(Kostenlose) Fan-Made Würfel-App für die V5!

Gabriel Faria hat eine Würfel-App für die V5 geschrieben, und das Tool im Google Playstore veröffentlicht:

Google Play – V5 Dice

Die App ist vollkommen kostenlos, werbefrei und funktioniert nach meinem ersten Test zu urteilen exzellent. Man kann würfeln, das Tool zählt die Würfel richtig und man kann verschiedene Würfel neu-würfeln (für Willenskraft-Ausgabe).

Daneben erlaubt es einen, einen Charakter-Namen sowie Clan auszuwählen und die Health, Willpower sowie den Hunger nachzuhalten.

Ich finde absolut Klasse, und mag es gerne empfehlen.
Auf das Tool wurde ich aufgrund dieses Facebook-Post aufmerksam:

Facebook-Post von Gabriel Faria

„(Kostenlose) Fan-Made Würfel-App für die V5!“ weiterlesen

V:TES Sets offiziell verfügbar & Wichtiger Hinweis!

Black Chantry hat gestern bekannt gegeben, dass ihre neuen Sabbat Starterdecks sowie das „Anthology I“-Set ab Heute dem 16.02 weltweit im Handel und über DriveThruCards erhältlich ist!

V:TES - Weltweite Veröffentlichung der Karten - Facebook Photo
V:TES – Weltweite Veröffentlichung der Karten
Facebook Photo von Black Chantry

VTES Set, Eingepackt

Ich persönlich habe mir ein Set bei BoardGameGuru.co.uk geholt, und werde es wohl die Tage auspacken. Allerdings nicht vollständig, da ich ein Deck auf das Turnier nach Belgien mitnehmen mag.

Daneben gibt es leider auch schlechtere Neuigkeiten. So hat die erste Charge an V:TES Karten allersets einen 5mm „Eckenschnitt“ (corner cut) anstelle eines 3mm. Damit muss man auf Turnieren, wenn man die neuen Sets mit alten kombiniert, Kartenhüllen verwenden, die einen einheitlichen Kartenrücken haben.

V:TES - Black Chantry -
Black Chantry – Production Update

Das ganze ist etwas Unglücklich, gerade zur großen Veröffentlichung, meiner Meinung nach jedoch kein Beinbruch. Die Karten sind weiterhin nutzbar, die Proportionen und alles stimmt, nur der Rand ist halt ein wenig anders.

V:TES - Beispiel für den unterschiedlichen
Beispiel für den unterschiedlichen „Corner Cut“
Die Karte in der Mitte „Delaying Tactics“ hat den korrekten 3mm CC
Die Karten rum herum haben den inkorrekten 5mm CC

Es gibt keine Möglichkeit festzustellen, ob Karten im normalen Handeln den 5mm oder den 3mm cut haben. Wobei aktuell alle Kartensets im normalen Handel betroffen sind, und der neue Druck eher so in 2 Monaten kommt.

Die einzige Möglichkeit korrekte Karten zu erhalten, ist eine Bestellung bei DriveThruCards. Wobei diese mit der Einschränkung daher kommt, dass man die Karten, nach meiner Kenntnis, in Plastikdosen erhält. Anstelle der meiner Meinung nach hübscheren Pappkartons.

V:TES - Sabbat StarterDecks und Anthology I - DriveThruCards
Sabbat StarterDecks und Anthology I via DriveThruCards

DriveThruCards gehört wie auch DriveThruRPG zu OneBookShelf und ist sehr vertrauenswürdig.

Crossroad Press bringt die englischen Vampire Romane zurück!

Crossroad Press Audio & Digital Books hat Heute über Facebook verkündet, dass sie verschiedene, ausgewählte Bücher aus dem White Wolf Sortiment digital und im Taschenbuchformat wieder veröffentlichen werden:

Crossroad Press Ankündigung auf Facebook

Wie in der Ankündigung, die heute gegen 19 Uhr offiziell unterzeichnet wurde, beschrieben hat sich Crossroad Press mit Paradox Interactive respektive White Wolf darauf geeinigt einige ältere White Wolf Titel im eBook und Taschenbuch wieder zu veröffentlichen.

