[V5 Spielbericht] Hecata Diaries: Teil 11 – Michael Bay of Vampires

Die V5 Kampagne in München, mit mir als Spielerin ist weitergegangen.
Weiterhin bin ich mit Begeisterung dabei und Spielberichte geben einen Erfahrungspunkt.

Allgemein, auch wenn ich eventuell an ein paar Stellen kritische Anmerkungen mache, bedeutet dies nicht, dass mir das Spiel als solches nicht zu sagt, oder dass ich nicht mit dem Spielleiter oder der Gruppe darüber gesprochen hätte.

Das Szenario spielt in München irgendwo zwischen 2010 und Heute. Nach den Ereignissen der letzten Nacht, befindet sich der Klüngel auf dem Weg in die eigene Consulting Agentur um weitere Schritte zu planen.

Zu den Spielerfiguren:

V5 Clan Symbol Toreador auf weißen HintergrundKlara Renaud – Clan Toreador – Gesellschafterin aus New York die zugleich Kind der Toreador Primogen in München.

V5 Clan Symbol Ventrue auf weißen HintergrundYsabeau Gabrielle – Clan Ventrue – Mitglied des Circulatory Network und nach München gekommen, da die Stadt biele Möglichkeiten bietet.

VtM Lasombra V5 Symbol

Imunar – Clan Lasombra – Ehemaliges Mitglied des Sabbats, welches von den Kriegswirren genug hat, und sich in München in die Camarilla integriert.

VtM Hecata V5 Symbol (GenderQueer Pride Style)

Francesca Giovanni – Clan Hecata – Nekromantische Diplomatin, die einen einen Platz für die Hecata in München auszuhandelte und selbst Camarilla Status will.

Francesca Giovanni – Clan Hecata – Nekromantische Diplomatin, die einen einen Platz für die Hecata in München auszuhandelte und selbst Camarilla Status will.

Die Charaktere haben sich zu einem Think Tank, der in der mundanen Welt als „Vermillion Consulting“ bekannt ist, zusammengeschlossen. Man arbeitet gemeinsam daran Positionen und Status in der Camarilla zu erlangen.

Die Vampire sind alle Ancillae und existieren daher für etwa um die 150 Jahre als Vampire (200 wenn man das normale Alter mitnimmt). Man hat sich bei verschiedenen Gelegenheiten in den USA und London gesprochen.

Der Spieler von Hannah hat die Spielrunde verlassen, nachdem der Charakter nur wenige Sitzungen mitspielen konnte.

„[V5 Spielbericht] Hecata Diaries: Teil 11 – Michael Bay of Vampires“ weiterlesen

OnyxPathCon: Zusammenstellung von Aufzeichnungen

Vom 12. bis zum 14. Juni hat Onyx Path Publishing eine Online Convention veranstaltet, die überwiegend auf Twitch stattfand. Man hat seit dem verschiedene Panels bei YouTube hochgeladen, die ich in diesem Beitrag verlinken werde.

Zunächst gab es Panels zum Thema „Was ist los mit Onyx Path?“. Das Panel-Format ist ein Bestandteil des normalen GenCon Programm von OPP, und bietet sowohl eine Übersicht über das was es gab, als auch in Bezug darauf was es geben wird.

#OnyxPathCon – What’s Up With Onyx Path #1? [Panel]

#OnyxPathCon What’s Up With Onyx Path? #2 [PANEL]

Die meisten Neuigkeiten zur Welt der Dunkelheit, findet ihr im ersten Teil. Wobei es, soweit ich es Überblicke, keine Informationen gab die meine Aufmerksamkeit erregte.
Gerade zu Vampire: Die Maskerade in der 5. Edition wartet man auf die Freigaben von Paradox Interactive. Ein Umstand den ich dahingehend bemerkenswert finde, dass offenbar Modiphius nicht den Einfluß bekam, den man ihnen bei der Übernahme der „Stewardship“ zur Linie meiner Interpretation nach gab

Daneben bietet man Tipps zum schreiben von Rollenspielen sowie zur Charakter Gestaltung:

#OnyxPathCon | How to Write for TTRPGs [Panel]

#OnyxPathCon Create Your Best Character [PANEL]

Hierbei finde ich gerade die Ansichten zur Integration von Charakteren mit anderer Ethnie als der eigenen Interessant.

