Blog-Artikel (EN): Strange Assembly über die V5 und Beckett’s Jyhad Diary

Auf Strange Assembly wurde vor kurzem eine detaillierte Besprechung des V5 Systems und ihrer Auswirkungen auf die Charaktererschaffung veröffentlicht:

MECHANICS AND CHARACTER CREATION IN VAMPIRE: THE MASQUERADE (V5)

Nachdem Hinweis an den Leser, dass eine Betrachtung des System bei einem Erzählspiel ungewöhnlich und sogar verletzend wirken kann, versichert jedoch, dass dies nicht die Intention ist. Viel mehr kann es als Hilfe dienen, dass das Charakter-Konzept auch zu dem Charakter-Blatt passt und man auch die coolen Dinge mit der eigenen Figur machen kann, die man machen möchte.

Er betrachtet hierfür grundlegende mechanische Eigenschaften und Konzepte und wie sie mit dem Charakter interagieren, bietet danach eine Analyse der verschiedenen Attribute, Fertigkeiten, Disziplinen und Hintergründe und betrachtet dies unter dem Gesichtspunkt wie wahrscheinlich sie in einer Chronik vorkommen, respektive wie man sie auf den Charakterbogen so einbringen kann das sie funktionieren.
Wobei er eine praktische tl;dr („Zu lang, lies dies“) Liste der Kernpunkte bietet.

Die Ausführungen sind sehr detailliert und ich kann ihnen soweit fast nahezu ausschließlich beipflichten. Der Artikel ist eine interessant Lektüre, egal ob man sich mit dem System vertraut machen möchte, oder ob man weitere Einblicke sucht.

„Blog-Artikel (EN): Strange Assembly über die V5 und Beckett’s Jyhad Diary“ weiterlesen