Hierbei versucht man es erstmal mit einer Probephase in der die Grails Covenant Trilogy sowie alle Clanbücher – die von Maskerade als auch die aus Die Alte Welt – veröffentlicht werden. Besonders erwähnenswert ist, wie ich finde, das mit dem Verlagsleiter David Niall Wilson auch der Author der Grails Covenant Triology beteiligt ist.

Wenn die Probezeit erfolgreich bestanden wird, werden auch die weiteren Bücher erscheinen. Damit wird sich auch entscheiden, ob es im weiteren Audio Bücher, neue Bücher und dergleichen geben wird. Die Kommentare unter der Ankündigung lassen hoffen.

Mit zu verdanken ist es Charles Phipps (C.T. Phipps auf Amazon). Der als begeisterter Fan von Vampire: Die Maskerade und Author von Vampir-Bücher wie Straight Outta Fangton und 100 Miles Vampin‘ den Kontakt zwischen Paradox und David Niall Wilson herstellte und es alles ins Rollen brachte.

Ich bin gespannt, und freue mich darauf die Bücher wieder zu sehen.
Vielleicht lasse ich mich auch dazu hinreißen, sie zu kaufen und zu lesen. Einerseits damit Crossroad Press Erfolg hat, andererseits aus Neugier.

„Crossroad Press bringt die englischen Vampire Romane zurück!“ weiterlesen

Kickstarter Vorstellung: Lunars: Fangs at the Gate

Onyx Path Publishing (OPP) haben ihren neusten Kickstarter gestartet, und finanzieren mit diesen den zweiten, dicken Ergänzungsband zur aktuellen Edition von Exalted!

Lunars: Fangs at the Gate for Exalted 3rd Ed.

Nachdem die dritte Edition 2013 finanziert wurde und 2016 die normale Edition druckfertig hatte, erhält die Gruppierung der Lunars nun ihren 300+ Seiten umfassenden Ergänzungsband und weitere Bücher. Womit sie spielbar sein sollten.

„Kickstarter Vorstellung: Lunars: Fangs at the Gate“ weiterlesen

Chronicles of Darkness Mummy: The Curse, Demon: The Descent, und Promethean: The Created für Fan-Veröffentlichungen freigegeben!

White Wolf hat mit dem Storytellers Vault im August letzten Jahres eine Plattform für Fan-Veröffentlichtungen geschaffen und weitere Spiellinien der Chronicles of Darkness freigegeben.

Ankündigung auf der „Storytellers Vault“ Facebook-Seite

Nachdem zuvor schon die Spiellinien für Sterbliche, Vampire, Werwölfe und Magier freigegeben wurden, folgen nun Mumien (Mummy: The Curse), Dämonen (Demon: The Descent) und Konstrukte (Promethean: The Created). Die Erlaubnis Fan-Material zu erstellen schließt die Dark Eras, also historische Settings ein sowie die Mirrors-Ansätze mit alternativen Universen.
Neben Ergänzungsmaterial für Rollenspielrunden darf man auch Ergänzungsbände für Larps, Erzählungen bzw. Prosa, Comics und Kunstwerke für die Bereiche erstellen.

Storytellers Vault - Chronicles of Darkness (Promethean, Demon, Mummy) - Ankündigungsgraphik
Storytellers Vault – Chronicles of Darkness

Die weiteren Spiellinien, wie Changeling: The Lost, Hunter: The Vigil, Geist: The Sin-Eater und andere werden später folgen.

Wie schon zuvor, dürft ihr Eure Werke für die Chronicles of Darkness auch auf Deutsch anbieten und wie in dem Artikel zu Fan-Veröffentlichungen im Storytellers Vault erklärt, dürft ihr bei Euren Veröffentlichungen, 50% des erzielten Umsatz behalten.

Ebenso bietet die Storytellers Vault Community auf Facebook eine Unterstützung für Fragen aller Art. Nun, und ihr findet doch nicht nur Fans der klassischen bzw. einen Welt der Dunkelheit, sondern auch Enthusiasten die sich für die Chronicles of Darkness begeistern können.

