Onyx Path Publishings Montags Notizen: Pugmire, Scarred Lands, WoD und mehr…

Onyx Path Publishing hat kräftig weitere Montags Notizen veröffentlicht. Während ich nicht so recht nachkam, mag ich nun die aktuellen verlinken und vorstellen:

23 April:WHAT KIND OF VAULT? [MONDAY MEETING NOTES]

30 April: LAST DROPS OF APRIL! [MONDAY MEETING NOTES]

7 Mai: READY FOR MY CLOSE-UP, MR DEMILLE. [MONDAY MEETING NOTES]

14 Mai: PAN’S GUIDE TO WHAT? [MONDAY MEETING NOTES]

21 Mai: A DOG IN A HOODED CLOAK COMES OVER TO YOUR TABLE… [MONDAY MEETING NOTES]

28 Mai: MAKING OUT LIKE A DOG BANDIT! [MONDAY MEETING NOTES]

23 April: In diesen Notizen spricht man über die GenCon Events, welche man anbietet. Darüber das die Vorbestellung der V5 gestartet ist, stellt fest das man weiterhin an Produkten für die Chronicles of Darkness sowie Pugmire arbeitet und wirbt für die eigenen Fan Veröffentlichungsprogramme Canis Minor (Pugmire) sowie das Salrecian Vault (Scarred Lands).

30 April: Diesmal übernimmt der großartige Matt McElroy, der das ganze durch nummertier. Als Zweites stellt er fest das der Dragon-Blooded Kickstarter endete und man enthusiastisch nun dran arbeitet. (Der erste Punkt war die Ankündigung der Nummerierung). Als Drittes erklärt er das OPP mit WW friedlich zusammenarbeitet, es keinen Beef wegen der V5 gibt und OPP weiter WoD, CofD und Exalted Bücher macht. Als Viertes gibt es einen kleinen Shout-Out an die Bodhana Group, eine Charity-Organisation. Als Fünftes gibt es einen Hinweis auf den aktuellen Onyxpathcast. Als Sechstes und abschließendes erhält der Slarecian Vault für Fanmaterial für Scarred Land einen Shout-Out.

7 Mai: Es gibt einen Shoutout an den eigenen Pathcast und dann einen Hinweis auf den Kickstart für das Pugmite Kartenspiel Fetch Quest. Daneben arbeitet man an Cavaliers of Mars und verhandelt neue Verträge für Projekte. Ein paar davon, nicht die Mehrheit, gehen an White Wolf.

14 Mai: Die Notizen sprechen zunächst viel über Pan’s Guide for New Pioneers, ein Einsteigerabenteuer und Schnellstarter für Pugmire und preisen anschließend den neusten Pathcast an. Neben einen Sale im eigenen IPR Shop, verkündet man stolz das Monica Valentinelli die Nebula Awards präsentieren wird.

21 Mai: Fetch Quest wird in aller Ausführlichkeit und einem Demo-Video angepriesen. Ebenso der neuste Pathcast, der auch gleich mit einer feschen Inhaltsangabe daher kommt. So das man sich diese durchlesen kann, anstelle ihn zu hören. Daneben gibt es einen kurzen Kickstarter Status, Werbung für den IPR Shop und eine Erklärung welche Reddits es gibt.

28 Mai: Es gibt mehr Worte zu Fetch Quest. Unter anderem der Hinweis das über Stretch Goals auch Kartenmotive mit einkommen könnten. Der Pathcast wird erwähnt, und darauf hingewiesen das er via Podbean verfügbar ist. Nun und letztlich weist man darauf hin, dass man die beiden Fan-Veröffentlichungsplattform auch als Mittel nimmt um nach neuen Talenten zu schauen.

„Onyx Path Publishings Montags Notizen: Pugmire, Scarred Lands, WoD und mehr…“ weiterlesen