Wer sich für Safety Mechanics interessiert, sollte sich diese beiden Panels ansehen:

#OnyxPathCon Consent & Safety Mechanics in Horror Games [PANEL]

[Storytellers with Coffee] Safety Tools

Daneben bot man eine Folge des Pathcasts, welche live vor und mit Publikum aufgenommen wurde:

#OnyxPathCon – Onyx Pathcast LIVE!

Jenseits der Welt der Dunkelheit, vermittelt man das hauseigene, neue Storypath System:

#OnyxPathCon Learn The Storypath System [PANEL]

Daneben gibt es noch eine ganze Reihe an Let’s Plays, diese findet ihr auf dem Onyx Path Youtube-Kanal, wenn ihr nach #OnyxPathCon sucht.

[V5 Spielbericht] Hecata Diaries: Teil 10 – Going full Scarlett O‘

Die V5 Kampagne in München, mit mir als Spielerin ist weitergegangen.
Weiterhin bin ich mit Begeisterung dabei und Spielberichte geben einen Erfahrungspunkt. Womit diese Serie weiter geht. Diesmal kurz nach der Sitzung.

Allgemein, auch wenn ich eventuell an ein paar Stellen kritische Anmerkungen mache, bedeutet dies nicht, dass mir das Spiel als solches nicht zu sagt, oder dass ich nicht mit dem Spielleiter oder der Gruppe darüber gesprochen hätte.

Das Szenario spielt in München irgendwo zwischen 2010 und Heute. Nach den Ereignissen der letzten Nacht, befindet sich der Klüngel auf dem Weg in die eigene Consulting Agentur um weitere Schritte zu planen.

Zu den Spielerfiguren:

V5 Clan Symbol Toreador auf weißen HintergrundKlara Renaud – Clan Toreador – Gesellschafterin aus New York die zugleich Kind der Toreador Primogen in München.

V5 Clan Symbol Ventrue auf weißen HintergrundYsabeau Gabrielle – Clan Ventrue – Mitglied des Circulatory Network und nach München gekommen, da die Stadt biele Möglichkeiten bietet.

V5 Clan Symbol Tremere auf weißen HintergrundHannah Tourond – Clan Tremere – Eine Tremere die Wien gerade noch rechtzeitig verließ und versucht sich in München ansehen zu beschaffen.

VtM Lasombra V5 Symbol

Imunar – Clan Lasombra – Ehemaliges Mitglied des Sabbats, welches von den Kriegswirren genug hat, und sich in München in die Camarilla integriert.

VtM Hecata V5 Symbol (GenderQueer Pride Style)

Francesca Giovanni – Clan Hecata – Nekromantische Diplomatin, die einen einen Platz für die Hecata in München auszuhandelte und selbst Camarilla Status will.

Die Charaktere haben sich zu einem Think Tank, der in der mundanen Welt als „Vermillion Consulting“ bekannt ist, zusammengeschlossen. Man arbeitet gemeinsam daran Positionen und Status in der Camarilla zu erlangen.

Die Vampire sind alle Ancillae und existieren daher für etwas über 200 Jahre. Man hat sich bei verschiedenen Gelegenheiten in den USA und London gesprochen.

„[V5 Spielbericht] Hecata Diaries: Teil 10 – Going full Scarlett O‘“ weiterlesen

[V5 Spielbericht] Hecata Diaries: Teil 9 – Vampir-Gespräche

Die V5 Kampagne in München, mit mir als Spielerin ist weitergegangen.
Weiterhin bin ich mit Begeisterung dabei und Spielberichte geben einen Erfahrungspunkt. Womit diese Serie weiter geht.
Auch wenn dieser Spielbereicht etwas länger auf sich warten liess.

