Neue dt. Vampire (V20) Bücher im Digitalschuppen von Ulisses

Ulisses Spiele hat heute über Facebook und mit einem Blog-Eintrag verlauten lassen, dass sie brandneu-übersetzte Bücher für die Jubiläumsausgabe von Vampire: Die Maskerade im Sortiment haben:

Neu im Digitalschuppen: Flusslande und Vampire

Bei den neuen V20-Büchern handelt es sich um:

Ebenso hat man das V20-Bundle aktualisiert. Bisherige Käufer des Bundles erhalten automatisch einen Rabatt von 20% auf die neuen PDFs:

„Neue dt. Vampire (V20) Bücher im Digitalschuppen von Ulisses“ weiterlesen

YouTube (EN): Video-Happen zu V5 Chroniken

Camarilla Italia, eine LARP-Organisation in Italien, hat zum Anlass der 5. Edition von V:tM ein ziemlich beeindruckend inszeniertes Video geschaffen:

Camarilla Italia – Promo Vampire: The Masquerade V5 Edition

Es hat jetzt keinen Text, ist allerdings wie ich finde cool umgesetzt und lohnt sich.

Bruce Monarch hat für seine Runde ein recht aufwändiges Video erstellt, in dem eine Tremere dem Zuschauer das Spiel erklärt:

Vampire the Masquerade „Hollywood Forever“ Game 2 Animated Intro

Bei der Runde handelt es sich um eine V20-Runde und das Video ist natürlich von den Ansichten der Camarilla-Tremere geprägt. Dennoch gut gemacht und interessant.

Dimitris Mavromatis hat für seine Berlin By Night Kampagne mit der V5 ein kurzes Trailer-Video erstellt:

Berlin trailer 2 v5

Das Video ist ganz nett im VHS-Stil gemacht und ich finde gerade die letzten beiden Flyer zu zwei Anarchen-Fraktionen interessant.

Darker Days Radio hatten anläßlich ihres Halloween 5. Vampire Demo-Event ein kurzes Trailer-Video gestaltet:

Vampire the Masquerade 5th Edition – Make Blood Boil – Demo Event

Ich finde es ähnlich beeindruckend wie das eingängliche Video von Camarilla Italia, wenn nicht sogar noch ein wenig mehr, und damit beschließt es diese kleine Liste.

Deutsche Charakterbögen für Werwolf (W20) und Magus (M20) bei Mr. Gone!

Wer für seine Werwolf: Die Apocalypse oder Magus: Die Erleuchtung Runde, die mit der jeweiligen Jubiläumsausgabe (W20, M20) gespielt werden, deutschsprachige Charakterbögen sucht, findet solche Mr. Gone:

Mr. Gone – W20 – Jubiläumsausgabe Werwolf: Die Apokalypse
[Sucht nach „German“]

Mr. Gone – M20 – Jubiläumsausgabe Magus: Die Erleuchtung
[Sucht nach „German“]

Für die W20 gibt es den 4-seitigen Charakterbogen als PDF zum ausfüllen.
Wobei AGS, der bereits für Vampire tätig wurde, die Fehler die sich im Bogen von Ulisses fand korrigierte. Das heißt sowohl bezüglich des Layouts, als auch hinsichtlich des Regel-Patzer. (Siehe auch: Thread im Blutschwerter-Forum)

Für die M20 gibt es den 1-seitigen, 2-seitigen und 4-seitigen Charakterbogen als PDF zum ausfüllen.
Wobei AGS Mr. Gone hinsichtlich der Übersetzung behilflich war und mit der Übersetzung doch sehr zu frieden ist. (Siehe auch: Thread im Blutschwerter-Forum)

„Deutsche Charakterbögen für Werwolf (W20) und Magus (M20) bei Mr. Gone!“ weiterlesen

Offizielles Changeling: The Dreaming Blockbuster LARP

Imagine Nation Collective wird in Zusammenarbeit mit Dziobak Larp Studios ein offizielles, großes Larp und Festival zu Changeling: The Dreaming (Wechselbalg: Der Traum) veranstalten!

