VTES: März-Neuigkeiten (Übersetzung?!), T-Shirts und Playmats

Während ich im Live-Stream nur kurz erwähnte das Vampire: The Eternal Struggle zurück gekehrt ist, hat das Vampire: Elder Kindred Network einen neuen Newsletter veröffentlicht:

VTES European Grand Prix BRNO 2019 - Cover Graphik für den Newsletter März 2019
Vampire: Elder Kindred Network Newsletter March 2019

Der Newsletter bietet ein ausführliches Interview mit Ben Peal dem Design Director bei Black Chantry Productions. Er nutzt das Gespräch um über die weitere Planung zu sprechen.

Vorgesehen sind:

  • Sehr bald
    Promo-Karten für große Veranstaltungen (Turniere)
  • Sommer 2019
    Ein neues, besonderes Reprint-Bundle
  • Sommer 2019
    Neue Demo-Decks für Einzelhändler, zwecks Werbung
  • Ende 2019
    Boxset mit Camarilla-Thema

In der weiteren Planung sind:

  • Boxset mit Anarchen-Thema
  • Erweiterung des Camarilla-Boxset
  • Übersetzung in andere Sprachen als Englisch
  • Mehr Reprints (Mitunter in der Form von neuen vorkonstruierte Decks)

Weitere Sabbat-Deck wird es zunächst nicht geben, vielleicht gegen Ende 2020. Unter anderem weil man auf Informationen bezüglich der Entwicklung des Sabbats seitens White Wolf wartet.
Man würde gerne weiter an Blutlinien arbeiten, dass ist aber erstmal auf unbestimmt verschoben, bevor es grünes Licht von White Wolf gibt. Die Laibon-Clans sind nicht einmal in ferner Sichtweite.

Daneben arbeitet man an einer Überarbeitung und Anpassung des Regelwerk. Wobei man sowohl drauf achtet, dass die Karten welche Spieler haben legal bleiben und auch die Änderungen sorgfältig testen will.

Ich persönlich finde besonders die Übersetzungsidee absolute Klasse. Es wäre genial das Spiel auf Deutsch zu haben. Allerdings würde das bedeuten das ein deutscher Verlag aus den Puschen kommen muss. Direkt davon gefällt mir die Idee, ein neues, verständliches Regelwerk zu kriegen.

Der Fokus auf die Camarilla sowie die Anarchen hat mein kleines Giovanni-Herz doch „Awwww“ sagen lassen. Weshalb ich gleich anregte, dass man ja vielleicht mit Onyx Path Publishing im Rahmen des Cults of the Blood God Kickstarter was machen könnte.

Den Facebook Post von Black Chantry zu der Veröffentlichung findet ihr hier:

Black Chantry Productions teilt auf Facebook den März-Newsletter

Daneben ist auch der polnische VTES.store sehr aktiv dabei, geneigte VTES-Enthusiasten mit Merchandise zu beglücken. Wie einem stylishen T-Shirt:

Für nur 12,50€ pro Stück und 10€ Versand, bekommt man ein schwarzes T-Shirt mit Nosferatu-Motiv. Man kann sich die T-Shirts bis zum 10.04 vorbestellen, und am 15.04 geht es dann in den Versand. Nach der Vorbestellung steigt der Preis auf 15€.

Daneben haben sie gleich vier Designs für Playmats vorgestellt, und fragen welche einem gefallen:

VTES.store Playmat-Design Teil 1

VTES.store Playmat-Design Teil 2

Mir gefällt die „Stilvoll Bluten“-Matte am besten. Gefolgt von dem Rauch-Nosferatu.
Der VTES.store freut sich sicherlich auf Rückmeldungen.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.