Allgemein, auch wenn ich eventuell an ein paar Stellen kritische Anmerkungen mache, bedeutet dies nicht, dass mir das Spiel als solches nicht zu sagt, oder dass ich nicht mit dem Spielleiter oder der Gruppe darüber gesprochen hätte.

Das Szenario spielt in München irgendwo zwischen 2010 und Heute. Nach den Ereignissen der letzten Nacht, befindet sich der Klüngel auf dem Weg in die eigene Consulting Agentur um weitere Schritte zu planen.

Zu den Spielerfiguren:

V5 Clan Symbol Toreador auf weißen HintergrundKlara Renaud – Clan Toreador – Gesellschafterin aus New York die zugleich Kind der Toreador Primogen in München.

V5 Clan Symbol Ventrue auf weißen HintergrundIsabeau Gabrielle – Clan Ventrue – Mitglied des Circulatory Network und nach München gekommen, da die Stadt biele Möglichkeiten bietet.

V5 Clan Symbol Tremere auf weißen HintergrundHannah Tourond – Clan Tremere – Eine Tremere die Wien gerade noch rechtzeitig verließ und versucht sich in München ansehen zu beschaffen.

VtM Lasombra V5 Symbol

Imunar – Clan Lasombra – Ehemaliges Mitglied des Sabbats, welches von den Kriegswirren genug hat, und sich in München in die Camarilla integriert.

VtM Hecata V5 Symbol (GenderQueer Pride Style)

Francesca Giovanni – Clan Hecata – Nekromantische Diplomatin, die einen einen Platz für die Hecata in München auszuhandelte und selbst Camarilla Status will.

Die Charaktere haben sich zu einem Think Tank, der in der mundanen Welt als „Vermillion Consulting“ bekannt ist, zusammengeschlossen. Man arbeitet gemeinsam daran Positionen und Status in der Camarilla zu erlangen.

Die Vampire sind alle Ancillae und existieren daher für etwas über 200 Jahre. Man hat sich bei verschiedenen Gelegenheiten in den USA und London gesprochen.

„[V5 Spielbericht] Hecata Diaries: Teil 9 – Vampir-Gespräche“ weiterlesen

Vampire auf Conventions: Teil 4 – Szenario Gestaltung

Der letzte Schritt, besteht darin das Szenario, welches man auf der Convention anbieten mag, zu schaffen. In diesem Artikel, möchte ich erläutern wie ich die Gestaltung angehe.

Inhalt

  • One-Shot Szenarien
  • Vorgefertigte Szenarien
  • Kurze Vampire Szenarien (Grob Konzept)
  • Über Fragen von der Setzung zum Szenario
    • Spieler(Charakter)-Motivation
    • Wer ist der Antagonist?
    • Ein Twist für das Szenario?
    • Welches Motiv hat der Antagonist?
    • Wo ist der Antagonist?
    • Welche Teilnehmer gibt es?
  • Motivationen
    • Anarchen
    • Camarilla
      • Die Nachtclub-Besitzerin
    • Circulatory Network
    • Zweite Inquisition
  • Gefahren, Eskalation
  • Die Sesam-Strasse Methode der Szenario Gestaltung

Teile der Artikel-Serie

Vampire auf Conventions: Teil 1 – Die Grundlagen
Vampire auf Conventions: Teil 2 – Die Spieler-Charaktere
Vampire auf Conventions: Teil 2.1 – Die Spieler-Charaktere, Ergänzung und der Klüngel
 
Vampire auf Conventions: Teil 3 – Sicherheitstechniken und meine Erfahrung mit der X-Card
Vampire auf Conventions: Teil 4 – Szenario Gestaltung

„Vampire auf Conventions: Teil 4 – Szenario Gestaltung“ weiterlesen

Winter Teeth: VtM Comic Vorschau & Wie man ihn in Deutschland bekommen kann

Das Web-Magazin Comic Beat, hat eine exklusive Vorschau auf die acht Seiten des Comics erhalten. Neben dem Cover, dem alternativen Cover, hat man damit sechs Seiten mit Text und allen was dazu gehört.