White Wolf bietet, wie bei den vorherigen Freischaltungen, auch einen kostenlosen Style Guide für die Chronicles of Darkness, daneben reichlich Material der Form von neuen Artpacks und passenden Vorlagen:

Art Packs & Grafiken

Chronicles of Darkness Art Pack #28
Chronicles of Darkness Art Pack #29
Chronicles of Darkness Art Pack #30
Chronicles of Darkness Art Pack #31
Chronicles of Darkness Art Pack #32
Chronicles of Darkness Art Pack #33

Gestaltungs-Vorlagen

Pen & Paper Vorlagen

Mummy: The Curse Templates
Promethean: The Created Templates
Demon: The Descent Templates

Damit könnt ihr sowohl eure Produkte im Storytellers Vault gestalten, als auch beispielweise Handouts für eure Runden. Weitere Art-Packs und Gestaltungs-Vorlagen findet ihr in meinem Artikel zu der ersten Freigabe der Chronicles of Darkness.

White Wolf stellte darüber hinaus drei Werke zum Start vor:

Reach and Grasp: Cults of the Arisen von Travis Legge (1.50$)
Das PDF zu Mummy: The Curse beschäftigt sich mit den Kulten und baut diese aus, um ihnen mehr spielerisches Gewicht und Relevanz zu verleihen.

At the Crossroads von Travis Legge (1,95$)
Das PDF zu Demon: The Fallen beschäftigt sich mit den Pakten, Zweckgemeinschaften welche die Dämonen schließen um sich vor den Agenten der Gott-Machine zu schützen. Womit dem Erzähler ein Mittel an die Hand gegeben wird, um diese Arbeit etwas zu verkürzen und die Chronik interessanter zu gestalten.

We Wreched Few Vol 1 von Michael Jacobson (4$)
Das PDF zu Promethean: The Created bietet eine Kurzgeschichte, ein „Throng of the Created“ (wohl ein Klüngel) und drei vorgefertigte Charaktere.

Ich persönlich bin ja auf den nächsten Satz Freigaben gespannt. Hoffentlich ist dann sowohl Geist als auch Changeling darunter.

„Chronicles of Darkness Mummy: The Curse, Demon: The Descent, und Promethean: The Created für Fan-Veröffentlichungen freigegeben!“ weiterlesen

Onyx Path Midwinter News – V5 Cults of the Blood Gods! SCION: Dragon, Cthulhu, Demi-God! Changeling: The Lost 2E, Changeling The Dreaming Würfel und mehr..

In den USA findet gerade vom 10. Januar bis zum 13. Januar die viertägige Midwinter Gaming Convention statt. Die Convention ist nicht ganz so groß wie GenCon, hat jedoch durchaus ein gewisses Format, so das ich bereits vor den Ankündigungen von Onyx Path von ihr hörte,

Onyx Path Publishing wiederum, hat die diesjährige Midwinter Gaming Convention, genutzt um gleich einen ganzen Sack voll cooler Ankündigungen zu tätigen. Die der Gentleman Gamer Matthew Dawkins in diesem Video zusammenfasst:

Midwinter Gaming Convention – Onyx Path Announcements

Eine ausführlichere Ankündigung der Neuigkeiten, bietet der Pathcast, ein Podcast von OPP.

Pathcast – Episode 34: LIVE(ish) from Midwinter!

Ich kam noch nicht ganz dazu den Pathcast zu hören die Ankündigungen sind jedoch wie folgt:

Neuer V5 Ergänzungsband! Cults of the Blood Gods

Das Buch wird von Matthew Dawkins selbst entwickelt und sich mit Vampir-Religion befassen. Wie beispielsweise der Cainite Heresy respektive Church of Caine, den Bahari und den Clan Hecate. Die Hecata sind der Clan des Todes und haben viele Gesichter wie die Giovanni, Kappadozianer, Harbingers of Death, Samedi – die alle in der ein oder anderen Form erwähnt werden.
Schließlich sind die Hecata alle auf ihre eigene Art und Weise Todeskulte die in der Regel konkrete Ideen, Pläne haben, wie man die Erde effektiv ruinieren kann. (Doomsday Cults). Die Giovanni sind weiterhin, ohne zweifele prominente Mitglieder und während die Hecate eine Einheit sind, hat diese Einheit sehr viele Facetten.

