Blut Bar: Ein LARP in Ankara

Der in der Türkei ansässige Rollenspiel Verband Düş Diyarı Meddahları (zu dt. Traumland Erzähler) organisieren das LARP „Blut Bar“, dessen erster Spielabend am 24.Februar in Ankara ist.

Zur Einstimmung haben sie ein 2:06 Minuten langes Video erstellt und mit diesem das Setting anschaulich beschrieben. Das Video ist auf Türkisch, aber es stehen optional englische Untertitel zur Verfügung:

Setting-Vignette

Es ist etwa zwei Jahre her das Dunkelheit über Ankara niederging und sich die vampirische Gesellschafts Ankara einem massiven Angriff ausgesetzt sahen.
Man weiß nicht wer es war, jedoch …
In nur einer Nacht verloren die Ventrue ihren Einfluß, wandte sich dieser gegen sie.
In einer Nacht erhoben sich die Szlachta der Tzimisce und zerfleischten ihre Meister. In einer Nacht fielen die jungen Vampire in ein Chaos und es zerriss sie ebenso wie die Ahnen.
Die Anarchen nahmen es mit Erleichterung zur Kenntnis, nur um von den Folgen der Zerstörung um so härter getroffen zu werden.
Jetzt, nachdem die vampirische Gesellschaft sich vollkommen zurück zog, in dem sie keinen Laut mehr von sich gab, vernimmt man einen vertrauten Klang.
Die Musik aus der „Blut Bar“ spielt wieder, erhebt sich und lädt dazu ein aus den Löchern zu krieschen in die man sich zurück zog.

Das LARP ist dahingehend gestaltet das jeder Spieler zwei Charakterkonzepte, mit mindestens zwei Absätzen zum Hintergrund, zu zwei unterschiedlichen Clans einreicht.
Die aus drei Personen bestehende Spielleitung, wählt dann das Konzept aus welches am besten passt und der Charakter wird fertig gestaltet.
Das ganze soll bis maximal 15 Teilnehmer haben, und derzeit sieht es aus als wäre das machbar. Daneben soll es eine LARP-Chronik werden die sich über mehrere Spielabende erstreckt. Als Regelsystem wird das aktuelle Mind’s Eye Theatre Regelwerk (2014) verwendet, mit kleineren Hausregeln.
Ein, wie ich finde, sehr spannendes Projekt.

Neben dem LARP finden sich auf dem YouTube Kanal von Düş Diyarı Meddahları auch weitere Videos zu Themen rund um die Welt der Dunkelheit. Wenn Ihr türkisch könnt, ist der Kanal sicherlich einen Blick wert.

Abschließen mag ich diese News-Meldung mit einem Video Interview von Düş Diyarı Meddahları mit Mark Rein-Hagen:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s