulte der Mysterien, neue übernatürliche Fähigkeiten wie „Deathwalker“ und „Twilight Projection“ um mit Geistern Kontakt aufzunehmen und ein System um die Spiel-Balance dabei zu wahren.

Pain Rage and Fear von Travis Legge (1$)
Das PDF ist ein Ergänzungsband für Werwolf: Pariah und bietet 7 neue Spirits mit Social Media als Thema sowie 3 neue Numinakräfte für Werwölfe.

Legacy: Nightwalker von Travis Legge (PWYW)
Das PDF bietet eine neue Legacy für Mage: The Awakening

Committed to Darkness von Rachel Judd (4,99$)
Das PDF bietet unterschiedliche Antagonisten für Vampire: Requiem.

Bloodlines of the New Millennium von Lewis L. Harris II, Travis Legge, Secrets of the Masquerade (2,95$)
Das PDF bietet ganze 5 neue Blutlinien für Vampire: Requiem sowie 3 neue Disziplinen.

Nach meiner groben Durchsicht der Storytellers Vault Beschreibung begeistert mich Crossing the Veil am meisten, und ich liebäugele mit einem Kauf.

Einen weiteren, deutschsprachigen Bericht dazu findet ihr auf PNPnews.de:

Chronicles of Darkness beim Storytellers Vault

„Chronicles of Darkness für Fan-Veröffentlichungen freigegeben!“ weiterlesen

V5 Chicago by Night Kickstarter! Das Manuskript und die Lasombra! 3 Tage!

Wie vor meinem Urlaub erwähnt hat Onyx Path Publishing am 30. Oktober den Kickstarter für den V5 Ergänzungsband Chicago by Night gestartet.
Der Kickstarter läuft nur noch 3 Tage bis zum 29. November.

Chicago By Night – for Vampire: The Masquerade 5th Edition

Das Projekt bietet eine umfangreiche Beschreibung der titelgebenden Metropole Chicago. Diese ist so gestaltet das man sowohl direkt eigene Chroniken in Chicago platzieren kann, als das sie auch als Vorlage für eigene Städte dienen kann.

Mit Chicago by Night erhält man ebenso die Möglichkeit in der V5 Lasombra zu spielen. Diese werden als Clan, mit ihrem Clansnachteil, dem entsprechenden Bane sowie der Disziplin Oblivion vorgestellt.

Es gibt darüberhinaus zwei weitere Bücher die aktuell als PDF angeboten werden.

The Chicago Folio enthält Tagebuch-Einträge, Mitschriften, E-Mails und andere Dokumente die aus der Perspektive verschiedener Charaktere verfasst wurden, welche das Setting stimmig vertiefen.
Man erhält hierbei sowohl Dokumente von Mitgliedern der Camarilla, Berichte von Anarchen als auch Perspektiven von Unabhängigen wie Sterblichen.

Let The Streets Run Red ist ein Ergänzungsband, welcher sich dem amerikanischen Mittleren Westen annimmt. Das heißt, man erfährt mehr über das Schicksal von den NPCs die es nicht ins Hauptbuch geschafft haben und mehr über die Bundesstaaten Wisconsin, Milwaukee und Indianapolis. Dazu gibt es noch eine weitere Chronik.

Onyx Path bietet den Unterstützern nach und nach einen Einblick in das vollständige Manusskript von Chicago by Night. Die Texte werden natürlich noch überarbeitet und aufgehübscht, aber man weiß was man erhält. Kurz vor dem Abschluß wird man den ganzen Text haben. Aktuell gibt es Einblicke in:

  • Chicago By Night - Kickstarter - Weiblicher Vampir von Amy Wilkens
    Illustration: Amy Wilkens

    World of Chicago

  •  

    Welcome to the Night

  • The City
  • Kindred Part 1
  • Kindred Part 2
  • Kindred Part 3
  • Kindred Part 4
  • Kindred Preview Part 5
  • Kindred Part 6
  • Kindred Part 7
  • Coteries
  • Loresheets, Chronicle Hooks, The Sacrifice

Ich habe noch keinen Blick hinein geworfen. Die Rückmeldungen die ich hörte waren jedoch positiv. Was gerade im Angesicht des letzten Kapitel, das erklärt weshalb ein großer Teil der Lasombra der Camarilla beigetreten ist, nicht selbstverständlich ist.