Während mir normalerweise bei der Erwähnung von Giovanni und „Änderungen“ die Nackenhaare hochgehen und ich anstelle eines „Fight & Flight“-Reflex einen „Fight & Fight“-Beissreflex bekomme, sehe ich dem Band positiv und gespannt entgegen.

Neue Spiellinie zu Scion 1: SCION: Dragon

Die Spiellinie wird von Danielle Lauzon Harper entwickelt, welche sich schon für Vampire: The Requiem und 7th Sea verantwortlich zeichnete.
Das ganze spielt in der Welt von SCION, allerdings mehr im Mittelalter mit starken phantastischen Elementen, wie das die Spieler Nachfahren von Drachen sind. Diese Drachen, stehen dann als drittes Element quasi neben den normalen Göttern und Titanen.

Neue Spiellinie zu Scion 2: SCION: Cthulhu

Diese Spiellinie wird von niemand anderen als Chris Spivey entwickelt, welcher bereits den vielfach ENNIE ausgezeichneten Band Harlem Unbound entwickelte.
Hierbei erhält man die Gelegenheit die Nachfahren der unterschiedlichen Mythos-Kreaturen, von den großen Alten zu spielen.

Neue Spiellinie zu Scion 3: SCION: Demi-God

Dies wird wahrscheinlich in gewohnter Manier an SCION: Heroes anschließen, und den Mächtigkeitslevel anpassen.

Neues Setting (Spiellinie?) für Pugmire: Pirates of Pugmire

Es gibt Überlegungen ein eigenes System für Pugmire zu entwickeln, welches sich besser für therapeutisches Rollenspiel mit Kindern eignet. [Was ein Aspekt war, der auf der GenCon angekündigt wurde]
Ob dies mit Pirates of Pugmire umgesetzt wird, oder ob man einfach nur auf das 7th Sea KnowHow im Team zurückgreift, weiß ich noch nicht.

Changeling: The Lost 2. Edition im Druck

Nachdem die Spiellinie an die Unterstützer des Kickstarters gerade raus ging, verkauft Onyx Path sie im normalen Handel.

Changeling: The Dreaming Würfel

Diese sind einerseits bei Indie Press Revolution erhältlich, andererseits über den Q-Workshop (Changeling 20th AE 10D10 Dice (10). Ich finde sie arg hübsch, und habe mir ein Set bestellt.

„Onyx Path Midwinter News – V5 Cults of the Blood Gods! SCION: Dragon, Cthulhu, Demi-God! Changeling: The Lost 2E, Changeling The Dreaming Würfel und mehr..“ weiterlesen

Kickstarter Vorstellung: They Came from Beneath the Sea!

Matthew Dawkins hat in Zusammenarbeit my Onyx Path Publishing, respektive unter dem Verlag, vom 18. Dezember 2018 bis 24. Januar 2019 einen Kickstarter für sein eigenes Rollenspiel gestartet:

Kickstarter Vorstellung: They Came from Beneath the Sea!

Matthew Dawkins ist unter anderem der Author bzw. Projektleiter für Beckett’s Jyhad Diary und Chicago by Night, ich hatte die Gelegenheit auf der GenCon 2018 eine Proberunde zu spielen und das RPG in seiner früheren Gestaltungsphase vorgestellt (RPG Vorstellung: They Came From Beneath The Sea).
Weshalb ich es vorstellen mag, obwohl es nicht zu der Welt der Dunkelheit oder den von White Wolf verlegten Spielen zählt.

Worum geht es in dem Spiel?

Das Spiel nimmt sich als Setting und Genre den B-Movie Science Fiction Filmen der 50er an und möchte Spielen ermöglichen Abenteuer im Stil von Creature From the Haunted Sea (1961), Metaluna IV antwortet nicht (1956), Angriff der Riesenkralle (1957), Das Ding aus einer anderen Welt (1951) zu erleben.

