Podcast: Utility Muffin Labs – Episode 65: Clanbook: Giovanni Revised

Der Podcast Utility Muffins Labs hat diesen Freitag eine neue Episode veröffentlicht, die sich mit der zweiten Edition des Clanbuch Giovanni für Vampire: Die Maskerade beschäftigt:

Utility Muffin Labs – 25 Years of Vampire: The Masquerade
Clanbook: Giovanni Revised – Episode 65

Die beiden Podcaster von Utility Muffin Labs besprechen in dieser Folge das Clanbuch und den Clan Giovanni im Detail.

Hierbei gehen sie zunächst auf das Buch im Kontext seines Vorgängers ein. Wobei sie feststellen das es mehr in einer logischen Folge steht, den Clan detailliert, als ihn neu definiert. Sie gehen anschließend auf den Hintergrund ein und besprechen zunächst die Jovians sowie dann Dis Pater. Letzteren in größeren Details.

Sie sprechen über die Nützlichkeit für den Spieler und den Spielleiter ein. Stellen fest das dieses Buch, gegebenfalls mit seinen Vorgänger, das einzige ist was ein Spieler bzw. SL braucht und sprechen etwas über Schreibweise des Buchs sowie erste Hinweise zur Spielweise.

Hinsichtlich der Disziplin besprechen sie welche Besonderheiten Nekromantie hat, wie es sich von Thaumaturgie unterscheidet, und erklären damit ihre Faszination für die diese doch recht eigene Disziplin. In dem Kontext gibt es natürlich auch eine Betrachtung der Geister mit denen die Giovanni umgehen. Auch die Ziele und die Umsetzung solcher werden adressiert.

Im Anschluß widmen man sich den unterschiedlichen Familien der Giovanni. Wobei sie sowohl auf die größeren Familien eingehen, deren Hintergründe erläutern, und auch die kleineren benennen.

Wonach sie sich mit dem Konzept der Familie und dem Verständnis der Giovanni dahingehend im Vergleich zu anderen Clans darstellen. Hierbei wird sowohl auf die Theorie als auch auf die Spielpraxis eingegangen.

Der Aspekt der Verbindung zum Mafia-Thema wird besprochen und beleuchtet weshalb dieser nur teilweise zutrifft, respektive wo die Verbindungen bestehen.
Ebenso geht man auf den sechsten Malstrom aus der Perspektive der Giovanni ein und bietet hierzu interessante Hintegrunddetails, sowohl in Bezug auf den Metaplot als auch teilweise mit Verweis auf Wraith: The Oblivion. Allerdings auch durch anschauliche Beispiele aus unterschiedlichen Filmen.

Abschließend gehen sie noch auf die vorgefertigen Charaktere ein, bevor sie es bewerten. Spoiler, sehr positiv.

Meines Erachtens eine sehr gut gemachte Episode, von zwei Fans welche die Giovanni ähnlich wie ich schätzen, und dem ich weitestgehend zustimme.
Die Episode erstreckt sich über etwa 1 Stunde 5 Minuten.

Utility Muffin Labs - Podcast - Logo
Clanbook: Giovanni Revised – Episode 65

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s