Die Unterstützung, die Kosten

Chicago By Night - Kickstarter - Entwurf des BuchsDas PDF von Chicago by Night ist für $25 erhältlich ist, also für etwa 23€
Der Ergänzungsband „Let The Streets Run Red“ sind aktuell nur in Kombination mit einem gedruckten Hardcover-Band erhältlich.

Das gedruckte Buch Chicago by Night ist für $50 erhältlich, also für etwa 45€.
Man erhält hierzu erhält man sowohl das PDF des Buchs als auch die beiden PDFs „The Chicago Folio“ und „Let The Streets Run Red“.
Der Deutschland-Versand für das Buch beläuft sich auf $20.

Meiner Erfahrung mit Kickstarter ist der Versand im normalen Rahmen dessen was der Versand für ein Buch aus den USA leider nunmal kostet. Der Preis für das Buch ist im Rahmen dessen was Onyx Path für ihre Bücher bei Kickstartern verlangt tatsächlich deutlich günstiger als ich erwartet habe.

Von meiner Seite aus gibt es eine sehr klare, deutliche, herzliche und aufrichtige Empfehlung es zu unterstützen.

Wenn ihr Probleme habt, weil ihr keine Kreditkarte habt oder weil Kickstarter sich sperrt, könnt ihr mich kontaktieren und ich kann schauen ob ich gegebenfalls eine weitere Ausgabe mitbestellen. Vielleicht auch helfen jemand zu finden, der Helfen kann.

Chicago By Night - Kickstarter - Dunkle Dinnerszene von Mirko Failoni

Daneben gibt es noch weitere Informationen zu dem Projekt.
So hat Matthew Dawkins, Entwickler des Buchs, auch bekannt als der Gentleman Gamer ein etwas über zwei stundenlanges YouTube-AMA-Video zu dem Projekt gemacht:

Es gibt einen Artikel von Matthew in dem er das Projekt vorstellt:

What to Expect in V5 Chicago by Night [Vampire: The Masquerade]

Daneben gibt es auch eine kleine Geschichte zu Chicago by Night:

Red Nº 5

Das Projekt war natürlich auch Teil der Monday Meetings von Onyx Path:

22. Oktober: The Shadow Over Chicago (by Night)
29. Oktober: My Kind of Town, Chicago Is!
05. November: That Toddlin’ Town!
12. November: Chicago and The Man
19. November: Hang Around, Thanks!

Es gibt zudem zwei Onyx Pathcast in denen wohl Chicago by Night erwähnt wird:

Episode 25: A Magical Interview with Dave Brookshaw
Episode 27: Trauma and Safety (and cats)

Damit bin ich am Ende dessen was ich zu Chicago by Night zu sagen weiß, wenn ihr Fragen, Anmerkungen oder Kommentare habt, nur zu.

Chicago By Night - Kickstarter
Chicago By Night – for Vampire: The Masquerade 5th Edition

Umstrukturierungen bei White Wolf

Neben der erneuten Durchsicht und Anpassung der beiden Ergänzungsbände für die 5. Edition von Vampire: Die Maskerade wurden in der Nachricht an die Fans auch Änderungen für White Wolf selbst angekündigt:

A Message From White Wolf

Der Interim-CEO von White Wolf Entertainment Shams Jorjani, der hauptberuflich die Position des Vice President Business Development bei Paradox Interactive inne hat, hat verkündet das White Wolf als selbstständiges Tochterunternehmen von Paradox aufgelöst wird und als eine eigene Abteilung in Paradox Interactive eingegliedert.
Ebenso sucht man nach einem neuen CEO um White Wolf zu führen.

