YouTube (EN): Die Living Games Conference über WoD Larp

Im Mai hat die Living Games Conference in Boston stattgefunden und mittlerweile wurden auf YouTube einige Aufzeichnungen von Panels veröffentlicht, einige mit Beiträgen zu Vampire Larp.

Power and Providence: Understanding Community Potential through Larp World Governance

In dem Panel spricht Laya Liebeseller von One World By Night über das genannte Thema, welches auf ihrer Master Thesis basiert. Sie betrachtet in dem Video drei verschiedene lokale Larp Gruppen und teilt ihre Ansichten sowie Erkenntnisse.
Das Video ist mit knapp 14 Minuten recht kurz, und weniger trocken als die Ankündigung vielleicht vermuten läßt.

Bridging the Gap: Bringing Nordic Larp to the US

In diesem Panel sprechen gleich sieben Personen darüber was Nordic Larp ist, respektive wie es sich, wenn es sich überhaupt, von Larp in den USA unterscheidet.
Der WoD Bezug ist, meiner Meinung nach, durch die Wortbeiträge von Bjarke Pedersen zustande, der zusammen mit PDA einige der neueren Vampire Larps gestaltet hat (End of the Line, Enlightenment in Blood) und auch bei The Night in Question mitwirken wird.
Daneben kann das Panel ggf. helfen selbst einschätzen zu können, was dieses Nordic Larp eigentlich ist, von dem man hier so hört. Mit 1 Stunde 12 dauert es aber auch etwas länger.

Ihr könnt auf dem YouTube Kanal von Living Games Conference noch viele weitere Videos zu verschiedenen LARP Themen finden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s