Vampire The Masquerade - Winters Teeth - Vault Comics - Issue #1 - Cover
EXCLUSIVE PREVIEW:
Catch a glimpse of the World of Darkness
VAMPIRE: THE MASQUERADE #1

Der Comic wird neben zwei Geschichten um die Zwillings-Städte Minneapolis und St. Paul auch Material für das Pen & Paper Rollenspiel bieten, und ist damit für Fans unverzichtbar – meiner Meinung nach.

In Deutschland kann man den Comic beispielsweise über das T3, Terminal Entertainment in Frankfurt am Main vorbestellen und abonnieren.

T3 - Terminal Entertainment - Frankfurt am Main
T3 – Terminal Entertainment
Frankfurt am Main
E-Mail Adresse: us-comics@t3ffm.de

Wenn ihr Euch an us-comics@t3ffm.de wendet, könnt ihr den Comic wahlweise zur Abholung vor Ort oder zur Lieferung zu Euch nach Hause vorbestellen.

Ich kenne den Laden aus meiner Zeit als Anima sowie Manga Fan und kann ihn persönlich nur empfehlen. Wobei ich den Comic auch gleich selbst vorbestellte.

YouTube (EN): Einführungen in Wechselbalg, Werwolf und Wraith

Es ist kein großes Geheimnis, dass mein persönlicher Fokus in Bezug auf die Welt der Dunkelheit bei den Vampiren liegt. Meine eigene Einblicke in andere Spiellinien sind vergleichsweise rudimentär und meine Spielerfahrungen dünn.

Die Videos die ich in diesem Beitrag vorstelle, geben einen Einblick in die Spielenlinien Wechselbalg: Der Traum (Changeling: The Dreaming), Werwolf: Die Apokalypse (Werewolf: The Apocalypse) und Wraith: The Oblivion.

Ich finde sie sehr cool, und mag sie herzlich empfehlen.

The Primogen stellt Wechselbalg: Der Traum vor, wobei die Vorstellung sich wohl auf die Jubiläumsausgabe bezieht:

Changeling: the Dreaming – Introduction to the Lore

Die Einführung ist anschaulich und bildet ein interessantes Bild der Spiellinie. Ich gehe nicht davon aus, dass noch weitere Videos von ihm dazu folgen werden.

HuddyVonSchland, eine amerikanische YouTuberin die in Deutschland wohnt, stellt wiederum Werwolf: Die Apokalypse vor:

WHO ARE THE GAROU? – Werewolf Wednesday – Werewolf: The Apocalypse Lore

Das Video bietet eine interessante Zeichnung des Settings, wird jedoch noch in weiteren Videos in Bezug auf verschiedene Aspekte vertieft.

Die Video-Reihe von Huddy zu Wraith: The Oblivion ist ein Beispiel dafür, wie sie nach der Einführung die verschiedenen Facetten im Detail beleuchtet. Ich persönlich verfolge die Reihe, als Fan der Giovanni, mit Spannung und finde sie so richtig cool!

WHO ARE THE RESTLESS DEAD? – Wraith Wednesday – Wraith: The Oblivion Lore

THE SHADOW – Wraith Wednesday – Wraith: The Oblivion Lore

SOULFORGING – Wraith Wednesday – Wraith: The Oblivion Lore

SPECTRES – Wraith Wednesday – Wraith: The Oblivion Lore

SPECTRE CULTS – Wraith Wednesday – Wraith: The Oblivion Lore