World of Darkness Stories: James Bolden

Auf der offizielle Facebook Seite (World of Darkness Stories) sowie dem offiziellen Instagram Account (worldofdarkness) und dem offiziellen Tumbler Account (Worlf Of Darkness Stories) werden kleine Geschichten (Micro Fiction) veröffentlicht, die in der Welt der Dunkelheit angesiedelt sind. In dieser Artikelreihe, verlinke ich die Geschichten, und biete eine Übersetzung ins Deutsche.

Im Rahmen des Pride Months, werden Geschichten mit LGBTQIA+ Perspektiven veröffentlicht.
Da ich mit den Übersetzungen in Verzug kam, werden sie über den Pride Months hinaus hier erscheinen.

World of Darkness - Stories - 30 - Polaroid mit Plectrum mit Zeichnung eines Manns mit roter Sonnenbrille und langen Haaren

„Weißt du, wenn du über den Mob sprichst, denken sich die Beißer immer das es bei dem Clan nur um Raserei und Wut geht, aber das stimmt nicht. Es geht um Intensität. Es geht darum Widerstand zu leisten, um Freiheit, Leidenschaft. Meine Musik ist genau das, ein Mittel der Welt all diese wilden Dinge aus dem tiefsten Inneren zu zeigen. Es gibt ein Lied für alles – Liebe und Herzschmerz, Traurigkeit und Verzweiflung, Lust, Verachtung, Trauer, Zufriedenheit. Aber keinen über Apathie. Damals, als ich noch atmete, war Musik meine Karriere, ein Weg, mir Gehör zu verschaffen. Jetzt ist sie meine ganze Existenz.

Ich hatte Leute die wegen Liebeslieder weinten, und eine der Kanalratten hat mich nach einem bestimmten Song gestalkt, aber… Da war dieses eine Mal, als ich ein Lied für jemand Besonderes schrieb. Eine jazzige Ballade, ¾-Akkordfolgen, die hübsch und süß klangen. Lyrics, in denen es darum ging, dass ich mir wünschte, sie würde bald zurückkommen. Sie hörte es sich oft genug an, um zu lernen, wie sie selbst es spielen und singen kann. Ich hatte das Glück, ihr bei einer Aufführung des Lieds zuzuhören.

Dann jedoch, kehre sie nie mehr zurück.

Ich habe eine Menge Leute geliebt, bevor und nachdem ist starb, und ich schätze, ich habe gelernt, wie schwer es ist, „für immer zu leben“, in einer Welt in der es kein „für immer“ gibt. Vielleicht ist das ein elementarer Teil des Verdammtseins. Manchmal kann ich nur warten, bis die verlorene Liebe mich wiederfindet. Ich habe alle Zeit der Welt.“

📍 James Bolden, ist ein blinder Blues Sänger, der Mitte 30 die Umarmung von einem Brujah erhielt, nachdem er mäßigen Erfolg in der Jazz- & Bluesszene hatte. Jim nutzt sein Einfühlungsvermögen, um eine Verbindung zu Menschen herzustellen und transportiert Botschaften mittels seiner Musik. Er unterstützt Menschen, die Ermutigung, freundliche Worte und ein bisschen Rebellion brauchen.

Instagram, Facebook, Tumbler, Erfahre mehr Vampire in dem Grundregelwerk Vampire: Die Maskerade

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.