Ein Blick in das kommende Toreador-Antitribu Deck für V:TES

In einem frischen Blog-Beitrag stellt Black Chantry Productions das Libertine Bell Kartenbundle vor und gewährt Einblick welche Karten man dort drin findet.

V:TES - Libtertine Ball - Cover Mock-Up von Black Chantry Productions
Product: Libertine Ball

Quelle: Facebook-Post von Black Chantry Productions

Die Gestaltung des Decks ist derart, dass man für 20€ alle Karten enthält, und keinen Glücksspielfaktor wie bei Booster Packs hat.

Während das Lasombra-Deck eher auf politische Mechanismen setzt, um den Gegner zu besiegen, baut dieses wohl darauf auf möglichst viele Minions auf das Feld zu kriegen und den Gegner damit zu „zuspammen“.

Das Deck enthält 77 Library-Karten und 12 Crypt-Karten. Man kann es mit anderen V:TES oder Jyhad-Karten kombinieren und für eine Runde braucht jeder ein eigenes Deck.

Wer ein Interesse hat zu erfahren was die bestehenden Karten aussage, um so einen besseren Eindruck zu gewinnen, kann in der Secret Library die Werte nachschlagen:

Secret Library Vampire: The Eternal Struggle Deck Building Tools

Für die zwei Crypt-Karten, die mit „New“ gekennzeichnet sind, gibt es dort noch keinen Eintrag.

V:TES - Karte Guggenheim - Artwork von Noora Hirvonen - Kartenset Libtertine Bell
Artwork „Guggenheim“ von Noora Hirvonen

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s