White Wolf: Free League gestaltet die V5!

In einer weiteren, großen und überraschenden Presse-Mitteilung hat White Wolf verkündet, mit dem schwedischen Verlag Fria Ligan (Free League) zusammenarbeiten!
Hierzu gibt es von beiden Verlagen jeweils eine Presse-Mitteilung:

Presse-Mitteilung White Wolfs via Facebook

Presse-Mitteilung Fria Ligan via Webseite

Die Zusammenarbeit mit Fria-Ligan bezieht sich hierbei auf die Optik des Buchs. Das heißt die künstlerische Gestaltung, das Layout, das Design und die Aufbereitung. Fria Ligan kann dahingehend auf hoch dekorierte Bücher wie: Mutant Year Zero, Coriolis sowie Tales of the Loop blicken. So schaffte man es allein mit Tales of the Loop 2018 nicht weniger als 5 Gold-ENnies zu gewinnen.

Hierbei gibt sowohl White Wolf als auch Fria-Ligan einen Einblick in das Design:

Fria Ligan - Layout Entwurf Toreador - Doppelseite
Ein erster, früher Entwurf (Spread) für Vampire: The Masquerade 5th Edition
Gestaltung Free League, Fotograf Derek Hutchison,
Model Indie Korth, Art Direktor Mary Lee
.
[Klicken für größere Auflösung]| [Klick für Herkunft des Bilds]
Ein erster, früher Entwurf (Spread) für Vampire: The Masquerade 5th Edition Graphic Design von Free League.
Ein erster, früher Entwurf (Spread) für Vampire: The Masquerade 5th Edition
Gestaltung Free League, Fotograf Derek Hutchison,
Model Indie Korth, Art Direktor Mary Lee
.
[Klicken für größere Auflösung] | [Klick für Herkunft des Bilds]
Während der Text auf dem ersten Seitenentwurf nicht leserlich ist, zumindest gelingt es mir nicht, kann man auf der zweiten Seite durchaus lesen was geschrieben steht.

Wie üblich werde ich nun, die beiden Presse-Mitteilungen, wiedergeben respektive zusammenfassen.

White Wolf schreibt das sie sich freuen zu verkünden das sie mit Free League, dem Team hinter dem erfolgreichen Spielen Tales From The Loop und Coriolis zusammen arbeiten. Free Leage wird die graphische Gestaltung übernehmen und dafür sorgen das die V5 einen kräftigen, modernen, visuellen Eindruck liefert, wie es auch das Original zu seiner Zeit tat.

Der CEO des schwedischen Verlag Free League Tomas Härenstam sagt hierzu:
Vampire has always pushed the limits of what a roleplaying game can be, and V5 is no different. The rich World of Darkness universe lends itself really well to exploring new takes on art and design, and that’s a great opportunity for us when we work on the layout. This will be an RPG book that truly stands out.“ (Vampire hatte immer die Grenzen dessen was ein Rollenspiel sein kann neudefiniert, und auch die V5 wird dies tun. Das reichhaltige  Setting des World of Darkness Universum bietet sich gerade dazu an neue Ansätze in Bezug auf Art und Design zu erforschen und bietet damit viele Möglichkeiten für unsere Arbeit an dem Layout. Dies wird ein RPG das wahrlich heraussticht!“

Der Lead Storyteller sowie CD (Content Developer?) Martin Ericsson sagt hierzu:
I’ve been impressed by Free League’s approach to form and function ever since I got my hands on their very first book 6 years ago. Tomas’ and Christian Granath’s work is absolutely amazing and I’m very excited to present them with the challenge to craft an edition of Vampire that looks as different from „normal“ RPG’s as the very first edition did when it launched the World of Darkness almost 30 years ago.“ (Seit dem ich ihr allererstes Buch vor 6 Jahren in den Händen hielt hat mich Free Leagues herangehensweise an Form und Funktion beeindruckt. Tomas‘ und Christian Granath’s arbeit ist absolut phantastisch und ich bin sehr begeistert davon sie mit der 5ten Edition von Vampire vor die Herausforderung zustellen, dass die V5 anders als „normale“ RPGs aussehen soll – wie es bei der erste Edition vor 30 Jahren der Fall war.)

