News-Happen: Kohl-Vampire und andere April-Scherze

Passend zum ersten April hat White Wolf mittels Instagram verkündet, dass Vampiren in der 5ten Edition nur noch das Blut von Menschen trinken können, deren Ernährung zu 50% Grünkohl besteht bzw. bestand.

https://www.instagram.com/p/BhBgD8XB-_5/

White Wolf Publishing Instagram Post zu Grünkohlvampiren

Eine der offiziellen Vampire: The Masquerade Gruppen hat im gleichen Zug verkündet das von nun an nur mehr über die 5te Edition von VtM diskutiert werden darf:

VtM-Facebook Gruppe limitiert die Diskussionen auf die 5te Vampire Edition

By Night Studioes haben mittels Facebook das neue Konzept des Dual-Clanning vorgestellt, das ich für meinen eigenen Scherz aufgegriffen haben. Sie stellen dabei den Lasomere, den Brutrue sowie dem Malkavanos vor:

By Night Studios über Dual-Clanning

Onyx Path Publishing hat derweil keinen direkten April-Scherz zur Welt der Dunkelheit gebracht, allerdings stellen sie einen Fisch-Superhelden für „They Came From Beneath The Sea!“ vor, neben dem selbst der schlechteste Aquaman cool wirkt:

[They Came From Beneath The Sea!] Adam’s Ale Man

Wer es bis hierhin noch nicht mitbekam. Bei all diesen Posts handelt es sich recht deutlich um April Scherze 🙂

Derweil wünscht Ulisses Spiele den Fans der Welt der Dunkelheit Frohe Ostern, mit einem netten Bild aus Vampire Aus Der Alten Welt:

Frohe Ostern von Ulisses Spiele via Facebook

Diesem Gruß schließe ich mich natürlich gerne an.

Gentleman Gamer: Ausführliche Fragerunde, M20 Charaktererschaffung und Shout-Out zu Trinity Continuum

Gestern Abend hat sich Matthew Dawkins, auch bekannt als The Gentleman Gamer, mit einem Live-Stream auf YouTube zurück gemeldet:

In dem 2 Stunden 44 Minuten langem Video beantwortet Matthew alle mögliche Fragen rund um seine Arbeit als Angesteller bei Onyx Path Publishing, als freier Schreiber bei White Wolf, erzählt was er über die kommende 5te Edition von Vampire: Die Maskerade verraten darf, und geht geduldig auf die unterschiedlichen Fragen und Kommentare der Zuschauer ein.
Unter anderem hat er dabei meinem anderen Blog (teylen.blog) einen Shout-Out gegeben, und ist auf meine kurzen Fragen eingegangen.

Direkt im Anschluß daran hat er einen Live-Stream zu der Charakter-Erschaffung mit der Jubiläumsausgabe von Magus: Die Erleuchtung (M20) gemacht:

In dem 1 Stunde 17 Minuten langen Video geht er nicht nur die Charakter-Erschaffung eines Charakter durch, sondern spricht auch über das Spiel als solches.

Zudem gibt es einen kleines Shout-Out Video zum Trinity Continuum Kickstart:

Das ganze ist nur 2 Minuten 42 lang und ein wenig extentrisch, mit lustiger Stimmverstellung. Quasi ein Werbevideo. Wenn ihr noch beim Trinity Contniuum: Aeon Kickstarter mitmachen mögt, könnt ihr euch noch innerhalb 47 Stunden beteiligen.
Ich bin schon dabei.

Podcast: Polyhedron – Episode 54 „In welchem Continuum sind wir?“

Headcanon Games bietet unter anderem mit Polyhedron eine Podcast Reihe in der sie unterschiedliche Themen besprechen. Für die aktuellen Folgen konnten sie gleich drei Mitarbeiter von Onyx Path Publishing – Eddy Webb (InHouse Developer), Danielle Lauzon (System Developer: Storypath System für Trinity Continuum) sowie Ian Watson (Lead Developer Trinity Continuum) – als Gesprächspartner gewinnen:

Episode 54: „What Continuum are we in?“ w/ Ian Watson, Danielle Lauzon, Eddy Webb

Die Episode ist eine Twitch-Aufzeichnung und beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit dem aktuellen Trinity: Continuum Kickstarters sowie dem Storypath System.

Der Podcast ist sowohl in Bezug auf das Setting – die bestehenden Trinity Setting als auch das „neue“ Gegenwarts-Setting -, als auch auf das System – unterscheidet es sich überhaupt von z.B. SCION – durchaus interessant und erstreckt sich über etwas mehr als eine Stunde.

„Podcast: Polyhedron – Episode 54 „In welchem Continuum sind wir?““ weiterlesen

RPG Vorstellung: They Came From Beneath The Sea

Bei dem aufmerksamen Lesen der News, oder der Durchsicht der Kategorien, könnte die Existenz der Spiellinie „They Came From Beneath The Sea“ aufgefallen sein. Mit diesem Artikel möchte ich einen Übersicht geben worum es geht, wer es macht und wie der aktuelle Stand aussieht.

They Came From Beneath The Sea (Facebook Seite)

Zunächst handelt es sich hierbei um ein Projekt von Matthew Dawkins, welches über Onyx Path Publishing (OPP) veröffentlicht werden wird. Das Spiel soll, die die Illustration bereits nahelegt, den Charm der billig produzierter Science Fiction, Horror und Comedy Filme aus den 1950ern einfangen.

„RPG Vorstellung: They Came From Beneath The Sea“ weiterlesen