Blog-Artikel (EN): Neue Bücher für Exalted und ein Char-Konzept

Onyx Path Publishing informiert in einem Blog-Artikel, über den neusten Stand bezüglich der Planung für Exalted, eine Neuigkeit die auch vom Five Poles Blog aufgegriffen wurde:

Onyx Path: EXALTED DEV DIARY

Five Poles: Massive News Dump From Onyx Path!

Die meiste Begeisterung erfährt hierbei das Buch Exigents: Out of the Ashes. Bei dem man wohl nicht nur die namensgebenden Exigents spielen kann, sondern auch die Mittel erhält um eigene (Arten von?) Exalted zu erschaffen.

Daneben gibt es mit Across the Eight Directions einen Settingband, mit dem sowohl bekannte Örtlichkeiten nochmals für die dritte Edition aufbereitet beschrieben werden als auch gänzlich neue geboten.

Das Buch Lunars: Fangs at the Gate befasst sich wohl mit einigen Charms und Material.

Mit dem rosigen Ausblick auf neues Material, gibt es seitens des Five Poles Blog auch gleich noch ein Charakter-Konzept für einen Dragon-Blooded:

Character Seed: Spoiled Scion of a Noble House

„Blog-Artikel (EN): Neue Bücher für Exalted und ein Char-Konzept“ weiterlesen

Larp (EN): Stirbt auf Schloß Elsinore

Zum 13.05 gab es seitens Participation Design Agency, eine kleine News-Meldung zu dem WoD Berlin veröffentlicht, und ein Angebot bezüglich des Larps Inside Hamlet gemacht:

One Year Anniversary of WoD Berlin – Die at Castle Elsinore

Sie erzählen zunächst das an dem Wochenende der Veröffentlichung doch einige World of Darkness Berlin Teilnehmer zurück nach Berlin gezogen sind, um das Jahresjubiläum der Convention zu feiern, und das Folge-Larp zu spielen welches von den Fans geschaffen wurde und regelmäßig spielt (siehe auch die Übersicht bezüglich Larps).

Leider konnte man seitens PDA nicht teilnehmen, was an den Vorbereitungen für Inside Hamlet lag. Ein Larp, welches auf den gleichnamigen Stück von Shakespeare basiert, in dem original Schloß stattfindet, und welches die Handlung in die Dreissiger verlegt.

Der angebotene Preisnachlaß ist leider abgelaufen, allerdings ist das Larp dennoch interessant. Einerseits weil ich beim diesjährigen Knutepunkt wirklich enthusiastische Spieler vorrangegangener Inside Larps traf, andererseits weil es unter anderem von Martin Ericsson mitgestaltet wurde und dem „Designing Inside Hamlet“-Panel (auf Knutepunkt) nach wirklich gut gemacht ist.

„Larp (EN): Stirbt auf Schloß Elsinore“ weiterlesen