Kickstarter Vorstellung: Hunter: The Vigil 2nd Edition

Am 06. Februar hat Onyx Path Publishing ein Kickstarter Projekt für ein Chronicles of Darkness Spiel gestartet, das mir fast durchgegangen wäre:
Man finanziert die zweite Edition von Hunter: The Vigil!

Hunter: The Vigil Second Edition tabletop roleplaying game

In dem Spiel spielt man Menschen, welche den übernatürlichen Kreaturen der Chronicles of Darkness begegnet sind, und sich entschieden haben gegen diese als Jäger in einer Wacht (engl. Vigil) vorzugehen. Es gibt mehr Monstren als je zuvor, und neue Methoden gegen sie vorzugehen, sie gefangen zu nehmen, alles während versucht über Ankerpunkte (Touchstones) seine Menschlichkeit nicht zu verlieren und mit dem Streß umzugehen.

Das Projekt geht nur noch 48 Stunden und wird am 5. März um 21 Uhr enden enden!

Was wird finanziert?

Ein vollständiges und selbstständiges Grundregelwerk, mit dem man los spielen kann.
Das Buch wird ein 8.5″ x 11″ Hardcoverband mit einem eingeprägten Cover und soll 250+ Seiten umfassen. Man verspricht hochwertiges Papier und ein zweifarbiges Innenleben.

Daneben gibt es einen Player Companion, den jeder erhält, dessen Reward ein PDF des Grundregelwerks enthält. Aktuell baut er die ersten beiden Stufen (Zelle und Kompakt) der Jäger aus, und ergänzt vielleicht noch die Dritte Stufe.

Es gibt auch noch einen Spielleiter Schirm.

Hunter: The Vigil 2nd Edition - Schriftzug

Worum geht es bei Hunter?

Wie gesagt, spielt man Menschen, die sich gegen das übernatürliche Gezücht der Chronicles of Darkness stellen. Vampire, Geister, Werwölfe, Bestien, Wechselbälger, Prometheaner, Deviants und mehr.

Hierbei kann man die Gruppe von idealerweise drei bis fünf Jäger unter drei verschiedenen Ansätze wählen:

  • Tier 1: Zelle (Cell)
    Hierbei spielt man eine Jägertruppe, die auf eigene Faust gegen Monstren vorgeht.
    Im Grunde wie bei Supernatural, in den ersten Staffeln, nur mit etwas mehr Beteiligten als den beiden Brüdern.
    .
  • Tier 2: Kompakt (Compact)
    Hierbei spielt man eine Jägertruppe, die einem von mehreren Kompakten angehört, welche das ganze koordinieren.
    Im Grunde wie bei Supernatural, in den späteren Staffeln, wo man ein Netzwerk von mehreren Jäger-Zellen organisierte.
    .
  • Tier 3: Verschwörungen (Conspiracies)
    Hierbei spielt man eine Jägergruppe die zu einer großen Organisation gehört.
    Im Grunde wie bei Supernatural, nur das man die Mitglieder der Men of Letter spielt.

Alle Spielweisen werden mit einem Setting und passenden Regeln unterstützt und das Buch bietet darüber hinaus eine Chronik zum loslegen.

Wieviel kostet der Kickstarter?

Onyx Path Publishing hat hierzu ein kleines Google Docs Dokument gemacht.

Hunter: The Vigil 2nd Edition - MockUp des BuchesMöchte man nur das PDF des Grundregelwerk haben, kostet dies 25$.
Man kann sich für 4x 3$ PDF Pakete von Hunter 1st Edition Büchern dazubuchen.

Möchte man nur das Grundregelwerk als Print-on-Demand Buch haben, kostet dies 30$.
Hierbei kommt später der Versand von DriveThru RPG nach Deutschland hinzu.

Möchte man nur das Grundregelwerk als normales Buch haben, kostet dies 50$.
Hierbei kommen noch 50$ Versand nach Deutschland hinzu.

Möchte man das Grundregelwerk mit Spielleiterschirm haben, kostet dies 20$ zusätzlich.

Mehr Informationen zu Hunter!

Natürlich gibt es auch weitere Informationen zur 2. Edition von Hunter: The Vigil. So bietet Matthew Dawkins, der Gentleman Gamer Neuigkeiten dazu:

Hunter: The Vigil 2nd Edition! (and other news )

Daneben bietet Strange Adventures wie man Antagonisten bzw. Monster für Hunter: The Vigil erschafft und hebt die Stärken der zweiten Edition hervor, wie das Toolset:

Create monsters to horrify your players – Hunter the Vigil 2nd Edition Preview

Daneben gibt es auch Informationen zur ersten Edition.

So hat The Botch Pit eine ganze Reihe an Videos zum Hintergrund des Spiels gemacht:

YouTube Playlist: The Beginner’s Guide to Hunter: The Vigil Lore

Tanner Bivens bespricht in seiner „Crit or Miss“ Reihe die erste Edition des Spiels:

Crit or Miss: Hunter the Vigil

Ist der Kickstarter empfehlenswert?

Meiner Erfahrung nach ist Onyx Path Publishing ein Verlag der liefert. Sie leisten sich mitunter massive Verzögerungen, allerdings erhält man die Bücher für die man Geld ausgegeben hat. Wobei ich das Lieferdatum (Februar 2022) für durchaus valide und machbar halte. Allerdings sind es noch fast zwei Jahre.

Ich persönlich bin durchaus interessiert am Jäger-Thema. Wobei mich die Chronicles of Darkness weder hinsichtlich des Setting noch des Systems total überzeugt bzw. anmacht.

Bis zu den Versandkosten von 50$ war ich auch noch versucht, gerade wegen dem coolen Tier-System, allerdings haben die es für mich erledigt.

Ich würde es dennoch empfehlen!

Hunter: The Vigil 2nd Edition Kickstarter Vorschau
Hunter: The Vigil Second Edition tabletop roleplaying game

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.