Changeling the Dreaming - Waking Dreams - Blockbuster Larp und Festival (Ankündigungsgraphik)
Ankündigungs Illustration von Dziobak Larp Studios, mit Ida Pawłowicz

Das Larp, Event und Festival wird vom 25.April bis zum 27.April in Atlantic City, New Jersey (USA) stattfinden. Hierfür hat man ein eigenes Casino/Showboat zur Verfügung. Die Anmeldung ist seit dem 06.August offen und noch gibt es für alle verschiedenen Kategorieren Karten. Mehr Informationen hierzu, sowie das Ticket-System findet ihr auf der Webseite von Waking Dreams: AtlanticCityDreams.com

Der geneigte Teilnehmer hat drei Ticket-Optionen:

  • Festival Erfahrung (FESTIVAL EXPERIENCE)
    Kosten: $50 für Freitag oder Samstag bzw. $85 für beide Tage
    Was macht man: Hierbei kann man das Showboat als ganz normaler Besucher eines Festival rund ums Thema Glamour und Feen besuchen. Man nimmt nicht am Larp teil und kommt nicht an alle Spielorte, kann aber halt normal rausgeputzt am Festival teilnehmen.
    .
  • Narrative Einbindung (TRANSITIONAL LIVING EXPERIENCE: NARRATIVE ACCESS)
    Kosten: $100 für das Spiel am Freitag und Samstag sowie die Vor-/Nachbereitung am Donnerstag und Sonntag
    Was macht man: Hiermit kann man seinen eigenen Changeling Charakter, im Rahmen der Vorgaben, in die Geschichte einbringen und mit Larpen. Man erhält zwar nicht Zugang zu allen Aspekten des Larps, aber zu den meisten, und kann eben mit seiner eigenen Figur mitmachen.
    Darüberhinaus erhält man bei der Hotelbuchung einen vorteilhafteren Preis.
    .
  • Volle, immersive Larp Erfahrung (FULL IMMERSIVE EXPERIENCE)
    Kosten: $475 für das komplette Larp und Hotelzimmer
    Was macht man: Hiermit bekommt man einen vorgefertigten, aber durchaus noch anpassbaren, Changeling Charakter und kann an allen Elementen des Larp teilnehmen. Die eigene Figur ist in die Geschichte eingebunden und man hat natürlich auch eine Vor-/Nachbereitung.
    Darüberhinaus erhält man drei Übernachtungen inklusive.
    Das ganze gibt es auch mit einem Zahlungsplan, welcher den Betrag in zwei Hälften aufteilt (PAYMENT PLAN: FULL IMMERSIVE EXPERIENCE).

Wer teilnehmen mag, findet zu allen Elementen der Veranstaltung ausführliches Material.
So wird das Festival als solches auf einer eigenen Seite mit ausführlichen Design Dokument beschrieben. Das Rekindling stellt auf einer eigenen Seite knapp das Setting vor, welches in einem Design Dokument ausführlich erklärt wird. Zudem gibt The Burning Revel auf einer eigenen Seite Auskunft über das Larp, und stellt in einem eigenen Design Dokument das Festival, das Setting, das Larp und den ganzen Rest vor.

Changeling the Dreaming - Waking Dreams -
Waking Dreams – Logo

Interessierte Spieler brauchen hierbei weder Larp Erfahrung noch Erfahrung mit Changeling: The Dreaming. Alles was man wissen muss, wird einem erzählt bzw. erklärt.

Das Imagination Nation Collective hat mit dem Dystopia Rising Larps bereits umfangreiche Erfahrungen in der Gestaltung durchaus immersiver Larp Events.
Die Dziobak Studios sind im Rahmen der World of Darkness durch die Convention of Thorns Larps bekannt, haben sich aber auch mit College of Wizardry und weiteren Projekten einen guten Ruf erarbeitet.

Die Ankündigung kam, neben dem White Wolf Panel auf der GenCon, über die Facebookseite von Dziobak:

Facebook Ankündigung Dziobak Larp Studios

Daneben bietet Imagination Studios auf Facebook ein Album mit Einblicken in die Veranstaltung:

Facebook Album von Imagination Studios

Daneben gibt es auch ein Facebook Event:

Changeling: Waking Dreams – 25. April 2019 bis 28. April 2019

Werde ich persönlich dran teilnehmen? Ich bin noch nicht sicher, derzeit hat Knutepunkt Anfang des Jahres, die GenCon 2018 sowie das anstehende Vampire Larp The Night In Question mein Reisebudget stark belastet. Zudem fühle ich mich auch nur eingeschränkt extrovertiert genug für ein Festival und Changeling, daher: Mal schauen.
Mein Interesse ist da, und ich empfehle es gerne.