Man beschreibt kurz den schedischen Free League Verlag und zeichnet schließlich noch ein weiteres Bild der Design-Richtung. So nimmt man Bezug zu der Gothic-Punk Ästhetik und gibt an das man sie auf die V5 übertragen mag. Allerdings mit einem modernen Kniff, so das es ein Aussehen und Gefühl vermittelt das an die Herkunft erinnert, jedoch auch etwas gänzlich neues bietet. Eine Neo-Noir Ästhetik welche von der Art Direktorin Mary „TwistedLamb“ Lee und dem Graphic Designer Tomas Arfert mit Inspiration von Anders Davén, entwickelt wurde. Das Buch wird hierfür gänzlich neue Fotorgraphien nutzen, sowie noch nie zuvor enthüllte Konzept-Art und Illustrationen von Reynir Harðarsons Zeit als Creative Director (unter CCP) bei der World of Darkness.

White Wolf weißt nochmals auf die Vorbestellung am 28.sten April, diesen Samstag gen Mittags hin. Das man das Grundregelwerk, zwei Ergänzungsbände (Camarilla, Anarchen), Würfel, ein SL-Schirm sowie ein Notizblock bestellen können wird.
Das ganze ist auf der Seite von Modiphius möglich (meine News).

Abschliessend stellen sie noch Free League vor.
Im Grunde mit den bereits von mir genannten Fakten. Free League, ein schwedischer Verlag der auf schwedisch Fria Ligan genannt wird, produziert hauptsächlich Fantasy Literatur. Das heißt Spiele, Artbooks und Bücher. Ihr erstes Englische Rollenspiel Mutant Year Nul erhielt 2015 den ENnie für Best Rules. Tales From The Loop, ein Rollenspiel basierend auf 80er-Jahre-Retro-SF (Stranger Things), basierend auf Illustrationen von Simon Stålenhag räumte fünf Gold ENnies ab.

Man findet sie auf:
Webseite | Facebook | Twitter | Google+ | Instagram

V5 Toreador - Presse Veroeffentlichung Fria Ligan 26.04 | Foto: Sequoia Emmanuell, Model: Indie Indhi Korth
V5 Toreador – Presse Veroeffentlichung Fria Ligan 26.04
Foto: Sequoia Emmanuell, Model: Indie Indhi Korth

Fria Ligan die Mitteilung des schwedischen Verlag ist kürzer und gibt vorallem die Informationen der White Wolf Presse-Mitteilung, teilweise im Wortlaut, wieder.

Was nicht heißt das sie nicht spannend ist. Wie ich finde. Gerade da die Webseite der Free League die zweite Seite bietet und auch andere optische Leckerbissen.

Hinsichtlich der Selbstvorstellung verweisen sie auch auf das bald erscheinende Rollenspiel Forbidden Lands. Dieses bietet Illustrationen von Simon Stålenhag und Nils Gulliksson, ein Fantasy Setting des Autors Erik Granström und das System von den Machern von Mutant Jahr Null, Coriolis und Tales of the Loop. Es war 2017 der dritt erfolgreichste Kickstarter und ist laut ENworld eins der RPGs worauf sich die Leute am meisten freuen. – Am allermeisten freut man sich jedoch auf die V5 (laut der ENworld Umfrage)

Damit näheren wir uns auch schon dem Samtag. Wird es morgen weitere News geben?
Wahrscheinlich. Ich bin gespannt und halte die Augen offen!

 

White Wolf & FriaLigan - Toreador Kopfgraphik
White Wolf & FriaLigan – Toreador Kopfgraphik von Fria Ligan

Ein Gedanke zu „White Wolf: Free League gestaltet die V5!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s