Podcast (EN): Werewolf: The Podcast über ST-Tips für die 1ste und das GRW der 2te Edition

In diesen Folgen bespricht Josh Heath einerseits über das Werwolf-Buch Storytelling für die erste Edition und anschließend das Grundregelwerk für die zweite Edition.

Storytelling 1st Edition Werewolf

2nd Edition Werewolf: The Apocalypse

Die Episode über Storytelling 1st Edition geht eine gute halbe Stunde und beginnt mit einer Auflistung der verschiedenen Bücher, die man Joshs Ansicht nach, für das leiten einer 1st-Edition Werwolf-Runde braucht. Er spricht danach darüber welche Themen es gibt, relative welche dahingehend passend und wie man sie für die Spieler hervorbringt.
Danach geht er auf den Kampf ein, und die Herausforderungen mit dem tendentiell doch eher sperrigen System. Wobei er empfiehlt nicht ganz bei den Regeln zu bleiben sondern etwas zu handwedeln. Es folgen weitere Tipps und Erklärungen bevor das Video schließlich abschließt.

Die Episode über das Grundregelwerk dauert etwa 27 Minuten und fängt mit einem kleinen Geschichtselement an, bevor es zu der Besprechung des Buchs übergeht. Danach spricht er allgemein über die Unterschiede zwischen den Editionen der WoD-Bücher allgemein, und Werwolf im speziellen, ein, darauf was sie unterscheidet. Er geht hierbei auf den Fokus auf Renown ein und wie dies funktioniert, welchen Rahmen der Metaplot einnimmt und die Unterschiede zwischen den Werwolf-Editionen soweit es diese gibt.
Nach der Besprechung des Grundregelwerk gibt Josh eine Richtlinie wie es bezüglich der weiteren Folgen weitergeht.

„Podcast (EN): Werewolf: The Podcast über ST-Tips für die 1ste und das GRW der 2te Edition“ weiterlesen

Larp News-Happen: Dziobak Studios und Imagine Nation fusionieren

Claus Raasted Herløvsen hat über Facebook bekannt gegeben, das die Dziobak LARP Studios sowie das Imagine Nation Collective in einem Merger zusammen gehen:

Pressemitteilung: MERGER BETWEEN DZIOBAK LARP STUDIOS AND IMAGINE NATION COLLECTIVE, LLC

Facebook: Claus Raasted Herløvsen über den Merger

Dziobak Studios organisieren unter anderen für Vampire: Die Maskerade das Convention of Thorns Larp, darüberhinaus sind sie für die College of Wizardry Larps bekannt, von denen es mit Nibelungen auch einen Deutschen Ableger gibt.

Imagine Nation Collective ist die Gruppe welche das Dystopia Rising Larp organisiert. Ein recht großes Larp-Franchise welches in vielen Städten in den USA lokale Gruppen hat. Dystopia Rising bietet ein post-apokalyptisches Zombie Setting und Onyx Path Publishing entwickelt gerade die neue P&P Edition hierzu.
Daneben haben Imagine Nation auch Roadtrip, Haunted Houses und andere Veranstaltungen organisiert.

Beide Gruppen, die nunmehr eine Firma mit um die 40 Angestellten sind, waren auch auf Knutepunkt 2018 zugegen, nun und ich hoffe das es bald mehr in Bezug auf Welt der Dunkelheit Larps von ihnen zu berichten gibt.

Die jeweiligen Internet-Präsenzen sind:
www.dziobak.studio
www.imaginenationcollective.com

„Larp News-Happen: Dziobak Studios und Imagine Nation fusionieren“ weiterlesen