„Offizielles Changeling: The Dreaming Blockbuster LARP“ weiterlesen

News-Happen: Magus ab August im Storytellers Vault und Vorschau auf V5 Actual Play

White Wolf hat über die Facebookseite des Storyteller Vaults angekündigt das im August Magus: Die Erleuchtung (Mage: The Ascenscion) verfügbar sein wird:

Storytellers Vault – Mage: The Ascension Ankündigung auf Facebook

Daneben haben Darker Days einen Trailer für ihren V5 Actual Play Ascension Night produziert. Das Hörspiel geht am 26.August live:

Darker Days Radio Presents – Ascension Night – A Vampire the Masquerade 5e Actual Play

Werwolf: Die Apokalypse für Fan-Veröffentlichungen freigegeben!

White Wolf hat mit dem Storytellers Vault im August letzten Jahres eine Plattform für Fan-Veröffentlichtungen geschaffen.

Ankündigung auf der Storytellers Vault Facebook-Seite

Mit dem heutigen Tag, öffnet sich das Vault für Fanbeiträge rund um Werwolf: Die Apokalypse! Hierbei ist es egal ob man für das Dunkle Zeitalter Material hat, für die Zeit des Wilden Westens, oder die Moderne. Ihr könnt sowohl für Pen & Paper schreiben als auch für Larp.
Die Linie steht vollständig, auf allen Ebenen, für eure Ergänzungsbände, Geschichten, Stämme, Illustrationen und andere Werke offen!

White Wolf - Werewolf: The Apocalypse - Im Storytellers Vault verfügbar!
Werewolf: The Apocalypse – Im Storytellers Vault verfügbar!

Wie schon zuvor, dürft ihr Eure Werwolf-Werke auch auf Deutsch anbieten. Wie schon in dem Artikel zu Fan-Veröffentlichungen im Storytellers Vault ausgeführt, dürft ihr bei euren Veröffentlichungen, 50% des erzielten Umsatz behalten.

Ebenso bietet die Storytellers Vault Community auf Facebook eine Unterstützung für Fragen aller Art. Nun, und ihr findet doch nicht nur Vampire-Fans, sondern auch Werwolf-Enthusiasten.

Ich selbst möchte hiermit auch anbieten das ich Eur Material, wenn ihr was fertig habe, zeitnah vorstelle und den über meine Social Media Kanäle verteile. Das heißt, wenn es wahlweise in mein Budget passt, oder gegen eine Belegkopie.

Hinsichtlich weiteren Berichten darüber hat Josh Heath, einen (englischsprachigen) Podcast bezüglich des für Werwolf geöffneten Storytellers Vault produziert:

Werewolf: The Podcast - WtA Storytellers Vault Episode

Special Edition: Storytellers Vault for Werewolf: The Apocalpse

Erstellt hierbei sowohl das Portal vor, als auch die ersten fünf Fanwerke:

Welcome to Purgatory von Joshua Heath (2,99$)
Bietet eine Western-Stadt mit Mine für Werewolf Wyld West. Die Stadt ist so generisch gestaltet, dass man sie an einen nahezu beliebigen Ort im Westen Amerikas einbauen kann.

Forgotten Corners of the Earth: A Listing of Lost Caerns von Rachel Judd ($4,99)
Bietet sieben Caerns welche von Tänzern der Schwarzen Spirale überrannt wurden, verloren gingen und vielleicht wieder beansprucht werden können.

The Fallen Caern of Silver Pond von Jacob Klünder (6,95$)
Betrachtet einen Caern in der Rhein-Ruhr Gegend in Deutschland. Seine Geschichte, seinen Zustand und dergleichen. Das ganze ist so gestaltet, das man den Caern in eigene Runden einbauen können soll.

Werewolf Gift Compilation von Zachary Ball (9,99$)
Bietet eine Sammlung von über 80 neuen Gifts (Gaben?) welche von Rang 1 bis zum legendären Rang 6 reichen.

Wolfmancer von Rafael Martins (11,99$)
Bietet umfangreiche eine Chronik für 3 bis 6 Spieler welche eine Kampagne in São Paulo, in Brazilien, spielen möchte.