Diese Ankündigung klingt, meiner Einschätzung nach, dramatischer als sie eigentlich ist, hierfür hilft es sich die Geschehnisse der letzten Zeit vor Augen zu führen:

  • 01. August 2018
    V5 Grundregelwerks – Veröffentlichung auf der GenCon 2018
  • 04. August 2018
    V5 Grundregelwerk – PDF mit Erweiterungen und Anpassungen wird veröffentlicht.
  • 20. September 2018
    Tobias Sjögren, CEO verkündet das er White Wolf als CEO verlässt.
  • 05. November:
    Anarch und Camarilla PDF erscheint.
  • 09. November
    White Wolf verkündet das man von der Kontroverse erfahren hat, sich damit beschäftigt, aufgrund von Änderungen im Management aber Zeit braucht
  • 16. November
    Shams Jorjani, verkündet das White Wolf wieder bei Paradox eingegliedert ist und man einen CEO sucht

Das heißt, White Wolf war als Unternehmen zwischen dem 20. September bis 16. November über fast zwei Monate hinweg ohne CEO. Das heißt, ohne direkte Firmenleitung. Als Unternehmen war White Wolf seit Anfang an nahe an Paradox Interactive dran, so fällt ggf. auf das White Wolf keine Personalabteilung hat.

Niemand aus der Festangestellten Belegschaft von White Wolf wurde entlassen. Das heißt, Martin Ericsson, Karim Muammar, Shane DeFreest, Dhaunae De Vir und Jason Carl arbeiten weiterhin bei White Wolf. Martin sowie Jason haben auch explizit über Facebook bestätigt das sie weiterhin Teil von White Wolf sind und keine Kündigung erhalten haben.
Niemand von den freien Mitarbeitern, Freelancern wurde entlassen und es wurden keine Projekte entzogen. Das heißt, die freen Mitarbeiter werden für entsprechende Projekte zeitlich begrenzt angestellt und es gab aktuell keine offene Projekte.

Das heißt, die Umstrukturierung ist eben das, eine Umstrukturierung.
Es ist keine Zerschlagung und es ist nicht das Ende von White Wolf.
Niemand hat seinen Job verloren.

Umstrukturierung der Arbeitsweise

Der Text enthält neben der Ankündigung die Aussage das sich White Wolf, als Abteilung, wieder auf die Lizenzierung von Büchern und weiteren Produkten konzentrieren wird.
Das es keine weiteren Inhouse-Entwicklungen geben wird.

Hierzu ist erwähnenswert, dass White Wolf von Anfang an verkündete das sie für Vampire nur das Grundregelwerk, den Anarchen und den Camarilla Band selbst schreiben wollten. Alle weiteren Rollenspiel-Bücher sollten in die Hände von Lizenznehmern gegeben werden.

Das heißt, bereits während der GenCon 2017 sprach Dhaunae De Vir davon das bspw. der Sabbat-Band nicht von White Wolf selbst geschrieben werden wird, sondern von einem Lizenznehmer. Als mögliche Beispiele führte sie Lizenznehmer wie Onyx Path, Mark Rein-Hagen oder anderen an.

Dahingehend ändert sich nichts. Das heißt, White Wolf wurde nicht um seine Kreativität gebracht, in ihrem Werk als Verlag beschnitten oder andersweitig reduziert. Was Shams Jorjani ankündigt ist, was bereits seit Anfang an als „Der Plan“ verkündert wurde.
White Wolf Entertainment hat bereits von anbeginn deutlich gesagt, das man ein Lizenzunternehmen ist, kein Verlag.

Die einzige Veränderung dahingehend ist, wie durch Jenny Lux – White Wolfs Community Mangerin für Europa – bestätigt, dass neue Grundregelwerke wie die 5. Edition von Werwolf: Die Apocalypse nicht mehr Inhouse mit freien Mitarbeitern entwickelt werden. Anstelle dessen wird man diese ebenfalls lizenzieren.
Wobei White Wolf weiterhin die kreative Richtung vorgibt und das Material vor der Veröffentlichung freigibt, Änderungen fordert oder es halt nicht freigibt.

Fazit

Die Firmenumstrukturierung ist eher technischer Natur.
Der Fokus auf Lizenz ist weitestgehend nichts Neues.
Kein Grund zur Panik.

Man kann Shams Jorjani unter shams.jorjani@paradoxinteractive.com für Anmerkungen, Rückmeldungen, Kommentare und Kritik erreichen. Wobei man ihn einerseits auf Englisch anschreiben sollte, andererseits natürlich normale, höfliche Umgangsformen zeigen.

Verwandter Blog-Artikel:

Anarch und Camarilla Band zurückgezogen und späterer Veröffentlichungstermin

„Umstrukturierungen bei White Wolf“ weiterlesen