World of Darkness Stories: Gentian Serra

Auf der offizielle Facebook Seite (World of Darkness Stories) sowie dem offiziellen Instagram Account (worldofdarkness) und dem offiziellen Tumbler Account (Worlf Of Darkness Stories) werden kleine Geschichten (Micro Fiction) veröffentlicht, die in der Welt der Dunkelheit angesiedelt sind. In dieser Artikelreihe, verlinke ich die Geschichten, und biete eine Übersetzung ins Deutsche.

Im Rahmen des Pride Months, werden Geschichten mit LGBTQIA+ Perspektiven veröffentlicht.
Da ich mit den Übersetzungen in Verzug kam, werden sie über den Pride Months hinaus hier erscheinen.

World of Darkness - Stories - 31 - Polaroid mit einer Bleistift-Zeichnung eines im Schneidersitz sitzenden Mann, mit schulterlangen Haaren
Artwork: Archon Bun

„Ich glaube nicht, dass die Leute, in diesen Nächten, überhaupt verstehen können, wie es für Menschen wie mich in den 50ern war, es sei den sie waren damals auch dabei. Ich habe Begriffe, all die schönen Wörter, welche die jungen Leute für uns geschaffen haben. Queer ist ein Gutes, das bin ich. Pansexuell, oder panromantisch, denke ich, weil Sex, also, du weißt ja, ist nicht mehr so was für mich. Polyam. GNC. Gute Begriffe. Ich habe sie nicht wirklich gebraucht, aber es ist super, dass die Kinder sie jetzt haben.

Ich bereue es allerdings, dass ich nie zu Riccardo zurückgekehrt bin. Dieser Mann, yeah. Ich habe ihn zurück gelassen, als ich nach San Fran ging. Er ist der aller Erste, der mir so richtig unter die Haut ging. Augen wie das Herz einer Mohnblume und ein Herz wie die feurigen Blütenblätter einer Mohnblume… Ich konnte ihn nicht genug lieben, als ich 18 Jahre alt war und damit kämpfte, zu sein wer ich war. Wir haben einander sehr weh getan. Aber ich wollte ihn finden, und einen Weg ihn so zu lieben wie er es immer verdient hatte. Aber irgendwie, sind zehn Jahre vergangen, mein Sire hat mich gefunden, und zu etwas anderen gewandelt. Ich ging nie zurück. Wie konnte ich? Auch habe nie nachgesehen, wie sein Leben war. Ich hoffe, er hat einen Weg gefunden, glücklich zu sein.

Wie gehe ich mit Verlust um – die Frage die jeder beantworten muss, nicht wahr? Sterbliche wie Blutsverwandte, niemand kann jemals rückwärts gehen. Nur vorwärts. Die kurze Antwort ist, ich gehe ebenso unvollkommen um wie jeder andere. Die lange,… Trauer ist lediglich Liebe, die nirgendwo mehr hingehen kann. Es ist eine unterbrochene Liebe, zurückgedrängt in deinem innersten, bis sie deine Brust ausfüllt, und in deiner Kehle schmerzt. Manchmal hilft die Gewissheit, dass jeder das gleiche fühlt, dass es nichts neues unter der Sonne oder dem Mond ist. Es hilft zu wissen, dass wie sehr auch immer jene geliebt hast, die du verlorst, dass es andere Leute da draußen gibt, die ebenso deine Liebe verdienen, und nur darauf warten, gefunden zu werden. Liebe hat, wie alles andere auch, zeitliche Abschnitte. Alle dort draussen, haben etwas wunderschönes in sich, etwas das es Wert ist, geliebt zu werden. Es schmerzt, es hört nie auf zu schmerzen, wenn diese Liebe unterbrochen wird. Aber du musst es zulassen, es fühlen, die Lektionen respektieren und es niemals Fürchten. Dann findest du die nächste Person, und du gibst ihr wieder deine Liebe. Zumindest solange du es noch kannst.“

📍 Gentian Serra
Instagram, Facebook, Tumbler, Erfahre mehr Vampire in dem Grundregelwerk Vampire: Die Maskerade

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.