Daneben bietet auch White Wolf, nachdem sie bereits den Style Guide für Werwolf veröffentlichten, erneut reichlich Material in der Form von Vorlagen:

Art Packs & Grafiken

Werewolf The Apocalypse Graphics & Logos
Werewolf: The Apocalypse Glyphs

Werewolf: The Apocalypse Art Pack #1
Werewolf: The Apocalypse Art Pack #2
Werewolf: The Apocalypse Art Pack #3
Werewolf: The Apocalypse Art Pack #4
Werewolf: The Apocalypse Art Pack #5
Werewolf: The Apocalypse Art Pack #6
Werewolf: The Apocalypse Art Pack #7
Werewolf: The Apocalypse Art Pack #8

Werewolf: The Dark Ages Art Pack #1
Werewolf: The Dark Ages Art Pack #2

Werewolf: The Wyld West Art Pack #1

Gestaltungs-Vorlagen

Pen & Paper Vorlagen

Werewolf: The Apocalypse 4th Edition Templates
Werewolf: The Apocalypse 3rd Edition Templates
Werewolf: The Apocalypse 2nd Edition Templates
Werewolf: The Apocalypse 1st Edition Templates

Werewolf: The Apocalypse 3rd Edition Tribebook Templates
Werewolf: The Apocalypse 2nd Edition Tribebook Templates

Werewolf: The Dark Ages Color Templates
Werewolf: The Dark Ages Black & White Templates

Dark Ages: Werewolf Black & White Templates

Werewolf: The Wyld West Color Templates
Werewolf: The Wild West Black & White Templates

Larp Vorlagen

Minds Eye Theatre: Werewolf The Apocalypse Templates (Word)
Minds Eye Theatre: Werewolf The Apocalypse (InDesign)

Minds Eye Theatre: Laws of the Wyld West
Minds Eye Theatre: Laws of the Wild Templates

Bücher / Romane / Novels

Werewolf The Apocalypse Fiction Templates

Damit könnt ihr sowohl eure Produkte im Storytellers Vault gestalten, als auch beispielweise Handouts für eure Runden.

Ich würde mich freuen auch einmal deutschsprachiges Material im Storytellers Vault zu sehen.

Werewolf: The Apocalypse - Storytellers Vault - Banner
Werewolf: The Apocalypse im Storytellers Vault

Storytellers Vault: Werewolf: The Apocalypse Style Guide

White Wolf (WW) hat den Style Guide für Storytellers Vault (SV) Produkte zu Werewolf: The Apocalypse (WtA) veröffentlicht!

Werewolf: The Apocalypse Storytellers Vault Style Guide (Kostenlos)

Es dient als kleiner Vorgeschmack darauf, das es bald InDesign und Word Vorlagen geben wird, mit denen man selbst – also jeder der dies liest – eigene Bücher zu Werwolf: Die Apokalypse schreiben und im Storytellers Vault verkaufen darf.

Quelle: Shane DeFreest am 14.06. auf Facebook

Hierbei gibt es Anregungen respektive Richtlinien für alle Editionen von Werwolf. Wirklich allen, es wurden dort Editionen benannt deren Existenz mir nicht bewusst war. Das heißt man findet Anregungen und Sichtweisen auf Tone (Stimmung), Themes (Themen), Settingtips und Spielgestaltungsratschläge zu:

  • Werewolf: The Apocalypse 1st Edition (The First Change)
  • Werewolf: The Apocalypse 2nd Edition (Savage Punk)
    • Werewolf: The Dark Ages (Savage Horror)
  • Werewolf: The Apocalypse Revised Edition (The Coming of the Apocalypse)
    • Dark Ages: Werewolf (Grim and Perilous Isolation)
    • Werewolf: The Wild West (Fighting the Tide)
  • Werewolf: The 20th Anniversary Edition (How Will You Rage?)
    • Werewolf: The Dark Ages 20th (A World Full of Horrors)
    • Werewolf: The Wyld 20th (Call of the Wyld)

Damit können sich geneigte, kreative Werwolf-Fans schon einmal drauf vorbereiten, bald ihr eigenes Material zu den Garou und Fera im Storytellers Vault anbieten zu dürfen. Natürlich auch auf Deutsch.

„Storytellers Vault: Werewolf: The Apocalypse Style Guide“ weiterlesen