Hinsichtlich des System setzt es auf dem Storypath-System von Onyx Path auf, welches auch für die neue Edition des Trinity-Verse und SCION verwendet wird. Wobei es auf das angestrebte Spielgefühl zugeschnitte Anpassungen erhält.
So konnten meine Gruppe während der GenCon über „Filmpunkte“ ein angreifendes Krabbenwessen beseitigen, in dem wir den Fakt schufen das die Reeling über die es hochkrabbelt nachgibt weil das Set es nicht aushält – man erinnere sich an wackelnde Steine bei den original Star Trek Filgen.

Kickstarter - They came From Beneath the Sea - Cover MockUp
They Came from Beneath the Sea!
a tabletop roleplaying game

Was wird mittels des Kickstarter finanziert?

Das Projekt finanziert im Kern den Druck des Grundregelwerk welches ein vollfarbiges 8.5″ x 11″ umfassendes und 200+ Seiten starkes Hardcover wird. Das Regelwerk soll auch in Läden erhältlich sein.

Daneben wird ein Print and Play Kartenset produziert für Quips und Cinematic Actions.

Abgerundet wird es mit einem Spielleiter-Schirm.

Wobei noch Stretch Goals erreicht wurden, wie ein Monsterhandbuch namens Threats!, ein Szenario und vorgefertigte Charaktere. Wobei diese Werke alle als PDF angesetzt sind.

Was bekommt man als Sicherheit und zur Entscheidungsfindung geboten?

Zunächst halten alle Unterstützer, direkt nach der Unterstützung Zugriff auf ein Playtest Dokument, mit dem man betrachten kann, ob das Spiel etwas für einen ist. Sollte man zu dem Schluß kommen, dass man es dennoch nicht mag, kann man seine Unterstützung zurück ziehen.

Daneben bietet der Kickstarter eine stückweise Veröffentlichung des Manuskript des Grundregelwerks, womit man weiteren Einblick gewinnt ob das Spiel etwas für einen ist.

Kickstarter - They came From Beneath the Sea - Playtestgraphik
They came From Beneath the Sea – Early Playtest PDF

Daneben gibt es ein YouTube Video mit einem Actual Play:

They Came from Beneath the Sea! RPG Actual Play

Der Gentleman Gamer hat auch eine Folge des Gentleman Guide to Gaming über das Spiel produziert. Er geht hierbei sowohl auf die Geschichte ein, als auch auf die eigenen Mechaniken und unterschiedliche, mögliche Spielstile:

[Gentleman Gamer] They Came from Beneath the Sea! RPG Overview

Ebenso wurde es im Onyx Path News #1 Vlog erwähnt:

Onyx Path News #1, with the Gentleman Gamer

Daneben rief Matthew auch zur Mund-zur-Mund Propaganda auf und bewarb es:

The Gentleman Gamer Needs Your Help!

Man findet auf der Seite natürlich recht viele weitere Informationen.

Wieviel kostet der Kickstarter?

Onyx Path Publishing hat hierzu ein PDF mit einer Excel gemacht. Kurz gesagt strukturiert es sich wie folgt:

Möchte man nur das PDF des Grundregelwerk haben, kostet dies 25$.

Möchte man nur das Grundregelwerk als physisches Buch haben, kostet dies 50$.
Hierbei kommen noch 20$ Versand nach Deutschland hinzu.

Möchte man das Grundregelwerk mit Spielleiterschirm haben, kostet dies 70$.
Hierbei kommen noch 20$ Versand nach Deutschland hinzu.

Damit sollte man soweit abgedeckt sein.

Ist der Kickstarter empfehlenswert?

Meiner Erfahrung nach ist Onyx Path Publishing ein Verlag der liefert und ich vertraue Matthew Dawkins dahingehend. Das angegebene Lieferdatum – März bzw. August 2020 – ist realistisch, valide und machbar.

Mich persönlich spricht das Projekt sehr an. Die Spielbeschreibung klingt cool und das Demospiel war sehr unterhaltsam. Wären 50er Jahre SF-Filme mehr mein Ding und hätte ich mich letztes Jahr nicht etwas finanziell verausgabt, ich wäre dabei!

Daher empfehle ich es nur allzu gerne!

„Kickstarter Vorstellung: They Came from Beneath the Sea!“ weiterlesen